You are not logged in.

RedBee

Professional

Posts: 1,392

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1140

  • Send private message

1,781

Monday, May 20th 2019, 8:01pm

Na da haben sich zwei gefunden. ^^
Der LSD ist echt mega dick ;)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Montipora (20.05.2019)

sandanemone

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 563

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 363

  • Send private message

1,782

Monday, May 20th 2019, 10:11pm

Hallo,
ja, Du benutzt nur den Luftheber, nat. Meerwasser und keine Strömungspumpen. Vorteilhaft in gewisser Weise, aber hat auch Grenzen...
Dein Becken läuft gut, keine Frage.
Nur: überbesetze es nicht, kenne das selbst von meinem ehemaligen Blenny...waren auch Tiere ohne Ende drin...nur: die Wachsen, wenn es weiter gut läuft...und dann könnten Probleme mit Verdrängungskämpfen der Korallen entstehen...und dann kommt das System ins Straucheln...
Daher...mehr an Tieren würde ich da nicht Reingeben...90l sind nunmal 90l...wie auch immer betrieben.
Soll ja auch weiterhin so vorzeigbar sein-gell? :4_small16:
Nix für ungut-kenne selbst die Leidenschaft, die sich ergibt mit dem "Sammeln" von Tieren. Die Wachsen aber...
Gruß
Thomas

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Montipora (20.05.2019)

Montipora

Minimalist

  • "Montipora" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,178

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1044

  • Send private message

1,783

Tuesday, May 21st 2019, 11:29am

Hier ein etwas älterer aber sehr interessanter Artikel über eine meiner Lieblingskorallen, die Montipora Superman:

https://www.advancedaquarist.com/2008/2/aafeature2

Grüße Jochen

Montipora

Minimalist

  • "Montipora" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,178

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1044

  • Send private message

1,784

Tuesday, May 21st 2019, 12:19pm

Heute mal 2 Tiere die ich schon länger nicht mehrerwähnt oder gezeigt habe, obwohl sie praktisch zur Grundausstattung meines Beckens gehören.
Der Grund ist, dass beide sehr versteckt leben und sich eigentlich nur nachts zeigen.

Hier eine meiner beiden Marmorgarnelen.
Sie hat sich heute Morgen gehäutet und ist deshalb im Becken unterwegs.
Die Tiere sind extrem unkompliziert, friedlich und robust. In über einem Jahr sind sie auch nicht sichtbar gewachsen.
Wirklich wunderschön, nur hat man praktisch nichts davon :-)



Ganz ähnlich die Blaukörper Scherengarnele.
Auch sie sitzt nur versteckt in ihrer Höhle und zeigt sich nur nachts.
Ursprünglich als Pärchen gekauft aber wie bei fast aller meiner Paarhaltungsversuche war nach kurzer Zeit ein Tier übrig, das nun aber schon ein Jahr bei mir ist.
Hier mit der Taschenlampe in der Höhle gefilmt...



Beide Tiere würde ich heute nicht mehr kaufen.
Sie sind letzten Endes Verbraucher die das Becken belasten und dafür würde ich sie schon gerne mehr sehen.
Gerade bei so einem kleinen Becken wie meinem muss man den Besatz begrenzen, und da gibt es interessantere Tiere, wie etwa die Kardinalsgarnelen.
Bei der Scherengarnele kommt hinzu, dass man sich nie sicher sein kann, ob sie nicht vielleicht doch mal übergriffig wird ...

Grüße Jochen

FloReef

Trainee

Posts: 126

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

1,785

Tuesday, May 21st 2019, 1:40pm

Hi Jochen,

ich habe selbst auch eine Blaukörper-Scherengarnele, von der ich dachte, dass sie evtl. gestorben ist. Umso überraschter war ich, als sie letztens beim Umbauen meines Beckens aus einem Stein gehüpft ist. Das war's dann aber auch, nach 1 Min war sie wieder verschwunden. Schöne Tiere, keine Frage, nur leider hat man als Beobachter von außen nun wirklich nichts von den Tierchen ...
Gruß Flo

