You are not logged in.

Drachengold

Beginner

  • "Drachengold" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 71

Location: Magstadt bei Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

21

Monday, September 9th 2013, 7:45pm

Unbekannte Wesen

Hai
Könnt Ihr mir mal wieder helfen, ich hab 3 unbekannte Wesen (keine Ahnunung nur Vermutungen nichts im MW-Lexikon gefunden

Das ist mein unbekantes Wesen ist Strahlend Weiß war am anfang ein Halbkreis und wächst im Kreis aus der öffnung kommt immerwieder so was ähnliches wie Spinnenfäden.
..58, ..56, ..66

kann es sein es eine Rohrenkoralle wird wenn Sie Groß wird Sieht zumindest nicht aus wie meine Glasrosen die ich immer vernichte.
..65

könnte eine Muschel sein weiß aber nicht welche sitzt oben im überhang und geht auf und zu
..69

Danke schon mal im vorraus für Eure Tips, Gekaufte Korallen sind noch nicht drin kam noch nicht bei Whitcorals vorbei aber Lebendgestein untersuchen macht noch immer Spaß :search:
Drachengold has attached the following images:
  • P1030755.JPG
  • P1030756.JPG
  • P1030769.JPG
  • P1030765.JPG
  • P1030766.JPG
Gruß von der Schwabenpfütze :thinking:
uschi

flugi

Intermediate

    info.dtcms.flags.tt

Posts: 257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

22

Tuesday, September 10th 2013, 6:18pm

hellou

also 1-3 keine ahnung, sieht jedoch speziell aus =)

4(65) - Nein, keine Röhrenkoralle, sondern ein Röhrenwurm direkt aus dem Gestein.
5(69) - Beim Schnell gucken sicherlich en Muschel, aber sorry das Foto ist schlechte Qualität.

Was du auch ws. noch hast :

Seesterne, Schlangenssesterne und Schnecken, dann Flohkrebse und Asseln.
Scaper's Tank Mod 50 Liter

Drachengold

Beginner

  • "Drachengold" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 71

Location: Magstadt bei Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

23

Tuesday, September 10th 2013, 8:31pm

Hai Flugi
Die Bilder sind nicht besonders, ich weiß, doch leider ist meine Spiegelreflexkamera zur zeit auf Reisen ohne mich.
Aber da ich eine Frau bin Siegt die Neugier.
1-3 sieht merkwürdig aus bewegt sich nur an der offenen Spitze und der Rest Sitz glaube ich fest am Gestein.
Der Röhrenwurm ist klar Frau sollte Texte hält mehrfach lesen bevor sie ihn einstellt. :evil:
Wo hast du den Seestern, Schlangenseestern und die Asseln Endeckt?
Denn ich hab den Schlangenseestern in weiß nur Einmal gesehen als ihn einmal mit einem Algenbüschel rausfischte.
Also danke für die Antwort.
Gruß von der Schwabenpfütze :thinking:
uschi

Drachengold

Beginner

  • "Drachengold" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 71

Location: Magstadt bei Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

24

Sunday, September 22nd 2013, 4:25pm

Endlich Korallen

Hai
Ich war gestern bei Whitecorals und habe eingekauft. :EVADB5~117:
1 Weichkoralle, 2 Zoanthus, 1Acanthastrea, und 2 Ricordea eine blaue und eine grüne.
Nun hab ich heute enddeckt das die grüne Ricordea weg ist sie saß neben der blauen, kann die jemand gefressen haben den ich hab die LS auseinandergezogen und sie lag auch nicht im dunkeln.
kann sie sich von allein auf die Socken machen? hilfe
Oder wie lang überlebt sie im dunkeln.
Das einzig gute beim Suchen war das ich meinen weißen Schlagenstern mal wieder saß er ist gewachsen.
Hier noch ein paar Bildern von den neuen
Drachengold has attached the following images:
  • P1030771.JPG
  • P1030772.JPG
  • P1030775.JPG
  • P1030774.JPG
  • P1030779.JPG
Gruß von der Schwabenpfütze :thinking:
uschi

flugi

Intermediate

    info.dtcms.flags.tt

Posts: 257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

25

Monday, September 23rd 2013, 5:43pm

Hi Gold
Wegen den Asseln und Schlangensterne, das war nur geraten, hat jeder ...

Zu den Scheibenanemonen:

Die können sowohl selber einige CM kriechen (Tochterpolypen gehen so weg von der Mutter), sie können aber auch einfach loslassen wenn der Platz nicht gefällt und sich mit der Strömung bis in die Pumpe treiben lassen.

Als drittes können sich ricos auch sehr sehr klein zusammenziehen und sich wie unter dem nachbarn verstecken. das aber eher bei stress, süsswasserbäder etc etc.

