Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wolf5978

Anfänger

  • »Wolf5978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Januar 2018, 23:26

Erster Versuch...30l

Hallo ,ich habe mich Mal an das Projekt Nano 30l gemacht.
Eigentlich sollte es gleich was richtiges werden, 174L bis 300L waren geplant, da ich aber vorher nie was mit Meerwasser am Hut hatte wollte ich erstmal im kleinen beginnen. Gelesen habe ich viel, gedanken noch viel mehr, aber jetzt ist es da.
Das Becken würde gebraucht gekauft mit allen was man braucht .
30l Nano Becken.
Technik:
Hopar Led lighting Led 600 ???
50w heizstab.
Pumpe/Filter mit 800L/h
Besatz:
5kg Lebendgestein
Mit diversen Korallen.
2 Putzergarnelen :S :hmm:
3 Einsiedlerkrebse ( nur 2 gefunden)
1 Schnecke
Diverse kleine Seesterne.

2kg Lebendgestein wurde erneuert durch frisches aus Indonesien (Kölle Zoo)
Weichkorallen habe ich mir Ableger besorgt aus der Umgebung.

Das Becken ist jetzt seid dem 27.12.2017 bei mir...
Hier Mal ein Bild wie es am Anfang ausgesehen hat und wie es jetzt aussieht.


Habe ein paar Probleme die Bilder vom Handy hier ins Forum zubekommen..
Aber vielleicht habt ihr eine Idee für eine bessere Beleuchtung.
Hatte die von Dennerle mit 24w oder die zetlight 1201L im Auge.

Hapa

Schüler

Beiträge: 114

Aktivitätspunkte: 630

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Januar 2018, 01:08

Am besten kostenlos auf picr hochladen
Gruß Sven

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 2 909

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 15830

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Januar 2018, 07:42

Moin,die zetlight ist ganz ok macht gutes Licht,hatte sie auch mal über ein ähnlich kleinem Becken.Für ein 30 Liter Nano sollte sie grade so ausreichen.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 955

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 30850

Danksagungen: 1113

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Januar 2018, 10:51

Die Zetlight 1201 macht schönes Licht für einen 30l Topf, am besten mit Kontroller, da kann man schön einen Tagesablauf programmieren. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x RW4, DCT4000, M90-LED, 2xAM S
Bogeler Reefer

Wolf5978

Anfänger

  • »Wolf5978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. Januar 2018, 14:39

Versuche mich Mal in Bilder


So habe ich es bekommen



So sieht es heute aus..
Mit neuer zetlight 1201

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 501

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 79785

Danksagungen: 2678

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. Januar 2018, 15:38

die algen haste schön wegbekommen... wie lange haste gebraucht und haste es restlos geschafft? oder haben tiere geholfen?
-

-

Wolf5978

Anfänger

  • »Wolf5978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Januar 2018, 17:20

Ich habe zum Teil neue Steine eingebracht..
Und die Steine mit den meisten Algen ausgetauscht...
Ich bin aber mit meinem Riff Aufbau überhaupt nicht zufrieden.
Auch mit der Anordnung von der Milka und dem Affenhaar bin zu überhaupt nicht mit mir einig.
Am liebsten würde ich alles neu aufbauen und anordnen.

klopfer

Fortgeschrittener

Beiträge: 559

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 2965

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. Januar 2018, 17:48

Hey Wolf5978,
ich finde den Aufbau eigentlich garnicht schlecht. Kann man was draus machen. Ich denke für den 30er Cube ist ein Pyramidenförmiger Aufbau gut geeignet. Bringt halt am wenigsten Abschattungen.
Wie willst du ihn denn umgestalten wenn du es machen solltest?

Die Milka würde ich erst mal ganz oben hin setzen und das Affenhaar aus dem Riff raus nehmen und auf den Boden setzen. Wenn dann noch paar Tiere einziehen und wachsen wird das schon ;-)
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet

Wolf5978

Anfänger

  • »Wolf5978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. Januar 2018, 18:42

Ich dachte da an eine Art Spirale...die hinter an der Scheibe anliegt...
Ich komme ja eher aus dem Süsswasserbereich...
Hier sind meine Erfahrungen in der Praxis eher niedrig...aber lassen wir uns Mal überraschen...
Das Affenhaar ist noch arg motzig und will seid einer Woche nicht so richtig aufgehen...
Seid gestern lassen sich vereinzelt Bewegungen feststellen...
Ich werde das Affenhaar auf den Boden bringen und die milka nach oben...

