Sie sind nicht angemeldet.

TeslamodelX

Anfänger

  • »TeslamodelX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 155

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Januar 2017, 16:35

60l Dennerle

Guten Tag

Hab mir vor Paar Tage Spontan ein 60l Becken gekauft. Weil ich in einer Planung von ca 200-300l Aquarium becken bin. Dis möchte ich aber parallel weiterplanen. Warum das Nanno. Ganz einfach ich hab mit Zeovit und Triton gearbeitet (280/80/80 Poolbecken) und nach 4 Jährige pause mich entschieden wieder anzufangen.

Dabei wollte ich wieder Triton oder Zeovit fahren. Bin aber Auf Sangokai gestossen. Was mich allen und allem über Internet auftritt überzeugt. Leider hab ich keine Praktische Erfahrung damit. Daher "Test" Becken 60l

Der User "Patrick" hat mir paar Tipps/Zusammenstellung geholfen. Nochmals Dankeee :D

Also

Die Technik

Beleuchtung : ATI Sirus x1
Aquarium : 60l 38x38x 43cm
Filter : Nano Marinus Bio-Circulator 4in1 (Sinnvoll??) Aquaclear30 mit Clean anio und Clean carb
Heizer : ThermoConstant 25°C 100Watt
Abschäumer : ??

Einrichung


100% Hoch poröse Riffkreamik (laut Hersteller)
Sand ca 1.5-2cm ( 0,5 – 1,2 mm)

Der Aufbau sollte Sehr luftig und max in einer höhe von 25-28 cm hoch sein.

Oberen Bereich SPS

Besatzung :
10% SPS xxxxxxxxx
60% LPS Acanthastrea(+20%),Scolymia(+20%),Fungia,Lobophyllia,Caulastrea
20% Zohantus,Rricodea
10% Sinularia,Sarcophyton,Lobophytum,Tubipora

Am liebsten hätte ich eine Entacmaea quadricolor (oder andere Anemone) aber da besteht die Gefahr das sie die andere Tiere verletz durch ihre Nesselkraft? Daher kaum zu empfehlen oder?

Tiere :
1-2 Grundel mit Symbiose Krebs
paar einsiedler (weiss jeamnd wo man paar häuschen kaufen kann?)
1xTridacna

Verwendetes Salz zum anmischen

Triton Pure 2.0

Sangokai Produkte

Alles gemäss dosierplan


Start Phase :

Sango nutri-np complete
Sango nutri-p complex

Basis :
NANO BASIS-System Version 2

Clean :
Clean anio erste paar wochen in einsatz
Clean carb 2.5 Wochen Wechsel

Balance :
sango chem-balance KH
sango chem-balance Ca-1
sango chem-balance Ca-2

Sollte alles sein was ich für die Anfangszeit gebraucht wird?

Fütterung :

Fauna Marine grow and color LPS
Fauna Marine Color Elements
Fauna Marine Ultra Futterkonzentrat
Fauna Marine Ricordea / Zoanthus Food
Polyp Lab Reef-Roids
Hochwertige flüssig Plankton (jemand ein Tipp bei welchen Händler?)



Meine Frage an euch.

1. Bräuchte ich hier wirklich eine Strömung Pumpe?(tunze 6015 Nanostream / vortech mp10
2. Sollte ich ein tunz 9001 Abschäumer einbauen
3. Welche von Obengenannte Korralen sollte man nach ca 5 Tage einsetzen?(wen alles stabil läuft)
4. Wasserwechsel all 2-3 Wochen nötig?
5. Anemone einsetzen Ja/nein? waurm?
6. Einsiedler Häuschen bestellen Wo?
7. Nano Marinus Bio-Circulator 4in1 Sinnvoll?
8. Falls ich später Bock hab auf ein Technik Becken müsste ich gegebenenfalls ohne nano Produkte Fahren?


