Sie sind nicht angemeldet.

sandanemone

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 141

Wohnort: Stralsund

Beruf: Arzt

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 20. September 2018, 15:49

...doch eher viele satter als sonst...
:EVD335~121:

Oly4zh

Schüler

Beiträge: 275

Aktivitätspunkte: 1390

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 20. September 2018, 15:51

zuerst satter und dann töter :-/

Wie hiessen denn die User hier drinn, wo das schon vorgekommen ist? Das war doch in diesem Forum, wo darüber berichtet wurde? Ganz schöne SPS Becken, dies dahinraffte wegen Massenablaichen...

sandanemone

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 141

Wohnort: Stralsund

Beruf: Arzt

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 20. September 2018, 16:02

Hallo,
klar. Unwahrscheinlich bei den Korallen.
Aber wer weiß, was man in Zukunft noch beobachten könnte...und wieweit das Wissen, Technik, Ernährung, Licht usw. uns noch bringen wird.
Ich jedenfalls hab nicht schlecht gestaunt (und ich halte Anemonen schon sehr lange), als die bei mir synchron abgelaicht haben. 20 Stück größere quadricolor auf einmal...total trübes Wasser...und da ist überhaupt Nichts den anderen passiert. Nach Stunden wars vorbei und am nächsten Tag alles wieder klar.
Was jetzt der Auslöser war bleibt mit verborgen. Weiß aber auch jetzt nicht, warum da was sterben sollte (außer dem "neuen Plankton").
Gruß und Nichts für Ungut
Thomas

Oly4zh

Schüler

Beiträge: 275

Aktivitätspunkte: 1390

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 20. September 2018, 16:08

das wurde schon oft beschrieben, was da passiert, jedoch nicht bei anemonen, sondern bei sps-becken, wos ein massenablaichen gab.
die grosse biomasse an eier und spermien die da in kurzer zeit absterben... das kann weder ein abschäumer, noch der beste biofilter oder sonst ein gerät am aquarium handeln. Stell dir einfach vor, du schmeisst 10 Blister Frostfutter in ein Aquarium. Nach wenigen Stunden wird die sich zersetzende Masse so viel Sauerstoff aus dem Wasser zehren, sodass fische ersticken und dann folgt die Kettenreaktion.
Deshalb: Massenablaichen wollen wir nicht haben!
Sich teilende Anemonen sind keine Seltenheit; belasten das Wasser aber auch nicht, weil da keine Biomasse stirbt, wie bei den millionen von eipaketen, die SPS/LPS abgeben.
Wie gesagt, gibt hier einige User, die das erlebt haben und das Becken neu starten durften deshalb :118243~111:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sandanemone (20.09.2018)

sandanemone

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 141

Wohnort: Stralsund

Beruf: Arzt

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 20. September 2018, 16:12

Hallo,
OK, wußte ich noch nicht. Interessant.
Wieder was gelernt.
Thomas

Oly4zh

Schüler

Beiträge: 275

Aktivitätspunkte: 1390

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 20. September 2018, 16:15

Ich wette, CeiBaer weiss, wer das war...

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 687

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90755

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 20. September 2018, 16:28

nicht aus dem kopf... ich weiss das hier mal belastungen durch massives muschelablaichen vorkam. über korallen wüsste ich jetzt nicht direkt.
wasserwechsel wären glaube ich in allen fällen angesagt.
-

-

sandanemone

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 141

Wohnort: Stralsund

Beruf: Arzt

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 20. September 2018, 16:29

...da habe ich für die nächsten Tage ja mal ein Thema zum Recherchieren (Google usw.).
Das hört sich ja hochinteressant an.
Und es gilt sowas wohl für uns wirklich zu vermeiden.
Frage ist natürlich die erste: waren das eine Monokultur?
Sind alle Korallenarten synchronisiert ?
Fragen über Fragen.
Thomas

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 687

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90755

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 20. September 2018, 16:34

mal auf die schnelle ein thema gefunden... guckt ihr hier...
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oly4zh (20.09.2018)

Oly4zh

Schüler

Beiträge: 275

Aktivitätspunkte: 1390

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 20. September 2018, 16:44

Du bist der Hammer, genau das ist einer der Threads, den ich meinte :-)

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 996

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20400

Danksagungen: 947

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 20. September 2018, 17:54

Jepp...ich erinnere mich auch an dem Beitrag...und unser Cei hat ihn natürlich gefunden :MALL_~12: :dh: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Sangokai

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 628

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 20. September 2018, 22:48

Huhuu Saithron,

Mensch da hab ich aber erstmal geschluckt und echt wer weiß was gedacht, aber dann...! Puh!
Klingt ja super, schon ne große Vergrößerung, bin gespannt und viel Erfolg beim umziehen.
:EVDB00~131:

Krabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 298

Aktivitätspunkte: 27325

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

73

Freitag, 21. September 2018, 10:09

Moin...

Bei mir hat mal Briareum abgelaicht, das war auch 'ne Sauerei. Ich habe allerdings kein Nachtlicht, da keine Fische.
Grüße,
Stef

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 8 250 Klicks heute: 15 890
Hits pro Tag: 19 697,66 Klicks pro Tag: 48 156,08