Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RedBee

Fortgeschrittener

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 830

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Mai 2018, 23:11

Dennerle Scapers Tank 35l

Huhuuu liebe Interessierte :2_small9:

Hier stelle ich euch mein Nano Aquarium vor das seit 27.4.2017 läuft.

Ich habe das Dennerle Scapers Tank 35l LxBxH 40x32x28cm verwendet.

Eingerichtet ist es mit:
Lichtrasterplatte (leider wie jetzt gelernt ein Fehler)
2kg Aqua medic Bali Sand 0,5-1,2mm
5kg Lebendgestein
26l Meerwasser, verwende Aqua medic Reef Salt

Technik:
Aqua medic Aquarius 30 LED 32watt
Aqua medic Aquarius Control
Eheim skim 350 als Strömungspumpe mit Oberflächenabzug
Newa Therm Pro 50 Watt Heizstab

Korallen:
Scheibenanemone Discosoma blau
Scheibenanemone grün vllt eine Rhodactis?
Röhrenkoralle Clavularia grün
Keniabäumchen Capnella imbricata
pumpende Xenien Xenia umbellata
gelbe Krustenanemone Terrazoanthus
rosa Gorgonie Pseudogorgonia
Anthelia grün
Affenhaar
Caulastrea

Opuntia Alge

Weitere Tiere:
1x Kardinalsgarnele
2x Eviota atriventris Grundeln
3x Clibanarius tricolor Einsiedlerkrebse
1x Clibanarius signatus gestreifter Einsiedlerkrebs
1x Nerita Schnecke
Nassarius und Taubenschnecken



Nun mal die ersten Fotos :)
















MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Mai 2018, 05:26

sehr schick, wenn auch ein bissel viel blau, so sieht man nicht viel von den Farben der Tiere. Aber deine Rückwand ist schön bewachsen mit den Xenien.hast du die extra dort festgemacht? denn es braucht mehr als ca.3 Wochen um die Wand voll zu wuchern..macht aber einen schönen pulsierenden Eindruck.... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MonaLisa3255« (16. Mai 2018, 05:30)


3

Mittwoch, 16. Mai 2018, 07:11

Schickes kleines Becken. Auf der Rückwand, macht die xenia sich gut.
Reicht der Eheim skim aus?
Lg

RedBee

Fortgeschrittener

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 830

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Mai 2018, 00:09

Ja jetzt wo du sagst Marion habe ich meine beiden Aquarien Mal verglichen dass das Licht im Nano schon deutlich mehr Blau Anteil hat.
Wobei die Kamera das auch echt schlecht aufnimmt, in echt sieht es nicht so krass blau aus.

Ich habe die Voreinstellung von dem Aqua medic Control einfach gelassen und als gut befunden.. vllt sollte ich da doch mal manuell was einstellen...
So ist das Licht Standart programmiert :huh:


Ich liebe diese pulsierende Wand auch total, hatte die Xenien auf einem Stein ganz links nahe der Rückwand, dann sind sie erst an die seitenscheibe und nach und nach auf die Rückwand über gewandert. Ich entferne nur regelmäßig die an der Seitenscheibe da sonst zu wenig Blick hinein ist.
Mittlerweile hängen schon mehrere am Hang on Glasthermometer sodass sie leider regelmäßig an die Luft müssen zum kurzen Temperatur ablese check :EV8CD6~126:

Seit September letzten Jahres fing es an, also hat es bis heute schon gut 9 Monate gebraucht, Hui.


Hallo Ela


Bisher reicht der Eheim skim aus, er ist auch nur auf halbe Leistung gestellt, da er sonst zu viel schaukelt und Schlürf Geräusche verursacht.
Aber ich merke mittlerweile schon, dass durch das Korallenwachstum die Strömung mehr auch wieder reduziert wird bzw gebremst wird.
Dennoch werde ich es erstmal so minimalistisch belassen und weiter beobachten :)
Das einzige nervige wieder in letzter Zeit ist das meine Ohrenschnecke sehr oft am Tage oder auch mitten in der Nacht meint am oder hinein zu kriechen und dann wird's laut :gb:
Überlege daher sie ins große umzusiedeln ... Wobei sie dort bestimmt nicht mehr so zur Geltung käme seuftz.




Liebe Grüße
Annette

RedBee

Fortgeschrittener

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 830

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Mai 2018, 15:25

LED schon defekt?

