Sie sind nicht angemeldet.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 419

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

21

Montag, 28. August 2017, 14:11

Sehe ich auch so...
Bei meinen letzten 3 Lieferungen durch Spedition war der sogar allein. Das hätte gar nichts gebracht.

Und sowohl das Anrufen als auch das freundlich sein funktioniert nur begrenzt... je nach Spedition eben. Und wenn man hilfe haben möchte, dann hilft das nette oder eben auch verzweifelte Gesicht einer Frau bestimmt 1000x mehr, als wenn ein Mann da steht und Hundeaugen macht. :lol:
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- Giesemann Matrixx II DIMTEC - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - CoralBox D500 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

anemönchen

Anfänger

Beiträge: 60

Aktivitätspunkte: 410

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

22

Montag, 28. August 2017, 16:26

:winken: Hast du dir schonmal ein Angebot von einem Aquaurienbauer eingeholt?!
Wir hatten nämlich das gleiche Problem und haben uns dann ein AQ direkt beim Aquarienbauer incl. Aufbau gekauft. 8)
So viel teurer war das Aquarium auch nicht - außerdem kannst du so auch deine genauen Wunschmaße mit angeben. :zwink:
Viele Grüße
Sylvia :winken:

brutalo

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 188

Wohnort: Remshalden

Beruf: Häfner/Bautechniker

Aktivitätspunkte: 1025

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

23

Montag, 28. August 2017, 17:04

Hallo

Ich habe mein Xenia 130, das etwas schwerer sein wird wie das Reefer 425xl, zu zweit ohne Problemen eine Treppe nach unten getragen.
Älterer Mann und ich (kaputte Bandscheibe).
Wir waren zu viert aber es war besser nur zu zweit anzupacken. Auf jede Seite ein ‘backup' falls einer der Träger schlapp macht und ein paar gute Rutschhemmende Handschuhe.
Beim Xenia war der fertig montierte Schrank fast schwerer.

Was ich mir jedoch wünschen würde wäre das die Hersteller/bzw Händler in ihren Beschreibungen der Aquas die Gewichte angeben würden, sodas man abschätzen kann was auf einen zukommt.
Ich habe vor kurzem das Redsea Reefer 750xxl gesehen und könnte mir das sehr gut in meiner Wohnung vorstellen :P aber da schreckt das Gewicht nun wirklich ab.
-AM Xenia 130
-ATI Hybrid 2017 6x54/3x75
-2x Ecotech Vortech MP40w QD/Reeflink
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-ATI Essentials PRO

Ravenous

Anfänger

  • »Ravenous« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 20

Wohnort: Eppstein

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

24

Montag, 28. August 2017, 19:53

Nochmal kurz zum Abschluss:

Habe heute 3 Antworten von größeren Händlern bekommen die ich am Wochenende angeschrieben habe.
Die haben extra bei der Spedition nachgefragt ob es so eine "zubuchbare Option" gibt.
Alle drei verneinten das. Klappt wohl nur bei Otto und Co.(Hermes) :-)

Wir haben Gabelstapler und Hubwagen in der Arbeit. Zur Not leihen wir uns den Firmensprinter bis zum nächsten Morgen.
Der Plan ist aber auch, das Teil nicht in der Holzbox hochzutragen sondern schon die einzelnen Teile.
Während der Arbeit ist nicht so gut. Sind knapp 35km einfach. Das würde etwas zu lang dauern.
Wird schon klappen. Einzeln gewichtstechnisch eigentlich kein großer Akt. Mit einen "Hund" + gummierten Handschuhen.
Der Schrank ist ja beim Reefer zerlegt. Das schwerste ist das Becken selbst und der Karton mit dem Technikbecken

@anemönchen
:winken:

Nein,hab ich nicht. Hatte aber mal dran gedacht aber irgendwie wieder verworfen. Warum weiß ich nicht. Fand die Red Sea Reefer schon immer sehr genial. Hatte nur damals beim Fluval M90 nicht das nötige Budget dazu. Jetzt ist das wie so eine Wunscherfüllung.
Klar, größer geht immer, aber man muss es ja auch ohne Probleme unterhalten können. Und dann war noch die Logistik :-)

So das war es erstmal von mir. Danke für die ganzen Tips.
Melde mich dann wenn das Teil in der Wohnung ist und aufgebaut und leer an seinem Platz steht. Foto folgt dann.....


