Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 13. Dezember 2015, 14:43

















































Auch Eddy schläft gern mal mit "Kopfkissen". :7_small27:







Das vorletzte/letzte ist nun das aktuellste.

Das Eviota-Mädchen ist anscheinend leider nicht mehr da - kommt nicht mehr zum Fressen. Meine genoppten Scheiben wachsen leider eher rückwärts. :115E17~112:


Aber der Rest steht wie ne eins. Eddy konnte ich nun letztens beobachten, dass er Frostfutter nicht verschmäht. In der Hinsicht ein gutes Ergebnis.

Videos werde ich gern auch noch mal zur Verfügung stellen.

Ansonsten einen schönen Sonntag Euch allen noch.
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Mirado

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 772

Aktivitätspunkte: 9060

Danksagungen: 367

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 13. Dezember 2015, 14:56

Liebe Helga,

danke für die Bilder, ja, ein guter Schlaf sollte gewährleistet sein und mit Kopfkissen - unbedingt ;-)

Liebe Grüße und auch Dir einen schönen Adventssonntag,

Susi

:santa:
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

JustinX

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 590

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 13. Dezember 2015, 15:03

Hallo Helag,

sind die letzten Fotos auch die neuesten?

Magst du mir noch mal sagen was dein Eddy für ein Fisch ist?

Ich habe sie schon bei Atlantis gesehen, dachte aber nicht daran, das man sie auch in einem 30er Cube halten könnte, ich finde die Farbe nämlich auch sehr interessant.

mfg Andre

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 13. Dezember 2015, 15:12

hallo Andre,

ja die letzten Fotos sind die aktuellsten. Mein Eddy ist ein Leierfisch, der nur knapp 5cm werden soll. Im MW-Lexikon unter Synchiropus sp. zu finden. Das Becken muss wie bei jedem Leierfisch schon mindestens ein Jahr stehen - was bei mir der Fall war. Warum Rudy (sein Weibchen) es nicht geschafft hat, konnte mir leider keiner erklären, es ging ihr von einem Tag zum anderen sehr schlecht, und dass obwohl sie 1-2 Tage gut genährt aus sah.
Eddy fühlt sich anscheinend Pudelwohl, "robbt" mit seinem Bäuchlein über das Gestein und nimmt auch gefrostete Artemien, wie ich nun neulich sehen konnte. Habe aber auch ne Menge Kleingetier im Becken. :SMALL_~12:
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JustinX (13.12.2015)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 13. Dezember 2015, 15:14

Danke Susi, freut mich, dass die Bilder Gefallen finden.
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 13. Dezember 2015, 16:42

Ich bins noch einmal:
Ich habe es tatsächlich geschafft, die meines Erachtens sehenswerten Videos bei YouTube einzustellen. Also falls jemand nichts Interessantes im Fernsehen oder im eigenen Aqua findet... :EV16C9~132:
Krabbe
beim Planktonfang





Eviotas





Beckenansicht,
hier stehen Scheiben und Xenien eins A – warum aber jetzt nicht mehr?




Sexy
Chrimps





Knalli
in Action





Knalli
die zweite





Eddy
on tour




"rauchende" Schnecke





Viel Spass dabei! :EVD335~121:




Edit vom Mod: Videolinks angepasst.
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Beiträge: 284

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: ITler

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 13. Dezember 2015, 16:54

Hallo Helga,

was für ein tolles, tolles Becken du da hast, ich bin sehr angetan <3

Sind dir bei dem "hohen" Besatz die Wasserwerte nicht entglitten? (Ich bin sehr angetan, hatte ich das schon erwähnt?)

Wirklich schön :)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 13. Dezember 2015, 17:01

Hallo EasternKingbird!

Nein, im Gegenteil, eher zu "sauberes" Wasser. Mein Problem liegt seit dem Sommer eher am zu hohen Magnesiumwert trotz Wasserwechsels.
Nächste Woche lasse ich auch wieder testen - hoffentlich bring der Weihnachtsmann mal in der Richtung was mit :rolleyes: , und gebe mal aktuelle Werte hier an.
Calcium ist allerdings schon so, dass ich 2x die Woche ca. 2,5ml nach dosieren muß (von Red Sea). Und mein KH-Wert muß auch im Auge behalten werden. Aber ansonsten alles gut, bis auf den einen oder anderen Rückschlag im diesem Jahr.
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

49

Sonntag, 13. Dezember 2015, 19:34

Finde dein Becken auch sehr cool und deine Besatzdichte..echt "ordentlich ".
Super das es soweit alles klappt..Hast auch keinen. Abschäumer...Richtig?
Wie oft machst du Wasserwechsel?
Lg

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 13. Dezember 2015, 19:59

Danke ela,
Ich habe bis vor kurzem jede Woche 5 Liter gewechselt. Da no3 und po4 immer gerade nachweisbar war, mache ich es jetzt alle 2 Wochen. Dann wird auch der Schwamm vom circulator im entnommen Wasser ordentlich ausgewaschen. Abschäumer habe ich nicht - zur Zeit sind jetzt nur noch 2 Fische da: susu und Eddy.
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 19:36

Guten Abend, liebe Forengemeinde.