Kann das sein, das bei meiner LED nun schon 11 LED defekt sind?

Vllt. Ist daher das Licht auch so blaustichig?
Habe mal Fotos von dem Spiegelbild der leuchte gemacht. 11 LED sind entweder aus oder nur ein Mini Punkt Licht zu sehen. :115E17~112:
Obwohl ja laut Programmierung aktuell bis 18Uhr alle LED auf 100% sein müssten :(

Ich habe die LED seit Oktober letzten Jahres!

Es ist total schwer das zu fotografieren, in der Mitte sind die defekten LED.






CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 254

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93600

Danksagungen: 4333

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Mai 2018, 15:59

das ist schwer zu sagen. wende dich besser direkt an den hersteller/händler. dann haste gewissheit und kannst sie vielleicht tauschen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Mai 2018, 18:09

das ist die Aquarius? ja? die hatte ich auch vorher, die hat zum Schluss nur noch volle Power gefahren obwohl anders über Controller eingestellt. Der Hersteller hat sich geweigert mir diese zu überprüfen da ich sie von Privat gekauft hatte. Wiie sollte ich diese über einen Händler einschicken wenn ich keinen Händler hatte? habe dann kurzerhand beide Leuchten runter genommen und mir die PCC gekauft. aber ich habe die 90er sowie 2 Controller - das wird dir nix nützen oder? :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

RedBee

Fortgeschrittener

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 830

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Mai 2018, 21:09

Oh Mann...

Also ich habe Aqua Medic kontaktiert mal sehen was die antworten.
Ich habe die Leuchte direkt neu über Onlineshop gekauft und ist jetzt grad mal 8 Monate in Betrieb. Also ist es wohl ein Garantiefall. Aber wie soll das funktionieren wenn man sie einschicken muss, irgendwie muss das Becken ja weiterhin beleuchtet werden o.O

Ich hatte zuvor die Fluval Halo gehabt und gebraucht gekauft und nach 3 Monaten vielen da die ersten LED s aus. Man hat ja keine Garantie mehr und immer noch viel Geld in den Sand gesetzt. Darum hat mein Mann mir als Verlobungsgeschenk die neue Aquarius geschenkt :) Je nach Hersteller geben die ja gewisse % Zahl an wieviel LED Ausfall noch kein Garantiefall ist, aber das sind ja schon 14%. Insgesamt hat die Leuchte 80 LEDs

Ich denke zwar nicht dass es jetzt tragisch für meine Korallen ist, da die Leuchte ja sehr stark ist. Aber das geht ja dann vllt so weiter und irgendwann ist die Garantie weg. Puh...

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Mai 2018, 22:09

tja- mir hat damals der Mensch von AM geschrieben ich solle die Leuchten nacheinander einschicken- klar man lässt ja mal ein Becken von 2 m halb dunkel.... ich bin echt von denen begeistert.. im negativen Sinne. Ich wünsche Dir von Herzen das du mehr Glück hast- aber ich würde an deiner Stelle zügig mit dem Online Händler in Kontakt treten, vielleicht hat er eine Lösung parat und sendet dir eine neue zu bevor du die alte zu ihm schicken musst. Probier es einfach.
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedBee (17.05.2018)

RedBee

Fortgeschrittener

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 830

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Mai 2018, 22:19

Danke, sehr guter Tipp habe den Händler eben auch angeschrieben.
Gut dann mal sehen was nach Pfingsten für antworten kommen.

Ja kann ich gut verstehen, das geht gar nicht!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MonaLisa3255 (17.05.2018)

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Mai 2018, 22:39

da bin ich auch mal neugierig... Du hast eine PN ! :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

RedBee

Fortgeschrittener

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 830

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

12

Freitag, 18. Mai 2018, 13:55

Huhuu
Ich habe heute vormittag schon Antwort von Aqua medic erhalten! Es gibt UV und Purple LEDs die leuchten nur sehr schwach. Da die einzelnen LEDs beschriftet sind konnte ich sofort sehen, das es genau die 11 LEDs sind. Wie peinlich... Ich konnte es ja leider nicht wissen. :11B95E~110:

Allerdings kam keine Antwort wie ich die Lampe einschicken soll, da man ja keinen Ersatz hat und die Korallen absterben würden.
Nur dass die LEDs beschriftet sind und dann hab ich es ja heraus gefunden und geklärt.