Vorher muss das Fluval auch noch umgestellt werden. Wird erstmal parallel laufen müssen, da ich fast alles komplett neu mache.

Neuer Grund. Muss Lebendgestein nachkaufen und möchte später beim umsetzen 1-2 alte Steine mitnehmen.Vermutlich gibt es wieder eine Einfahrphase und deshalb muss ich die Fische noch draußen lassen. Oder jemand eine andere Idee für eine zeitnahe Umsiedlung?

Ravenous

Anfänger

  • »Ravenous« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 20

Wohnort: Eppstein

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

25

Samstag, 9. September 2017, 14:19

Kurzes Zwischenupdate:

Aquarium steht aufgebaut in der Wohnung 8) :D
Heute werde ich noch Strom,Technik ordentlich verlegen/verbauen.

Wann es denn richtig los geht weiß ich noch nicht. Am liebsten sofort, allerdings fehlt mir noch ne anständige Lampe(hab jetzt eine Maxspect R420R 160W. Kann die zwar drauf machen aber ist definitiv zu kurz und zu schwach. Für den Start mit dem LS ohne Besatz wird es gehen.
Mittelfristig ist eine ATI Hybrid 4*54W T5/3*75W LED geplant. Schau ich grad etwas auf dem Markt um.
Oder würde die kleinere 4*36W/2*75W LED auch gehen? Ist aber wahrscheinlich zu kurz für 1,20m Ausleuchtung.

Und von meinem Händler warte ich noch auf frisches Lebendgestein. Im Moment hat er nicht so viel und nicht das was ich möchte.

sebastian6488

Fortgeschrittener

Beiträge: 631

Aktivitätspunkte: 3315

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

26

Samstag, 9. September 2017, 14:37

Super. Starten würde ich erst wenn du alles beisammen hast. Ich würde bei der Lampe eine Nummer drüber dimensioniert nehmen um Reserven zu haben . Ich nehm bei meinem 130er Xenia die 8x54watt statt ATis Antwort 6x54. Möchte einfach Reserve haben .

sebastian6488

Fortgeschrittener

Beiträge: 631

Aktivitätspunkte: 3315

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

27

Samstag, 9. September 2017, 22:21

Hmmm ich würd mal auf wachsen tippen statt WICHSEN :10_small20:

mann.peter77

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 349

Wohnort: Bonn

Beruf: Salzwassertyp

Aktivitätspunkte: 1820

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

28

Samstag, 9. September 2017, 22:29

:EV8CD6~126: :EV8CD6~126: :EV8CD6~126: :EV8CD6~126: :EV8CD6~126: :EV8CD6~126: :EV8CD6~126: :EV8CD6~126:
Viele Grüße,

Jan :6_small28:


Red Sea Reefer 250


ATI Sunpower 6*39 - Deltec SC1351 - AquaBee UP8000 - Maxspect Gyre XF130 - Tunze 6020 - Aqua Medic Multireaktor M

JohannesFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Aktivitätspunkte: 1520

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 10. September 2017, 08:07

Hi Micha,

sag mal welche LED hast du denn atm. Ich sehe du verkaufst deine Orphek? Dachte auch an eine Orphek tendiere aber zu zwei Mitras LX.

Viele Grüße Johannes

Andy073

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 87

Wohnort: NRW

Beruf: Techniker

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

30

Montag, 11. September 2017, 08:30

70 kg mit 2 männer ist ja wohl kein problem...
35 kg pro person.Ist ja nichtmal nen sack zement.

Vielleicht mal vorher die Spatzenarme im Studio ein bisken puschen.

jogi

Anfänger

Beiträge: 67

Aktivitätspunkte: 445

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 12. September 2017, 05:21

Ich hab am Sonntag mit einem Kumpel das Red sea peninsula 500 ca. 20 Meter über die Straße getragen und dann noch eine Treppe hoch in denn ersten stock mache ich nie wieder brutal schwer das Ding Grüße jogi

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 419

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 12. September 2017, 09:54

70 kg mit 2 männer ist ja wohl kein problem...
35 kg pro person.Ist ja nichtmal nen sack zement.

