Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Beiträge: 928

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 4765

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

601

Samstag, 22. April 2017, 19:18

Hallo Justin,

Habe im Garnelenforum von der Aufgabe deines Beckens gelesen.

http://www.garnelenforum.de/board/thread…barsche.115041/

Schade um das schöne Becken, kann ich aber sehr gut nachvollziehen letztendlich stehe ich auch vor der Wahl aufhören oder größer ... :wacko:

Wünsche dir ganz viel Spaß mit dem SW bin auch dabei mir nebenzu ein kleines Scape aufzubauen ist einfach :)

Gruß
Daniel
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

JustinX

Fortgeschrittener

  • »JustinX« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 590

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

602

Samstag, 22. April 2017, 20:16

Hallo Daniel,

es hat zum Schluss kein Spaß mehr gemacht, von einem Ärger zum nächsten...
Und dann mit dem Risiko sich den ganzen Müll wieder ein zu fangen, wollte ich es dann nicht mehr neu starten.

Jetzt bewohnen 5 kleine Similis das Aquarium und der Stromverbrauch ist nur noch 1/4.

Das Geld was ich beim Neuaufbau gespart habe, ist dafür in ein neues 500l Tanganjika Aquarium verschwunden 8) , aber selbst bei der Größe ist der Stromverbrauch ein Witz im vergleich zu dem kleine Meerwasser....


Ich danke Euch allen für viel Zuspruch, werde auch erst mal weiter mitlesen,aber in absehbarer Zeit wird es kein neues Meerwasser mehr geben.

mfg Andre

sebastian6488

Fortgeschrittener

Beiträge: 633

Aktivitätspunkte: 3325

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

603

Samstag, 22. April 2017, 21:08

Was hast du denn für nen stromverbrauch in dem becken gehabt? Also mein 300 liter süßwasserbecken hat mehr verbraucht wie mein 150 liter Mw Becken ??!! Und das war ein riesen unterschied !!!!

sebastian6488

Fortgeschrittener

Beiträge: 633

Aktivitätspunkte: 3325

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

604

Samstag, 22. April 2017, 21:15

Hab das gerade mal überflogen aber mein Diskusbecken hat ca 90cent am Tag gekostet also aufgerundet 30 € Im Monat wobei mein Mw mit 47cent am Tag ca 14 € Mnt noch billig ist ....

JustinX

Fortgeschrittener

  • »JustinX« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 590

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

605

Samstag, 22. April 2017, 22:03

Mein 390l Süßwasser (stark bepflanzt) braucht 3,6kw/Tag
das zukünftige 500l Tanganjika wird ~2,8-3kw/Tag brauchen
das 150l (alte Meerwasser) braucht aktuell 1,5kw/Tag

Das 150l als Meerwasser lag bei ~4kw/Tag
In Hamburg zahle ich gerade 0,255€/kw

Aber das alleine war es ja nicht, mit de restlichen Ärger zusammen ist mir der Spaß vergangen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 20 329 Klicks heute: 38 680
Hits pro Tag: 20 122,99 Klicks pro Tag: 48 518,67