Danke für euere Zeit

Grüsse

Mason

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TeslamodelX« (19. Januar 2017, 16:36)


Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 351

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32855

Danksagungen: 1507

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Januar 2017, 17:11

1. Bräuchte ich hier wirklich eine Strömung Pumpe?(tunze 6015 Nanostream / vortech mp10
Es muss keine Vortech sein, aber in Anbetracht, dass du oben auch gern SPS halten möchtest würde ich die eine kleine aber regelbare empfehlen, ich slebst habe in meinem 60l eine RW-4 drin

2. Sollte ich ein tunz 9001 Abschäumer einbauen
Wenn es bei dem Pärchen Grundeln + Knalli bleibt kommst du evtl ohne Abschäumer aus

3. Welche von Obengenannte Korralen sollte man nach ca 5 Tage einsetzen?(wen alles stabil läuft)
Zohantus,Ricordea - Sinularia,Sarcophyton,Lobophytum,Tubipora kannst du einsetzen. Den Rest würde ich später mit Testkorallen ausprobieren

4. Wasserwechsel all 2-3 Wochen nötig?
Es gibt auch Versorungssysteme, die ohne auskommen. Anfangs würde ich alle 14 Tage 10% wechseln

5. Anemone einsetzen Ja/nein? waurm?
Quadricolor kann ich dir im 60l nicht empfehlen, da sie später schon fast dein ganzes Becken beanspruchen wird (Crassa als alternative?)
Ich habe eine im 54l und gehabt und da ist wenn sie sich groß macht kein platz für andere Korallen


6. Einsiedler Häuschen bestellen Wo?
Einsiedler-Häuschen kaufe ich passgenau hier: http://www.schnecken-und-muscheln.de/Geh…ebse:::235.html

7. Nano Marinus Bio-Circulator 4in1 Sinnvoll?
Also OFA gut, wenn man ihn eingestellt bekommt; als Strömungspumpe in 60l mit SPS zu schwach

8. Falls ich später Bock hab auf ein Technik Becken müsste ich gegebenenfalls ohne nano Produkte Fahren?
kommt denke ich auf die Größe deines Technikbeckens an, da zählt das Gesamtvolumen

Edit: die 1xTridacna würde ich mir gerade in Verbindung mit Einsiedlern und dem Platz nochmals überlegen
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (19. Januar 2017, 17:16)


Chero

Profi

    Deutschland

Beiträge: 833

Beruf: Jobcoach

Aktivitätspunkte: 6715

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Januar 2017, 17:57

Hallo Mason,



Zitat

1. Bräuchte ich hier wirklich eine Strömung Pumpe?(tunze 6015 Nanostream / vortech mp10

Ich habe im gleichen Becken die Tunze 6015 gehabt (unhörbar, sehr ordentliche Strömung, nicht regelbar), jetzt die Tunze 6040 (leise aber hörbar, gute Strömung, regelbar) die 6040 muss man ziemlich oft reinigen, sonst läßt die Leistung nach. Vielleicht wechsel ich wieder zur Tunze 6015.


Zitat

2. Sollte ich ein tunz 9001 Abschäumer einbauen

Wenn du Fische haben willst, solltest du auch einen Abschäumer einplanen.


Zitat

3. Welche von Obengenannte Korralen sollte man nach ca 5 Tage einsetzen?(wen alles stabil läuft)

Zoanthus kann man sehr früh einsetzen, sie vertragen frisches Wasser gut (und altes schlecht), Anemonen nicht in den ersten Wochen einsetzen, die spätere Größe beachten, das Becken hat ja nur 38 cm Kantenlänge.


Zitat

4. Wasserwechsel all 2-3 Wochen nötig?

Angeblich nicht bei jedem Versorgungssystem, aber gerade in so einem kleinen Becken ohne großen Aufwand machbar.


Zitat

5. Anemone einsetzen Ja/nein? waurm?

Kommt auf die Anemone an, die meisten werden wohl zu groß.


Zitat

6. Einsiedler Häuschen bestellen Wo?

Muscheln und Schnecken, siehe Antwort von Carmen. Verschiedene Einsiedler bevorzugen verschiedene Schneckenhäuschen, im Notfall nehmen sie aber alle, manche Händler haben Mischungen, es gibt auch Schneckenhäuser als Deko (Baumarkt), die sind oft behandelt und nicht für das Aquarium geeignet. Einsiedler wollen jedes größere Schneckenhaus von innen sehen, auch wenn da eine Schnecke drin lebt, nur Nerita werden in Ruhe gelassen.


Zitat

7. Nano Marinus Bio-Circulator 4in1 Sinnvoll?

Ja, als OFA schon, den brauchst du aber nicht, wenn du den Aquaclear hast oder sowieso genug Strömung an der Wasseroberfläche, mit den von dir genannten Pumpen überflüssig, er nimmt eben auch viel Platz weg und reagiert mit massenhaft Luftbläschen auf einen sinkenden Wasserstand.


Zitat

8. Falls ich später Bock hab auf ein Technik Becken müsste ich gegebenenfalls ohne nano Produkte Fahren?

Ich verstehe den Zusammenhang Technikbecken/Nanoprodukte nicht. Ich habe 3 Nanos aber keine Nanoprodukte.

