Sie sind nicht angemeldet.

Froschfell

Schüler

  • »Froschfell« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Malediven

Beiträge: 221

Wohnort: Melsungen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

21

Montag, 26. Januar 2015, 17:06

Melsungerin grüßt Melsunger :D :EVDB00~131:

In der "näheren" Umgebung gibts in Kassel den Opa am Hauptbahnhof (Glagow), in Rollshausen (bei Göttingen) den Lemke, am Samstag eröffnet in Worbis Maretino und in Baunatal gibts nen Privaten mit Onlineshop namens Heitmeier.
Dann grüße ich direkt mal zurück :EVERYD~16:

... und vielen Dank für die Tipps. Wohin gehst du bevorzugt?
Gruß Milten :vain:
--------------------------------------------
Dennerle Nano Marinus Cube 60l (Aufbau 17.01.2015 - Lebendgestein seit 04.02.2015)
Technik: AS Tunze 9004, Beleuchtung AI Prime + 2x Strömungspumpe Hydor Koralia Nano + Tunze Osmolator nano 3152 + GHL Doser 2.1 SA
Versorgung: Balling light - gestartet am 21.04.2018

Jessi1993

Fortgeschrittener

Beiträge: 288

Aktivitätspunkte: 1650

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

22

Montag, 26. Januar 2015, 17:19

Lemke is für Korallen super. Der in Worbis wird am WE abgecheckt und Kassel is ne Katastrophe.
Baunatal nach Absprache ok.

Dann gibt es noch die Korallenfarm in Witten und Nautilus in Leipzig wo es sich lohnt mal vorbei zu schauen, is eben n Stückchen Fahrt bis dahin.
Ansonsten immer mal bei Privatleuten gucken.

Froschfell

Schüler

  • »Froschfell« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Malediven

Beiträge: 221

Wohnort: Melsungen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

23

Montag, 26. Januar 2015, 17:35

Dann berichte bitte mal deinen Eindruck aus Worbis! Hat der auch schon eine Homepage?
Gruß Milten :vain:
--------------------------------------------
Dennerle Nano Marinus Cube 60l (Aufbau 17.01.2015 - Lebendgestein seit 04.02.2015)
Technik: AS Tunze 9004, Beleuchtung AI Prime + 2x Strömungspumpe Hydor Koralia Nano + Tunze Osmolator nano 3152 + GHL Doser 2.1 SA
Versorgung: Balling light - gestartet am 21.04.2018

Beiträge: 284

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: ITler

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

24

Montag, 26. Januar 2015, 18:59

Hallo Bianca,

habe ich das richtig rausgelesen? Du hast die Beleuchtung für ca. 300€ geschenkt bekommen? :6_small28:


Ich stecke ja noch voll in den Kinderschuhen:)
Hallo,

ja, das Christkind war dieses Jahr sehr großzügig zu mir :EVADB5~117:


Das habe ich auch.. und dann habe ich diese Kleinigkeit geholt.. und jene Kleinigkeit... und sicher geht's meinen Korallen besser wenn ich noch Nährstoffe hole ....
Du siehst worauf es hinausläuft :D
I am Root.

Froschfell

Schüler

  • »Froschfell« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Malediven

Beiträge: 221

Wohnort: Melsungen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

25

Montag, 26. Januar 2015, 19:12

Mmmmh ... bis zum Christkind dauert es ja noch ewig ... ob Osterhasi gut zu mir ist? :EVC471~119: Die X1 würde ich auch nehmen :7_small27:
Gruß Milten :vain:
--------------------------------------------
Dennerle Nano Marinus Cube 60l (Aufbau 17.01.2015 - Lebendgestein seit 04.02.2015)
Technik: AS Tunze 9004, Beleuchtung AI Prime + 2x Strömungspumpe Hydor Koralia Nano + Tunze Osmolator nano 3152 + GHL Doser 2.1 SA
Versorgung: Balling light - gestartet am 21.04.2018

Beiträge: 284

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: ITler

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

26

Montag, 26. Januar 2015, 21:02

Vielleicht :EV6CC5~125:

Aber vor der X1 würd ich erstmal Lebendgestein einsetzen :D
I am Root.

Froschfell

Schüler

  • »Froschfell« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Malediven

Beiträge: 221

Wohnort: Melsungen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 27. Januar 2015, 18:46

Damit beginen ich nächste Woche ... bin noch am checken woher ich mir das LG Gut&Günstig besorge :SMALL_~45:
Gruß Milten :vain:
--------------------------------------------
Dennerle Nano Marinus Cube 60l (Aufbau 17.01.2015 - Lebendgestein seit 04.02.2015)
Technik: AS Tunze 9004, Beleuchtung AI Prime + 2x Strömungspumpe Hydor Koralia Nano + Tunze Osmolator nano 3152 + GHL Doser 2.1 SA
Versorgung: Balling light - gestartet am 21.04.2018

Chani

Schüler

Beiträge: 203

Wohnort: bei Kassel

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 27. Januar 2015, 19:01

Ruf doch mal übermorgen beim Lemke an, der kann dir sicher was bestellen, weiß nur nicht ob du eine ganze Kiste abnehmen musst oder ob er auch kleine Mengen bestellen kann.

