Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DargorHSK

Fortgeschrittener

  • »DargorHSK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 347

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1805

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 13:17

20l Nudeleimer - Erstbesatz

Wie bereits in meinem Vorstellungsthread erwähnt, werde ich einen 20l Dennerle NanoCube in ein Nanoriff umbauen und hier die Einfahrphase up to date halten.
Die erste Überlegung war, einen neuen Marinus Cube anzuschaffen, allerdings haben wir einen zum 20er Cube passenden Unterschrank und sonst keinen sinnvollen Platz um ein weiteres Becken aufzustellen. Daher der Umbau des kleinen Eimers.


Über Anregungen und Kritik würde ich mich freuen.
P.S.: Mir ist bewusst, dass da keine Fische oder anspruchsvolle Korallen reinkommen.
Maximal kommen noch Einsiedlerkrebse dazu, aber das muss ich sehen, wie es läuft.

Technik:

20l Dennerle Nano Cube
Eheim Skim 350
25W Eheim Regelheizer
Beleuchtung - Zetlight ZN1702
Dennerle Nano Riffsand (wird ca. 1,5-2,5cm hoch eingefüllt)
20l ATI natürliches Meerwasser (Erstbefüllung und erste Wasserwechsel)
Dest. / Osmosewasser um evtl. Verdunstung auszugleichen

Ärometer Dennerle

Erstbesatz:

ca 2kg Lebendgestein
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DargorHSK« (1. Dezember 2016, 13:24)


Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 422

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33210

Danksagungen: 1566

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 13:20

Ich sag mal, das passt so :6_small28:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DargorHSK (01.12.2016)

EquinoX

Profi

Beiträge: 915

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4810

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 13:29

Hi,

ich schließe mich da Carmen an - das scheint eine sinnvolle Zusammensetzung zu sein. Lediglich von der Dennerle-Spindel würde ich dringend abraten (sofern es die gleiche ist, wie die die im Set enthalten ist). Die Spindel hatte ich auch bei mir im Einsatz und zum Teil deutliche Abweichungen in der Salzdichte vom realen Wert.

Da würde ich eher zu einem Konkurrenzprodukt greifen.

Viel Erfolg beim Start,
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DargorHSK (01.12.2016)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 237

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93515

Danksagungen: 4306

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 13:31

ist dieses dennerle aräometer das kleine dingens? da würde ich mir an deiner stelle eine grössere spindel hohlen. die sind meistens besser ablesbar, teilweise mit thermometer integriert und sie sind genauer.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DargorHSK (01.12.2016)

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 422

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33210

Danksagungen: 1566

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 13:32

Ups, sorry die Spindel hatte ich übersehen ... die bitte gegen was großes ablesbares ersetzen :EV6CC5~125:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DargorHSK (01.12.2016)

DargorHSK

Fortgeschrittener

  • »DargorHSK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 347

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1805

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 13:38

Danke für die Tips, die Spindel hatte ich mir dazu geholt, aber ich werde doch mal nach einer größeren suchen.
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

7

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 13:46

Würde deine Liste noch um ein Thermometer ergänzen.
Damit man, weiß ob der Heiztab passend abregelt .
Lg

DargorHSK

Fortgeschrittener

  • »DargorHSK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 347

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1805

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 14:51

Kurze Frage zum Skimm 350, würdet ihr den Filterschwamm drin lassen oder ausbauen?
Thermometer hatte ich von meinem Cube, habe aber noch ein JBL mit der Spindel mitbestellt.
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 422

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33210

Danksagungen: 1566

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 14:55

Rausnehmen und auf kleinster Stufe betreiben. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DargorHSK (01.12.2016)

DargorHSK

Fortgeschrittener

  • »DargorHSK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 347

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1805

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. Dezember 2016, 09:02

Schnelles Update:

Gestern kam die Zetlight NanoZN1702, Halter der Leuchte ist leider ein wenig zu dick, so dass ich die Halter der Glasplatte des Cubes reduzieren musste (Ecken und vorderer Halter raus, nur noch seitlich und auf den innen liegenden Schrauben der Befestigung aufgelegt)
Die Leuchte selbst ist ordentlich, aber nicht perfekt verarbeitet, über Fernbedienung sind verschiedene Licht- und auch Wetterszenen abrufbar. Mit Memory Effekt.
Geplant ist, die Leuchte über Zeitschaltuhr zu schalten, ca. 10-12 Stunden bei ca. 80-90% Helligkeit.
Die volle Leistung kommt mir extrem hell vor.
Es sollen Bridgelux LEDs verbaut sein, die haben einen sehr guten Ruf in der Beleuchtungstechnik (vorheriger Job...).
Leider kann die Zetlight nicht auf automatische Farbzyklen eingestellt werden, das geht erst mit der nächst höheren, die aber zu teuer war derzeit.
Bilder füge ich schnellstmöglich ein.
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 422