_____________________________________
FloReefer 170
_____________________________________

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Montipora (21.05.2019)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 4,747

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1701

  • Send private message

1,786

Tuesday, May 21st 2019, 2:06pm

Hm...also mein Pärchen ,,Scheren" ist unzertrennlich...immer zusammen unterwegs...klar,tagsüber im Riff versteckt...aber bei Blaulicht abends sind die zwei aktiv unterwegs und gar nicht scheu LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Montipora (21.05.2019)

Montipora

Minimalist

  • "Montipora" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,178

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1044

  • Send private message

1,787

Thursday, May 23rd 2019, 5:55pm

Es ist mal wieder Zeit für ein paar Gesamtansichten :-)

Ich kann mich an dem Becken gar nicht sattsehen, alles sieht phantastisch aus und gedeiht prima.
Nun geht auch der Verbrauch los, ich muss nun täglich KH anpassen und gebe auch nach wie vor Nährstoffe in Form von Komplex zu.









Grüße Jochen

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

seePferd (23.05.2019)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 4,747

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1701

  • Send private message

1,788

Thursday, May 23rd 2019, 8:16pm

Super schön...die Axifugia gefällt mir da oben :7_small27: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Montipora

Minimalist

  • "Montipora" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,178

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1044

  • Send private message

1,789

Thursday, May 23rd 2019, 9:11pm

Noch ein paar Details in der Blaulicht Dämmerung









Grüße Jochen

Montipora

Minimalist

  • "Montipora" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,178

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1044

  • Send private message

1,790

Saturday, May 25th 2019, 2:36pm

Meine beiden Feilenmuscheln haben sich jetzt im Riffpfeiler zusammengerottet :-)



Die beiden sind jetzt seit etwa einem Jahr bei mir und fühlen sich sichtbar wohl.
Eine Dritte, später eingesetzte, ist allerdings leider gestorben.

Die Muscheln leben zwar relativ versteckt, das entspricht aber ihrem normalen Verhalten, sie leben ja im Dunkeln und locken mit den Lichtblitzen Plankton an.
Dennoch sieht man sie eigentlich immer in den Spalten sitzen und die knallroten Tentakel sind wirklich eine Schau.

Ich bin sehr froh, dass sich diese wunderschönen und interessanten Tiere in meinem Becken so gut halten.

Grüße Jochen

This post has been edited 1 times, last edit by "Montipora" (May 25th 2019, 2:45pm)


Montipora

Minimalist

  • "Montipora" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,178

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1044

  • Send private message

1,791

Saturday, May 25th 2019, 4:48pm

Wenn wir gerade bei den Muscheln sind, meine Lazarusklapper wächst nicht nur, sie ist auch beständig dabei sich zu reproduzieren.
Das eine Baby links im Vordergrund hatte ich ja schon mal gezeigt, inzwischen ist es deutlich gewachsen:



Wer genau hinschaut sieht aber noch 2 weitere kleine Nachkommen, eines links hinter dem schön Größeren, das andere an der unteren Muschelschale in der Mitte.
Hier mal Großaufnahmen davon:





Ich bin begeistert, dass die Tiere nicht nur überleben, sondern sich anscheinend so wohlfühlen, dass sie beständig wachsen und auch Nachkommen hervorbringen.
Ich habe seit meinem Kauf übrigens auch nie mehr eine Lazarusklapper bei einem Händler gesehen...

Muscheln profitieren definitiv von dieser Art der Haltung.

Grüße Jochen

This post has been edited 1 times, last edit by "Montipora" (May 25th 2019, 4:49pm)


Montipora

Minimalist

  • "Montipora" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,178

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1044

  • Send private message

1,792

Saturday, May 25th 2019, 9:14pm

Ähhm, hatte ich eigentlich schon geschrieben, dass mich meine Tiere total begeistern ???







Seit ich genauer auf die KH achte und Sango Komplex dosiere geht es nochmal so richtig ab...

