Sie sind nicht angemeldet.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 19 216

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 98425

Danksagungen: 6308

  • Nachricht senden

1 441

Montag, 18. Februar 2019, 14:26

Vielleicht behältste die Prime auch ganz? Gibt ja keinen Support mehr für die NextOne. Rückfallebenen ist immer gut.

ich hoffe du hattest sie behalten?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ArsMachina (18.02.2019)

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 949

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4760

Danksagungen: 872

  • Nachricht senden

1 442

Montag, 18. Februar 2019, 14:36

Natürlich nicht ;-)

Aber nachdem ich die Lampe zerlegt und mit Pressluft ausgeblasen habe läuft sie nun erstmal wieder.

Dennoch habe ich mir vorhin schon eine Orphek bestellt, der Umstieg war eh geplant, wenn auch nicht so kurzfristig :-(

Grüße Jochen

RedBee

Profi

Beiträge: 1 239

Wohnort: Hoffenheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 6305

Danksagungen: 996

  • Nachricht senden

1 443

Montag, 18. Februar 2019, 14:56

Oh mann sowas ist ärgerlich. Hoffentlich hält sie noch die paar Tage durch bis du deine neue hast.

Ich habe auch schon Lehrgeld bezahlt mit gebrauchter LED die nur wenige Monate noch funktionierte.. sobald die Garantiezeit rum ist, sind technische Geräte tickende Zeitbomben :(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ArsMachina (18.02.2019)

Gorli

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 225

Wohnort: Norwegen - Stavanger

Aktivitätspunkte: 1150

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

1 444

Montag, 18. Februar 2019, 15:46

Der Witz is die guten Elektriker koennen Dir fast aufn Tag/Woche "ausrechnen" wie lang die Lebensdauer ist. Leider oft nicht so sehr viel laenger wie die Garantie, man soll ja neu kaufen.... zumindest sind das Infos die so im Internet kursieren in Verbindung mit der Materialqualitaet der Bauteile.
MfG Andreas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ArsMachina (18.02.2019)

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 949

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4760

Danksagungen: 872

  • Nachricht senden

1 445

Montag, 18. Februar 2019, 15:58

Ja, wirklich frustrierend.

OK, die Lampe war gebraucht nicht sehr teuer und ist fast ein Jahr gelaufen.
Ich ver mute es ist eine Kalte Lötstelle, ich werde einfach alles nachlöten und dann mal beobachten, vielleicht kann ich sie ja noch verkaufen.

Blöd ist halt, dass diese Lampe das ganze Becken bis zum Rand mit Licht überflutet hat, was be einem hohen Riffpfeiler extrem wichtig ist.
Deshalb wollte ich ja auch ein größeres Becken um die große Fläche der NextOne voll auszunutzen, das kann ich mir jetzt sparen.

Kurz hatte ich auch über eine gebrauchte Orphek nachgedacht, die 850 Euro für eine Neue kommen gerade nicht sehr passend.
Aber wie ihr schon sagt, solche Geräte kauft man besser neu, damit man wenigstens in der Garantiezeit seine Ruhe hat.

Der ganz große Frust ist auch schon wieder verflogen, ich kann es ja eh nicht ändern.
Und da ich die ganze Zeit schon Bilder von Orphek beleuchteten Becken bestaune bin ich jetzt auch sehr gespannt...

Grüße Jochen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gorli (18.02.2019)

Gorli

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 225

Wohnort: Norwegen - Stavanger

Aktivitätspunkte: 1150

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

1 446

Montag, 18. Februar 2019, 16:22

Du schreibst ja dass Du die Lampe mit Pressluft ausgeblasen hast... Sind dort Kuehlkoerper die durch Staub nicht mehr richtig arbeiten koennen? Diesen Effekt den Staub haben kann sollte man nicht unterschaetzen…. Da die Lampe ja eh "kaputt" ist kannste ja paar Dinge probieren und sehen ob sie wieder gangbar gemacht werden kann.
MfG Andreas

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 19 216

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 98425

Danksagungen: 6308

  • Nachricht senden

1 447

Montag, 18. Februar 2019, 16:38

liegt sie immernoch vollflächig auf dem glas auf?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 949

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4760

Danksagungen: 872

  • Nachricht senden

1 448

Montag, 18. Februar 2019, 16:47

Sie lag nie vollflächig auf den Glas auf, sie hing immer ca 5cm drüber.
Die Orphek werde ich aber höher hängen (müssen)

Die Lampe war um die Lüfter etwas staubig, aber ich denke es war eher die Erschütterung, die sie wieder ins Leben zurückgeholt hat.