Viele Grüße
Erika

TeslamodelX

Anfänger

  • »TeslamodelX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 155

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Januar 2017, 23:01

Zitat

8. Falls ich später Bock hab auf ein Technik Becken müsste ich gegebenenfalls ohne nano Produkte Fahren?


Ich verstehe den Zusammenhang Technikbecken/Nanoprodukte nicht. Ich habe 3 Nanos aber keine Nanoprodukte.

Viele Grüße
Erika
Hallo Chero/erika danke.

Ja hab mich bisschen schlecht ausgedrückt. Meinte Nanoprodukte die Nano Produkte von Sangokai
-------------------
1. Bräuchte ich hier wirklich eine Strömung Pumpetunze 6015 Nanostream / vortech mp10
Es muss keine Vortech sein, aber in Anbetracht, dass du oben auch gern SPS halten möchtest würde ich die eine kleine aber regelbare empfehlen, ich slebst habe in meinem 60l eine RW-4 drin
Hallo Wassermaus

Wie ist den die Lautstärke von RW-4?Bist denfall zufrieden oder?
3. Welche von Obengenannte Korralen sollte man nach ca 5 Tage einsetzenwen alles stabil läuft)
Zohantus,Ricordea - Sinularia,Sarcophyton,Lobophytum,Tubipora kannst du einsetzen. Den Rest würde ich später mit Testkorallen ausprobieren
Ok Alles Klar. Hätte ich auch so Gedacht. Danke
Quadricolor kann ich dir im 60l nicht empfehlen, da sie später schon fast dein ganzes Becken beanspruchen wird (Crassa als alternative?)
Ich habe eine im 54l und gehabt und da ist wenn sie sich groß macht kein platz für andere Korallen
Ja dan lass ich es lieber.
6. Einsiedler Häuschen bestellen Wo?
Einsiedler-Häuschen kaufe ich passgenau hier: http://www.schnecken-und-muscheln.de/Geh…ebse:::235.html
Super danke. Muss genau achten das ich das von Richtigen Einsiedler nehme oder?Hab gelesen vor paar jahre das die jedes gehäuse gehen?
Muss man die bevor man die Hinein werft reinigen?Oder reicht das paar min in einer schüssel?
Edit: die 1xTridacna würde ich mir gerade in Verbindung mit Einsiedlern und dem Platz nochmals überlegen
Klar. Die werde ich auch ca erst nach +- 6-7 Monaten einsetzen und Später umziehen ins grössere.

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 351

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32855

Danksagungen: 1507

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. Januar 2017, 09:22

Also von der Lautstärke her kann ich mich bei der RW4 nicht beklagen, läuft bei mir im Wellenmodus auf niedrigster Stufe mit Luft nach oben. Habe deshalb die RW-4 genommen, da ich damals schon wusste ich vergrößere. So habe ich insgesamt 4 hier liegen und kann diese später im 270l erstmal weiter benutzen und dann nach und nach was anderes kaufen, da ich langfristig im großen keine 4 Pumpen haben möchte.
Die Pumpe ist auch nicht so wuchtig wie die größeren, die für 60l ohnehin ausscheiden
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 354

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Januar 2017, 10:30

Hab gestern auch meine RW-4 für das anstehende 60 Liter bekommen.
Hab es mal in meinem 180 Liter Süßwasser getestet.
Lautstärke ist ähnlich zu der dort verbauten Tunze 6045. Durch Wellenmodus etwas lauter, bzw man hört es mehr, weil die Frequenz sich ändert. Aber ich sitze in der Regel weiter als 50cm vom Aquarium weg. Und da hört man es nicht wirklich.
Von der Leistung der kleinen Pumpe war ich total begeistert! Sie ist wie die Tunze nur in winzig. Sie ist so niedlich und klein. Und trotzdem hat sie in etwa genauso viel Power wie die 6045 auf 1/2-3/4 Stufe! War echt begeistert!
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 - Sander Piccolo - Hydor 50W Heizer - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TeslamodelX (20.01.2017)

Patrick

Sangokaianer

    Österreich

Beiträge: 212

Beruf: Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 1090

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Januar 2017, 10:47

Morgen,

Sie ist wie die Tunze nur in winzig.

