You are not logged in.

  • "AndrewMalibu" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 41

Location: Bayern

Occupation: Koch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1

Sunday, September 1st 2013, 3:29pm

Dennerle Marinus mit Aquatream 50 und Sander Piccolo

Hallo,
ich heisse Peter, bin 23 Jahre alt wohne zwischen Augsburg und München. :hi:

Ich hatte früher mit meinem Vater zusammen zwei Süßwasserbecken. Dann als ich mit 19 ausgezogen bin, bis jetzt leider kein Aquarium mehr.
Habe mir nun vor einer guten Woche das Dennerle Marinus Complete plus zugelegt. Zusätzlich einen Aquasteam 50 in dem sich nun ein Sander Piccolo befindet. Zusätzlich zur Strömung die der Dennerle 4in1 BioCirculator produziert habe ich noch eine Coralia Nano 900 im Einsatz. Den BioCircolator verwende ich ohne den Filterschwamm... also nur als Oberflächenabzug.

Nach nun einer Woche in der ich nur den Bodengrund und das Wasser im Becken hatte, habe ich mir am Freitag LS bei einem Händler in der Nähe gekauft. Eigentlich wollte ich 3-4 Kilo haben, aber der Händler hat mir zu nur 1,5-2 geraten. Also habe ich erst mal ca. 2 Kilo genommen. Im Nachhinein winde ich das allerdings doch etwas wenig, so dass ich mir morgen nochmal so ca. 2 Kilo von einem anderen Händler hohlen.

Zusätzlich zum LS habe ich vom Händler ca. 10l Wasser und eine kleine... wirklich leider nur kleine Menge Bodengrund aus einem seiner Becken bekommen.

Ins Wasser gegeben habe ich wie von Dennerle Angegeben je 5 Tropfen/Woche von Dennerle BactoClean und Reef Elements.

Entdeckt habe ich bisher einen doch schon recht großen Schlangenseestern, der sich aber leider die meiste Zeit sehr gut unter einem Stein versteckt.
Ausserdem einen Borstenwurm und noch 2 winzge Seesterne.

Wasserwerte habe ich auch schon mal gemessen.

NO2=0,1
NO3=100 (kann das sein?!)
PO4=1
Kalzium=470
KH/Alk=9,3
Mg=1420
PH=8
SI=0

Ich glaube ich muss mir noch einen NO4 Test zulegen oder?

Anbei noch ein paar Bilder von Dingen die ich entdeckt habe und leider nicht weiß was es ist. Würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte. :thumbsup:
AndrewMalibu has attached the following images:
  • IMG_1733.jpeg
  • IMG_1730.jpeg
  • IMG_1731.jpeg
  • IMG_1732.jpeg
# 130x60x70 Mix Reef
# Aqua Medic Yasha

Posts: 5,143

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, September 1st 2013, 3:37pm

Hallo Peter,

ich persönlich finde den Aufbau etwas niedrig und hätte wohl eine kleine Säule gemörtelt, die etwas höher kommt, quasi eine Art Sonnendeck.

Auf dem zweiten Bild sind Protopalythoa-Krustenanemonen. Sie sind etwas giftig, deshalb solltest du nicht mit blossen Händen daran rumhantieren. Bei für sie günstigen Bedingungen können sie Dein Aquarium komplett überziehen.
Daneben die zwei Röhren dürften Röhrenwürmer sein. Da kommt wahrscheinlich bald eine Tentakelkrone raus, die nach Partikeln filtert. Auf den dritten Bild könnte oben eine Palythoa sein, vielleicht aber auch eine Manjano. Ob das undeutliche eine Glasrose ist kann ich nicht erkennen.

Gruß
Sandy

  • "AndrewMalibu" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 41

Location: Bayern

Occupation: Koch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

3

Sunday, September 1st 2013, 3:58pm

Danke erstmal! Ja, ich finde den Aufbau noch etwas Flach... darum hohl ich mir auch nochmal ca. 2 Kilo LS mit denen ich dann noch etwas in die Höhe bauen möchte! :)
# 130x60x70 Mix Reef
# Aqua Medic Yasha

flugi

Intermediate

    info.dtcms.flags.tt

Posts: 257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Tuesday, September 10th 2013, 6:30pm

Hi Peter

ich habe ne Frage: Wie ist Lautstärke deines Sets ? Lässt du AquaSteam/Pico/4in1 denn 24/7 laufen?


Wasser ab einem Nitratwert von 40-50 sollte man auf Dauer nicht mehr trinken....
Wassertests: Du könntest zu Beginn mal den ganze Cycle vom Ammonium bis zum Nitrat prüfen.


Danke Fabian
Scaper's Tank Mod 50 Liter

This post has been edited 1 times, last edit by "flugi" (Sep 10th 2013, 6:37pm)


  • "AndrewMalibu" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 41

Location: Bayern

Occupation: Koch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

5

Wednesday, September 11th 2013, 4:09pm

Also das Becken steht bei mir im Wohnzimmer und wenn der Ferseher nicht läuft, hört man die Eheim Luftpumpe für den Piccolo schon deutlich.
Der Aquastream 50 ist jedoch nicht hörbar!

VG Peter
# 130x60x70 Mix Reef
# Aqua Medic Yasha

Ratze

Salino

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,529

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

6

Wednesday, September 11th 2013, 8:38pm

Hi Peter!
Die Protopalythoa ist nicht nur etwas giftig, die kann u.U. tödlich sein!!!
Du solltest dir gut überlegen, ob du diese Tiere pflegen möchtest. Wenn ja, würde ich den besetzten Stein abseits vom Riff platzieren, damit dir die Tiere nicht hineinwachsen, denn eine spätere Entfernung derer wird beinahe unmöglich und sehr gefährlich sein!
Ich will dir keine Bange machen, ich pflege selbst ein paar Kolonien. Und wenn du vorsichtig mit ihnen umgehst, sollte auch nix passieren, es sei denn, du reagierst allergisch darauf.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 19,864 Clicks today: 53,387
Average hits: 20,109.51 Clicks avarage: 49,188.29