Sie sind nicht angemeldet.

meeresakki

Meister

    Deutschland

Beiträge: 2 220

Aktivitätspunkte: 11230

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 23:40

Moni,Norbert hat geschrieben,das man das NSW-bei dunkler Lagerung-auch nach 6 Monaten noch nutzen kann. Er muß es doch eigentlich wissen...oder :EVC471~119: Gruß Akki

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 376

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22315

Danksagungen: 1220

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 23:45

das denke ich auch...ist ausgiebig getestet worden
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

meeresakki

Meister

    Deutschland

Beiträge: 2 220

Aktivitätspunkte: 11230

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 23:45

Sorry, Oliver war es. Schau selbst http://nanoriffe.de/board46-board-partne…bald-im-handel/Gruß Akki

Engelchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Mönchengladbach

Aktivitätspunkte: 1505

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 23:55

Ok , mein Lebensmotto ist " Nur was sich bewegt ,kann auch etwas bewegen " :7_small27:
Vielleicht lag ich da falsch :EV9A87~129:
Liebe Grüße
Moni :EVD335~121:

meeresakki

Meister

    Deutschland

Beiträge: 2 220

Aktivitätspunkte: 11230

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

85

Freitag, 3. Oktober 2014, 00:19

Nobody is perfect :EV8CD6~126: Gruß Akki

MrAndi

Schüler

  • »MrAndi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

86

Samstag, 4. Oktober 2014, 10:55

Danke für eure Antworten, das habe ich gar nicht mitbekommen, das in meinem Thread etwas geschrieben wurde :)


Also ich habe Jörg direkt mal angeschrieben, mal schauen was er mir antwortet zu seinen Nano-Produkten..

Ja, die Neuzugänge waren irgendwie total der Spontankauf, ich war von den Farben geblendet :D .

Zur Zeit läuft das Becken, kann nichts negatives erkennen, selbst der kleine Ableger der Himbeerkoralle, der mir nach dem tragischen Verlust, erhalten blieb, öffnet sich wieder langsam.

Also bisher habe ich den Abschäumer noch nicht bestellt... Bin auch noch schwer am hadern. Mal schauen, was der Jörg sagt.

Was mir in letzter Zeit aufgefallen ist, seitdem ich den KH mehrmals in der Woche einstelle, läuft es ein wenig besser, Krusten sind immer auf und scheinen sich auch langsam fortzupflanzen.

Ich hoffe, das Sangokai System kitzelt da noch ein wenig raus. Wieso könnt ihr das Geos nicht empfehlen?

LG und Danke für die Hilfe bisher :thumbsup:

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 376

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22315

Danksagungen: 1220

  • Nachricht senden

87

Samstag, 4. Oktober 2014, 14:53

Also ich benutze alle drei Nano Produkte...auch das Geos
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

MrAndi

Schüler

  • »MrAndi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 19. November 2014, 09:20

Heyho :)

Also lang lang ists her, in der Zwischenzeit habe ich mit den Sangokai nano Produkten begonnen.

Ich persönlich nehme eine Wachstumssteigerung bei manchen Korallen wahr, gerade die Montiporas haben bischen zugelegt :)

Insgesamt macht das Becken auch einen passablen Eindruck.

Aber, muss es ja leider geben, irgendwie stehen die LPS nicht gut, die Acans haben sich teilweise zurückgebildet

und all das schöne Wachstum und die kleinen Minipolypen sind Flöten gegangen, auch die Caulastrea hatt in relativ kurzer Zeit

die neuen gebildeten Polypen wieder zurückgebildet und es bleiben kleine "lebende" Fragmente zurück,

die aber sicherlich das Zeitliche segnen werden.

Wasser getestet habe ich das letzte mal am 31.10.14, bei den Werten war CA KH und MG tiptop,

Kurze Übersicht der Werte:

Phosphat: 0,1 mg

Nitrit: 0,02 mg

Nitrat: < 1 mg

KH ( heute gemessen) = 7°

CA: 440mg

MG: 1381, 25mg

Also eigentlich brauchen die Korallen ja mehr Nitrat oder andere Stickstoffhaltige Verbindungen, der Wert erscheint mir deutlich zu niedrig,

wenn überall mehr verlangt wird.

