Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Little Red Sea

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 637

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3230

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

141

Sonntag, 25. Juni 2017, 14:31

Sieht klasse aus! :6_small28:
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Neuer

Schüler

  • »Neuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Aktivitätspunkte: 905

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

142

Montag, 5. März 2018, 21:49

Hallo, auch von mir mal wieder ein kleines Update!

Das Aquarium läuft noch soweit, platzt aber mittlerweile aus allen Nähten. Meine Strömungspumpe hat den Geist aufgegeben und so habe ich mir eine Vortech Mp 10 gegönnt mit der ich recht zufrieden bin. Sie hatte an der Rückwand wegen des Abstands zur Mauer keinen Platz und so musste sie leider nach vorne.
Probleme gabs wegen des Schattenwurfs meiner Enzmann oben rechts und so habe ich wieder etwas Licht ins Riff gebracht, Platz für die Äste habe ich nicht mehr wirklich :D
Weitere Probleme hab ich durch die Ausbreitung meiner Scheibenanemonen die meinen SPS und der Fungia teils arg zusetzen. Muss dademnächst mal aktiv werden.... Salzsäure injizieren?? würde keine Scheiben mehr zu SPS/LPS setzten,,,
Cyanos machen sich auch seit Monaten neben den Sps breit das nervt mich und so habe ich vor 3 Wochen begonnen pro woche 20l Wasser zu wechseln. Den Korallen gefällts!
Meinen 2 Fischen gehts weiterhin super! :thumbsup:




mfg
Michl

Holly

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 34

Wohnort: Trebbin

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

143

Montag, 5. März 2018, 21:55

Sieht gut aus :thumbup:
Wie bekommst du genug Nährstoffe für die Korallen rein wenn du nur zwei Fische hast?
Oder dosierst du per Hand was nach?

LG
AM Cubicus
AM Titanium Heizer
AM T Controller
Beleuchtung: Hydra 26 HD
Abschäumer: Turboflotor Blue 500
Strömung: Tunze 6015 & AM Eco Drift
Tunze Osmolator nano

144

Montag, 5. März 2018, 22:03

Hallo.
Ja das ist echt voll, aber auch schön!
Mit der Versorgung würde mich auch interessieren.
Lg Vic

Neuer

Schüler

  • »Neuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Aktivitätspunkte: 905

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 6. März 2018, 14:01

Ich gebe täglich einen Frostwürfel Artemien ins Wasser, manchmal am Stück manchmal aufgetaut. Habe ja noch 3 oder 4 Garnelen und minimum 2 Krebse im Becken die einiges wegschnappen. Überlege aber die Frostwürfel wieder zu halbieren wegen der Cyanos. Wenn es zu Mangelerscheinungen kommt dosiere ich Sango Nutri Complete, Phosphor + von Mrutzek sowie alle paar Tage bis Wochen Coral Food Plus von Microbe lift(Staufbutter). Bin da manchmal etwas nachlässig muss ich gestehen!
An erster Stelle steht aber genügend Licht und Optimalwerte bei Kh und CA hab ich für mich festgestellt. Schwankungen bei den beiden Werten verursachen relativ schnell größere Probleme. :dash:

mfg
Michl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Holly (09.03.2018)

Neuer

Schüler

  • »Neuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Aktivitätspunkte: 905

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

146

Freitag, 9. März 2018, 09:48

So mein Becken ist jetzt 3 Jahre alt :yeah: Gestern gemerkt die Rainford Grundel frist mir die Artemien von der Pinzette! Ganz schön zutraulich mittlerweile die Gute :D

mfg
Michl

Holly

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 34

Wohnort: Trebbin

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

147

Freitag, 9. März 2018, 21:31

Na dann alles Gute zum Beckengeburtstag :D
AM Cubicus
AM Titanium Heizer
AM T Controller
Beleuchtung: Hydra 26 HD
Abschäumer: Turboflotor Blue 500
Strömung: Tunze 6015 & AM Eco Drift
Tunze Osmolator nano

Neuer

Schüler

  • »Neuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Aktivitätspunkte: 905

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

148

Montag, 19. März 2018, 22:08

weil die unbekannte sps immer schöner wird und nur von ein paar scheiben in ihrem wachstumsdrang gestört wird wollt ich euch fragen ob man diese schon näher bestimmen kann! Gute fotos sind leider relativ schwierig zu machen,,,






mfg
Michl

Holly

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 34

Wohnort: Trebbin

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

149

Sonntag, 25. März 2018, 20:20

Hallo,

wenn sie größer wird ist es sicher einfacher diese zu bestimmen.
Vielleicht diese hier?

Klick

Gruß
AM Cubicus
AM Titanium Heizer
AM T Controller
Beleuchtung: Hydra 26 HD
Abschäumer: Turboflotor Blue 500
Strömung: Tunze 6015 & AM Eco Drift
Tunze Osmolator nano

Michael.R

Anfänger

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

  • Nachricht senden

150

Dienstag, 1. Mai 2018, 12:35

Super Becken.
Werde auch bald mit meinem Giesemann IQ starten.
Hoffe das es dann genauso gut Aussicht.
Gruß Michael

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Anfänger, Giesemann, HQI, Nano

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 887 Klicks heute: 16 783
Hits pro Tag: 19 525,26 Klicks pro Tag: 47 650,44