Sie sind nicht angemeldet.

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 015

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5175

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 8. November 2017, 20:11

Hi Carmen
Wie sieht es den mit einer Gesamtansicht aus? Was macht Norbert sein neues Gestein, würde mich schon Interessieren wie es so bei dir aus schaut.
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 5 587

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28990

Danksagungen: 999

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 8. November 2017, 20:39

Bitte nicht so genau auf die Scheiben schauen die sind rechts, links schon länger ungeputzt. Die Acro oben sieht erst seit heute so aus und ist bereits abgeschrieben. Meine blaue Koralle rechts wird mehrmals täglich verbuddelt, daher musste ich die Favite woanders ins Riff kleben, weil was nicht verbuddelt werden kann wird verschleppt, wenn es für den Bellulus tragbar ist. Die Clowns und der Kauderni sind gezwungenermaßen da, aber durch diese Aktion weiß ich erst dass die zwei Leierfische auch Frostartemia und Mysis fressen, was im Reefer nachher schon mal die halbe Miete ist.
Über das Reefer kommt ne PCC, Orphek ist mir zu heikel, dass ich da was verkehrt stelle und dann das Licht nicht passt. Ich hoffe nur, dass mir bei den 10kg nicht unsere Holzdecke entgegen kommt. :MALL_~12:
Edit: der Topf war für die Mone, die ist aber gleich unters Riff gewandert, wollte ihn rausnehmen, aber die Clowns kuscheln drin, wenn sie nicht zur Mone können.
Edit2: ich habe mittlerweile auch graue Knete, das Pink passt mal gar nicht und das Arkazeug mag auf der Deko nicht halten. :EV6CC5~125:
»Wassermaus« hat folgendes Bild angehängt:
  • gesamtsicht_1117.jpg
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (8. November 2017, 20:44)


ATB-80

Profi

Beiträge: 1 015

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5175

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

103

Mittwoch, 8. November 2017, 20:47

Danke dir
sieht doch ordentlich aus . Mit dem Gestein von Atoll scheinst aber zufrieden zu sein ...oder?
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 5 587

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28990

Danksagungen: 999

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 8. November 2017, 21:03

Absolut. Habe ich auch im 54l, da hatte ich allerdings das Problem, dass mit dem Livesand und den Bakterien dort sich schnell ein dichter Rasen gebildet hatte und ich es nicht mitbekommen habe, dass der Schnodder, den Hangon zum Stillstand brachte, worauf der Abschäumer darin keinen Sauerstoff ins Becken brachte, was für die Fische dort fatal war. Aber das hat auch nichts mit der Deko zu tun.
Ich finde die einzelnen Teile eben praktisch, da man dort fast alles was einem so vorschwebt auch umsetzen kann. Allerdings hat man manchmal mit den vielen Möglichkeiten auch das Problem sich für etwas zu entscheiden.
Ich hab da mal ein Bild reingestellt damit man sieht, gleiches Material ganz anderer Aufbau. Oben hängen morgens die Einis ab.
»Wassermaus« hat folgendes Bild angehängt:
  • 54l_gesamsicht.jpg
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 015

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5175

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 8. November 2017, 21:10

Ich hab da mal ein Bild reingestellt damit man sieht, gleiches Material ganz anderer Aufbau.

Zaubermaus
Das ist aber nicht mehr Aktuell das Bild oder? Das ganze Technikgedöhns im Becken das ist ja Katastrophe.
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 878

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 76640

Danksagungen: 2456

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 8. November 2017, 21:27

hattest du die montipora irgendwo gekauft?

gegebenenfalls ist sie veredelt und daher mehrfarbig?
-

-

Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 5 587

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28990

Danksagungen: 999

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 8. November 2017, 21:28

Das ganze Technikgedöhns ist schon aktuell, der Hangon fliegt morgen raus, da ich am Montag das Büro wischen konnte, da die Watte mit dem Schnodder auf der Unterseite so dicht war (nach einem Tag), dass das Wasser dann mal den Hangon zur Overflowbox gemacht hat, waren gute 20l auf dem Laminat. Der Aquamedic S ist drin, weil ich dort zuvor noch son LG-Brocken drin hatte, der allein schon eine Phosphatbombe war und der Nitratwert auch bei 25 mg lag.
Den AS brauche ich dort eigentlich nicht mehr (war zuvor im Hangon). Der testet gerade nur aus, wie der Unterschied ist mit Sander-Holzausströmer und mit der Eheim 400. Wenn ich zufrieden bin kommt der IM AS aus dem 20G raus, da er laut wie Hölle ist und blasen wirft. Wenn morgen die Werte stimmen was NO3 angeht (PO4 derzeit bei 0,01) wird das Zeo langsam zurückgefahren.
Das 54l ist sozusagen mit dem 20G der Start des Reefers danach wird das 20G nur noch Ablegerbecken, das 54l dienst als Trennscheibenfundus für Umbauten an Technikbecken oder ähnlichem.