Muss auch an meiner Klebetechnik noch arbeiten...
Aber der Sekundenkleber ist super, besonders an den Fingern..

klopfer

Fortgeschrittener

Beiträge: 559

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 2965

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

10

Freitag, 5. Januar 2018, 19:59

Ich hatte mal ein 30er als Ablegerbecken und um dieses auch ein wenig schön aussehen zu lassen habe ich 3 Kilo Steine rein gepackt und hinten gegen die Wand gebaut. Sah zwar gut aus, hatte allerdings auch Schmuddelecken an die man halt nicht so gut ran kam. So wie es bei dir jetzt ist, kann man es schön umspülen.

Wie gesagt, die Milka nach oben und noch paar schön bunte LPS, Zoas und Scheibenanemonen rein und dann wird's dir bestimmt ganz schnell gefallen ;-)

Wenn das 30er dann voll ist, kommt ja bestimmt eh ne Vergrößerung :-)
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet

Wolf5978

Anfänger

  • »Wolf5978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. Januar 2018, 23:40

Ja es ist ja ein 174 bis 300 Liter geplant.
Aber ich kenne mich halt nur theoretisch mit Meerwasser aus.
Daher wollte ich erstmal das 30l.
Zum üben sage ich jetzt Mal..

Meine Feststellung kein fertiges Becken mehr kaufen...
Wenn dann alles Stück für Stück und langsam in Ruhe alles aufbauen.

sebastian6488

Fortgeschrittener

Beiträge: 601

Aktivitätspunkte: 3160

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

12

Samstag, 6. Januar 2018, 02:15

Ich für meinen Geschmack werde nie wieder in einem Würfel einen mittigen Säulen Aufbau machen der ist später so schlecht um zu beströmen das kotz mich richtig an .

klopfer

Fortgeschrittener

Beiträge: 559

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 2965

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. Januar 2018, 17:26

Naja, der lässt sich schon gut umströmen. Aber jeder wie mag halt ;-)
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet

Wolf5978

Anfänger

  • »Wolf5978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

14

Montag, 8. Januar 2018, 20:01


Mein Affenhaar in dem roten Kreis öffnet sich nicht...




Hier noch einmal aus der Nähe....


Vielleicht habt ihr ja eine Idee...
Das Affenhaar ist jetzt seid einer Woche im Becken...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wolf5978« (8. Januar 2018, 20:08)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 501

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 79785

Danksagungen: 2678

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. Januar 2018, 20:14

Die Röhrenkorallen brauchen immer etwas Zeit. Gerade auch wenn sie vermutlich immer wieder von Garnelen gestört wird.
-

-

    Deutschland

Beiträge: 205

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

16

Montag, 8. Januar 2018, 20:17

Das Affenhaar ist in Wirklichkeit Briareum, solltest du vom Riff runternehmen, ist extrem durchsetzungsfähig und überwuchert früher oder später alles.
Ist nicht tot zu bekommen, wenn es mehr Strömung abbekommt macht es sicher auf. Meins war auch mal für 2 Wochen zu und hatte keine Ahnung warum.
Gruss Lars

Wolf5978

Anfänger

  • »Wolf5978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

17

Montag, 8. Januar 2018, 21:09

Okay, danke für die Hilfe.
Werde es versetzen...

Wolf5978

Anfänger

  • »Wolf5978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

18

Montag, 8. Januar 2018, 21:23

Falls jemand eine Idee hat was ich noch so einsetzen kann was nicht übermäßig gross wird..
Einfach melden ,wie ihr seht es ist noch Platz..

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 225

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 16510

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

19

Montag, 8. Januar 2018, 22:50

Die Garnelen sind zu gross für das Becken...würde ich andere auswählen...vielleicht kannst Du sie abgeben
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Wolf5978

Anfänger

  • »Wolf5978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:38

Wie schon am Anfang beschrieben werden sie Ende Januar so Gott will den Besitzer wechseln.....
Hatte das Becken ja gebraucht mit allem übernommen und neu gestaltet

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 1 579 Klicks heute: 3 452
Hits pro Tag: 19 047,54 Klicks pro Tag: 46 602,73