Sie sind nicht angemeldet.

Jack Herer

Schüler

  • »Jack Herer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Beruf: CNC Fräser

Aktivitätspunkte: 870

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. September 2014, 15:07

Nitrat Wert ziemlich hoch

Hallo ^^ Ich mal wider,
mein Nitrat Wert liegt bei 50 mg. Vor zwei Wochen war er noch bei 10mg.
Das Becken hat 30l und ich habe vor 4-5 Tagen 1l Wasser gewechselt. Gestern habe ich mit Riffkleber rum gemacht im Becken. Heute dann bei den Wassertests kam das raus. Becken steht seid 3.8.2014

NO3: 50mg
PO4: 0,1
CA: 405
KH: 7,7
MG: 1290
PH: 8
SI: 0
Salinität: 34,0
Temp: 25

Besatz:
Zoas, Fingerlederkoralle, Grüne Röhrenkorallen, 6 Turboschnecken

Technik:
Ati Sirius X1, Ströhmungspumpe, Abschäumer.

Jack Herer

Schüler

  • »Jack Herer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Beruf: CNC Fräser

Aktivitätspunkte: 870

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. September 2014, 16:26

Korektur:
PO4: 0,01

Boavoodoo

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 44

Wohnort: Roetgen

Beruf: Beamter

Aktivitätspunkte: 225

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. September 2014, 17:27

Hallo,
Da dein Nitratwert extrem hoch ist, würde ich zur schnellen Hilfe Zeolithe einsetzen.

Gruß
Frank

IngridR

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 225

Wohnort: Harrislee

Aktivitätspunkte: 6600

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. September 2014, 17:34

Hallo Frank,

Zeolith bindet Ammonium, kein Nitrat.

Grüße
Ingrid

Smon

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Architekt

Aktivitätspunkte: 2320

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. September 2014, 17:55

Bei mir hat NO3-PO4-X von Red Sea innerhalb von 3Tagen geholfen.
Gruß Simon

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 083

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16750

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. September 2014, 17:58

Hallo,bist du dir auch sicher das Nitrat bei 50 mg liegt,hast gegengemeßen mit einer Referenz?Aber selbst wenn es so ist ist es nicht tödlich für die Tiere
also keine Panik,du hast ja nur Schnecken drin wenn ich das richtig gelesen habe,ist eine vielleicht verstorben oder irgendwas am gammeln?
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Beiträge: 1 286

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. September 2014, 19:21

.... 30l und ich habe vor 4-5 Tagen 1l Wasser gewechselt.
hi,

also so gut wie nix.

kanister nsw holen und damit15 liter wechseln dann sinds nur noch 25mg.;-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Boavoodoo

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 44

Wohnort: Roetgen

Beruf: Beamter

Aktivitätspunkte: 225

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Oktober 2014, 12:02

Hallo Ingrid,

Mir Haben Zeolithe in der Einfahrphase geholfen. Habe aber nunmehr auch keine Probleme mit Nitrat mehr.

Gruß

Frank

IngridR

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 225

Wohnort: Harrislee

Aktivitätspunkte: 6600

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. Oktober 2014, 12:58

Hallo Frank,

Zeolith kann die Entstehung von Nitrat reduzieren, weil es die Vorstufe, das Ammonium, bindet. Auf das bereits vorhandene Nitrat hat Zeolith - zumindest kurzfristig - keine Wirkung.
Langfristig können Zeolithe Besiedelungsfläche für Bakterien sein; aber das ist hier wohl nicht gemeint.

Grüße
Ingrid

Smon

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Architekt

Aktivitätspunkte: 2320

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:08

Hey,
eine Kombination aus kurzfristiger und langfeister Lösung wäre wahrscheinlich gut.
Wie gesagt hatte auch mal kurzzeitig Nitrat auf 50, daher die schnelle und einfach Lösung mit der Red Sea Geschichte.
Da die Flasche aber 500ml hat und ich alle paar Tage nur 1ml brauche ist es für mich auch gleichzeitig die langfristige Lösung :P
Gruß Simon

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 21 713 Klicks heute: 55 015
Hits pro Tag: 19 618,76 Klicks pro Tag: 47 699,35