Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jayby

Anfänger

  • »Jayby« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

41

Montag, 22. August 2016, 23:11

Super Idee! Ich rufe morgen direkt bei Dennerle an.
Bei einem zweiten Anruf beim Händler wurde mir gesagt,dass dieses Klackern von Luftblasen herrührt und sich das bald gibt.
Komisch nur, dass ich bereits seit 2 Wochen warte....wobei es im Laufe der Zeit schon etwas weniger wurde, aber nie ganz verschwunden ist und irgendwann müsste ja mal die Luft raus sein.

Cubeman

Polyp

Beiträge: 132

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 23. August 2016, 06:26

Hallo Jay,
ruf bei Dennerle an oder maile denen, die sind sehr reaktionsschnell und serviceorientiert. Ich habe z.B. eine neue Leuchte erhalten, nachdem meine leicht fehlerhaft war. Ich hätte das direkt mit Dennerle abwickeln können, wobei dann Portokosten entstanden wären. Bei Abwicklung über Zooroyal, woher ich meinen 60l Cube habe, musste ich keine Kosten tragen...dauerte dafür aber etwas.

Bei meinem Set fehlte (oder ich habe es nicht gefunden) der Aufkleber mit der Skala des Wasserstandes. Kurze Mail an Dennerle und sie haben mir zwei zugesandt.

Mein Bio-Circulator läuft seit dem ersten Tag nahezu lautlos. Ich habe auch gelesen, dass Pumpen etc. durch Bakterienbesiedlung nach 2 Wochen besser geschmiert sind und leiser werden. Deutlich "lauter" (Brummen durch Vibrationsübertragung an das Glas) ist meine zusätzliche Tunze Nanostream 6020.




Viele Grüße
Torben
Viele Grüße
Torben


Becken: 84ll

Technik: ATI Sirius X1, AquaClear 20, AS Sander Piccolo, OFA Dennerle Turbo-Skimmer, Tunze Nanostream 6020, EHEIM thermocontrol 75W

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cubeman« (23. August 2016, 06:28)


Jayby

Anfänger

  • »Jayby« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 23. August 2016, 16:11

Hallo,
das war ein super Rat.
Ich habe Dennerle kontaktiert und bekomme jetzt eine neue Pumpenabdeckung zugeschickt.
Mal gucken, ob das den erwünschten Erfolg bringt!

BonesMC

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1670

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 23. August 2016, 17:34

Sehr schön, halte uns mal auf dem Laufenden was sich diesbzgl tut. Auch wenn ich jetzt nicht genau weiß welches Teil du mit "Pumpenabdeckung" meinst...
Viele Grüsse,
Markus

Projekt "10l Schreibtischbecken"

Jayby

Anfänger

  • »Jayby« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 23. August 2016, 23:10

Ups....im der Mail steht, sie schicken mir eine veränderte Rotorabdeckung, die die Vibration mindern soll, zu.
Übrigens wurde mir noch vom Händler gesagt, ich solle die ersten 6 Wochen Einfahrzeit keinem Wasserwechsel durchführen, weil ich dann meine Grünalgenbefall immer wieder aufblühen lasse. Was haltet ihr davon?

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 488

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 79720

Danksagungen: 2675

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 23. August 2016, 23:59

Die Wasseraufbereitung ist heute so gut, dass man meistens kaum noch oder keine Nährstoffe ins Becken trägt.

Gerade wenn man auch schnell besetzt, ohne lange zu warten, kann man ja auch die anfängliche Versorgung mit Wasserwechseln erledigen. Von daher ist die Empfehlung eher nicht mehr immer aktuell. Heisst aber nicht das man es in der klassischen Einfahrmethode auch ohne anfängliche Wasserwechsel macht. Das resultiert aber auch daraus das keine Verbraucher eingebracht sind. Hat auch da weniger mit dem Nährstoffeintrag zu tun. Heutzutage...
-

-

Jayby

Anfänger

  • »Jayby« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 28. August 2016, 14:21

So...dir Abdeckung ist da und eingebaut und es ist endlich Ruhe! :D Der Service ist echt gut!
Jetzt muss ich bei dem Wetter nur noch etwas die Temperatur in den Griff kriegen.

Jayby

Anfänger

  • »Jayby« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

48

Montag, 10. Oktober 2016, 21:20

Unbekannte Koralle

Hallo,
Ich habe heute eine Koralle erstanden. Leider konnte man mir weder sagen, ob sie nesselnd noch ab sie empfindlich ist.
Nach meiner Internetrecherche denke ich, dass es eine grüne Röhrenkoralle ist. Ich bin mir aber nicht sicher. Weil diese Art sich äußerst gut vermehren soll, hab ich sie mal lieber auf dem Ablegerstein neben meinem Lebendgestein gelassen.
Danke schonmal! :D
»Jayby« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2016-10-10 21.19.05.jpg

Riko

Student

Beiträge: 581

Aktivitätspunkte: 2985

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

49

Montag, 10. Oktober 2016, 22:56

Nach meiner Internetrecherche denke ich, dass es eine grüne Röhrenkoralle ist.
Das ist eine Anemone :10_small20: nix Röhrenkoralle. Aber kann ja mal passieren :3_small30: .

Ich würde aufgrund der kugeligen Spitzen auf Quadricolor tippen.


Anemonen können wandern. Kann gut sein das sie morgen komplett woanders sitzt.

