You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 316

  • Send private message

941

Saturday, November 3rd 2018, 12:13pm

Also wenn du nicht selber züchten willst kann ich dir das NYOS Phyto Maxx empfehlen. Das nutze ich für mein Röhrenwurm. Bin zufrieden. Die Flasche kostet ca 17 Euro und hält ca 2 Monate bei mir.
Ich merke das die Ausscheidungen des Wurms nach dem Füttern immer grün sind das sehe ich mal als Zeichen das er es Filtert und Frist.
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (03.11.2018)

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

942

Saturday, November 3rd 2018, 12:15pm

Hallo Mike,

danke für den Tipp, das ist wirklich eine Option.
Wie viel pro Tag gibst Du dabei auf wie viel Lite Beckenvolumen?

Grüße Jochen

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 316

  • Send private message

943

Saturday, November 3rd 2018, 1:26pm

Also nicht jeden Tag da da ich im Wechsel mit Staubfutter Füttere. (ca 55 Liter Wasser Netto)
Die Menge ist ca 5 ml ich mache das nicht genau sondern kippe was in die Verschlusskappe (Mit Messskala) und haue das dann ins Becken. Meistens abends entweder wenn licht schon aus ist oder kurz bevor es ausgeht. Ich achte nur drauf das es nicht zu viel wird weil das zeug auch den PO4 wert senkt.
Habe es mal den PO4 wert vor der Zugabe und Später gemessen und er war gesunken. Es war meines Erachtens auch so viel das das nicht durch was anderes kommen konnte.
Die genauen Messwerte weis ich nicht mehr.

Gruß Mike
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (03.11.2018)

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

944

Saturday, November 3rd 2018, 2:11pm

Ich werde mir das Zeug mal besorgen und dann auch im Wechsel mit Staubfutter und Sangokai dosieren.

Grüße Jochen

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 316

  • Send private message

945

Saturday, November 3rd 2018, 3:47pm

Wichtig ist im Kühlschrank lagern und ein mal am Tag schütteln. Damit es sich nicht zusehe absetzt.
Wenn du die Möglichkeit hast dann Kauf es im Laden wenn es dort im Kühlschrank steht.
Wenn es warm wird dann wird das Plankton in der Flasche wieder aktiev und stirbt dann schnell weil es ja kein Futter findet.
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (03.11.2018)

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

946

Sunday, November 4th 2018, 1:13pm

Manchmal frage ich mich, wozu ich 3 Anemonen im Becken habe, die von meinen Clownies komplett ignoriert werden :-)



Grüße Jochen

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

947

Sunday, November 4th 2018, 2:24pm

Und jetzt noch etwas technisches :-)
So genial die aufgelegte Scheibe bezüglich Spring- und Lärmschutz (Luftheber) ist, meine aktuelle Konstruktion hat noch ein gewaltiges Defizit.
Da der Luftheber die Scheibe ja permanent bespudelt läuft das Wasser auch bis zum Rand und arbeitet sich dann nach Draußen :-(



Bei der Planung meines nächsten Beckens werde ich das berücksichtigen und ändern.

Grüße Jochen

Gorli

Unregistered

948

Sunday, November 4th 2018, 2:56pm

Da hilft wohl nur eine hochstehende umlaufende Fase (oder wie man das nennen will) die verhindert, dass das Wasser hochkommt. Oder eventuell einen Gummiring umlaufend einlegen/aufkleben der abdichtet...

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

949

Sunday, November 4th 2018, 3:00pm

Beim nächsten Becken werde ich innen einen umlaufenden Rand einkleben lassen, auf dem die Scheibe dann aufliegt.
Die Scheibe soll dann auch 5mm unterhalb der Beckenoberkante liegen, Wasser fliesst ja nicht nach oben :-)
Zusätzlich werde ich das Becken so hoch machen, dass ich zwischen Scheibe und Wasseroberfläche 10cm Luft lassen kann.
Das sollte die Probleme lösen :-)

Grüße Jochen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,234

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

950

Sunday, November 4th 2018, 4:04pm

liegt die scheibe bündig auf dem becken? falls ja, dann könnte kondenswasser sich nen weg nach aussen suchen, gerade auch durch den luftstrom der dort stattfindet aufgrund der strömungserzeugung.

du warst gewarnt... :phat:

vielleicht könntest du mit 1mm abstand das problem schon etwas abschwächen? versuchen...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

951

Sunday, November 4th 2018, 4:36pm

Ja, ich weiss :-)
Es ist aber kein Kondenswasser, zumindest nicht alleine.
Sonst gäbe es ja auch nicht diese Salzkrusten.
Der Luftheber sprudelt halt das Wasser an die Scheibe und dort verteilt es sich.

