Sie sind nicht angemeldet.

Salz-Casper

Fortgeschrittener

  • »Salz-Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort: Wolfsburg

Aktivitätspunkte: 2040

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 2. April 2014, 07:10

guten morgen,

wie gesagt hier ein paar bilder, zuerst die Euphyllia glabrescens.



und noch eins



nun der zweite neuankömmling eine Caulastrea echinulata?



und nochmal die krusten ^^^



ja mit den algen bin ich noch am kämpfen aber es wird von tag zu tag weniger. aber will auch nicht zu sehr im becken rumfummeln. sieht immer schlimm danach aus :D

und habe heute morgen wieder den schwarz-roten wurm gesehen... sieht diesem sehr ähnlich... http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/6…_complanata.htm

also müsste der irgendwie raus oder?

wird der meinen anderen bewohnern gefährlich?
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

Fireabend

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 116

Wohnort: 68782 Brühl

Aktivitätspunkte: 645

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 2. April 2014, 21:34

Hallo Michael,

also wenns wirklich dieser Wurm ist, dann würde ich den definitiv nicht im Becken haben wollen. Überleg mal du hantierst da irgendwie rum und kommst zufällig mit dem in Berührung... liest sich ja schon gefährlich.
Würde ich definitv mal ne Wurmfalle installieren und gucken ob er dir in die Falle tappt.
Gruß Consti

63l Miniriff Tagebuch

Salz-Casper

Fortgeschrittener

  • »Salz-Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort: Wolfsburg

Aktivitätspunkte: 2040

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 3. April 2014, 10:03

hi consti,

ja deshalb habe ich ja auch bedenken. bisher ging ja alles gut aber man will das ja nicht herausfordern..

was packt man denn so an futter in ne wurmfalle?
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    Deutschland Jamaika

Beiträge: 7 970

Aktivitätspunkte: 40985

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 3. April 2014, 12:43

Wenn der stationär auf diesem Ableger wohnt wofür dann eine Falle bauen ist das Kindischer Spieltrieb ?

Stein rausnehmen Jodbad schauen ob der Wurm Tod ist und dann wieder Ableger rein ...


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Salz-Casper

Fortgeschrittener

  • »Salz-Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort: Wolfsburg

Aktivitätspunkte: 2040

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 23. April 2014, 10:10

hallo,

bisher gibt es nicht viel neues zu berichten. es läuft alles ganz gut.

morgen kommen wahrscheinlich ein paar neue bewohner und dann gibt es auch neue bilder :)

einzig mein einer einsiedler hat sich als mörder geoutet.. ihm hat wohl das haus einer meiner babylonia zu gut gefallen, blöd nur das es ja besetzt war von der schnecke... und danach saß er auch noch frech auf meiner caulastrea, schein wohl sein neuer liebligsplatz zu sein.. heute morgen saß er da wieder...



den wurm sehe ich nur noch selten und an unterschiedlichen stellen.. naja muss er erstmal bleiben.
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

Salz-Casper

Fortgeschrittener

  • »Salz-Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort: Wolfsburg

Aktivitätspunkte: 2040

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 24. April 2014, 10:00

So,

habe gestern nochmal fix nen bild gemacht. die neuen tiere kommen doch erst morgen aber dann gibts wieder mehr zu sehen.



und noch eins



könnt auch gerne was dazu sagen :) scheiben muss ich mal wieder besser putzen aber von den seiten kann man eh nicht wirklich reinschauen..
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

Leon E.

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1365

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

47

Freitag, 25. April 2014, 11:38

Hallo

Sieht toll aus !!! Die Korallen wachsen gut .
Ich finde nur du könntest noch ein kleines bisschen mehr Gestein einsetzen .
Aber sonst klasse ^^
Was für Tiere kommen denn ins Becken ?


MFG Leon

Salz-Casper

Fortgeschrittener

  • »Salz-Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort: Wolfsburg

Aktivitätspunkte: 2040

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

48

Freitag, 25. April 2014, 11:46

hallo leon,

ja mit dem gestein habe ich auch schon überlegt. hatte gedacht mit riffkeramik oder so und dann ehr so eine säule, aber ist mir zu heiß das ich dann ne neue einfahrphase kriege. sind ja immerhin fast 7 kg mit den brocken im filter.

so habe ich nach oben hin platz und kann vielleicht später paar tolle sps integrieren. von der beleuchtung sollte das hinhauen.

sonst sind heute 2 kuekenthali garnelen, eine fungia und ein kleiner ableger von einer Pachyclavularia violacea gekommen. nächsten monat gehts dann weiter wenn ich wieder flüssiger bin :D

leider ist ja hier keiner aus der nähe so muss ich im laden oder online kaufen..
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

Leon E.

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1365

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

49

Freitag, 25. April 2014, 11:52

Super deine Tiere :6_small28:
Ja das mit dem Flüssigsein kann ich gut nachvollziehen :EV6CC5~125:
Die Riffsäule ist ne gute Idee , aber da haste ja noch zeit die einzusetzen .