Ich habe gestern, das zweite Mal seit ich sie habe, die Kampftentakeln der Lamellosa gesehen - keine Ahnung, worüber sich diese geärgert hat. Auf jeden Fall habe ich es gleich per Video festgehalten, weil es bei mir nicht ständig vorkommt, und möchte Euch gern dran teilhaben lassen:




Genauso interessant ist die Fütterung von der Tubestraea. Auch das möchte ich Euch zukommen lassen - ich hoffe, man kann es ranzoomen - sieht man dann besser.




Viel Spass und noch einen schönen Feierabend. :EVDB00~131:
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JustinX (16.12.2015)

Mirado

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 772

Aktivitätspunkte: 9060

Danksagungen: 367

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 22:05

Liebe Helga,

danke für die Videos, ist ja lustig, Wenn die Tubastraea mehr Köpfchen hat, kann man ja glatt von der Fütterung der Raubtiere reden :10_small20:

Hab einen schönen Abend,


Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 22:28

Danke, Dir auch. Schön das es Dir gefällt. :EV16C9~132:
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Neuer

Schüler

Beiträge: 192

Aktivitätspunkte: 1010

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

54

Samstag, 19. Dezember 2015, 08:53

Hi Helga!
Schön auch mal dein Becken zu sehen! :D Da ist ja ganz schön was los :) Ich frage mich nur warum du soviele Algen im Becken hast? Wieviel Schnecken/ Einsiedler hast du denn eingesetzt? Über die Kampftentakel der Echinopora brauchst du dir keine Gedanken machen, ich denke die sucht auch gerne ihr "Revier" ab und wehe es ist was in der Nähe :vorsicht: Meine Acropora bekommt da glaub ich öfter mal was ab. Die Tentakel werden ja um die 10cm lang :cursing:

mfg
Michl

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

55

Samstag, 19. Dezember 2015, 16:45

Hallo Michl!


Habe jetzt nur noch eine Turbo drin und eine "hauseigene", davon anscheinend 1-2 kleine Verwandte und ein paar kleinere Schnecken. Zudem habe ich einen Tricolor und einen orangefarbenen Einsiedler. Hmmm, davon könnte ich glaub noch jeweils einen gebrauchen, oder was meint Ihr? Die Turbo schmeiss leider immer mal wieder Korallen runter, deswegen würde ich mir so eine große nicht wieder holen. Vorschläge dazu?

Ja, langweilig wird es da nie.

Über die Kampftentakel mache ich mir auch keine Gedanken - kommen nirgendswo an und belästigen somit niemanden. Habe sie gerade wieder gesehen. Ich finde es einfach nur interessant und macht das alles lebendig. Nur die Länge ist wirklich überraschend! :7_small27:
So, nun zu den aktuellen Wasserwerten:

Salinität: 1.024
KH: 7 - wird heute noch reguliert.
Ca: 380
PO4: 0,05
Mg: 1380
No3: 1mg - und dass obwohl ich 3-4 x am Tag füttere.

Algen haben sich reduziert - gerade die Brypsis-Algen sind kaum noch zu finden. Hing wohl doch irgendwie mit dem Magnesium-Wert zusammen.
Die anderen, kugeligen wie gezackten, sind noch da, sind auch gewollt. Sonst gärtnere ich.

Cyanos kann ich jetzt gar nicht mehr entdecken. Hoffentlich kommen die auch nicht wieder.

Habe einen kleinen Milka-Ableger wie gemacht für mein Becken in einen meiner bevorzugten Fachgeschäfte heute entdeckt - ist auf mein Wunschzettel gelandet - hoffentlich lies den auch mal einer! Sonst muss wohl doch meine Prämie herhalten. :10_small20:
Ansonsten wünsche ich Euch allen einen schönen 4. Advent! :santa:
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 3. Januar 2016, 15:47

03.01.2016 Update:

die "fusselige" Scheibe habe ich jetzt in 3-facher Ausfertigung - die scheint sich wohl zu fühlen bei mir.


Weihnachtsgeschenke und ein Ersatz sind letzte Woche eingezogen:

Es sind nun dochwieder 2 Gobidion Okinawaeas und eine Milka-Koralle eingezogen.