@Ceibaer, die Monti ist von Community Corals und sah unter Led schlimm aus. Ich behaupte mal da geht auch noch einiges an Farbe, dafür ist die Favia jetzt fast nur noch rot. :EV48CE~136: Das Bild hier war das Verkaufsbild
»Wassermaus« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mystic_sunset_Monti2.jpg
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (8. November 2017, 21:33)


Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 5 587

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28990

Danksagungen: 999

  • Nachricht senden

108

Samstag, 11. November 2017, 22:53

Heute hab ich mal wieder nen Bock geschossen. Ich habe brav Wasserwerte gemessen:
PO4: 0,027
NO3:0-2mg, wobei ich n.n. ausschließe da seitlich eine Verfärbung zu sehen war
Ca: 390: wird täglich um max. 20 mg aufdosiert bis 425
Mg 1140: wollte ich auf 1200 mg anheben
KH 7: wurde auf 8 gehoben

Wie auch immer, anscheinend habe ich mich so darauf gefreut nächste Woche dann mit Balling Light anzufangen, dass statt Mein Mg+ Zeug, MgSo4 in der Hand hatte. Ich wunderte mich schon wow 1g für 1 ppm/100l und hatte mal 40g angerührt. Tja was hab ich vorhin in die Hand bekommen mein Mg + mit 0,836g für 1 ppm/100l. Eigentlich wollte ich nur auf 1200mg anheben, habe da jetzt aber etwas durcheinander, da man ja eigentlich ein anderes Mischverhältnis beider Substanzen hat. Nun bin ich im Internet auf einen Magnesium-Rechner gestoßen, der beide Elemente zu 50% miteinmischt. Daher jetzt meine Idee entsprechend meiner heutigen Dosierung noch 33,44g vom MG+ (MgCl) zu dosieren womit der Mg-Anteil aber heute dann schon um 80mg gehoben wird, empfohlen werden aber 50mg pro Tag... passt das.. irgendwie steh ich gerade auf dem Schlauch. :EV48CE~136:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 878

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 76640

Danksagungen: 2456

  • Nachricht senden

109

Samstag, 11. November 2017, 23:10

bei mg ist es nicht weiter tragisch dies zügig zu erhöhen.
allerdings benutzt man heute kein sulfat mehr. es sei denn du willst damit noch etwas anderes ausgleichen.
-

-

Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 5 587

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28990

Danksagungen: 999

  • Nachricht senden

110

Samstag, 11. November 2017, 23:14

Das war ja auch mein Bock, den ich geschossen hab. Aber ich denke nicht sooo tragisch, nur wäre das Verhältnis, wenn man die Salze mischt ein ganz anderes gewesen. 0,95 g (MgSO4 x 7H2O) zu 7,58 g (MgCl2*6H2O) für 1g Mg
Ich mache das jetzt mal so und morgen den Rest nur mit MgCl, kommt ja noch mein Wasserwechsel morgen dran :EV6CC5~125:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (11. November 2017, 23:17)


Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 5 587

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28990

Danksagungen: 999

  • Nachricht senden

111

Montag, 13. November 2017, 13:27

Nach meinem Bock mit dem Magnesium ist mir noch was aufgefallen.. Zufall oder haben andere ähnliche Beobachtungen gemacht? Da ich ja Mg bisher nur alle 14 Tage messe, war dieser von 1300 auf 1140 gesunken. Als ich das Licht von AI-Prime auf Billig-T5 (4x25Watt) umgestellt habe (2x weiß, 2x Actinic) sind Cyanos aufgetaucht, diese waren auf dem Rückzug. Jetzt wo das Mg-Defizit wieder ausgeglichen wurde, blühen diese regelrecht auf. Kann es sein, dass die Dinger irgendwie das Mg verbrauchen? Weil Kalkrotalgen habe da jetzt nicht groß zugelegt. :115E17~112:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (13. November 2017, 13:28)


Wassermaus

Pfützenteufel

  • »Wassermaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 5 587

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28990

Danksagungen: 999

  • Nachricht senden

112

Montag, 13. November 2017, 18:08

Yeah, gerade wurde ich von meinem Händler informiert. Das Reefer 250 ist da und wird wohl noch diese Woche geliefert. Dann kann in absehbarer Zeit mein Fischbestand umziehen bzw. der ganze Inhalt beider Becken und das 20G wird wie vorgesehen dann reines Ablegerbecken, da sollte für den Start ja genug Besatz vorhanden sein. Geflutet wird aber wohl erst im Dezember. Da kann erst die neue Osmose und die Lampe bestellt werden. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 463

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 2355

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

113

Dienstag, 14. November 2017, 06:19

super- schöne Nachrichten, da bin ich dann mal auf alles neue gespannt... viel Glück :EVERYD~313:
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen
Sera 600s Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 1 021 Klicks heute: 2 564
Hits pro Tag: 18 557,46 Klicks pro Tag: 45 948,01