MFG Leon

nilpferd

Schüler

  • »nilpferd« wurde gesperrt
  • Deutschland

Beiträge: 145

Wohnort: 21629

Beruf: Mess-Steuer und Relel-Ingenieur

Aktivitätspunkte: 740

  • Nachricht senden

50

Freitag, 25. April 2014, 12:00

So,

habe gestern nochmal fix nen bild gemacht. die neuen tiere kommen doch erst morgen aber dann gibts wieder mehr zu sehen.



und noch eins



könnt auch gerne was dazu sagen :) scheiben muss ich mal wieder besser putzen aber von den seiten kann man eh nicht wirklich reinschauen..
Hallo Michael,
ich sehe wenig Fortschritt in deimen AQ?! Die Bilder gleichen sich rückwärts betrachtet. Täusche ich mich da?
Ich meine da nicht in Jubel ausbrechen zu müssen.
Wenn ich mich da irren sollte, sagt es mir.
Liebe Grüße
Martin

Leon E.

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1365

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

51

Freitag, 25. April 2014, 12:04

Wie meinst du das denn es gibt einen großen Fortschritt im Becken ?
keine Fadenalgen mehr usw.
Kannst du das genauer erklären ?

MFG león

Salz-Casper

Fortgeschrittener

  • »Salz-Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort: Wolfsburg

Aktivitätspunkte: 2040

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

52

Freitag, 25. April 2014, 12:25

hallo martin,

also ich persönlich sehe da schon nen fortschritt, die algen sind nicht mehr und auch die tiere wachsen. zumindest stehen die krusten dichter und die euphyllia ist wesentlich größer. vielleicht kommt das auf den bildern nicht gut rüber. habe ja immer nur schnell welche mit dem handy gemacht. leider habe ich auch nicht das geld, gleich das becken voll zu stellen.

daher lieber stück für stück und tiere die ich halten kann und mir gefallen.
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

Salz-Casper

Fortgeschrittener

  • »Salz-Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort: Wolfsburg

Aktivitätspunkte: 2040

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 27. April 2014, 11:27

hallo,

habe ja freitag 2 kuekenthali garnelen erhalten und sie nach einer stunde eingewöhnen ins becken gesetzt. ich konnte sie dann freitag auch noch herumlaufen sehen. seit samstag habe ich nun aber gar nichts mehr von ihnen gesehen... :( habe ja nur 60l können sie sich so gut verstecken?
feinde dürfte ich keine haben. oder werden die von einer euphyllia gefangen? habe auch schon hinten im technikabteil geschaut aber auch nichts zu sehen....
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

nevis

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 50

Wohnort: Celle

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 280

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 29. April 2014, 15:26

Hallo,

ich habe bei mir auch noch ein kleines Sera Cube stehen. Ich habe eine Frage zu der Beleuchtung?
Welche LEDs hast du denn benutzt? Könntest du das einmal kurz zusammenfassen?

Ansonsten gefällt mir dein kleiner Würfel echt toll! Hoffe auf mehr Fotos und wünsche gutes gelingen! :6_small28:
Gruß
nevis

___________________________________

Aqua Medic Percula 90 - Unser neues Riff
100L Nano-Riff

Salz-Casper

Fortgeschrittener

  • »Salz-Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort: Wolfsburg

Aktivitätspunkte: 2040

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 30. April 2014, 07:18

hallo nevis,



danke erstmal :) naja muss noch viel passieren, aber ich denke es läuft. die garnelen sind auch wieder aufgetaucht.

war ja von samstag zu sonntag nicht da und mein mitbewohner war nur da und meinte dann sie sind nicht mehr zu sehen.. habe dann erstmal panik geschoben, überall geschaut und halt hier nen post gemacht. aber als ich dann bissl ruhiger war und nochmals geschaut habe, konnte ich sie an der hinterseite vom gestein entdecken.

mittlerweile ist eine von beiden auch schon ob und an mehr zu sehen.



zu deiner frage:

ich habe aufgrund von sandys empfehlung folgende LEDs verbaut.


6 x Cree XT-E kaltweiß (Strom: 700mA)
6 x Cree XP-E M2 blau (Strom 700mA)
4 x Cree XT-E royalblau (Strom 700mA)
2 x UV Edison Edixeon 3W (Strom 700mA)

Die royalblauen und die UV können in einen Kanal, dann hättest Du drei Kanäle.


1 Kanal: RB + UV

2 Kanal: 4 B + 2 W

3 Kanal: 2 B + 4 W

das ganze aufm alten alukörper einer endstufe. würde aber die lüfter drin lassen, bzw durch bessere ersetzen.
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

Phillidres

Anfänger

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 1. Mai 2014, 10:47

Ich lese hier gerade zu deinem Liebling.
Also ich bin ja noch Anfänger und gerade auf Informationstour zu meinem künftigen neuen Hobby. Mir gefällt dein kleiner bisher schon sehr gut. Sowas in der Richtung würde ich mir für den Anfang auch vorstellen.

Salz-Casper

Fortgeschrittener

  • »Salz-Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort: Wolfsburg

Aktivitätspunkte: 2040

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 6. Mai 2014, 08:04

hallo,

danke für die zustimmung :)

bisher läuft alles ganz gut. habe gestern einen wasserwechsel gemacht.

hätte da aber noch ein paar fragen. wie macht ihr die scheiben ganz unten im sandbereich sauber? will da nicht soviel aufwirbeln... zuma auch die frontscheibe bei mir leicht gbogen ist...

wollte vielleicht auch mal ne sps versuchen. welche sind denn da eher robust, oder besser für den einstieg geeignet?
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 119 Klicks heute: 5 936
Hits pro Tag: 19 641,7 Klicks pro Tag: 47 745,43