Sie sind nicht angemeldet.

Martin89

Anfänger

  • »Martin89« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 15

Wohnort: Zarrentin am Schaalsee

Beruf: Kaufmann für Speditions und Logistikdienstleistung

Aktivitätspunkte: 90

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Januar 2014, 21:08

Abtauchen ins kleine Salzige Wasser?

Hallo, :growup:
so ich stelle mich mal kurz vor, mein Name ist Martin(24) wohne in Zarrentin am Schaalsee, Arbeite in der Logistik eines großes Agrarunternehmens und bin schon Besitzer eines 200 L Süßwasser Aquariums.

Jetzt hat mich seid ca 3 Monaten die Faszination Nano - Riff gepackt! Habe schon viele Bücher,Foren und Facebook Einträge gelesen, doch jetzt ist es an der zeig es etwas ernster in Betracht zu setzten!

Meine frage wäre:
was macht mehr sinn, eine Einkaufsliste und die Artikel die ich brauche Komplett einzeln zu kaufen oder ein Set zu Kaufen das von Dennerle zb. für 30 L sieht mir stabil aus.
Hätte aber gerne eine Koralia 900 und der Bio Calculator soll ja sehr viel Probleme mit sich bringen.
Würde gerne daher eure Meinung hören und evtl. ein paar Anregungen welche Sachen ihr wenn den einzeln gekauft habt!
Glaube Preislich nimmt es sich nicht viel oder ?






Ich freu mich über eure Beiträge :-)!!
Im Zweifelsfall immer Vollgas!

Wuppertaler89

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 42

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Schüler und Soldat

Aktivitätspunkte: 245

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Januar 2014, 22:17

Hey Martin,

als erstes herzlich willkommen :thumbsup: :beer:

Ich habe selber auch den nano marinus nanocube mit 30l. An sich bin ich damit sehr zufrieden. Ich persönlich finde es für den Anfang ausreichend und perfekt um erstmal alles zu lernen ( Man will ja nicht ohne ende Geld investieren und alles geht kaputt bzw stirbt )

Ich persönlich hatte bisher keine Probleme mit den Geräten die im starterset dabei waren, ausser dass mir nach einiger Zeit meine Heizung dahingegangen ist und so das Becken runterkühlte. Dabei ist allerdings auch nichts passiert und habe sie einfach eingetauscht gegen eine neue von Dennerle

Gruß Fabian

Martin89

Anfänger

  • »Martin89« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 15

Wohnort: Zarrentin am Schaalsee

Beruf: Kaufmann für Speditions und Logistikdienstleistung

Aktivitätspunkte: 90

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Januar 2014, 23:36

Und welche Korallen hast du als erstes genommen?
Wie viel LS hast du drinne und hast es evtl online gekauft ?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Im Zweifelsfall immer Vollgas!

Wuppertaler89

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 42

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Schüler und Soldat

Aktivitätspunkte: 245

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. Januar 2014, 14:16

hey Martin

klick unter meinen Beiträgen auf mein erstes Becken. Da kannst du es sehen ;)

Ich habe glaube das waren 2,1 kg LS von meinem Händler drinne. Mehr würde ich persönlich auch nicht reinmachen

Gruß Fabian

stevenA

Schüler

Beiträge: 179

Aktivitätspunkte: 1035

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. Januar 2014, 21:36

Hi.

Mein Circulator läuft seit fast einem Jahr ohne Probleme und sehr leise. Bei 30 Litern noch ne Koralia 900 einbauen? Hm da hast Wind im Pott. Du kannst den Circulator ja drosseln fürs 30 Liter Becken. Lass einfach diese Drossel weg und probier das mal. Das macht echt ne schöne Strömung. Und für die robusten und einsteigerfreundlichen Korallen wie Bäumchenweichkorallen, Krusten, Scheiben usw.... reicht das meiner Meinung nach aus.

Grüße

Stefan

Rathi

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 193

Wohnort: Karlsruhe (BW)

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. Februar 2014, 19:49

Hi,
Mein 4in1 läuft auch super... hab ihm nen Rotationsaufsatz draufgepackt ( HydorFLOW)! Der sorgt für wechselnde ströhmung!
das 30er Set ist meiner Meinung nach aber sehr Nano! Ich selbst habe mir das 60er geholt, und muss sagen dass ich sehr zufrieden bin mit allem. Im 30er Set gab es auch immer wieder Probleme mit dem "kleinen" Heizer, der geht kaputt oder kocht über nacht deine Korallen gar... Alles schon gelesen, hatte dann auch nächtliche Panikattacken am Anfang, aber das legt sich :EV8CD6~126:

Größere Sets bieten meiner Meinung nach mehr flexibilität, was den Besatz angeht! Kommt natürlich auch auf das Budget an.

Aber konkret DAS perfekte Einsteigerset gibt es nicht denke ich, es is halt geschmacksache! Mitlerweile bin ich an dem Standpunkt angelangt, dass man besser die Teile einzeln kaufen sollte, um so sein "Set" auf sein späteres Besatzvorhaben abstimmen zu können.

Hast du dir schonmal was überlegt zwecks besatz, budget?
:EVERYD~313: "Try to give nature something back " :EVERYD~313:




Martin89

Anfänger

  • »Martin89« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 15

Wohnort: Zarrentin am Schaalsee

Beruf: Kaufmann für Speditions und Logistikdienstleistung

Aktivitätspunkte: 90

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. Februar 2014, 18:39

Hallo,

Ja habe mir schon verschiedene Sets angeschaut habe auch schon mir mal ne Kostenliste gemacht wenn man wirklich alles einzeln Kauft,
was finde ich ganz klar auf das gleiche hinauskommt.

Würde gern n Seestern haben und 1-2 Krabben, mehr aber nicht. Es soll als Blickfang dienen kann sogar evtl. ein TB Becken im Unterschrank bekommen das steht aber noch in den Sternen. Hab derzeit noch ein Ziemlich großes Kaltwasserbecken was evtl. Irgendwann mal ein Großes riff wird aber das soll erstmal alles so bleiben.
Budget sollte eig. so bis 150 € gehen würde auch gebraucht Sachen kaufen aus dem Forum muss nur schick sein :-)
Im Zweifelsfall immer Vollgas!

Wuppertaler89

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 42

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Schüler und Soldat

Aktivitätspunkte: 245

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Februar 2014, 22:14

hey

ich habe bei mir auch einen Seestern reingepackt der sich nun auch schon zweimal teilte. Wie er heißt kann ich dir nicht sagen. Er bleibt aber klein genug für das Becken

Gruß Fabian
»Wuppertaler89« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_5972.JPG

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 10 633 Klicks heute: 29 894
Hits pro Tag: 19 690,19 Klicks pro Tag: 48 086,97