You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

421

Sunday, August 5th 2018, 12:35pm

So, nach dem Umzug sind alle Korallen wieder schön geöffnet und die Scheiben geputzt - Zeit für aktuelle Gesamtansichten :-)

Grüße Jochen
ArsMachina has attached the following images:
  • IMG_1980.jpg
  • IMG_1983.jpg
  • IMG_1985.jpg

Sina

Unregistered

422

Sunday, August 5th 2018, 12:46pm

Hi Jochen,

das ist so klasse, ich beneide dich fast schon ein bisschen drum :zwink:
Vor allem, nachdem mir heute bei mir mal wieder ein totale Missgeschick passiert ist, naja... :doofy:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,837

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

423

Sunday, August 5th 2018, 12:50pm

@ Oh Sina...was ist denn passiert ? LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

424

Sunday, August 5th 2018, 1:05pm

Vielen Dank, Sina, aber Dein Becken ist doch auch wunderschön!

Bei einem Riffpfeiler hat man ja eher wenig Gestaltungsmöglichkeiten, da sich alles in der Vertikalen bewegt.
Klar kann man dadurch Überhänge und schattige Bereiche für Filtrierer schaffen, aber ein Horizontaler Aufbau wie bei Dir hat auch was.

Was ist Dir denn passiert ???

Anbei noch ein Detailbild und mein "neuer" Seeigel.
Ich hatte zwar vorher schon einen, aber der war für mein Becken zu groß, da ich kaum noch Algenwuchs habe. Als mein Händler nun eine Miniversion mit ca. 1cm Duchmesser hatte habe ich einfach getauscht :-)

Grüße Jochen
ArsMachina has attached the following images:
  • IMG_1993.jpg
  • IMG_1994.jpg

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

425

Sunday, August 5th 2018, 1:13pm

Ah, Sina, habs gerade in Deinem Thread gelesen, der Kampf mit dem Lebendgestein :-(
Beim Beckenwechsel musste ich ja auch die Bohrungen für den Luftheber vergrößern und hatte eine Heidenangst das fragile Gestein könnte brechen.
Deshalb habe ich dieses mal auch nicht gebohrt sondern die Öffnungen vorsichtig mit einer Feile erweitert.

Meine verbliebenen beiden Polypen der gelben Kruste habe ich jetzt auch mal ganz nach Oben unters Licht gesetzt, mein letzter Rettungsversuch ...

Hier jetzt noch wie gewünscht ein Video der neuen Muschel.
Ich hatte Glück, denn eigentlich ist sie sehr unbeweglich aber gerade bei der Aufnahme hat sie mal gepumpt :-)



Grüße Jochen

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (05.08.2018), RedBee (05.08.2018)

Sina

Unregistered

426

Sunday, August 5th 2018, 1:20pm

Uuuiii...da ist der kleine Krebs aber gleich mit erschrocken :zwink: Deine Boxerkrabbe ist so hübsch :love:

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

427

Sunday, August 5th 2018, 1:26pm

Ja, ich liebe diese Tierchen auch.
Nach den Griessinger Grundeln meine Nr.2 auf der Hitliste :-)
Und in jeder Hinsicht völlig unkompliziert.
Die auf dem Video ist übrigens gerade mal wieder trächtig, erkennbar am dicken, rosa Bauch.

Sie haben zwar lange gebraucht bis sie ihre Scheu verloren haben, aber inzwischen sieht man sie immer irgendwo herumkrabbeln.

Zur Zeit gibt es sehr viele bei allen Händlern und jedes Mal muss ich mich bremsen, denn 5 Stück sind wirklich genug :-)

Grüße Jochen

Sina

Unregistered

428

Sunday, August 5th 2018, 1:53pm

Wenn meine Anemonenkrabbe und die Mithraculus friedlich nebeneinander her leben, dann könnte ich wohl einen Versuch wagen mit den Boxerkrabben? Ich konnte Krabben nie wirklich gut leiden, am Ende habe ich hier ein Krabbenbecken :EVA1E6~134: :EV8CD6~126:

Vom Gedanken an die Griessinger verabschiede ich mich mal lieber. Zu teuer um als potentielles Lebendfutter zu enden. Mir reicht schon dass Eviotas fehlen. Obwohl ich keine Beweise habe bis jetzt. Wenn sie übermorgen ganz alle sind, ok, dann ist das für mich eindeutig. Aber dann weiß ich immer noch nicht, was ich bei mir so einsetzen könnte noch.