Happy Fragging =)

fabian
Scaper's Tank Mod 50 Liter

Drachengold

Beginner

  • "Drachengold" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 71

Location: Magstadt bei Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

26

Monday, September 23rd 2013, 6:52pm

Hai Fabian Danke
Die Ricordea (größe eines 1 Eurostückes) hab ich jetzt als weiblich und Zicke ;( eingestuft. Ich hab sie bis jetzt nicht gefunden.
Beim Einsetzen hab ich sie nur an zwei Plätze probeweise gelegt. Dann heute Abend noch die umliegende Löcher mit der Pipette leicht angesaugt, auch ohne Erfolg.
Das mit dem Schlangenstern in weiß stimmt übrigens, Genauso wie Flohkrebse nur Asseln hab ich kein müß ich aber auch nicht haben.
Also sollte die Ricordea wieder auftauchen. Werde ich's melden. Ansonsten hoffe ich das wenn sie das zeitliche im Dunkeln segnen sollte dann bitte ohne das das Wasser kippt.
Gruß von der Schwabenpfütze :thinking:
uschi

SpiDer

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 52

Location: KF

Occupation: Elektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

27

Tuesday, October 22nd 2013, 9:00pm

Hallo Uschi,

kurze Zwischenfrage... :EVD335~121:
ist deine Lampeneinstellung aktuell immernoch gleich?
Ich hab das Problem, dass die 1% "Mondlicht" viel zu hell sind, sodass sich die Krusten nicht schließen.


mfg
Martin
-Schere, Stein, Papier, Echse, Spock-

flugi

Intermediate

    info.dtcms.flags.tt

Posts: 257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

28

Tuesday, October 22nd 2013, 9:08pm

Und ist die Rico wieder aufgetaucht ? =)
Scaper's Tank Mod 50 Liter

Drachengold

Beginner

  • "Drachengold" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 71

Location: Magstadt bei Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

29

Wednesday, October 23rd 2013, 10:27am

Hai Martin
Meine Lampe hab ich etwas geändert die letzte Phase geht bis 10:30 und auf 0% weiß/blau und die erste fängt auch mit 0%weiß/Blau an mir war es nachts auch zu hell und leider hab ich keine 6 Phasen sonst könnte Frau so bis 12:00 blauphase lasen.
DieAcanthas.... Ist seit der Zeit Nacht zwar zusammengezogen Strecke dafür aber einen Kranz Fangarme raus.
Also fahre ich sie Nachts bis auf weiteres runter und spar sogar Energie.

Hai Fabian
die grüne Rico hat sich in nichts aufgelöst :5_small18: . die giftgrüne fand ich so Toll schade. Der blauen geht's immer noch gut scheint sogar etwas größer geworden zu sein.
Der grüneren zoanithus (erstes detailbild)geht es auch nicht besonders sie wird. Von den Blaufußeinsiedlerkrebse gequält. :cursing: ?( Sie knicken immer wieder einen ab, indem sie den Ablegerstein als sanftes Ruhekissen benutzen.
Selbst wenn sie runtergesetzt werden sind sie schleunigst wieder drauf.können die zum schlafen nicht das harte Lebendgestein nehmen
Die zweite ist besser hat keinen so langen zarten Stil
Ansonsten warte ich von Korallen Basler auf meine Lieferung sangokai Nano Edition. Die er mir netterweise schickt.
Gruß von der Schwabenpfütze :thinking:
uschi

Drachengold

Beginner

  • "Drachengold" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 71

Location: Magstadt bei Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

30

Tuesday, October 29th 2013, 8:53am

Aktuelles

Hai
Hier mal wieder aktuellesvon der Schwabenpfütze.Eine der beiden Zoanthushat den Kampf gegen die Einsiedler und Ihren schweren Häuser verloren. Sie sindam Fuß abgeknickt. :cursing:

Die Neonfarben vorne imSand hat Gott sei Dank keine so hohe Beine. Als kleines Pummelchen lebt manauch als Koralle länger. :miffy:

Rico in Neongrün ist immernoch nicht wieder aufgetaucht. Dafür ist die Blaue eindeutig gewachsen und vorallem nicht auf Wanderschaft gegangen.Die Acanthastrea siehtauch gut aus.

Am besten geht’s den Pachchyclavulariadie wuchern schon fast. Ausserdem sind die rück-zuck eingezogen wenn ein
Einsiedler meint er braucht ein Bett im Kornfeld. Er pennt zwar trotzdem draufaber dann nur auf leichten Knuppeln (vielleicht will er im nächsten Leben Fakierwerden) liegt passiert der Koralle nichts und um ihn herum fahren alle wieder raus und wedeln in der Strömung.

