You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

florian bre

Beginner

  • "florian bre" started this thread

Posts: 8

Location: oldenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Wednesday, April 10th 2019, 4:19pm

mein neues red sea reefer 425 xl planung

hallo ich plane jetzt schon eine weile mein neues aquarium es wird das red sea 425 xl deluxe momentan habe ich das red sea 170 ich habe folgene sachen geplant

abschäumer deltec 1000i
rfp aqua medic dc runner 5.2
srömungspumpe tunze stream 3 eine oder 2 eventuell
multireaktor nyos torq

dosierpumpe aqua medic reefdoser
bodengrund bin ich mir noch nicht sicher

aqua medic bali sand oder coral sand von beiden den feinsten
gestein nehm ich aus mein alten becken was und dazu CaribSea Life Rock Belize Branch 9 kg


CaribSea Life Rock Shapes 9kg

versorgung wollte ich mal mit den red sea produkten versuchen

Reefy85

Professional

Posts: 1,268

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 516

  • Send private message

2

Wednesday, April 10th 2019, 4:43pm

Sorry, eigentlich bin ich nicht so, aber deine Tastatur hat so viele Tasten, die alle genutzt werden möchten. Außerdem würden Satzzeichen und Großbuchstaben die Lesbarkeit deines Beitrags enorm verbessern.

Ansonsten klingt dein Vorhaben gut. Ich würde dir aber auf jeden Fall zu zwei Strömungspumpen raten.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000



This post has been edited 1 times, last edit by "Reefy85" (Apr 10th 2019, 4:44pm)


florian bre

Beginner

  • "florian bre" started this thread

Posts: 8

Location: oldenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

3

Wednesday, April 10th 2019, 6:32pm

manchmal reicht auch das nötigste

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 307

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 135

  • Send private message

4

Wednesday, April 10th 2019, 7:17pm

Also zum Deltec würde ich den manuellen Schaumtopfreiniger gleich mitordern, bringt echt viel, jeden Tag einmal drehen.
Und wie schon geschrieben, zwei Strömungspumpen. Aber die Stream 3 ist echt ein Brummer im Becken. Habe jetzt gegen die AI Nero 5 getauscht zzgl. der super MP40.

Mache Dir mal gleich einen Kopft für eine Verrohrung, um z.B. UV oder Wirbelbettfilter im Bypass laufen zu lassen. Brauchst dann kein Torq, aber eine kräftige RFP.
Willst Du die Socken drin lassen oder auf Vließfilter gehen, denn der holt viel mehr heraus. Auch das leidige Wechseln und Waschen entfällt.
Red Sea Reefer 425 XL
Red Sea RSK 600 - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

florian bre (10.04.2019)

florian bre

Beginner

  • "florian bre" started this thread

Posts: 8

Location: oldenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

5

Wednesday, April 10th 2019, 7:42pm

Das gute ist ich kann mir etwas zeitlassen mit der verrohrung habe ich auch überlegt.
Strömungspumpe habe ich viel gelesen bin bei der tunze irgendwie hängengeblieben.
Ich wohne in der Nähe von deltec habe schon erkundigt kann den nachkaufen

Die förderpumpe reicht oder lieber noch eine Nummer größer?

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 307

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 135

  • Send private message

6

Wednesday, April 10th 2019, 7:45pm

Die Tunze hat super Power und ist extrem leise. Gegen sie sprach bei mir die Größe im Becken und die fehlende Programmierung, so dass sie nachts immer auf gleicher Stärke lief, was nicht gut für die Fische ist.
Red Sea Reefer 425 XL
Red Sea RSK 600 - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

florian bre

Beginner

  • "florian bre" started this thread

Posts: 8

Location: oldenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

7

Wednesday, April 10th 2019, 7:50pm

Habe mir auch schon die neue von Red sea angeschaut habe die kommt erst ende des Jahres

Bernd07

Doc´s and more

Posts: 110

Location: Wipperfürth

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 154

  • Send private message

8

Thursday, April 11th 2019, 6:12am

Gegen sie sprach bei mir die Größe im Becken und die fehlende Programmierung, so dass sie nachts immer auf gleicher Stärke lief, was nicht gut für die Fische ist.
Warum soll das nicht gut für die Fische sein?
Im Riff wird nachts die Strömung auch nicht weniger!

Gruß
Bernd
200x70x60
Beleuchtung: 2x NextOneEighty (LED flächig)
Vliesfilter Marine Clean 5000 MC
Abschäumer: Nyos Quantum 160
RFP: RD3 Speedy 80W
Strömungspumpen: 3x Ecotech MP 40 QD / Reeflink
Dosieranlage: Kamoer X4
Nachfüllanlage: AquaLight ST-O2
Knepo-Medienfilter
Versorgung: Triton-Methode

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 307

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 135

  • Send private message

9

Thursday, April 11th 2019, 8:06am

Also bei meinen Nachttauchgängen im Riff ist immer viel weniger Wasserbewegung gewesen.
Red Sea Reefer 425 XL
Red Sea RSK 600 - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

rex450

Trainee

Posts: 146

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

10

Thursday, April 11th 2019, 10:18am

Quoted

Also zum Deltec würde ich den manuellen Schaumtopfreiniger gleich mitordern, bringt echt viel, jeden Tag einmal drehen.
Und wie schon geschrieben, zwei Strömungspumpen. Aber die Stream 3 ist echt ein Brummer im Becken. Habe jetzt gegen die AI Nero 5 getauscht zzgl. der super MP40.

Mache Dir mal gleich einen Kopft für eine Verrohrung, um z.B. UV oder Wirbelbettfilter im Bypass laufen zu lassen. Brauchst dann kein Torq, aber eine kräftige RFP.
Willst Du die Socken drin lassen oder auf Vließfilter gehen, denn der holt viel mehr heraus. Auch das leidige Wechseln und Waschen entfällt.
Oder mit etwas Umbau Automatisch reinigen lassen.

Reefy85

Professional

Posts: 1,268

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 516

  • Send private message

11

Thursday, April 11th 2019, 10:41am

Also bei meinen Nachttauchgängen im Riff ist immer viel weniger Wasserbewegung gewesen.



Mit dem Tauchguide, der nachts einen Tauchgang mit Strömung macht, wäre ich auch das letzte Mal tauchen gegangen.... Ergo: Das sagt gar nichts aus...
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000




CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,664

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6555

  • Send private message

12

Thursday, April 11th 2019, 10:44am

beim übergang von ebbe zu flut kommt es doch meist zu einer leichten beruhigung? die ist aber wenn nicht sehr lange.

muss man im aquarium nicht unbedingt so nachstellen. gerade nachts ist ein guter nahrstofftransport doch wichtig.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Reefy85

Professional

Posts: 1,268

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 516

  • Send private message

13

Thursday, April 11th 2019, 10:53am

Ja, wenn es überhaupt ausgeprägte Gezeiten gibt, was in den klassischen Tauchgebieten eher nicht der Fall ist. Die Strömung ist in der Natur ein sehr individueller Faktor, weswegen wir im Becken ja auch eine gleichförmige Strömung vermeiden wollen.

Unabhängig davon würde ich immer noch zu zwei Pumpen raten, alleine für den Fall, dass man eine mal reinigen möchte über Nacht oder mal eine ausfällt.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000




1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,516 Clicks today: 25,246
Average hits: 20,347.71 Clicks avarage: 49,242.56