Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aki

Schüler

  • »Aki« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 182

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 975

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 3. Mai 2017, 19:22

Ich nenn ihn mal "2K Knetkleber" :D
Gruß

Stefan

Fluval M90 inkl. Abschäumer und LED
Jebao OW-10
ATI-Essentials

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 671

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90675

Danksagungen: 3930

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:01

die schafft das ganz sicher... nur die ruhe...

wasserwerte stabil im optimum halten.
-

-

Aki

Schüler

  • »Aki« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 182

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 975

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

43

Freitag, 19. Mai 2017, 11:56

Mal wieder ein Update

Die gebrochene Montipora schlägt sich wacker. Bislang scheint sie kein Bedürfnis nach Tod zu haben.
Eingezogen sind mittlerweile
- 1xPilzlederkoralle
- 1xXenie
- 1xEuphyllia
- 1xMontipora (die jetzt 2xMontipora ist :D )
- eine unaussprechliche Röhrenkoralle die ich mir besser als Affenhaar merken konnte


Tierischer Besatz war bislang nur eine Turboschnecke bis ich dann gestern noch einen Tricolor Einsiedler und eine Nassarius Vibex gekauft habe.
Die 5 € für die Schnecke hätte ich mir auch schenken können. Die scheint direkt in der ersten Nacht dem Krebs als Abendmahl gedient zu haben. Das Gehäuse liegt leer direkt vorne an der Scheibe. Die Turboschnecke hab ich heut noch nicht gesehen. Ich hoffe mal dass sie noch da ist.


Der Einsiedler sitzt seit geraumer Zeit auf der Montipora und ich habe den Eindruck das sie an den Stellen an denen der Krebs schon war deutlich mehr Farbe zeigt. Putzt er sie ???


Ansonsten läuft alles gut. Habe die wichtigsten Werte im Griff und geprüft mit Referenz (Gilbers).


Möchte noch eine Garnele haben und war am Überlegen direkt eine Lysmata Wurdemanni zu nehmen. Könnte sich als Vorsorge zu Glasrosen doch als nützlich erweisen oder ?
Gruß

Stefan

Fluval M90 inkl. Abschäumer und LED
Jebao OW-10
ATI-Essentials

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

DargorHSK

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 340

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1765

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

44

Freitag, 19. Mai 2017, 13:30

Hallo Aki,

hast du ein paar neue Bilder?
Im Namen aller anonymen Bilderholiker. :MALL_~12:
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

Aki

Schüler

  • »Aki« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 182

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 975

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

45

Freitag, 19. Mai 2017, 15:28

Na klar doch

zu sehen in der Dropbox, Link unten

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

Auf den Bildern auch zu sehen, ist ein Wurm den ich vor einer Stunde das erste mal sah. Denke aber das der nix tut oder ?
Gruß

Stefan

Fluval M90 inkl. Abschäumer und LED
Jebao OW-10
ATI-Essentials

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aki« (19. Mai 2017, 15:30)


DargorHSK

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 340

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1765

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

46

Freitag, 19. Mai 2017, 17:16

Hatte ich übersehen, sorry. :-)
So einen Wurm habe ich auch drin. (siehe google Albumlink in der Signatur). Hatte auch hier schon gefragt, der ist wohl harmlos.
Hatte aber auch nen Ringkieferwurm, der hat mich ne Discosoma gekostet :-(

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

Aki

Schüler

  • »Aki« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 182

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 975

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

47

Samstag, 20. Mai 2017, 15:32

Puhhh ... die Turbo lebt noch und ist unversehrt. Neuer Bewohner seit gestern eine Lysmata Wurdemanni. Kroch aber direkt gestern unter einen Stein und ist seitdem noch nicht wieder gesehen worden.

Mal eine andere Frage. An meiner Euphyllia sind neuerdings einzelne Polypen deutlich länger als der Rest. Deutet dies auf gute Gesundheit und Wachstum ?
Gruß

Stefan

Fluval M90 inkl. Abschäumer und LED
Jebao OW-10
ATI-Essentials

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 994

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20390

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

48

Samstag, 20. Mai 2017, 15:47

Kannst Du bitte mal ein Foto davon machen ? LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Sangokai

Aki

Schüler

  • »Aki« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 182

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 975

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 23. Mai 2017, 10:44

Werde heute Abend mal ein paar Fotos versuchen. Interessanterweise Hatte sie das gestern nur an einem Polyp.
Ich hatte übrigens tatsächlich mindestens 2 Glasrosen (die größere von beiden ist sogar auf einem der Bilder in der Dropbox zu sehen). Krass viel schnell die aufkommen und wachsen können.
Ich denke aber mal dass es die Wurdemanni war die sie in ihrer 2. Nacht im neuen Heim gleich weggemampft hat. Da ich ja keine Fische habe und auch sonst nur ein wenig Dupla Coral Food zugebe, denke ich mal dass ich sie jetzt separat füttern sollte. Cyclops Frostfutter is ok oder ? Futterpinzette kommt heut an.
Der Einsiedler sitzt übrigens seit seiner Ankunft im Becken auf der Montipora. War scheinbar nur kurz unten und hat sich ein neues "Haus" geholt und wieder ab nach oben. Komischer Kauz
Ansonsten ... Xenie wächst wie doof und alles andere sieht auch gesund aus.
Gruß

