You are not logged in.

Wima1988

Beginner

  • "Wima1988" started this thread

Posts: 2

Location: München

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

1

Thursday, January 18th 2018, 4:28pm

Mein neuer 60l Würfel - immer dankbar für Tipps!

Hallo zusammen,

seit Anfang Januar 2018 habe ich endlich mein kleines Meerwasser Aquarium.
Es ist ein Dennerle Marinus 60l mit der Standardausstattung, sprich:

- Becken mit Deckel
- 4in1 Bio Circulator (500l/h mit Oberflächenabsauger)
- Heizstab von Dennerle
- Reeflight 36W
- Das ganze steht auf einem Blenny Unterschrank

Für das Wasser nehme ich destilliertes Wasser aus dem Baumarkt (habe recherchiert und andere Aquarianer haben mit der Marke gute Erfahrungen gemacht) und das Reef Salt von Dennerle. Als Bodengrund nehme ich, welch Überraschung, den Sand aus dem Komplettset (gut 2cm hoch).
Das Becken möchte ich definitiv ohne Abschäumer betreiben.


Ich habe schon 2 Bücher gelesen und gefühlt 1000 Forenbeiträge und Anleitungen im Internet. Da ich aber noch ein blutiger Anfänger bin würde ich mich sehr über Ratschläge erfahrener User freuen!
Sobald die Einfahrphase überstanden ist und die Wasserwerte im grünen Bereich sind, wäre folgender Besatz geplant:

- 3 Einsiedlerkrebse Clibanarius tricolor (bleiben sehr klein und ich habe nur von positiven Haltungsberichten gehört)
- 4-5 Karibische Wellhornschnecken (damit der Boden auch zumindest ein wenig umgearbeitet wird)
- 1 mittelgroße Schnecke, wahrscheinlich eine Tectus
- 1-2 Lederkorallen
- Bleiben die Werte stabil hätte ich gerne eine Clavularia viridis
- Gefolgt von Scheiben- und Krustenanemonen und wohl noch der ein oder anderen Weichkoralle, je nach freiem Platz

Wenn dann alles gut läuft kommen vielleicht 2 Lysmata debelius rein. Das muss ich mir aber noch überlegen / genauer nachforschen. Ich habe ein wenig Angst, dass die ausgewachsen etwas zu groß für den Würfel sind. Eine interessante Alternative wären auch Thor Amboinensis.
SPS Korallen sind definitiv nicht geplant, auch nicht langfristig. Mittelfristig vielleicht irgendwann einmal eine einzelne LPS, aber daran denke ich erst einmal noch nicht :D



3 Fragen habe ich an euch:

- Was haltet ihr vom Besatz?

- Reicht es bei diesem Besatz aus, einen wöchentlichen Teilwasserwechsel von 10-15% vorzunehmen und kann ich dafür auf einen Abschäumer und anderes Gerät verzichten?

- Was haltet Ihr von meinem Riffaufbau? Ich habe es jetzt so gestaltet, wie es mir der Händler aus dem Laden vorgeschlagen hatte. Allerdings sieht es irgendwie dann doch so anders aus wie bei allen anderen 8|
Anbei ein Bild von meinem Aufbau. Nicht erschrecken, auf dem ersten Bild war das Wasser noch nicht klar gewesen und das letzte Bild zeigt den aktuellen Stand der Einfahrphase, die Algen fangen an zu wuchern 8)

Vielen Dank!
Wima1988 has attached the following images:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,847 Clicks today: 29,157
Average hits: 20,220.11 Clicks avarage: 49,223.23