Ich würde bei dem Händler aber nichtmal mehr Salz kaufen. Entweder er hat keinen Plan was er dir da verkauft hat, was wirklich erbärmlich wäre, oder er hat dir das Tier bewusst als Koralle verkauft. Egal was es war...ich finde es dreist.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________
160L Standartbecken
ATI Sunpower 4x39W | AM Evo 500 | Tunze 6015 und 6025 | 100% LS | LPS/Weichkorallen

54L Standartbecken: Das 54 L Studentenriff
Arcadia Classica Stretch 26 W | Tunze 9002 | Tunze 6020 | 100% Carib Sea Life Rocks | Mixed

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Riko« (10. Oktober 2016, 23:00)


Krabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 244

Aktivitätspunkte: 27055

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

50

Montag, 10. Oktober 2016, 23:14

Ich würde eher an eine Cribrinopsis crassa denken oder noch viel eher an eine Manjano mit grünen Spitzen. Diese hatte ich auch mal, waren wunderschön, aber man muß aufpassen, sie haben ein echtes Vermehrungspotential.
Manjanos sind recht farbvariabel (ich hatte auch schon wunderschöne mit weißen Spitzen :love: ).
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…_cf_manjano.htm
Grüße,
Stef

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Krabbe« (10. Oktober 2016, 23:15)


Jayby

Anfänger

  • »Jayby« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 11. Oktober 2016, 08:41

Hallo,
danke für eure Antworten!
Das ärgert mich total. Das Tier wurde mir ganz klar als Koralle verkauft. Jetzt habe ich doch erst alle Glasrosen entfernt, um mir nun ein neues nesselndes und Parasiten ähnliches Tier zu kaufen? :dash: Zumindest habe ich das bei Manjanos so verstanden. Sollte ich die Anemone zurückbringen?
Danke für eure Hilfe!

Onyx

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 598

Wohnort: Niedersachsen

Aktivitätspunkte: 3195

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 11. Oktober 2016, 09:03

Würde mich da auf jeden Fall nochmal melden und mit deinem Händler Rücksprache halten.
Wenn er es macht, würde ich sie zurück geben.
Lg
Trigon 190
Eck- Riff auf ein neues
Alle Bilder mit Samsung Galaxy 7

Lg Dani :EV012E~133:

Jayby

Anfänger

  • »Jayby« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 11. Oktober 2016, 15:24

Ich war eben nochmal da und konnte die Anemone zurückgeben. Es wäre aber auf keinen Fall eine Manjano. Dafür sei sie viel zu bunt.
Aber immerhin haben sie zugegeben, dass ein Tier, was sich wir blöd vermehrt, doch nicht ganz in einen Cube gehört. Habe jetzt eine gelbe Weichkoralle. Genaue Art muss ich noch stöbern.
Gruß!

Onyx

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 598

Wohnort: Niedersachsen

Aktivitätspunkte: 3195

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 11. Oktober 2016, 15:29

Na wenigstens hat er seinen Fehler, etwas eingesehen.
Lg
Trigon 190
Eck- Riff auf ein neues
Alle Bilder mit Samsung Galaxy 7

Lg Dani :EV012E~133:

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 084

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5520

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 11. Oktober 2016, 15:33

Na wenigstens hat er seinen Fehler, etwas eingesehen.



Ja genau und gibt ihm eine Koralle, dessen Name Er (der Händler) wieder nicht kennt.. Unglaublich ,da wäre ich das letzte mal gewesen.
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

Jayby

Anfänger

  • »Jayby« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 11. Oktober 2016, 15:33

Mich würde echt interessieren, ob es eine Manjano war.
Ich hätte doch mal direkt dranfassen sollen.
Da gehe ich auch nicht mehr hin. Aber kein anderer hätte mir diese "unbekannte" Anemone zurückgenommen.

Onyx

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 598

Wohnort: Niedersachsen

Aktivitätspunkte: 3195

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 11. Oktober 2016, 15:39

Zu der gelben Kruste, hat er dir auch nix gesagt?
Ich bin ja immer so ein Schussel und kann mir die Namen, nicht bis zu hause merken.. :11B95E~110:

Trigon 190
Eck- Riff auf ein neues
Alle Bilder mit Samsung Galaxy 7

Lg Dani :EV012E~133:

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 084

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5520

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 11. Oktober 2016, 15:44

Zu der gelben Kruste, hat er dir auch nix gesagt?


Dani
woher weißt du das er eine gelbe Kruste bekommen hat?
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

Jayby

Anfänger

  • »Jayby« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 11. Oktober 2016, 15:48

Nein...mal wieder kein Name zu dem Tierchen.
Aber mir wurde gesagt, es ist eine unempfindliche häufige WeichkorallenArt, die ich im Aqua hinstellen kann, wo ich will.
Laut schlauen Büchern ist es eine Sinularia und damit ja sogar mal für den Cube geeignet....ich bin begeistert :S

Onyx

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 598

Wohnort: Niedersachsen

Aktivitätspunkte: 3195

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 11. Oktober 2016, 15:52

Ich glaube, ich sollte heute nix mehr schreiben.....meinte Koralle und nicht Kruste....
Sorry....Zu viele Medikamente...
Lg
Trigon 190
Eck- Riff auf ein neues
Alle Bilder mit Samsung Galaxy 7

Lg Dani :EV012E~133:

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 5 480 Klicks heute: 9 956
Hits pro Tag: 19 042,1 Klicks pro Tag: 46 596,47