You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,161

Thursday, December 20th 2018, 1:42pm

Seit einigen Tagen beobachte ich, dass meine verbliebene Seenadel permanent am Riff herumpickt und anscheinend auch Jagderfolge hat.
Ich konnte aber nicht erkennen, was sie da frisst.

Gestern Abend nachdem das Licht aus war sind mir kleine Tierchen im Wasser aufgefallen, die sich etwa so ruckartig bewegen und eine ähnliche Größe haben wie Stechmückenlarven.
Mit der Lupe konnte ich dann sehen, dass es winzige Garnelen sind.

Eigentlich kommen nur die verbliebenen "Futtergarnelen" als Urheber in Frage, von denen sich 3 Stück dauerhaft gehalten haben.
Ich werde jetzt mal beobachten ob die Babies eine Überlebenschance haben oder doch alle als Lebendfutter enden.

Auch meine Boxerkrabben haben regelmäßig Nachwuchs, allerdings ist der so klein, dass er schon am nächsten Tag nicht mehr zu sehen ist :-(

Grüße Jochen

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

1,162

Thursday, December 20th 2018, 1:50pm

Es gibt auch so Minigarnelen, hatte ich früher zuhauf im Nano. Bis ich damals mir die Blaustreifenseenadeln geholt hatte. Die hatten sie dann irgendwann dezimiert.
Diese Minigarnelen werden höchstens 1cm groß, die meisten waren 5-7mm und flink unterwegs. Solche hatte ich vor einem halben Jahr bei jemanden im Technikbecken rumwusseln sehen. Ich finde die so Klasse. Hatte auch 3 Tiere mitbekommen, aber konnten sich dann wohl doch leider nicht etablieren.

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,163

Thursday, December 20th 2018, 1:58pm

Das waren wohl tropische Mysis, die hatte ich auch mal, aber mit bginnendem Fischbesatz waren sie dann schnell verschwunden.

Wirklich schade, dass man tropische Mysis und auch tropisch Gammarus nicht zu kaufen bekommt :-(

Grüße Jochen

herita

ist mit Spaß dabei!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

1,164

Thursday, December 20th 2018, 9:05pm

So Jochen,

überleg dir schon mal, wann du in unserer Nähe (Niederländische Grenze NRW) bist und welche Ableger du mitbringst :-D Viele deiner Tiere haben wir bei uns noch nicht und wenn du mal hier bist, dann ist unser Becken auch wieder startklar :-D

Vielen Dank :-P

Nein, wirklich schöne Tiere :-) Drücke die Daumen, dass es allen gut geht und es so bleibt.

VG herita

PS.: solltest du wirklich irgendwann hier sein, ist das da oben nicht ironisch gemeint!! :-D)
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,165

Thursday, December 20th 2018, 9:15pm

Hallo Herita,

vielen Dank für die Blumen :-)

Du wirst lachen, gerade die Tage habe ich mir Gedanken gemacht, was ich mach wen alles so weiter wächst?
OK, es ist noch viel Platz im Becken, aber ich liebe auch die Abwechslung.
Bisher habe ich es noch nicht erwähnt, aber für mein Becken habe ich ein Vorbild - so in diese Richtung möchte ich es gerne entwickeln:

https://www.nano-reef.com/forums/topic/2…umn-mixed-reef/

Zentraler Riffpfeiler ist klar, aber mir gefällt auch gerade dieser Besatz. Bunt, aber nicht aufdringlich grell und poppig wie man es heute (zu) oft sieht, das ist nicht so mein Ding.
Eine wirklich schöne Mischung aus Blau - Grün- und Rottönen.

Leider ist der Onlinekauf selbst mit wysiwyg sehr schwierig, wenn man so konkrete Vorstellungen und Ansprüche, gleichzeitig aber nur begrenzten Platz hat.
Einen Fehlkauf kann man sich da nicht leisten.
Deshalb werde ich zukünftig Korallen nur noch offline kaufen.

Also, es kann gut sein, dass ich irgendwann interessante Ableger habe, dann werde ich es aber sicher hier mitteilen.

Grüße Jochen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

1,166

Thursday, December 20th 2018, 9:49pm

Er setzt dort aber auf Strömungspumpen oder sehe ich das falsch? Und ne fette HQI mit 4 x T5 drüber.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,167

Thursday, December 20th 2018, 9:53pm

Ja, er fährt das Becken klassisch und auch mit Technikbecken.
Ist auch ne ganze Ecke größer als meins, die Bilder täuschen, irgend wo ist eines mit einem Hawaiidoktor :-)

Vorbild meinte ich in Sachen Riffaufbau und Gestaltung, dass es nicht mit identischen Tieren geht ist klar.

Grüße Jochen

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,168

Friday, December 21st 2018, 9:06pm

Mir sind jetzt leider kurz hintereinander beiden Kardinalsgarnelen gestorben :-(
Auffällig war, dass sie sich noch problemlos gehäutet hatten, die "Antennen" aber sehr kurz und verbogen waren.
Also nicht abgebrochen sondern irgendwie nicht richtig ausgebildet.
Vorher gab es keinerlei Auffälligkeiten.