Und Gestein kostet immer +-10€/kg, aber du benötigst ja nicht viel.

Edit: Hast du denn schon Sand und Heizstab? Hätte noch beides da.
Liebe Grüße
Chantal

_____________________________________________________________________________________
150x60x60 mit ATI Hybrid 8x80 Watt T5 & 4x75 Watt LED
SPS und LPS Becken

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Chani« (27. Januar 2015, 19:06)


Froschfell

Schüler

  • »Froschfell« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Malediven

Beiträge: 221

Wohnort: Melsungen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 27. Januar 2015, 19:40

Ja, das Becken läuft bereits ... fehlt halt jetztnur noch das pure Leben :4_small16:
... und danke für den Tipp :thumbsup:
»Froschfell« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Gruß Milten :vain:
--------------------------------------------
Dennerle Nano Marinus Cube 60l (Aufbau 17.01.2015 - Lebendgestein seit 04.02.2015)
Technik: AS Tunze 9004, Beleuchtung AI Prime + 2x Strömungspumpe Hydor Koralia Nano + Tunze Osmolator nano 3152 + GHL Doser 2.1 SA
Versorgung: Balling light - gestartet am 21.04.2018

Chani

Schüler

Beiträge: 203

Wohnort: bei Kassel

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 27. Januar 2015, 19:47

Oh sorry :D
Muss dir aber leider sagen, der Sand muss da wieder raus... Erst Steine, dann den Sand
Liebe Grüße
Chantal

_____________________________________________________________________________________
150x60x60 mit ATI Hybrid 8x80 Watt T5 & 4x75 Watt LED
SPS und LPS Becken

Froschfell

Schüler

  • »Froschfell« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Malediven

Beiträge: 221

Wohnort: Melsungen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 27. Januar 2015, 19:56

:miffy: Da halte ich mich mal (als Mann) an die Bedienungsanleitung von Dennerle... und auch nicht richtig

Warum wieder raus nehmen? Kann ich das LG nicht bis zur Bodenplatte runterdrücken? Bin jetzt verwirrt :EV48CE~136:
Gruß Milten :vain:
--------------------------------------------
Dennerle Nano Marinus Cube 60l (Aufbau 17.01.2015 - Lebendgestein seit 04.02.2015)
Technik: AS Tunze 9004, Beleuchtung AI Prime + 2x Strömungspumpe Hydor Koralia Nano + Tunze Osmolator nano 3152 + GHL Doser 2.1 SA
Versorgung: Balling light - gestartet am 21.04.2018

marty213

Abschäumer-Verweigerer

Beiträge: 267

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 1485

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 27. Januar 2015, 20:09

Naja, ganz raus???
Wie wäre es mit etwa der Hälfte davon, dass es nur ca 1cm hoch ist, und die Steine dann bis zur Bodenplatte rein-rotieren? Vorsichtig, ohne Druck.
Dennerle hats mit der Menge gutgemeint.

Aufheben für das nächste Becken, das in weniger als nem Jahr bestellt wird. :-)

Gruß,
Martin
Gruß,
Martin
Dennerle NanoCube 60l (38x38x43 cm), Technik: AI Prime, Eheim Skim350, Koralia 900+1600. ATI DP-6 Dosieranlage & ATI Essentials. Kein Abschäumer. Bilder im Profil

Chani

Schüler

Beiträge: 203

Wohnort: bei Kassel

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 27. Januar 2015, 20:11

:6_small28: <<<das Mann sich mal an Bedienungsanleitungen hält :D

Also ich habs so noch nicht versucht, aber man liest sehr oft, das es so rum gammelstellen geben soll und wenn das Gestein doch nicht richtig liegen sollte und du holst dir eine Grundel, dann könnte es bei der arbeit der Grundel kommen, das der Stein sich richtig setzt und im ungünstigsten Fall tut er das zu schnell und du hast nen riss im Boden oder der Stein fällt gegen die Scheibe. Ich will echt nicht den Teufel an die Wand malen...
Sand raus wäre ne Sache von 5 Minuten. Einfach nen Schlauch genommen,Eimer auf den Boden und mit dem Schlauch einfach den Sand abpumpen.
Am Ende musst du das entscheiden ^^

Edit: ja der Sand kann dann ja wieder rein, ging mir ja nicht um die Höhe.
Liebe Grüße
Chantal

_____________________________________________________________________________________
150x60x60 mit ATI Hybrid 8x80 Watt T5 & 4x75 Watt LED
SPS und LPS Becken

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chani« (27. Januar 2015, 20:12)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 692