Wenn die so weiterwachsenwerde ich irgendwann eine grüne Wiese habe. Dann noch ein paar grasendeGarnelen, Kann auch gut aussehen
Neues ist auch aufgetaucht
eine Schnecke siehe Bild mit Pachchyclavularia und dann ein Röhrenwurm oderZylinderrose in Rot bis jetzt mal 1cmsitzt im Halbdunklen.


Frage anStefi Garnelenmutti :?:
Wie viele Leander pluosus
kann oder sollte/können ich in meine 30l Pfütze
Drachengold has attached the following images:
  • 2013-10-28_gesamt_kl.JPG
  • 2013-10-28_acanthastrea_kl.JPG
  • 2013-10-28_rico_kl.JPG
  • 2013-10-28_ pachchyclavularia_kl.JPG
Gruß von der Schwabenpfütze :thinking:
uschi

Drachengold

Beginner

  • "Drachengold" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 71

Location: Magstadt bei Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

31

Saturday, November 16th 2013, 2:56pm

Neues

Hai

Hab seit gestern 3 Leander plumosus, sie sind noch etwas schüchtern. Einen Hab ich vor die Linse bekommen.
Was meint ihr brauchen sie jeden Tag futter oder reicht jeder zweite?

Der blauen Ricordea gehts gut wie man sieht. ( grün ist nicht mehr aufgetaucht)

Der Röhrenwurm frist wie ein Weltmeister und wachst jetzt in die Höhe.

Ach und es gibt jetzt 3 Täubchen es gab nachwuchs wie ich heute morgen gesen habe.
Drachengold has attached the following images:
  • IMG_1216.JPG
  • IMG_1238.JPG
  • IMG_1217.JPG
  • IMG_1215.JPG
Gruß von der Schwabenpfütze :thinking:
uschi

Ligoline

immer gut drauf :)

Posts: 393

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

32

Monday, November 18th 2013, 1:22pm

Das hört sich ja gut an.

Ist mit Täubchen eine Schnecke gemeint?
Liebe Grüße Birgit

Malawibarschbecken - 65 Liter
Im Bau, mein erstes 600 Liter Meerwasserbecken
Im Bau, DIY-LED Lampe

Bilder by Nokia Lumia 925 / Canon EOS 500D

Drachengold

Beginner

  • "Drachengold" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 71

Location: Magstadt bei Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

33

Monday, November 18th 2013, 8:02pm

Hai Birgit

Ja mit Täubchen sind Euplica versicolor (Schnecken) gemeint.
Meine grüne Ricordea :ill: ist schon wieder gewandert und in die Höhle gefallen diesmal. Aber wieder gefunden und vorne an einen anderen Platz gesetzt. Die grünen scheinen bei mir zu Nomaden mutieren. :evil:
Gruß von der Schwabenpfütze :thinking:
uschi

Drachengold

Beginner

  • "Drachengold" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 71

Location: Magstadt bei Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

34

Tuesday, November 19th 2013, 9:30pm

Ricordea neongrün wieder Endeckt

Hai
Stellt euch vor meine Neongrüne Ricordea am 23.09 verschwunden.

Heute in einem Loch im LS Leuchten gesehen ein Loch ca. 1 cm und 4 cm tief vermutlich ähnlich breit und seitlich noch ein kleines Loch durch die hab ich sie heute leuchten sehen. :SMALL_~12:
Sie ist deutlich gewachsen in den 2 Monaten, ich dachte ich Spinne.
Werd sie da sitzen lassen den die ist bestimmt festgewachsen. Vielleicht wird sie mal so groß das sie selber rauswächst.
Gruß von der Schwabenpfütze :thinking:
uschi

Zauselchen

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

35

Tuesday, November 19th 2013, 9:42pm

Das sind ja super Nachrichten!

Bei mir ist auch irgendwo eine Ricordea verlorengegangen, vielleicht taucht sie irgendwann mal wieder auf... darüber würde ich mich bestimmt genauso freuen wie Du!

Die Garnelen finde ich total interessant, bin gespannt was Du noch von Ihnen berichtest.

Drachengold

Beginner

  • "Drachengold" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 71

Location: Magstadt bei Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

36

Tuesday, November 19th 2013, 10:00pm

Danke Susanne
Ja den Zicken ist nicht zu trauen und sind für eine Überraschung gut.

Drücke dir die Daumen das du deine auch wieder endeckst, Empfehlung mit der Taschenlampe immer wieder in alle Löcher leuchten :search: zu allen möglichen Beleuchtungszeiten.
Gruß von der Schwabenpfütze :thinking:
uschi

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 19,954 Clicks today: 53,524
Average hits: 20,109.53 Clicks avarage: 49,188.31