Also liegt das blaustichige eher an der Einstellung? Wobei ja auch bei meinem Eheim LED fürs 300l die LED sowohl weise und blaue in gleicher Anzahl und Stärke sind.
Ich vermute dass die Leuchte halt echt überdimensioniert ist..

Nun was Neues zu berichten:)
Habe am Mittwoch Artemia Eier gekauft und heute kann ich schon regelmäßig ernten :D
Die Eviota Grundeln mampfen fleissig. Habe die strömungspumpe dafür paar min aus gestellt. Hatte sie bisher nie gefüttert, da einfach genug Lebendfutter im Aquarium wusselt.





Meine zwei Scheibenanemonen haben Babys bekommen :love:
Und mein affenhaar was durch das Kenia Bäumchen vor 2 Monaten vernesselt wurde und abgestorben war hat doch in kleinen Ritzen überlebt :)


Jetzt muss ich nur nach dieser Mithraxkrabbe Ausschau halten, die Kugelalgen drücken die Scheibenanemonen immer mehr ab..


Kennt jemand was diese kleinen leuchtend grünen tentakeln für Tiere sind? Links unten im Foto. Würmer? Die hab ich von Anfang an im Riff an vielen Stellen. Ich liebe sie
^^

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 704

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3605

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. Mai 2018, 17:26

Briareum sollte es sein
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

RedBee

Fortgeschrittener

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 830

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. Mai 2018, 22:32

Ja das rechts oben sind die Reste vom Briareum.. ich meine das links unten das sind so Mini wie Röhren Würmer aber kräftig grün leuchtend und werden nicht größer und immer in so kleinen Gruppen. Können sich auch einziehen :)

Hier nochmal Fotos leider schwer zu fotografieren :rolleyes:




OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 704

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3605

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. Mai 2018, 23:16

Irgendeine Form von Hydropolypen, würde ich tippen
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

16

Freitag, 18. Mai 2018, 23:17

Briareum ist eingezogen eine feste Masse, der Stein oder das Substrat wird überzogen und aus jeder Pore kommt dann dieses "Gras"raus. Es gibt verschiedene Formen und Farben. Schau es dir nochmal an und vergleich es....es gibt es als kurz wachsend und langwachsend, in Bräunlich, grün und auch in Creme hab ich es schon gesehen...
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

fabofab

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Aktivitätspunkte: 3035

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 20. Mai 2018, 01:22

Such mal nach Kranzquallen.
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedBee (20.05.2018)

RedBee

Fortgeschrittener

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 830

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 20. Mai 2018, 15:00

Juhuu perfekt fabofab Danke! genau das ist es :EVERYD~313:

Nausithoe sp. laut Meerwasser-lexikon.
Das ist ja spannend. Muss ich mal genau beobachten ob ich mal Baby Medusen sehe :)
Ich habe noch eine zweite Gruppe die wie beschrieben nur braun sind die leben zwischen der gorgonie und der Röhrenkoralle.
Und eben diese kleine fluoreszierende Gruppe die viel Licht abbekommt.


RedBee

Fortgeschrittener

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 830

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

19

Montag, 21. Mai 2018, 00:25

Am Samstag ist eine weibliche Mithraculus sculptus die grüne Spinnenkrabbe eingezogen. Leider waren keine männliche da, aber nächste Woche ist eine Chance das bei einem neuen Import auch ein passender Mann dabei ist :MALL_~34:

Sie hat jetzt eher einen dunklen unscheinbaren olivgrün Farbton und ist super spannend zu beobachten.
Sie frisst auch schon fleißig, aber noch keine Kugelalgen.
Jetzt mal abwarten wie sie sich einlebt. Bin total dankbar über den Tipp (aus anderem Beitrag)
Klasse Tierchen :love:
Man muss echt gut schauen und suchen bis man sie entdeckt, scheu ist sie keinesfalls nur gut getarnt. :7_small27:






MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

20

Montag, 21. Mai 2018, 08:46

na dann wünsch ich Dir viel glück mit deiner Kleinen.... meine Mitras geht leider überhaupt nicht an Kugelalgen.... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 12 170 Klicks heute: 20 888
Hits pro Tag: 20 131,56 Klicks pro Tag: 48 526,54