Sie sind nicht angemeldet.

bulldoggpapa

Anfänger

  • »bulldoggpapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. August 2017, 13:15

Aqua Medic Blenny Test-Becken

Hallo Freunde des nudelwasser da mich das ewige Thema
Led oder t5 ein wenig persönlich genervt hat
Starte ich nun ein kleines testbecken vorweg zu sagen mein großes 500 Liter Pool Becken läuft mit t5


Nun zu testbecken

Aqua medic blenny 80 Liter
Blue 500 abschäumer
Nano prop 5000 strömungspumpe und gleichzeitig
Rückförderpumpe
Eheim heizstab 50 watt
Beleuchtung ecotech radion xr30w g3
Im sps ab+ Programm

8 kg lebendgestein
Boden Grund steht noch in frage ob ja oder nein

Korallenableger werden aus dem hauptbecken entnommen

Das Becken wird nur mit acroporas besetzt
Hyacinthus, spathulata tricolor, strewberry shortcake
Und lemon shortcake

Versorgt wird das Becken dann nur durch wasserwechsel


Bilder folgen dann noch


Werde dann wöchentlich ein update Posten wie es sich entwickelt

    Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. August 2017, 07:16

Moin,

Netter Test, erfolgt die Versorgung im 500er auch nur durch WW?
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nautilus802

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Wohnort: Bad Kreuznach

Aktivitätspunkte: 2795

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. August 2017, 08:35

Die Versorgung nur durch Wasserwechsel wird wohl nicht funktionieren.
Egal mit was besetzt, die Werte, und hier vor allem KH, wird tierisch schwanken. Ich habe in meinem kleinen 40 Liter Nano wenige Steinkorallen drin, und kann dort nicht mal einen Tag die KH und Ca halten.
Was das angeht wird es wohl kein Erfolg.

Gruß Boris

    Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. August 2017, 08:51

Kannst du beide Becken miteinander koppeln, dass es im Grunde ein Becken wird und das kleine durch das große mitversorgt wird, dann wäre der Test zur Beleuchtung vielleicht etwas aussagekräftiger.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

bulldoggpapa

Anfänger

  • »bulldoggpapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. August 2017, 12:42

Hallo also daß koppeln mit beiden Becken ist leider nicht möglich da das nano im Schlafzimmer steht das hauptbecken wird ausschließlich mit wasserwechsel betrieben und das klappt sehr gut

Hier mal nun ein Bild vom nano






Das ist das große Becken

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 527

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7760

Danksagungen: 611

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. August 2017, 13:18

Wahnsinn...
Wenn ich versuchen wollte mein Becken mit WW zu versorgen, dann müsste ich schon Salz mit sehr hohen Werten nehmen und täglich knapp 100 Liter wechseln, um alleine den Verbrauch von 0,5 KH und 10mg CA pro Tag auszugleichen...
Erstaunlich das dein Becken da so wenig nimmt.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

bulldoggpapa

Anfänger

  • »bulldoggpapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. August 2017, 14:36

Wasserwechsel wird mit dem Salz von Fauna marin , red sea , korallenzucht reefers Best und tropic marin gemacht immer im Wechsel
Ansonsten denke ich liegt es am bodenGrund der ist von Preis aquaristik der borabora Sand dieser gibt ja auch Calcium ab

Nautilus802

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Wohnort: Bad Kreuznach

Aktivitätspunkte: 2795

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. August 2017, 19:02

Ich nutze auch den BoraBora Sand und mache mit FaunaMarin Salz Wasserwechsel, aber wenn ich nichts dosieren würde, wären meine Werte in 2 Tagen komplett unten.

bulldoggpapa

Anfänger

  • »bulldoggpapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. August 2017, 21:10

Wie lang hast du denn borabora Sand schon im Becken ?

Nautilus802

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Wohnort: Bad Kreuznach

Aktivitätspunkte: 2795

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. August 2017, 21:25

Seit der Neueinrichtung im Februar

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 5 474 Klicks heute: 8 223
Hits pro Tag: 20 107,51 Klicks pro Tag: 48 495,65