Naja, Jebao ist in meinen Augen noch lange keine Tunze. Die Jebao hat einen harten "Strahl", konzentriert und nicht breit gefächert. Was wir in der Meerwasseraquaristik anstreben ist eine weiche, breit gefächerte Strömung.
Ich hatte sie im 150 Liter Becken, jetzt ne Tunze 6055, da sind Welten dazwischen in Sachen Strömungsbild. Habe auch ne 6040, ebenfalls ein super Produkt.
Habe das schon oft hier und in anderen Foren mitverfolgt das viele (auch ich) früher oder später wieder auf Tunze und jetzt auch Rossmont umsteigen. Gerade bei den SPS Polypen sieht man was da mit der richtigen Strömungspumpe alles geht.

Grüße,
Patrick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrick« (20. Januar 2017, 10:49)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TeslamodelX (20.01.2017)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 354

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Januar 2017, 10:49

War bei mir auch im ersten Moment auf das Äußere bezogen. Hab mich da wohl nicht gut genug ausgedrückt.
Strömungsbilder und Co hab ich nicht verglichen, weil sie auch für einen komplett anderen Zweck da ist. :)
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 - Sander Piccolo - Hydor 50W Heizer - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

Chero

Profi

    Deutschland

Beiträge: 833

Beruf: Jobcoach

Aktivitätspunkte: 6715

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. Januar 2017, 13:40

Super danke. Muss genau achten das ich das von Richtigen Einsiedler nehme oder?Hab gelesen vor paar jahre das die jedes gehäuse gehen?
Muss man die bevor man die Hinein werft reinigen?Oder reicht das paar min in einer schüssel?

Einsiedler bevorzugen bestimmte Häuschen, nehmen aber auch andere ähnliche. Die Häuschen soll man auskochen, es liegt ein Zettel bei der Lieferung, da steht das auch drauf.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TeslamodelX (20.01.2017)

TeslamodelX

Anfänger

  • »TeslamodelX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 155

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. Januar 2017, 20:35

@carmen
Okey. Werde sie mir ins betracht ziehen.

@patrick

Werde ja nicht direkt auf die Korallen. Daher ist es irrelevant oder?


@saithron

Für welchen Zweck erfüllt deine Strömung Pumpe?

@chero

Ok super. Bestell von dort oben genannten Link. Von 2-3 verschiedenen Arten. Kostet ja nicht. Koch die auf danach 30min in
Isopro.... Auspühlen :).


Aber leider sollte ich heute das Becken ab holen.aber leider hat es ein kleinen Sprung in der Scheibe. (sieht nicht neu geliefert aus, eher verstaubt und irgendwo gelagert) habs natürlich nicht genommen.

Als Alternative beim anderen Händler. Via Netz. Und sofort lieferbar

Blue aquaristik weissglass 64l 150.- 40x40x40
Blue aquaristik weissglass 90l 189.- 45x45x45
Blau aquaristik Cube 64l 91. - 40x40x40
Blau aquaristik square 80l 106.- 63x36x36
Blau aquaristik Cube 90l 150.- 45x45x45

Dennerle 60l 80.- (2woche Wartezeit)

Lohnt sich den Aufpreis zum weissglass? Bei ca 4-5mm glasstärke?
Stimmt das weissglass empfindlicher ist gegenüber Kratzer als float Glas?
Und denke nicht das meine sirus x1 45x45x45 schafft oder?
Was denkt ihr wäre am sinnvollste für mich? Kann mich nicht entscheiden xD
Grüsse

Mason

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TeslamodelX« (20. Januar 2017, 20:37)


Patrick

Sangokaianer

    Österreich

Beiträge: 212

Beruf: Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 1090

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. Januar 2017, 20:46

Hi,

wie gesagt, ich werde wegem dem Strömungsbild der rw Pumpen keine mehr empfehlen.


PS: Wenn Du eine suchst kannst eine gebrauchte Rw4 für ein paar Euros von mir haben, ist ein halbes Jahr in betrieb gewesen.

Grüße,
Patrick

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 351

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32855

Danksagungen: 1507

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. Januar 2017, 20:47

Also laut Herstellerbeschreibung gehen 45x45cm mit der X1. Da du die SPS eh nach oben stellst, wäre ich da nicht abgeneigt und du hast mehr Platz.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 354

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

13

Samstag, 21. Januar 2017, 11:51

Hab gerade selber ein dennerle 60 Liter Cube gekauft für 55€ Inkl kostenloser Versand...
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 - Sander Piccolo - Hydor 50W Heizer - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

Verwendete Tags

Sangokai

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 027 Klicks heute: 9 803
Hits pro Tag: 19 694,72 Klicks pro Tag: 48 119,76