Grüße Jochen

This post has been edited 1 times, last edit by "Montipora" (May 25th 2019, 9:15pm)


    info.dtcms.flags.de

Posts: 4,747

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1701

  • Send private message

1,793

Saturday, May 25th 2019, 10:04pm

:dh: :MALL_~34: so soll es sein LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Montipora (25.05.2019)

seePferd

Intermediate

Posts: 322

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 137

  • Send private message

1,794

Saturday, May 25th 2019, 10:41pm

Wie reagieren deine Korallen, wenn der Einsiedler auf ihnen rumkrackselt?
Sehr schöne Fotos, wenn ich deine Bilder sehe, denke ich mir immer, dass du einen Shop bei community corals eröffnen solltest :D

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Montipora (25.05.2019)

Montipora

Minimalist

  • "Montipora" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,178

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1044

  • Send private message

1,795

Saturday, May 25th 2019, 11:07pm

Hallo Sab,

die Korallen reagieren ganz unterschiedlich wenn Einsiedler, Garnelen oder mein Seeigel über sie krabbeln.
Manche ziehen die Polypen ein, manche reagieren gar nicht.

Nein, ein Shop ist nichts für mich.
Erstens bin ich mit dem Besatz noch lange nicht zufrieden, gerade heute sah ich bei einem Händler eine wunderschöne Cyphastrea Meteor Shower, die aber leider viel zu groß für mein Becken war :-(
Auch wenn ich mich in den Facebook Montipora Gruppen so umsehe merke ich, da geht noch was :-)

Dann müsste ich ja frags machen, generell kein Problem, aber wohin damit?
Ein Fragboard im Becken finde ich ästhetisch furchtbar und ein weiteres Becken will ich nicht stellen.
Dazu der ganze Versandstress...

Klar, wenn die Tiere anfangen richtig zu wuchern muss ich auch gärtnern und sie eindämmen.
Das überschüssige Material biete ich dann Leuten in der Nähe zur Abholung an, oder ich schenke es einem befreundeten Händler.

Der Plan ist aktuell mir einen Überblick zu verschaffen, was gibt es an Tieren die mir richtig gut gefallen und zwar nicht nur auf Bildern sondern unter meinen Bedingungen - das ist leider oft ein himmelweiter Unterschied und ich habe in der Vergangenheit einiges an Lehrgeld zahlen müssen ...
Dann ist die Frage was kann ich davon bekommen (die wirklichen Hammertiere gibt es leider nur in den USA) und wächst es unter meinen Bedingungen.

Dann wird es irgendwann ein neues Becken mit frischem Aussie Lebendgestein und optimiertem Aufbau für SPS und LPS geben.
Die Grundbedingungen mit zentralem Pfeiler und Luftheber werde ich aber auf jeden Fall beibehalten, das hat sich für meine Ansprüche mehr als bewährt.
Auch werde ich die 100b Liter Marke nicht überschreiten, für mich ist die magisch und macht Wasserwechsel sowie Versorgung per Hand noch erträglich.
Ich bin ein fauler Mensch und ausser Licht, Luft und Heizung sowie Sangokai und (Flocken) Futter mag ich nichts an Technik handeln müssen.
Eine Dosieranlage wäre prinzipiell nett, geht bei mir aber nicht, da sie über dem Becken stehen müsste, ich habe ja und will auch keinen Unterschrank und schon gar kein Technikbecken.

Grüße Jochen

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

seePferd (25.05.2019)

seePferd

Intermediate

Posts: 322

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 137

  • Send private message

1,796

Saturday, May 25th 2019, 11:27pm

Finde dein Aquarium super interessant, spannend und natürlich richtig schön. Könnte man auch ein größeres Becken mit zentralen Luftheber betreiben? Oder gar mit 2?
Was machen deine Fische, insbesondere die Mandarins?

