Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chero

Profi

    Deutschland

Beiträge: 833

Beruf: Jobcoach

Aktivitätspunkte: 6715

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:51

Das Geräusch legt sich nach einiger Zeit, meiner ist jetzt gar nicht mehr zu hören. Allerdings hat das ganz schön lange gedauert.

Der BC hat den Nachteil, dass er relativ groß ist, selbst wenn man das Teil mit dem Schwamm ganz abbaut. Ansonsten funktioniert er ganz gut, zum Einstellen braucht man aber Geduld und Gefühl, der Wasserstand darf auch nicht zu sehr schwanken.

Viele Grüße
Erika

Wiggum

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 65

Wohnort: Schmölln

Aktivitätspunkte: 340

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:58

Wie befürchtet Bastian..

Also theoretisch gesehen.. fand ich das Prinzip vom Bio-Circulator auch gar nicht so übel. Und insbesondere der Oberflächenabzug funktioniert ganz gut.

Nur leider brummte/vibrierte die kleine Pumpe unten dran und damit das ganze Teil bei mir doch erheblich. Und nein Erika.. bei manchen wird das Teil auch mit den Wochen / Monaten kaum leiser.

Nach Rücksprache mit dem freundlichen Dennerle - Service bekam ich sogar eine verbesserte Pumpenabdeckung kostenlos zugesandt.. aber auch diese oder sonstige Modifikationen brachten keine Linderung.

Möglich ist natürlich.. das ich vielleicht besonders lärmempfindlich bin. Aber es war am Ende eine Freude und eine Wohltat für meine Ohren.. das Teil zu entsorgen :thumbsup:

Ich kann dir nahe legen.. dich nach Alternativen umzuschauen.. sollte sich keine Besserung einstellen.

Grüße.. Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wiggum« (15. Februar 2017, 22:59)


EquinoX

Profi

Beiträge: 909

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4780

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 16. Februar 2017, 00:19

Also bei den Teilen scheint es dann echt eine große Streuung zu geben... meinen BioC höre ich null....da ist die Zeitschalter meiner Lampe deutlich lauter ;-). Seid ihr sicher, dass es nicht irgendwo zu einem Kontakt mit der Scheibe kommt (also von den Saugnäpfen natürlich abgesehen) und so zu den Vibrationen?

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Bastian

Anfänger

  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Lübeck

Beruf: TV Moderator / Blogger

Aktivitätspunkte: 490

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 16. Februar 2017, 01:07

Ja da bin ich absolut sicher. Habe alles geprüft. Keine Direkte Verbindung zum Becken.
Chaot, Hanseat, Kreativer Kopf.

stevenA

Schüler

Beiträge: 179

Aktivitätspunkte: 1035

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 16. Februar 2017, 08:19

Hi.
Bei mir lief der Circulator auch unruhig zu Beginn. Also mit Vibration. Dann hat mir Dennerle kostenlos einen neuen Rotor geschickt und seit dem war Ruhe im und am Becken...

Grüße
Stefan

PerspekTIERisch

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Kosmetiktussi

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 16. Februar 2017, 16:08

BC ist bei mir auch sehr unruhig gelaufen.Sowohl der BC als auch der Eheim 350 haben bei mir Mini Grundeln angesaugt und geschreddert... deshalb hab ich jetzt 2 andere, wo so was nicht passiert...


Einmal den...

https://www.google.de/search?q=sunsun+sk…wofLBlQRm97HTM:

und einmal den... (da kann ich auch ein kleines Säckchen mit Kohle oder Absorber reinlegen)

https://de.aliexpress.com/item/Aquarium-…43-c14743fcbd79

hab mir da nur schwarzen Filterschwamm reingemacht... geht aber auch ohne (ist nur drin, weil ich Säckchen mit Absorber grad mal reingemacht habe und das sonst in den Propeller gerät)
Sea Reefer Nano (110L), Maxpect R420R 70W, Tunz 9004 in Container, Jebao RW4, Jebao Nano RF,
Fährt mit Sangokai seit Februar 2016
30er Dennerle, nur mit Lebendgestein, Oberflächenabsauger, kleiner SP und programmierbarer Zetlight AquaZA 1201 18 W, seit Anfang Juni 2016
Tests von TM; Multireferenz Reefanalystics
May be never wins :vain:
LG Corinna

BonesMC

Fortgeschrittener

Beiträge: 336

Aktivitätspunkte: 1750

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 16. Februar 2017, 17:16

Bei mir gehen beide Links leider nicht...scheinen irgendwie abgeschnitten zu sein.
Viele Grüsse,
Markus

Projekt "10l Schreibtischbecken"

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 994

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20390

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 16. Februar 2017, 17:50

jepp...bei mir auch nicht :Adore:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Sangokai

Peite

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 141

Wohnort: Freiburg

Beruf: Zeugwart

Aktivitätspunkte: 730

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 16. Februar 2017, 18:00

Bis denn, dann...
Peite

Wenn zwei Leute schnell gleicher Meinung sind, hat wahrscheinlich nur einer über die Sache nachgedacht.
Lyndon B. Johnson

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PerspekTIERisch (16.02.2017)