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33210

Danksagungen: 1566

  • Nachricht senden

11

Freitag, 2. Dezember 2016, 09:07

Ja, da kannst du leider nur mit Fernbedienung alles steuern. Die verschiedenen Lichtstärken auch von Hand an der Lampe. Bitte pass auf, dass du von oben kein Salzwasser auf die Lampe kleckerst, das verschwindet dann in der Lampe und korrodiert die Elektronik. Per Zeitschaltuhr geht es, aber da kannst du dann nur die zuletzt eingestellte Lichtstärke schalten. :EVERYD~16:
Edit: Hast du das original oder den Nachbau? Der Nachbau soll mehr können:
http://www.fish-street.com/digital_aquarium_led_lighting
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (2. Dezember 2016, 09:10)


DargorHSK

Fortgeschrittener

  • »DargorHSK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 347

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1805

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

12

Freitag, 2. Dezember 2016, 09:14

Ich hab die Originale.
Der Nachbau wäre interessant gewesen, da auch billig, aber fast zu billig für meinen Geschmack.
Die Temperaturmessung ist natürlich ein krasses Feature...

Allerdings kann der Timer auch nur alle 3 Kanäle gleichzeitig fahren.
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DargorHSK« (2. Dezember 2016, 09:15)


Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 422

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33210

Danksagungen: 1566

  • Nachricht senden

13

Freitag, 2. Dezember 2016, 09:23

Ja, die gab es früher auch noch unter Nemo Glass, aber die finde ich nicht mehr alles nur noch die großen Lampen.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

DargorHSK

Fortgeschrittener

  • »DargorHSK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 347

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1805

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

14

Freitag, 2. Dezember 2016, 10:37

Lebendgestein kam eben auch an, meine Frau meinte, dass es mit Wärmepack kam, aber doch relativ kalt war.
Ich habe hier leider keinen Händler in der Nähe, daher hatte ich online bestellt. zwei größere Steine, mal ansehen, was der Aufbau gibt.
Derzeit lassen wir es langsam akklimatisieren.

Könnte ich die Steine auch bearbeiten, falls sie überhaupt nicht passen?
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 422

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33210

Danksagungen: 1566

  • Nachricht senden

15

Freitag, 2. Dezember 2016, 10:42

Klar dürfen die Steine auch bearbeitet werden. Da ich aber annehme, dass euer Lebengestein nicht komplett nass, sondern nur feucht geliefert wurde, bitte dafür sorgen, dass es mit Meerwasser feucht halten wird. Am besten ins Becken einbringen und später bearbeiten.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

DargorHSK

Fortgeschrittener

  • »DargorHSK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 347

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1805

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

16

Freitag, 2. Dezember 2016, 10:45

Werde heute Nachmittag das Becken vorbereiten.
Ich denke, dass das noch gehen sollte, oder? das Gestein ist noch in Plastik.
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 422

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33210

Danksagungen: 1566

  • Nachricht senden

17

Freitag, 2. Dezember 2016, 10:47

Keine Ahnung, wenn es luftdicht verpackt ist?
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

DargorHSK

Fortgeschrittener

  • »DargorHSK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 347

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1805

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

18

Freitag, 2. Dezember 2016, 10:52

Laut Frauchen luftdicht verpackt.
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

DargorHSK

Fortgeschrittener

  • »DargorHSK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 347

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1805

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

19

Freitag, 2. Dezember 2016, 13:50

So, eben nachgewogen, es sind ca 2.2kg. Meint ihr, dass das noch geht?
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

klopfer

Fortgeschrittener

Beiträge: 631

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 3350

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

20

Freitag, 2. Dezember 2016, 14:15

Na dann rein damit :7_small27:
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 304 Klicks heute: 412
Hits pro Tag: 20 092,2 Klicks pro Tag: 48 487