Ist dieses Phänomen denn bekannt und/oder gelten die Kardinalsgarnelen als besonders heikel - was mir nicht bewusst wäre.

Ein generelles Problem mit Häutungen oder Krebsen und Garnelen schliesse ich aus, da es allen anderen, die mitunter schon viele Monate im Becken sind, nach wie vor gut geht.

Grüße Jochen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

1,169

Friday, December 21st 2018, 9:13pm

Hallo Jochen...uiii...das ist ja sehr schade...also sehr heikel wüßte ich nicht...zumindet in eingefahrenen Becken...bei mir gab es Verluste,wenn ich das Becken neu gestartet habe...dieses Mal ging alles gut...aber beim letzten Mal sind mir 3 von 4 Garnelen gestorben...wahrscheinlich nicht lange genug angepasst...ist Dein Jod im grünen Bereich ? LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,170

Friday, December 21st 2018, 9:17pm

Hallo Angelika,

ich habe leider keinen Jod Test.
Aber ich ging davon aus, dass Jodmangen zu Häutungsproblemen führt, und das müsste dann ja alle Krebse und Garnelen betreffen und nicht nur eine Art.
Eigentlich sollte ich durch die Wasserwechsel auch genügend Jod im Becken haben, aber ich werde mir wohl mal einen test besorgen.

Grüße Jochen

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

1,171

Friday, December 21st 2018, 9:17pm

Oh aber vllt sind sie die ersten die nun Häutungsprobleme bekommen.... Aber warum ist halt die Frage.. ich hoffe aber, dass dies nur ein Zufall war. Dass sie nur gestört wurden, das kann jeder garnele etc. immer passieren.

Meine Kardinalsgarnele im Nano habe ich seit 1 Jahr und sie hatte noch nie solche Probleme.
Dagegen hat eine meiner beiden Putzergarnelen im großen auch etwas kürzere Fühler und gehe auch von einer gestörten Häutung aus..

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

1,172

Friday, December 21st 2018, 9:27pm

Nur versteckt sein nach der Häutung fällt aus? Vermutlich kannst du alles einsehen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

1,173

Friday, December 21st 2018, 9:28pm

Ja...generell scheinen Garnelen auf bestimmte Sachen empfindlich zu Reagieren...die Dichte ist ja ein bekanntes Problem...wer weiß,was sonst noch mitspielt LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,174

Friday, December 21st 2018, 9:30pm

Nein, sie sind definitiv gestorben und ich habe sie auch gefunden.

Was mir noch aufgefallen ist, beide waren nach der Häutung auffällig viel im freien Bereich unterwegs, insbesondere auch am Bodengrund.
Vorher hingen sie praktisch immer in Höhlen an der Decke.

Grüße Jochen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

1,175

Friday, December 21st 2018, 9:31pm

Könnte jemand den Bereich dort beanspruchen?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,176

Friday, December 21st 2018, 9:32pm

Die Dichteanpassung beim Einsetzen mache ich immer sehr gewissenhaft, da ist mir auch noch nie eine Garnele gestorben.
Diese beiden waren sicher 3-4 Monate im Becken und hatten auch beide schon einige Häutungen.

Ich werde wohl wirklich mal den Jodgehalt messen bevor noch mehr passiert, was Anderes fällt mir dazu auch nicht ein.

Grüße Jochen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

1,177

Friday, December 21st 2018, 9:32pm

Das konnte ich bei meinen auch beobachten,bevor sie gestorben sind :MALL_~45:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

1,178

Friday, December 21st 2018, 9:33pm

Das ist aber auch außergewöhnlich, die Änderung ihrer Verhaltensweise..

Ich würde aber auch an Kupfer etc an Schwermetalle in den Raum werfen... Ob es eine Vergiftung sein kann

This post has been edited 1 times, last edit by "RedBee" (Dec 21st 2018, 9:35pm)


ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,179

Friday, December 21st 2018, 9:35pm

Nein, Michael, die einzigen Tiere die ähnlich unterwegs sind sind die beiden Marmorgarnelen, und die habe ich schon ewig auch zusammen mit den Kardinalsgarnelen.
Es gibt noch eine Blaukörper Scherengarnele die wohnt aber in einer anderen Höhle viel tiefer.
Die Kardinalsgarnelen waren immer in den Höhlen oben im Riffpfeiler angesiedelt.

Es waren beides Nachzuchten aus derselben Quelle, ob es da vielleicht genetische Probleme geben könnte?

Grüße Jochen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

1,180

Friday, December 21st 2018, 9:35pm

Ja...aber genau so war es...sind viel und fast hektisch im Becken herumgewuselt :Adore:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

3 users apart from you are browsing this thread:

3 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 29,348 Clicks today: 46,795
Average hits: 21,364.91 Clicks avarage: 50,657.83