PerspekTIERisch

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Kosmetiktussi

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 16. Februar 2017, 18:23

Danke, Peite... keine Ahnung, was ich da kopiert habe ^^
Sea Reefer Nano (110L), Maxpect R420R 70W, Tunz 9004 in Container, Jebao RW4, Jebao Nano RF,
Fährt mit Sangokai seit Februar 2016
30er Dennerle, nur mit Lebendgestein, Oberflächenabsauger, kleiner SP und programmierbarer Zetlight AquaZA 1201 18 W, seit Anfang Juni 2016
Tests von TM; Multireferenz Reefanalystics
May be never wins :vain:
LG Corinna

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 994

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20390

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 16. Februar 2017, 18:27

Darf ich mal fragen,wie Du den zweiten Skimmer bekommen hast ? Kann man den online irgendwie ordern ?
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Sangokai

PerspekTIERisch

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Kosmetiktussi

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 16. Februar 2017, 18:40

Habe beide über AliExpress bekommen. Dauert nur bis die Sachen da sind, da Verschiffung. Bin kein Chinafan; leider bekomme ich solche kleinen Skimmer mit "Fischsicherung" und niedriger Wattleistung hier nicht... in den Eheim müsste man immer einen Schwamm o.ä. reinmachen und den dann ständig säubern...
Bei dem durchsichtigen Skim habe ich wie gesagt kurzfristig einen schwarzen Schwamm zurechtgeschnitten (hasse es, wenn man andere Farben vor dem schwarzen Hintergund sehen kann) und reingelegt, um ein Absorbersäcken draufzulegen; kann man aber auch super ohne Einsatz betreiben. Den Ausströmer habe ich abgemacht - gibt dann ne weichere Strömung im 30er.
Unten links habe ich noch ne Minipumpe(300l, auf die Hälfte eingestellt), die dann entgegengesetzt arbeitet.
Skim sieht grad so aus:





Sea Reefer Nano (110L), Maxpect R420R 70W, Tunz 9004 in Container, Jebao RW4, Jebao Nano RF,
Fährt mit Sangokai seit Februar 2016
30er Dennerle, nur mit Lebendgestein, Oberflächenabsauger, kleiner SP und programmierbarer Zetlight AquaZA 1201 18 W, seit Anfang Juni 2016
Tests von TM; Multireferenz Reefanalystics
May be never wins :vain:
LG Corinna

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SaSue (26.02.2017)

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 994

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20390

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:01

wie hast Du die Bezahlung abgewickelt ? Wollte keine Kreditkartennummer angeben...und Paypal scheint nicht zu gehen :115E17~112:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Sangokai

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PerspekTIERisch (22.02.2017)

Bastian

Anfänger

  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Lübeck

Beruf: TV Moderator / Blogger

Aktivitätspunkte: 490

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:13

Stehe nun mit Dennerle in Kontakt. Mal gucken was dabei raus kommt.

Heute zogen übrigens 3 Einsiedlerkrebse und 3 Hummelschnecken ein. Allerdings sind die Schnecken komplett in ihren Häusern und bewegen sich nicht.

2 Einsiedler erkunden schon das neue Zuhause und der dritte bewegt sich leider auch nicht.
Ist das normal?


Dann habe ich noch eine Frage. Das Korallenbeckwn hier bei unserem Händler ist voller Glasrosen. Ich frage mich, wieso die nicht entfernt werden. Würdet ihr dort Korallen kaufen?
Chaot, Hanseat, Kreativer Kopf.

sebastian6488

Fortgeschrittener

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3305

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:27

Für mich sehen die nicht nach Glasrosen aus sondern nach Zoas... du kannst ohne Probleme Korallen da kaufen ich glaube es gibt kaum ein händler der keine Vermeitlichen Glasrosen irgendwo kleben hat ?!

schaefff

Schüler

Beiträge: 227

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:27

Ja, würde ich. Denn es sind keine Glasrosen. Das sind Terrazoanthus, also Krustenanemonen.

sebastian6488

Fortgeschrittener

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3305

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:28

Haha war schneller ;) 1/10 Sekunde ;)))

schaefff

Schüler

Beiträge: 227

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:31

Pah, aber nur weil ich die Schreibweise nachgucken musste. :baeh:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sebastian6488 (16.02.2017)

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Beiträge: 928

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 4765

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

59

Freitag, 17. Februar 2017, 07:05

Hallo Bastian,

2 Einsiedler erkunden schon das neue Zuhause und der dritte bewegt sich leider auch nicht.
Ist das normal


Das ist leider normal, von 3 Einsiedlern stirbt bei mir immer einer nach dem Einsetzen/bei der Häutung, trotz langsamen anpassen und der normalen Dosierung von Jod ...

So ist das eben mit Importtieren, ist bei Schnecken genauso.

Hummelschnecken sind nachtaktiv, da wirst du nicht viel Bewegung Tags sehen.

Gruß
Daniel
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vatrox_Vamu« (17. Februar 2017, 07:07)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 354

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

60

Freitag, 17. Februar 2017, 08:58

Bei mir haben nach 2 Wochen alle 3 Turbos, grabenden Schnecken und die 3 Einsiedler überlebt. :)
Die Turbos werden bei mir nach und nach mehr Tagaktiv. Aber richtig los geht es erst wenn das Licht aus ist.
Einer der drei Einsiedler scheint zwar etwas defekt zu sein, aber er lebt und stiefelt immer umher. Er bewegt sich nur eigenartig. Ist auch von einer anderen Art als die anderen beiden.
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 - Sander Piccolo - Hydor 50W Heizer - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 12 569 Klicks heute: 23 388
Hits pro Tag: 19 698,62 Klicks pro Tag: 48 163,24