Grüße Jochen

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 974

Wohnort: Erfurt

Beruf: seit 01.10.2018 Rentnerin :))

Aktivitätspunkte: 9930

Danksagungen: 820

  • Nachricht senden

1 449

Dienstag, 19. Februar 2019, 08:39

ja, das kommt mir bekannt vor, meine alten LED Balken sind auch nur 3 Monate gelaufen, Auch gebraucht gekauft und dann hab ich die PCC gekauft- neu. Ich glaube auch das man das wirklich nicht machen sollte- gerade das auch wichtige Licht für die Tiere - gebraucht kaufen. Nun ja- damit muss man dann wohl leben... :11B95E~110:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche
wurde im Winter 2018 aufgelösr und alle Tiere ins große Becken überführt.

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ArsMachina (19.02.2019)

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 949

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4760

Danksagungen: 872

  • Nachricht senden

1 450

Dienstag, 19. Februar 2019, 18:01

Ich kaufe wirklich viel und gerne gebraucht und habe damit bisher auch noch nie schlechte Erfahrungen gemacht.
Bei der NextOne hatte ich aber von Anfang an ein ungutes Gefühl, weil es den Hersteller ja auch nicht mehr gibt, der einem im Ernstfall helfen könnte...

Ehrlich gesagt habe ich auch schon länger ein Auge auf die Orphek geworfen und schaue mir auch viele Bilder von Orphek beleuchten Becken an, die mir alle extrem gut gefallen.
Ich bin jetzt wirklich gespannt, ob das nochmal so ein deutlicher Schritt sein wird, wie die Besitzer sagen.
Und ich freue mich auch endlich wieder ein Smartphone interface zu haben, das habe ich doch vermisst...

Die Orphek sollte Morgen ankommen und zum Glück leuchtet die NextOne immer noch, ich fass sie auch nicht mehr an :-)

Die Beckenvergrößerung ist jetzt definitiv vom Tisch.
Ich werde aber den bereits vorbereiteten größeren und optimierten Luftheber in das jetzige Becken bauen um eine bessere Strömung zu bekommen.

Noch kurz zum Schneckengelege:
Die Schnecke sitzt nach wie vor auf den Eiern, ändert nur manchmal die Position.
Ich erinnere mich jetzt auch, dass ich schon mehrfach beobachtet habe wie Porzellanschnecken wochenlang an einer Stelle im Riffgestein sassen, aber da konnte ich nie Einer sehen.
Inzwischen denke ich, die sassen auch auf Gelegen.

Grüße Jochen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedBee (20.02.2019)

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 974

Wohnort: Erfurt

Beruf: seit 01.10.2018 Rentnerin :))

Aktivitätspunkte: 9930

Danksagungen: 820

  • Nachricht senden

1 451

Mittwoch, 20. Februar 2019, 10:37

na dann beobachte mal schön Frau Schnecke und mit der Orphek wünsche ich die optimale Erfolge.... macht ja auch ein schönes Licht.... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche
wurde im Winter 2018 aufgelösr und alle Tiere ins große Becken überführt.

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Benjo

Acrojunkie

Beiträge: 211

Beruf: Golddinger

Aktivitätspunkte: 1100

  • Nachricht senden

1 452

Mittwoch, 20. Februar 2019, 14:59

Ich drück die Daumen das es beim nach löten bleibt!
Nächster Punkt könnte eventuell die Ksq einen defekt haben.
Die Ksq sind leider bei der Lampe eine Eigenentwicklung und ob du eventuell diese durch andere so einfach ersetzen kannst kann ich nicht sagen. Aber versuche es falls du nicht weiter kommst mal im Reeftank Forum , Sandy hilft dir soweit er in diesem Thema helfen kann. Ein Versuch ich es allemal Wert!
Grüße
Ben

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 949

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4760

Danksagungen: 872

  • Nachricht senden

1 453

Mittwoch, 20. Februar 2019, 15:42

Hallo Ben,

ich bin mir sehr sicher, dass es nur ein Wackelkontakt oder eine kalte Lötstelle ist, denn nach etwas "Kabelgewackel" bei offener Lampe läuft sie seit 2 Tagen wieder ohne Probleme.
Einen elektronischen Defekt sehe ich zum Glück nicht.

