Sie sind nicht angemeldet.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 641

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90525

Danksagungen: 3925

  • Nachricht senden

701

Mittwoch, 12. September 2018, 13:24

Sollte dein PO4 Wert dich doch mal stören oder du kommst nicht mehr gegen an, dann schau dir mal das Elimi-Phos rapid an.
Das senkt den PO4 Wert. Hat aber ne Nebenwirkung... Turbellarien vertragen es nicht und gehen davon ein... :vain:

Gibt hier auch aktuell ein Thema zu...

Edit: hier das Thema
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ArsMachina (12.09.2018)

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 397

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

702

Mittwoch, 12. September 2018, 13:30

Hallo Michael,

den Thread über das Elimi-Phos rapid verfolge ich und es gibt dazu ja noch einige Eindrücke im Netz.
Letzte Woche hatte ich beim Händler sogar mal so ne Flasche in der Hand, zumindest um die Anleitung zu lesen :-)
Klar, die "Nebenwirkungen" sind verlockend aber ich will ich versuchen meinen rein biologischen Ansatz solange es geht weiter zu verfolgen.

Mittelchen reinkippen möchte ich deshalb vermeiden, zumindest so lange nicht etwas komplett aus dem Ruder läuft.

PO4 Adsorber habe ich ja hier stehen und inzwischen sogar einen kleinen Innenfilter um ihn nicht wieder nur wirkungslos ins Becken zu hängen :-)
Auch einen kleinen hang on Abschäumer habe ich mir besorgt, aber das alles nur als Rettungsanker, falls mal was schnell kippen sollte.

Grüße Jochen
Weniger ist Meer

Sina

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2945

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

703

Mittwoch, 12. September 2018, 14:08

Hi Jochen,

darf ich fragen, was für einen kleinen Hangon-AS du da hast? Das QQ1-Ungetüm ist da und passt nicht ran. Bin froh wenn mein Mann dann heim kommt in der Hoffnung, eine Lösung für das neue Problem zu finden...
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 397

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

704

Mittwoch, 12. September 2018, 14:16

Hallo Sina,

ich habe auch den QQ1 aber er liegt wie auch der Filter verpackt und unbenutzt im Schrank :-)

Aber was ist das Problem?
Das Ding ist wirklich mini und lässt sich an jedes Becken hängen.
Schau mal bei Youtube, da gibt es massig Videos über den Zusammenbau und die Benutzung.

Grüße Jochen
Weniger ist Meer

Sina

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2945

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

705

Mittwoch, 12. September 2018, 17:28

Hi Jochen,

zwischen Scheibe und Wand fehlt Platz, wir kriegen ihn nicht dazwischen. Ich dachte 5 cm reichen, haut aber nicht hin. Wir haben jetzt nur noch den Eheim Skim 100 zur Auswahl. Der muss halt leider innen rein, ist von den Abmaßen her aber gerade noch so, dass es gehen müsste. Tunze kommt von der Größe her nicht in Frage, dann hört es ja schon auf.
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

Riko

Student

Beiträge: 685

Aktivitätspunkte: 3505

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

706

Mittwoch, 12. September 2018, 17:36

Ich denke die Werte sind für den recht hohen Besatz bei eher starker Fütterung ohne Abschäumer gar nicht so schlecht.


Ich bin mal gespannt, wie sich die Werte in einem Jahr verhalten. Noch sind deine Fische alle sehr jung und klein. Wenn die irgendwann mal das dreifache verdrücken wirds spannend :D

Bisher bin ich wirklich positiv überrascht, dass du eher mit Limitierung als Überangebot zu tun hast (die sache mit dem Bodengrund mal ausgenommen).
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________
160L Standartbecken
ATI Sunpower 4x39W | AM Evo 500 | Tunze 6015 und 6025 | 100% LS | LPS/Weichkorallen

54L Standartbecken: Das 54 L Studentenriff
Arcadia Classica Stretch 26 W | Tunze 9002 | Tunze 6020 | 100% Carib Sea Life Rocks | Mixed

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 397

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

707

Mittwoch, 12. September 2018, 18:04

SIna, kannst Du ihn nicht seitlich hängen?
Innen wäre ja echt doof
Weniger ist Meer

Sina

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2945

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

708

Mittwoch, 12. September 2018, 18:20

Hinter der Rückwand ist der Heizkörper, rechts davon die Zimmerwand und die beiden vorderen Scheiben (also vorne und linke Seite) sieht logischerweise doof aus. Habe mir von Mark das Video zum Eheim Skim angeschaut und den Skimmer hatte ich im Geschäft auch schon mal direkt in den Händen, das wird schon von der Größe her passen. Bissel Platz habe ich innen auf der rechten Seite noch.
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 397

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

709

Samstag, 15. September 2018, 21:05

Während meine kleinere Anemonenkrabbe ihre Rhodactis am Boden praktisch nie verlässt, wandert die Größere, die eigentlich in einer grünen Minianemone lebt, fast täglich auf dem Riffpeiler umher.
Heute hat sie sich ein besonders schönes Plätzchen zum Filtrieren ausgesucht.