Montipora

Minimalist

  • "Montipora" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,178

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1044

  • Send private message

1,797

Saturday, May 25th 2019, 11:42pm

Die Beckengröße ist bei einem Luftheber begrenzt.
Ideal wäre ja ein runden Becken, also ein Zylinder, leider gibt es die aber in Glas nicht und di Reinigung der Scheiben ist auch nicht ganz so einfach.
Würfel sind noch OK aber Rechteckbecken haben dann schon deutliche Nachteile, weil die Strömung zu ungleichmässig wird.
Ich habe ja jetzt den größten und meiner Meinung nach effizientesten erhältlichen Luftheber im Einsatz und ich denke der würde auch noch einen 60cm Würfel gut betreiben, danach wird es dann aber eng...

Mehrere Luftheber in einem Becken?
Keine Ahnung, ich denke das hat auch noch niemand probiert.
Klar wären 2 Riffsäulen in einem rechteckigen Becken denkbar.
Für mich ist das aber kein Thema,. ich liebe gerade kleine Becken weil viele meiner Lieblingstiere nur darin richtig zur Geltung kommen.

LSD und Mandarin sind topfit.
Inzwischen kommen sie auch wirklich gut miteinander aus, es gibt keinerlei Gezicke mehr und oft sieht man sie sogar nah zusammen.
Der Mandarin legt auch mehr und mehr zu, heute habe ich lebende Copepoden gekauft und alle Fische, auch die Rainfords Grundel, hatten danach Kugelbäuche :-)

Ich mag Leierfische sehr und bei nächster Gelegenheit wird auch noch ein sycorax einziehen, das wird dann auch mein letzter Fisch in diesem Becken sein, die Griessinger Grundeln werde ich mir also weiterhin verkneifen.
Ob mein natürlicher Vorrat an Lebendfutter für die 3 Synchiropus reichen wird bezweifle ich inzwischen, deshalb werde ich 1-2 Mal die Woche lebende Copepoden zufüttern. Ich werde es zwar auch mit gefrosteten Copepoden probieren, habe da aufgrund meiner Erfahrungen wenig Hoffnung...

Grüße Jochen

Hapa

Candy Lover

Posts: 844

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 317

  • Send private message

1,798

Saturday, May 25th 2019, 11:47pm

Hi Jochen, super das du deiner Linie treu bleibst mit dem Becken.

Hammer Tiere gibts nicht nur in den USA :D
Hab die letzten Tage auch öfter Bilder von dir gesehen in der Monti Gruppe :thumbsup:


Schau mal bei akvantika, der hat noch ganz nette Montis und versendet auch.

Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170 US Style
GHL Mitras 6300 HV
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5
——————————————————

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Montipora (25.05.2019)

Montipora

Minimalist

  • "Montipora" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,178

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1044

  • Send private message

1,799

Yesterday, 12:02am

Danke Sven!

Klar, akvantika habe ich auf dem Schirm, die haben wirklich tolle Tiere.
Allerdings sind das fast alles "gewebelastige" Montis wie Crazy T oder Mean Streak etc.
Die gefallen mir persönlich nicht so gut wie Montis mit deutlich sichtbaren und größeren Polypen, außerdem neigen sie in meinem strömungsarmen Becken zum Veralgen...

Es wird auch ganz sicher kein Monti only Becken werden, dazu liebe ich LPS insbesondere Acans viel zu sehr und ich brauche ja auch Tiere für die dunkleren Bereiche.
Außerdem gibt es auch wunderschöne Porites, die ich auch mehr und mehr interessant finde :-)

Auch von den Ricordeas werde ich mich nicht trennen, sie haben durchaus ihre Berechtigung und ihren Bereich im Becken und sind nicht nur wunderschön sondern auch anspruchslos und unkomplizert.

Grüße Jochen

Hapa

Candy Lover

Posts: 844

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 317

  • Send private message

1,800

Yesterday, 12:08am

So anspruchslos finde ich die gar nicht.

Hatte mir ricordeas bestellt und neben meinen großen positioniert.
Haben sich einfach aufgelöst, weiß der Henker warum ?(


Monti only wär auch langweilig. Sehe ich ganz genau so !
Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170 US Style
GHL Mitras 6300 HV
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5
——————————————————

5 users apart from you are browsing this thread:

5 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 4,641 Clicks today: 11,061
Average hits: 20,271.71 Clicks avarage: 49,267.64