Sobald die Orphek hängt (spätestens Morgen) schaue ich mir das genau an und repariere und teste es.

Grüße Jochen

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 949

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4760

Danksagungen: 872

  • Nachricht senden

1 454

Mittwoch, 20. Februar 2019, 19:19

Die Orphek hängt :-)

Hier mal der Größenunterschied:



Was da an Licht rauskommt ist der Wahnsinn, viel heller als die NextOne
Ob die Ausleuchtung auch so gut ist wird sich morgen zeigen, wenn sie hell ist, aktuell dimmt sie schon runter ...

Grüße Jochen

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 524

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 23060

Danksagungen: 1593

  • Nachricht senden

1 455

Mittwoch, 20. Februar 2019, 19:27

Uiii...schick
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anemonenkrabbe« (20. Februar 2019, 19:28)


Benjo

Acrojunkie

Beiträge: 211

Beruf: Golddinger

Aktivitätspunkte: 1100

  • Nachricht senden

1 456

Mittwoch, 20. Februar 2019, 19:28

Ja ist vllt nicht so Flächig aber für die Becken Größe finde ich sie doch recht passend!
Jetzt hast du 5Watt Leds mit Reflektoren. Und auch ein paar mehr in der Gesamtzahl.
Grüße
Ben

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 949

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4760

Danksagungen: 872

  • Nachricht senden

1 457

Mittwoch, 20. Februar 2019, 19:35

Hallo Ben,

von der Leistung her stimmt das schon, aber mein zentraler Riffpfeiler reicht bis knapp unter die Wasseroberfläche und dadurch gibt es halt viel Abschattung.
Die NextOne hatte LEDs bis an den Beckenrand, dadurch wurden auch Bereiche unter Überhängen des Pfeilers ausgeleuchtet.

Ich muss einfach mal schauen wie das Morgen bei geputzten Scheiben, ohne Wassertrübung und bei voller Leistung der Lampe ausschaut.

Grüße Jochen

Gorli

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 225

Wohnort: Norwegen - Stavanger

Aktivitätspunkte: 1150

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

1 458

Mittwoch, 20. Februar 2019, 19:53

naja, in der Natur is auch nich nur Licht da am Riff....

Interessant morgen dann mal Bilder ganz normal von der Seite.
MfG Andreas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ArsMachina (21.02.2019)

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 949

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4760

Danksagungen: 872

  • Nachricht senden

1 459

Gestern, 18:00

Also, die Orphek ist grandios!
Die Farben der Korallen sind noch schöner als mit der NextOne.
Auch die Lichtstärke ist höher, heute Mittag war alles noch heller ausgeleuchtet als mit der alten Lampe, insbesondere der Boden.
Klar gibt es Abschattungen durch das Riff selbst, weil die LEDs nicht so weit an den Beckenrand reichen, aber das war zu erwarten.
Wie Andreas schon sagt gibt es das auch in der Natur, und man muss da halt andere Tiere ansiedeln.

Wirklich toll ist, dass die Lampe nicht blendet, obwohl sie weit über dem Becken hängt.
Die Linsen vor jeder LED machen da einen tollen Job und bringen das Licht genau dort hin wo es hin soll.

Und schön, wieder eine Lampe zu haben, die sich mit dem Smartphone steuern und programmieren lässt.
Als ich zur NextOne gewechselt bin dachte, ich darauf könne ich verzichten, nun weiss ich wieder, was ich vermisst hab ...

Hier mal ein paar Eindrücke, leider sind die Scheiben nicht perfekt sauber ...







Also ein großes Loch im Geldbeutel, was ich diesen Monat nicht unbedingt gebrauchen konnte aber unterm Strich die richtige Entscheidung.

Grüße Jochen

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 524

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 23060

Danksagungen: 1593

  • Nachricht senden

1 460

Gestern, 18:08

Du würdest also auch tauschen,wenn Du die Wahl hättest ? Zumindest im ersten Eindruck ? LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 872 Klicks heute: 38 076
Hits pro Tag: 20 392,49 Klicks pro Tag: 49 214,32