Grüße Jochen
Weniger ist Meer

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 972

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20275

Danksagungen: 942

  • Nachricht senden

710

Samstag, 15. September 2018, 21:13

Sehr schön :dh:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Sina

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2945

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

711

Sonntag, 16. September 2018, 07:03

Hallo Jochen,

ja wirklich hübsche Umgebung. Meine Anemonenkrabbe, die eigentlich wirklich paar schöne Immobilien zur Verfügung hat, ist auch eine kleine Wandersfrau. Und Akrobatin dazu. Was die manchmal so loslässt um im Riff von A nach B zu kommen... :EV6CC5~125:
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 397

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

712

Montag, 17. September 2018, 16:51

Heute habe ich meine neue Abdeckscheibe beim Glaser abgeholt.
Passt perfekt :-)
Aktuell trocknet das Silikon der Befestigung, Bilder gibt es also erst Morgen.

Was ich aber jetzt schon sagen kann, die Lautstärke des Luftheber hat sich mindestens halbiert, eher gedrittelt.
Damit hatte ich gar nicht gerechnet, ist aber ein schöner Nebeneffekt :-)

Grüße Jochen
Weniger ist Meer

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 397

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

713

Mittwoch, 19. September 2018, 10:15

Box(erkrabben)kampf :-)



Grüße Jochen
Weniger ist Meer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gorli (19.09.2018)

Sina

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 2945

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

714

Mittwoch, 19. September 2018, 10:32

Hi Jochen,

das ist ja eher Tai Chi - Schattenboxen :EV6CC5~125:
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 972

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20275

Danksagungen: 942

  • Nachricht senden

715

Mittwoch, 19. September 2018, 10:42

:MALL_~12: :dh: :EV6CC5~125:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 397

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

716

Mittwoch, 19. September 2018, 10:50

Die Tierchen sind wirklich toll, immer eine Freude sie zu beobachten.
Ich mag sie am liebsten als Gruppe, bei mir krabbeln 5 Stück im Becken...

Grüße Jochen
Weniger ist Meer

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 972

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20275

Danksagungen: 942

  • Nachricht senden

717

Mittwoch, 19. September 2018, 10:55

Hatte in meinem kleinen Cube auch zwei mal so einen kleinen Kobold...leider beide nach einer gewissen Zeit verschwunden...hatte meine Scherengarnelen in Verdacht...weiß aber nichts Konkretes...sind ja immer mal Krabbeltiere verschwunden :MALL_~45:LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 397

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

718

Mittwoch, 19. September 2018, 10:59

Ich habe ja auch noch eine Blaukörper Scherengarnele, die inzwischen sogar langsam zutraulicher wird.
Aber die Anzahl der Boxerkrabben ist konstant :-)


Jetzt also wie versprochen Detail zu meiner neuen Abdeckscheibe.
Ich habe sie vom Glaser genau auf Maß und nach meinen Wünschen schneiden und schleifen lassen.
Vorne hat sie auch die runden "Ecken" wie das Becken und liegt wie gesagt direkt oben auf dem Becken auf.
Dadurch konnte ich nun auch den Wasserstand bis fast an den Beckenrand erhöhen.

Zum Füttern, Wassertests, Sangokai dosieren etc. wurde im vorderen Bereich ein 40mm Loch eingebracht, welches ich mit einer kleinen runden Glasscheibe abdecke.
Hinten habe ich einen 10mm breiten Schlitz einfräsen lassen, um Luftschlauch und Kabel für den Heizer durchzuführen.

Seitlich ans Becken habe ich 2 schmale Führungsschienen aus Glas angeklebt, man kann die Scheibe dadurch einfach wie eine Schublade nach vorne abziehen.

Durch diese Abdeckung ist es jetzt vollkommen unmöglich dass ein Tier aus dem Becken springen kann.
Nur um das Kabel und den Luftschlauch sind noch vielleicht 2 Millimeter Luft.
Fast octopustauglich :-)

Der absolute Hammer ist aber, dass man den vorher doch recht laute Geblubbere des Lufthebers gar nicht mehr hört, die dichte Abdeckung wirkt wie ein Schalldämpfer - hallo Sina :-)
Mit diesem tollen Nebeneffekt hätte ich gar nicht gerechnet...

Grüße Jochen
»ArsMachina« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2420.jpg
  • IMG_2421.jpg
  • IMG_2422.jpg
Weniger ist Meer

Gorli

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 102

Wohnort: Norwegen - Stavanger

Aktivitätspunkte: 525

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

719

Mittwoch, 19. September 2018, 13:01

Octopussi hebt die Scheibe doch glatt an oder nicht? Wenn die rauswollen finden die sicher nen Weg...… :huh:
MfG Andreas

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 397

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

720

Mittwoch, 19. September 2018, 13:13

Kommt auf die Größe des Octopus an, so ein 6cm Blauring dürfte mit dem Gewicht der 5mm Scheibe schon ein Problem haben :-)
Aber klar, man müsste dann zur Sicherheit schon noch Halteklammern anbringen...
Auch die Spalte an der Kabelzuführung wären für so einen kleinen Kerl noch groß genug.

Grüße Jochen
Weniger ist Meer

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 3 Besucher

Tim711

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 12 716 Klicks heute: 36 746
Hits pro Tag: 19 690,56 Klicks pro Tag: 48 089,19