Nun seid ihr gefragt, was und wie kann ich dosieren, um den Korallen das Leben zu erleichtern?

An Salz verwende ich TM Pro Reef und halt die Sangokai Nano Produkte. Seit gestern Mittag bis Heute Abend filter ich mit Kohle um Nessel- und

Gelbstoffe zu entfernen. Das passiert alle 1- 2 Monate.


Vielen Dank schon mal!

LG

MrAndi

Schüler

  • »MrAndi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 20. November 2014, 09:43

Guten Morgen! :)

Hat keiner einen Ansatz? ^^

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4586

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 20. November 2014, 10:34

das ist eben die gradwanderung mit sps und lps. die königsklasse der königsklasse :D

po4 haste ja ausreichend.

wie ist deine lichteinstellung?

wieviel fische hast du drin?
wieviel fütterst du? evtl die menge ein wenig anheben.

gibst du sonst irgendwelche mittel mit ins becken?

ansonsten gibt es mittel wie diese um nitrat anzuheben.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

MrAndi

Schüler

  • »MrAndi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 20. November 2014, 10:41

Hey

Also die X1 ist installiert und läuft zur Zeit mit dem Programm von J. Kokott mit glaub 70%

Der Fischbesatz ist recht klein, halt nano, 3 Grundeln ( 2 Trimma, 1 unbekannt)

Füttern tue ich so circa alle 2 Tage, schmeisse entweder Mysis, nen Mix oder Artemia rein. Des Weiteren

gibt es alle paar Tage Staubfutter von Nyos.

Neben der Fütterung kommt halt die Sangokai nano Kur zur Anwendung. Sollte ich ggf die Fütterung erhöhen und

vlt ein paar Fische dazusetzen?

LG

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4586

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 20. November 2014, 11:07

wie gesagt, füttere häufiger. ruhig 2 mal täglich.

mehr fisch ist bei nano eher nicht zu empfehlen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

MrAndi

Schüler

  • »MrAndi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 28. Januar 2015, 16:37

Hey Leute, ich habe mal wieder paar Bilder für euch gemacht! Hoffe, sie gefallen!
»MrAndi« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0092.JPG
  • IMG_0093.JPG
  • IMG_0094.JPG
  • IMG_0095.JPG
  • IMG_0096.JPG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chero (28.01.2015)

MrAndi

Schüler

  • »MrAndi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 28. Januar 2015, 16:38

2
»MrAndi« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0097.JPG
  • IMG_0098.JPG
  • IMG_0099.JPG
  • IMG_0100.JPG
  • IMG_0101.JPG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chero (28.01.2015)

MrAndi

Schüler

  • »MrAndi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 28. Januar 2015, 16:40

So, ich fahre das System ja seit geraumer Zeit mit Sangokai.

Meinen Beobachtungen nach macht sich das Aquarium sehr gut, alles wächst, meistens steht alles gut dar!

Das einzige was nervt, sind die Tubellarien und diese braune wuchernde Weichkoralle, man kriegt sie einfach nicht bekämpft.

Zu allem übel wachsen auch überall blaue Xenien wie man nur unschwer erkennen kann, Konsequenz daraus ist, irgendwann alle Steine durchzutauschen!

Hat ggf jemand einen Tipp, wie ich diese Braune Pest loswerde?

Noch was erfreuliches, auf den Bildern seht ihr die Mini Zoanthus Ableger die ich vom Zoafreak gewonnen habe! Ich hatte sein Gewinnspiel gewonnen!

Auch hier nochmal danke dafür!

Nun bin ich im Besitz kleinerer Raritäten, ich hoffe sie wachsen!

PS: Falls jemand aus Hamburg kommt und eine Planarienfressende Schnecke abgeben möchte, kann sich bei mir melden! :chainsaw:
»MrAndi« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0102.JPG
  • IMG_0103.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MrAndi« (28. Januar 2015, 16:44)


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 99 Klicks heute: 210
Hits pro Tag: 20 167,61 Klicks pro Tag: 48 582,8