Ähhmmm...Edit: muss man die 100%ige Friedlichkeit von Boxerkrabben nicht vielleicht doch revidieren? Siehe Erfahrungsbericht 1:

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…_tessellata.htm

This post has been edited 1 times, last edit by "Sina" (Aug 5th 2018, 1:59pm)


ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

429

Sunday, August 5th 2018, 2:04pm

Also ich habe jetzt schon längere Zeit 5 Boxerkrabben und 2 (leider gleichgeschlechtliche) Anemonenkrabben.

Wenn sich die Anemonenkrabben mal begegnen, was sehr selten passiert da sie extrem Standorttreu sind, geht schon mal die ein oder andere Schere verloren.
Aber bei den Boxerkrabben habe ich noch nie beobachtet, dass sie an irgend einem anderen Tier Interesse hätten.
Auch früher, in meinen alten Becken nicht.

Grüße Jochen

Gorli

Unregistered

430

Sunday, August 5th 2018, 3:20pm

Kaempfen Deine Anemonenkrabben so richtig?
Meine ist ja (zum Glueck?) alleine und sehr lange im Riffaufbau rumgekrabbelt. Die Heteractis Crispa die ich im Grossen mal reingesetzt hatte wurde komplett ignoriert. Nach 5 Tagen hatte sie sich dann auch zersetzt :(

jetzt, obwohl die "Nordanemonen" keine Wirtsanemonen sind, so vertragen die sich doch mit der Anemonenkrabbe und sie hockt nun auf/neben dem Anemonenstein. die welche im Riff sitzen wollte sie nicht so recht annehmen...

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,837

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

431

Sunday, August 5th 2018, 3:42pm

Also bei mir hat die größere Anemonenkrabbe innerhalb kurzer Zeit die kleinere getötet...ist ihr regelrecht hinterher gerannt und hat sie immer wieder gerupft,bis meine Garnelen den Rest erledigt haben :MALL_~45:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

432

Sunday, August 5th 2018, 4:48pm

Also kämpfen gesehen habe ich sie nie, ich vermute aber, dass sie sich nur nachts begegnen, denn tagsüber sitzt die Große in ihren grünen Minianemone und dieKleine in ihrer Rhodactis.

Am ersten Tag, als die beiden zusammen im Becken waren wurde die Kleine richtiggehend verstümmelt.
Beide Scheren und einige Beine waren weg :-(

Das arme Tier hat sich dann hinter der Heizung verkrochen und ich habe schon überlegt es zu erlösen zumal auch die Fächer zum Fressen nicht mehr vorhanden waren...
Nach der Häutung war aber alles wieder komplett und sie hat sich dann die Rhodactis als Wirt ausgesucht.

Seitdem fehlte ihr noch einmal eine Schere, die aber auch bei der nächsten Häutung ersetzt wurde.
Irgend wie kommen die beiden trotz ziemlichen Größenunterschied nun miteinander zurecht, ich denke man geht sich aus dem Weg.

Grüße Jochen

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

433

Sunday, August 5th 2018, 5:29pm

Ich denke aktuell mal wieder (hatte ich schon in meinem letzten Becken) über eine Yasha Grundel mit Alpheus randalli nach.
Wie man liest sind von dem kleinen Knallkrebs keine Übergriffe zu befürchten und das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen.
Dennoch wollte ich hier mal fragen, ob denn vielleicht auch schon jemand was Anderes erlebt hat ...

