Sie sind nicht angemeldet.

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 528

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33750

Danksagungen: 1808

  • Nachricht senden

61

Samstag, 12. Januar 2019, 14:06

Bei den Glasrosen und den Berghias kann ich nur sagen, dran bleiben. Das Becken sieht doch eigentlich gut aus, Neustart nur wegen den Glasrosen?
Die hab ich mir auch über Ablegersteine schon reingholt
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

  • »Jesusdoll« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 106

Beruf: Erzieher

Aktivitätspunkte: 590

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

62

Samstag, 12. Januar 2019, 17:42

Hi,

erstmal danke fürs Lob!

ja also eigentlich sieht es gut aus es sind aber einiege faktoren die mich stören. Es sind bis jetzt auch nur überlegungen. Ich habe ein Freund der hat halt sein LG gegen Eporeef ausgetauscht und ich bin mehr als Fasziniert vom luftigen Aufbau und dem Stellplatz angebot.

Was mich halt stutzig macht ist das stagnierende Korallenwachstum. Wobei ich hier kein Grund für erkennen kann!
Ich habe 6 Wurdemanni drin 4 Lysmata kuekenthali ich hatte ein Tangfeilenfisch drin der aber alle LPS zerhackt hat. Ich spritze die erreichbaren mit Aptaisa X weg, also zum Thema Glasrosen habe ich schon eine Menge erfahrung und ich kann euch sagen ich hasse Glasrosen so sehr. Sie stören mich einfach richtig extrem! Muss man nicht verstehen ist aber so.
Lg Alexander

shocki

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 154

  • Nachricht senden

63

Samstag, 12. Januar 2019, 17:53

Bei mir half nur ein chelmon. Meiner geht nur an glasrosen und nicht an lps

Christian274

Christian

    Deutschland

Beiträge: 32

Wohnort: Oelde - Sünninghausen

Aktivitätspunkte: 170

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

64

Samstag, 12. Januar 2019, 18:31

Moin Alex,

hier bist du ja auch unterwegs :MALL_~12:
So trifft man sich überall.

Bei meinem alten Becken hat ein Chelmon besten Dienst erwiesen.
Den habe ich futterfest beim Joe gekauft :3_small30:
Ist vielleicht ja nochmal einen Versuch wert.

Ansonsten sehr schönes Becken :6_small28:

Gruß
Christian
Gruß
Christian


Hier entsteht mein Becken: Münsterländer DSR Tank

  • »Jesusdoll« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 106

Beruf: Erzieher

Aktivitätspunkte: 590

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

65

Samstag, 12. Januar 2019, 19:14

Ja servus,

ja chelmon könnte ich nochmal probieren. Werde berichten wie es sich entwickelt^^
Lg Alexander

BeNu

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 192

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 995

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

66

Samstag, 12. Januar 2019, 21:52

Hi,

erstmal danke fürs Lob!

ja also eigentlich sieht es gut aus es sind aber einiege faktoren die mich stören. Es sind bis jetzt auch nur überlegungen. Ich habe ein Freund der hat halt sein LG gegen Eporeef ausgetauscht und ich bin mehr als Fasziniert vom luftigen Aufbau und dem Stellplatz angebot.

Was mich halt stutzig macht ist das stagnierende Korallenwachstum. Wobei ich hier kein Grund für erkennen kann!
Ich habe 6 Wurdemanni drin 4 Lysmata kuekenthali ich hatte ein Tangfeilenfisch drin der aber alle LPS zerhackt hat. Ich spritze die erreichbaren mit Aptaisa X weg, also zum Thema Glasrosen habe ich schon eine Menge erfahrung und ich kann euch sagen ich hasse Glasrosen so sehr. Sie stören mich einfach richtig extrem! Muss man nicht verstehen ist aber so.


Ich hatte vor gut einem Jahr aIch eine massive Glasrosenplage. Mein Gestein sah aus wie ein flauschiger Teddy Bär. So viele Glasrosen hatte ich. Auslöser für diese Plage war in meinem Fall das weg spritzen durch Aiptasia X und Elimi Aiptas. Danach ist die Population explodiert. Auch Wundermani Garnelen haben keine Besserung gebracht.

Erst als ich Berghias eingesetzt habe und die sich im Becken zu Hunderten vermehrt haben, war dann innerhalb von 1-2 Wochen alles weg. Anfangs hatte ich 6 eingesetzt, nichts gesehen über Wochen hinweg. Dann habe ich 10 Stück nachgehetzt und 3 Wochen keine Veränderung wahrgenommen. Dann aber habe ich gesehen, wie es deutlich weniger wurden. Als ich nachts in das Becken schaute, war ich sehr überrascht, das Gestein war an den betroffenen Stellen weiß vor Schnecken. Zwischen 200 und 300 Stück konnte ich abgeben. Der Rest ist dann leider während eines Urlaubs verstorben, da es keine Nahrung mehr gab.
Ich denke wenn da „nur“ 20 drin sind und sie sich nicht vermehren, kann das durchaus eine Zeit dauern bis eine Änderung zu erkennen ist (zumal es bei mir ja nur ein 250er Reefer ist). Natürlich auch abhängig von der Größe. Hatte Leute da, die sagten sie wussten nicht das die groß werden könnten.
Gruß Beni
-----------------
Die aktuelle Technik ist im Profil zu finden.
Becken Thread

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jesusdoll (12.01.2019)

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 528

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33750

Danksagungen: 1808

  • Nachricht senden

67

Samstag, 12. Januar 2019, 23:00

Ja mit Norbert's Creation bekommt man einfach schöne Aufbauten hin, das stimmt. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

herita

ist mit Spaß dabei!

    Deutschland

Beiträge: 318

Aktivitätspunkte: 1695

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

68

Samstag, 12. Januar 2019, 23:27

Wenn du das Lebendgestein austauschen solltest, sag mir mal wo du wohnst :-D wir suche noch nach ein paar Platten zur Ergänzung unseres neuen Aufbaus ^^ Da wir sowieso schon Glasrosen im Becken habe, macht das keinen Unterschied für uns ;-)

VG herita

  • »Jesusdoll« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 106

Beruf: Erzieher

Aktivitätspunkte: 590

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

69

Samstag, 12. Januar 2019, 23:46

Hallo,

@Herita sollte es so sein melde ich mich.
Lg Alexander

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 18 397 Klicks heute: 46 504
Hits pro Tag: 20 241,63 Klicks pro Tag: 48 845,41