Stefan

Fluval M90 inkl. Abschäumer und LED
Jebao OW-10
ATI-Essentials

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

Aki

Schüler

  • »Aki« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 182

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 975

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:33

Unten stehend mal ein Link in meine Dropbox. Zu sehen einer der besagten deutlich längeren Polypen. Sonst hatte sie davon immer so 3 bis 4. Derzeit nur den einen.
https://www.dropbox.com/s/zsxn03xm1oy4syl/DSC04705.JPG?dl=0
Gruß

Stefan

Fluval M90 inkl. Abschäumer und LED
Jebao OW-10
ATI-Essentials

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

paggermalle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 696

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriemechaniker

Aktivitätspunkte: 3605

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:38

Du meinst den kampftentakel. Weil sonst sehe ich da nix außergewöhnliches. Ein schönes Tier in voller Pracht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß

Patrick

Aki

Schüler

  • »Aki« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 182

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 975

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:52

Aha ...

okay jetzt musste ich erstmal Kampftentakel googeln :D


Aber jetzt weiß ich (mal wieder) ne Menge mehr :EVERYD~313:


DANKE DANKE
Gruß

Stefan

Fluval M90 inkl. Abschäumer und LED
Jebao OW-10
ATI-Essentials

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

sebastian6488

Fortgeschrittener

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3305

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 24. Mai 2017, 11:26

Das ist absolut normal meine Euphi hat teilweise locker 10cm lange tentakeln

Beiträge: 4 373

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23625

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 24. Mai 2017, 11:35

ich musste suchen auf dem Bild, was Du meinst;-)
Ist normal. ^^

Tolle Euphyllia hast Du da. :6_small28:
Gruß,
Matthias

Aki

Schüler

  • »Aki« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 182

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 975

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 24. Mai 2017, 17:08

Danke sehr.

Ich habe auch gerade noch ein paar Fotos gemacht (Link in der Signatur)
Die Euphyllia zeigt deutliches Wachstum. Das was im Becken links unten steht (Name unbekannt, von Privat gekauft) hingegen will nicht so richtig aufgehen. Ist zumindest mein Eindruck.

Habe heute als ich nach Haus kam eine Krabbenhülle gefunden ganz oben auf dem Riff. Leider war ich nicht so geistesgegenwärtig sie sofort zu knipsen. Scheinbar haben wir noch einen unbekannten Mieter im Riff.

Neu eingezogen seit gestern Zoanthus Goblin Fire.
Gruß

Stefan

Fluval M90 inkl. Abschäumer und LED
Jebao OW-10
ATI-Essentials

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

sebastian6488

Fortgeschrittener

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3305

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 24. Mai 2017, 18:28

Unten Links ist ne Alveopora.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 671

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90675

Danksagungen: 3930

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 24. Mai 2017, 20:48

ich würde es eher für ne galaxea halten.

xenien und briareum sind absichtlich auf dem riff?
-

-

Aki

Schüler

  • »Aki« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 182

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 975

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 25. Mai 2017, 00:34

Ja eigentlich schon :whistling:

Was wäre besser gewesen ? Der wo ich die Xenien her habe sagte ich könne es mir aussuchen aber wenn die Xenien etwas dunkler stehen kriegen die so lange Hälse ... das finde ich nicht schön. Lieber son dichten Teppich.

Findet ihr denn auch das die Galaxea nich sooo gut aussieht ?
Gruß

Stefan

Fluval M90 inkl. Abschäumer und LED
Jebao OW-10
ATI-Essentials

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

Nautilus802

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Wohnort: Bad Kreuznach

Aktivitätspunkte: 2795

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 25. Mai 2017, 08:09

Moin,
ich würde vermuten die Koralle auf dem 1. Bild links unten ist ne Turbinaria.

Aber wegen den Xenien und Briareum misst du aufpassen das sie nicht alles überwuchern. Können zur Plage werden!

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 671

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90675

Danksagungen: 3930

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 25. Mai 2017, 09:43

Findet ihr denn auch das die Galaxea nich sooo gut aussieht ?

nein, wirkt ein wenig blass aber nicht krank. sieht eigentlich gut aus.
-

-

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 12 565 Klicks heute: 23 384
Hits pro Tag: 19 698,62 Klicks pro Tag: 48 163,24