Wie gesagt, beim neuen Becken bin ich schlauer :-)

Grüße Jochen

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

952

Monday, November 5th 2018, 9:01pm

Heute habe ich die Seescheide und den orangenen Schwamm mit Krustenanemonen aus dem Becken entfernt.
Beide Tiere haben begonnen sich aufzulösen und waren nicht mehr zu retten.

Die Tubellarien haben mal wieder ein Maximum erreicht, diese Viecher schaffen mich wirklich :-(
Es wird in Schüben immer mal schlimmer und dann wieder besser, einen Zusammenhang mit Wasserwechsel oder Nachfüllen von Osmosewasser honnte ich aber noch nicht feststellen.
Im Oberen Riffbereich sind kaum welche, sie tummeln sich aber massiv unten am Riffpfeiler in der Nähe des Bodens und bilden dort gerade eine zusammenhängende Schicht :-(

Etwas Anderes als beim Wasserwechsel so gut es geht abzusaugen ist mir bisher noch nicht eingefallen, vielleicht sollte ich mich aber doch noch mal nach einer Chelidonura varians umschauen ...

Allen anderen Bewohnern geht es zum Glück prächtig.

Grüße Jochen

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

953

Monday, November 5th 2018, 10:47pm

Hallo Jochen,

Ach wie schade um die zwei schönen Tiere.. :(

Irgendwie scheint es halt so zu sein, wenn man einmal irgendeine spezielle Alge oder Schädling im Riff hat, bekommt man ihn nie ganz weg ohne kompletten Neustart... Hoffe du findest bald ein passenden Besatz um diese Viecher zumindest auf ein geringeres Niveau zu halten.

Gorli

Unregistered

954

Tuesday, November 6th 2018, 3:31pm

Koenntest mal ein Bild der Tubellarien reinstellen? Bin neugierig wie das eigentlich aussieht...


Danke Dir

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

955

Tuesday, November 6th 2018, 4:32pm

Gerne doch, aktuell sind sie besonders fotogen
ArsMachina has attached the following images:
  • IMG_0658.jpg
  • IMG_0661.jpg

Mameow

Trainee

Posts: 160

Location: Rhein-Main-Gebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

956

Tuesday, November 6th 2018, 4:38pm

ach du schei*** :gb: :assault:
Liebe Grüße
Mameow


60l Mixed Reef | Hang On Technikbecken incl. Refugium | CTLite G3+ | Jebao RW4 | Dymax IQ Skimmer | ATI Essentials


nachoman

Professional

Posts: 1,271

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 832

  • Send private message

957

Tuesday, November 6th 2018, 4:39pm

Meine Sechsstreifen Lippis würden platzen, bei dem Angebot an Turbellarien. :gb:
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

958

Tuesday, November 6th 2018, 4:40pm

Wie gesagt, sie kommen in Schüben.
Momentan ist es besonders heftig, wenn ich dann grob absauge (ich erwische dabei nicht einmal die Hälfte der Biester) habe ich 2-3 Wochen Ruhe bevor sie sich wieder so massiv vermehren.

Grüße Jochen

Gorli

Unregistered

959

Tuesday, November 6th 2018, 4:45pm

okay, so sehen die also aus...

Man muss es wohl so sehen: Ja die sind nicht gewollt aber immerhin: Sie wachsen dort. Was auf eine Art ja auch positiv ist... Vielleicht kannste Dir ja mal den Fisch ausborgen??

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

960

Tuesday, November 6th 2018, 4:51pm

Hallo Andreas,

willst Du ein paar haben, vielleicht fühlen sie sich bei Dir ja auch so wohl.
Morgen sauge ich wieder ab :-)

Grüße Jochen

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 21,718 Clicks today: 47,393
Average hits: 21,347.07 Clicks avarage: 50,633.97