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90780

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 27. Januar 2015, 20:26

Wenn du die Steine vorsichtig bis zum Boden runter drückst sollte es bei der Sandhöhe schon so gehen. Nur drauf achten das die Steine wirklich auf der Bodenplatte stehen. Alternativ kann man ein paar kleine Brocken Totgestein oder Riffkeramik nehmen und diese als Unterbau verwenden. So sind die Lebenden Steine nur minimalst mit dem Sand im Kontakt.
-

-

Froschfell

Schüler

  • »Froschfell« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Malediven

Beiträge: 221

Wohnort: Melsungen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 27. Januar 2015, 20:36

Danke für die hilfreichen Beiträge. Ab jetzt werden Bedienungsanleitungen wieder ignoriert :7_small27:
Das sich dann die Tierchen drunter einklemmen können oder die Steine kippen können leuchtet mir ein.
Die Idee mit dem reinrotieren hatte ich ja auch, aber etwas Totgestein als quasi Bodenplatte find ich super. Es läuft :4_small16:
Gruß Milten :vain:
--------------------------------------------
Dennerle Nano Marinus Cube 60l (Aufbau 17.01.2015 - Lebendgestein seit 04.02.2015)
Technik: AS Tunze 9004, Beleuchtung AI Prime + 2x Strömungspumpe Hydor Koralia Nano + Tunze Osmolator nano 3152 + GHL Doser 2.1 SA
Versorgung: Balling light - gestartet am 21.04.2018

Froschfell

Schüler

  • »Froschfell« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Malediven

Beiträge: 221

Wohnort: Melsungen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 1. Februar 2015, 15:42

Lemke is für Korallen super. Der in Worbis wird am WE abgecheckt und Kassel is ne Katastrophe.
Baunatal nach Absprache ok.

Dann gibt es noch die Korallenfarm in Witten und Nautilus in Leipzig wo es sich lohnt mal vorbei zu schauen, is eben n Stückchen Fahrt bis dahin.
Ansonsten immer mal bei Privatleuten gucken.
Wie war es in Worbis?
Gruß Milten :vain:
--------------------------------------------
Dennerle Nano Marinus Cube 60l (Aufbau 17.01.2015 - Lebendgestein seit 04.02.2015)
Technik: AS Tunze 9004, Beleuchtung AI Prime + 2x Strömungspumpe Hydor Koralia Nano + Tunze Osmolator nano 3152 + GHL Doser 2.1 SA
Versorgung: Balling light - gestartet am 21.04.2018

Froschfell

Schüler

  • »Froschfell« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Malediven

Beiträge: 221

Wohnort: Melsungen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 3. Februar 2015, 17:47

Handschuhe?

Hallo zusammen,

welche Handschuhe nutzt ihr um LG und Korallen ins Becken zu setzen? In meinem Malawibecken hantiere ich ohne Handschuhe (natürlich gereinigte Arme und Hände) Habe jetzt oft gelesen, das Handschuhe empfohlen werden ... aber nicht welche? Welche empfehlt ihr?
Vielen Dank!
:EVERYD~313:
Gruß Milten :vain:
--------------------------------------------
Dennerle Nano Marinus Cube 60l (Aufbau 17.01.2015 - Lebendgestein seit 04.02.2015)
Technik: AS Tunze 9004, Beleuchtung AI Prime + 2x Strömungspumpe Hydor Koralia Nano + Tunze Osmolator nano 3152 + GHL Doser 2.1 SA
Versorgung: Balling light - gestartet am 21.04.2018

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 692

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90780

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 3. Februar 2015, 18:04

Ich benutze selber keine, aber wenn dann sollten sie puderfrei sein.

Es gibt auch sehr lange Kunststoffhandschuhe die bis zur Schulter reichen.
-

-

Chris

Fortgeschrittener

Beiträge: 525

Aktivitätspunkte: 3230

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 3. Februar 2015, 18:12

Nitrilhandschuhe

Chani

Schüler

Beiträge: 203

Wohnort: bei Kassel

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 3. Februar 2015, 23:38

Ich nutze normale Gummihandschuhe die Puderfrei sind. Seitdem ich einmal 2 dicke Finger hatte, geh ich nicht mehr ohne Handschuhe rein (zuvor fast 2 Jahre ohne Handschuhe drin rum hantiert)

Da dir Jessi nicht geantwortet hat, gebe ich mal meinen Senf zum Tino in Worbis hinzu :) Er ist sehr nett, hat ein echt kleines Lädchen mit 5 Becken. Ich schätze jedes Becken hat ca 400 Liter. Die Preise sind sehr günstig. Ich kann ihn weiterempfehlen. Er hat auch nur Korallen, keine Fische. Der Lemke hat alles.

Wo hast du denn nun Gestein her bekommen?

Liebe Grüße
Chantal
Liebe Grüße
Chantal

_____________________________________________________________________________________
150x60x60 mit ATI Hybrid 8x80 Watt T5 & 4x75 Watt LED
SPS und LPS Becken

Verwendete Tags

60 liter, Dennerle, Marinus, Nano

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 756 Klicks heute: 5 984
Hits pro Tag: 19 697,87 Klicks pro Tag: 48 150,59