Danke und Grüße Jochen

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

434

Sunday, August 5th 2018, 6:19pm

Hier mal meine beiden Anemonenkrabben an ihren bevorzugten Plätzen.
Die Kleine teilt sich die Rhodactis noch mit der Pfauenaugengarnele.





Grüße Jochen

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

435

Sunday, August 5th 2018, 8:48pm

Fight :-)



Die roten Riffeinsiedler sind wirklich wundervolle Tiere!

Grüße Jochen

Sina

Unregistered

436

Monday, August 6th 2018, 7:32am

Guten Morgen Jochen,

klasse Videos. Machst du die mit dem Handy? Meines ist zwar recht neu, aber irgendwie stellt sich das nur recht schwer scharf. Würde ja auch gerne mal dies oder jenes filmen und zeigen.

Die tragische Geschichte mit der Anemonenkrabbe hat sich ja zum Glück noch zum Guten gewendet. War ein ziemlicher Überlebenswille wohl da! Mit deinen Roten Riffeinsiedlern bringst du mich echt in die Bredouille... Man sieht ja bei dir schon, dass sie in genau den Schneckenhäusern wohnen, in denen sich bei mir die Schnecken befinden. Da wäre sicher Böses vorprogrammiert... :stick: Aber mir gefallen sie sooo sehr... :zwink:

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

437

Monday, August 6th 2018, 9:16am

Hallo Sina,

wenn Du Dir das letzte Video genau anschaust siehts Du neben den 3 Einsiedlern in der Mitte auch noch eine Schnecke.
Die hat mir am Freitag ein Händer aufgeschwatzt obwohl ich gleichzeitig auch noch 2 Riffeinsiedler bei ihm gekauft habe :-(
Ich wusste von der Problematik nichts, deshalb geht die Schnecke heute wieder zurück...
Also muss man sich wirklich entscheiden - Schnecken oder Einsiedler.

Ja, ich filme mit dem Handy, es ist allerdings ein iPhone X, das wirklich verdammt gute Bilder und Videos macht - es hat aber auch seinen Preis :-(

Grüße Jochen

Sina

Unregistered

438

Monday, August 6th 2018, 9:25am

Hallo Jochen,

also nicht jeder Einsiedler zieht jede Schnecke aus dem Haus. Meine Blaubeine hatten kein Interesse an den Sandnadelschnecken, aber die Roten Riffeinsiedler scheinen sich mehreren Berichten zufolge sehr wohl dafür zu interessieren. Es gibt also Unterschiede. Sieht es auf dem Video so aus, als würde der hintere Einsidler die Schnecke da raus haben wollen? Wenn ja würde ich sie zurück bringen. Wenn nein, kann es zusammen gut gehen. Kann, muss nicht.

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

439

Monday, August 6th 2018, 9:19pm

Bei einem meiner Händler sitzen 3 Stück Holthuis Partnergarnelen (Ancylomenes holthuisi)
Sie sind den Pfauenaugengarnelen nicht unähnlich, aber noch filigraner.
In Symbiose leben sie wohl mit der Froschlaichkoralle (Euphyllia paradivisa) - so ein Tier habe ich die Tage auch irgendwo als Ableger gesehen.

Nach meinen negativen Erfahrungen mit der Paarbildung bei den Pfauenaugengarnelen wollte ich erst nochmal genau nachlesen, zumal die 3 Tiere auch in 3 getrennten Becken sitzen...
Anscheinend sind diese Garnelen aber recht selten, jedenfalls findet man kaum etwas zur Haltung im Netz.
Ich denke, ich werde mir morgen eine der Tiere holen und auch gleich die passende Koralle besorgen :-)

Grüße Jochen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,837

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

440

Monday, August 6th 2018, 9:48pm

Oh...sind die hübsch...würde ich auch eine nehmen :MALL_~45:...schade...bin mal gespannt,was Du berichtest :7_small27: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

5 users apart from you are browsing this thread:

5 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,978 Clicks today: 33,435
Average hits: 21,349.37 Clicks avarage: 50,637.56