Der Einsiedlerkrebs Tibicien hat sich in Luft aufgelöst, geblieben ist nur sein Häuschen, adrett in einer Astgabe der Gorgonie abegelegt.







Dafür ist ein "Paguerites Cadenati" - soll zu deutsch "kleiner Freund" heißen - somit ist Amigo eingezogen.







wie ist er da denn hoch gekommen??

:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 3. Januar 2016, 15:51






Jetzt zum Bestand:

Die Blaue Koralle hat Wachstumsspitzen und vereinzelnd sind Polypen zu sehen, glänzt.
Die direkte Strömung vom Eheim-Skimmer weist sie allerdings in Ihre Schranken - ist aber auch ganz gut so. Sie hat auch einige Stellen, wo sie sich selber abgeschattet hat.

Die alteingesessenen Röhrenkorallen rechts oben und links unten stehen gut und tendieren nicht zur "Massenware".

Die beiden Brieareum-Ableger sind schön grün und bleiben in ihren Ecken.

Bei der Favites bestae ist auf der gegenüber liegende Ecke eine weitere Ansammlung von Polypen entstanden.









Die beiden Tubestrae faulkneri stehen gut da und futtern fleissig. Der eine bekommt immer mehr kleine Ableger.









Meine Sacrophyton crassocaule ist ein klasse kleiner Ableger - ein kleiner Bruder ist darunter entstanden.







Die blaue Discoma ist super - die dunkelrote ist auch nicht schlecht. Die habe ich wenigsten noch ....



:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 3. Januar 2016, 15:58

Pocillopora sieht klasse puschelig mit grünen Sptizen aus, abgesehen von den unteren Stellen. Ich gehe hier mal jetzt auch von Abschattung aus.






Cabnella - einfach klasse und ein toller "Baum".





Die Sinularia hat endlich ihren Platz hinter der Gorgonie gefunden und beide Gorgonien stehen vollpolyp da.












Die Zoanthus sind durch Kleber bzw. durch ein Ablegerstein gesichert und sind jeden Tag auf.










Meine "bunten" Röhrenkorallen sind die reinste Freude...



:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 3. Januar 2016, 16:04

Dann die Echinapora llamelosa schön samtig braun/dunkelgrün und die Polypen leuchtend grün, kann man allerdings auf dem Bild von oben fotografiert nur unscharf erkennen. Allerdings hat sie z.Zt. am Nachmittag ihre Kampftentakeln ausgefahren.






Eddy gehts gut - hält sich aber im Hintergrund und hält nichts von fotografieren. Gut genährt ist er weiterhin.







Reinigungscrew bei der Arbeit






Meine Thors gehts auch gut und habe sie seit der gezielten Fütterung nicht wieder an der Poci erwischt, nur als Ruhe- und Putzplatz.








Susu und Knalli sind wie gehabt in Action.

Habe am Freitag Wasserwechsel durchgeführt und anschließend die Reef Elements in die Strömung reingetröpfelt. Seitdem zickt die Milka.

die beiden Gobi´s verstanden sic anfangs reletiv gut. Jetzt wird doch mal gejagd. Beide fressen aber und halten sich an verschiedenen Orten auf. Es gibt aber wohl auch mal Zweisamkeiten. Und nein: Z.Zt. sitzen sie mit Vorliegen auf Glasscheiben, Discoma´s bzw. auf den Weichen, obwohl ja Auswahl vorhanden ist.






Meine Fingerkoralle ist meist auch "on Top" .









Algen sind die üblichen da - die Bryopsis sind ziemlich zurück gegangen.

Cyano´s haben sich ganz verabschiedet.

Da ich von Nadja und Sherin auch Weihnachtsgeld erhalten habe, ist die nächste Anschaffung ein Refraktometer zum Messen der Salzdichte, auch im Hinblkick auf das spätere grosse (welches allerdings noch bewohnt wird :EV8CD6~126: ) ....






So, habe heute mal auf lange Erklärungen verzichtet - Ihr habe ja ohnehin lieber Bilder. - Auf einen guten Start 2016!! :6_small28:
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Little Red Sea« (3. Januar 2016, 16:12)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (03.01.2016)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 463

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94645

Danksagungen: 4653

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 3. Januar 2016, 16:24

hallo Helga,

sehr schöne berichterstattung, aber ist dir bewusst, dass du in jedem beitrag, an so ziemlich jedem satzanfang werbung mit verlinkst?
bitte kontrolliere dein eingabegerät.

habe die beiträge jetzt bereinigt.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 22 126 Klicks heute: 63 253
Hits pro Tag: 20 180,6 Klicks pro Tag: 48 652,61