Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Suro

Anfänger

  • »Suro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Frankfurt am Main

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Dezember 2018, 20:12

Neues Reefer 425

Hallo an alle verrückten Meerwasseraquarianer :winken:

Bin neu hier im Forum und Grüße erstmal hiermit alle herzlich :8)
Ich bin vor 3 Tagen aus dem Urlaub wieder gekommen, war natürlich schnorcheln und was soll ich sagen, mich hat alles dort überwältigt.
Jetzt möchte ich mein altes Hobby wieder aufleben lassen und setzte mir nach und nach ein Aquarium zusammen. Alles soll in Ruhe aufgebaut werden und nichts überhastet werden. Betreiben möchte ich das Becken mit Refugium und der Triton Methode.

Planung:
Red Sea Reefer XL 425
Radion XR15 G4 Pro 2x oder 2x Vervve (oder ?)
Vectra M1
Vortech MP40 2x
Reeflink

Jetzt bin ich beim Abschäumer und komm irgendwie nicht weiter :huh:
entwerder Nyos 120, 160 oder Bubble Magus C5 oder C7

Was sagt Ihr denn? Welcher ist besser geeignet und warum ?

Ein Bild von meinem alten Aqua hab ich mal mit angefügt (mit Balling betrieben).

Viele Grüße Suro :thinking:
»Suro« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00104 (2).JPG
Glück ist die beste Tarnung für klinische Depression.

    Deutschland Vereinigte Staaten von Amerika

Beiträge: 910

Aktivitätspunkte: 4810

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Dezember 2018, 20:14

Ich kann dir noch die Kessil oder die coralcare empfehlen
Gruß Sven ...

=============================
RedSea Reefer 350
Kessil AP 700
Giesemann Stellar 4x39w breite auf 500mm
C7 Abschäumer BM
RFP Royal Exclusiv
Balling mit Spurenelemente-Wasserwechsel wöchentlich.....weniger ist mehr!!!!
=============================

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 219

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1120

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Dezember 2018, 06:09

Also wenn Nyos, dann den 160er, da Du je nach Fischbesatz die Reserven brauchst.
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 405

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94355

Danksagungen: 4583

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Dezember 2018, 12:39

Hallo Suro




mit der xr15 wirst du vermutlich 3 oder 4 benötigen. von den xr30 mind. zwei.

am besten schaust du mal, falls überhaupt gewünscht, nach einer hybridlösung von ati, pacific sun oder anderen.

alles aber auch in abhängigkeit, was du letztendlich halten wirst.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Suro

Anfänger

  • »Suro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Frankfurt am Main

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Dezember 2018, 18:50

Hallo CeiBaer,

danke für die Aufnahme hier im Forum.

Überwiegend wollte ich das Aqua zu 80% mit SPS bestücken.

Hatte ja von Giesemann die Vervve im Auge und davon 2 Stück, obwohl ich auch die Gemini schon im Auge hatte, dass wäre eine Hybrid aber die ist wohl nur für Becken bis 100cm und meins ist ja 120cm.

Habe mein Aqua heute bestellt, Lieferung wohl 1 bis 2 Wochen und Mitte Dezember kommen ja die Abschäumer von Red Sea raus. Was Abschäumer angeht bin ich auch noch ziemlich unschlüssig. :dash:
@ HenryHH: also ein paar Fische sollten schon rein

Viele Grüße :winken:
Glück ist die beste Tarnung für klinische Depression.

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 219

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1120

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. Dezember 2018, 19:25

Also dann doch den 160er von Nyos, hatte ich auch drin. Mich störte das Abschrauben des Topfes und das man den Abschäumer zum Reinigen nicht komplett zerlegen kann. (naja der RE ist nun auch um eine Nuance leiser ;-) )
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

Suro

Anfänger

  • »Suro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Frankfurt am Main

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

7

Gestern, 10:47

Update: Nächste Woche dürfte jetzt endlich mein neues Planschbecken ankommen :santa: Schönen 2. Advent an alle!

Ich versuch alles zu dokumentieren und stell alles nach und nach hier rein, für Anregungen bin ich natürlich immer offen ( man lernt nie aus)

Mit dem Licht war ich zwischenzeitlich bei einer Giesemann Futura-s 950, würde mir aber gern eine Vergrößerung des Beckens offen lassen, so dass ich jetzt zu dem Entschluss gekommen bin mir Einzellampen drüber zu hängen.
So mehr man hier im Forum liest desto unentschlossener wird man :D

Ich wäre jetzt bei 2 x oder 3 x Hydra 26 HD oder 2 x Hydra 52 HD.
Was sagt Ihr denn ? Gibt doch bestimmt einige mit Erfahrung...
Mir geht's halt darum eventuell später ein größeres Becken drunter zu stellen und einfach später ein paar Lampen dazu zu kaufen ohne komplett die ganze Lampe auszutauschen.

Viele Grüße :winken:
Glück ist die beste Tarnung für klinische Depression.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 671 Klicks heute: 7 940
Hits pro Tag: 20 167,36 Klicks pro Tag: 48 578,38