Vielleicht mal vorher die Spatzenarme im Studio ein bisken puschen.

Du hast vermutlich noch nie so ein Becken in der Hand gehabt.
Das ist nicht unbedingt so handlich wie deine Geräte im Studio. Und an sitzt auch nicht bequem auf einem gepolsterten Stuhl wie in deinem Studio. Auch kann man nicht irgendwann wenn die Kraft ausgeht oder man rutscht einfach mal abstellen wie in deinem Studio. Das ist schon was anderes. Auch wenn es nicht unbedingt Gewicht ist.
Halt mal einen 0815 Stuhl mit ausgestreckten Armen für einige Zeit. Bin gespannt ob du es mehr als 60s hältst. "Sind doch kaum 10kg!"
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- Giesemann Matrixx II DIMTEC - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - CoralBox D500 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Andy073

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 87

Wohnort: NRW

Beruf: Techniker

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 12. September 2017, 12:04

Ja ist türlich komplett anders....
Alles nur gepuscht

Aber kann dich beruhigen...
Mein Diskusbecken mit 1,60m x 0,60 x 0,60 haben wir auch
mit 2 leuten vor jahren ,problemlos tragen können.
Vernünftige Sauger und einen helfer für alle fälle und gut war...
Aber wenn grundsätzlich nichts in den Armen ist,kannste dir auch
die beste Anwendungstechnik sparen :6_small28:

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 198

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1015

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 12. September 2017, 19:30

Mein reefer 425 haben wir mit drei Mann zum Glück nur ebenerdig tragen müssen, allerdings dann ohne Saugnäpfe. Diese würden schon viel Sicherheit und auch mehr grip bringen. Wenn mich jemand fragt, würde ich zu zweit kein 500er in die 1. Etage mit tragen wollen.
Es geht hier einfach um zu viel Geld. Was ich beim 170er erfahren durfte, was nur kurz eine Türklinge gestreift hatte...
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

Cassiopeia80

Anfänger

  • »Cassiopeia80« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 20

Wohnort: Eppstein

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 12. September 2017, 19:58

Wir haben uns auch zu zweit in den 4.Stock ohne Aufzug geplagt. Hatte aber extra gummierte Handschuhe besorgt.
Mit vorsichtig absetzen ging das dann schon. Trotzdem wurde das Teil am Ende am immer schwerer und die Arme länger :D


Am Wochenende besorge ich mir noch Lebendgestein und dann kann es los gehen. UO-Wasser hab ich jetzt ca. 160 Liter vorproduziert.
Werde wohl den Großteil im Becken aufsalzen. Ca. 300 Liter. Dann Steine,Sand rein.
Das fehlende Wasser werde ich dann im Behälter salzen und dann auffüllen. Die meisten haben ja so ca. 380-390 Liter Wasser.






Cassiopeia80

Anfänger

  • »Cassiopeia80« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 20

Wohnort: Eppstein

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

36

Montag, 18. September 2017, 18:37

Hallo zusammen,

so,das Becken ist seit Sonntag komplett geflutet.
Wie das meistens so ist, etwas anders als geplant.

Sorry für die schlechte Bildqualität. Schnelle Handyfotos bei schlechtem Licht + Trübung des Wassers




Statt dem ursprünglichen Plan echtes LS zu verwenden, habe ich nun Caribsea Live Rock verwendet.

CARIBSEA LIFE ROCK ORIGINAL 1 Kt. 18Kg
+ die neuen CARIBSEA LIFE ROCK Shapes 1Kt. 9Kg

Konnte mich auch bis zum Schluss nicht über die Gestaltung entscheiden. Hab jetzt eher "luftig" gewählt. Also kein großer Riffhaufen.
Mal sehen ob ich es bereue. So richtig kreativ wie manch anderer bin ich in der Sache nicht wirklich. Sind jetzt 2 größere Bögen geworden.
Stellplätze sind am Boden und auf den Steinen genug vorhanden. So richtig vorstellen kann ich mir das voll besetzt noch nicht.

Der Livesand(OCEAN DIRECT ORIGINAL GRADE) ist leider sehr fein, so dass die Trübung noch anhält. Wenn er mal liegt,sieht der echt geil aus.
Den Nachteil wegen dem rumfliegenden Staub bei Grundeln etc. kenne ich. Hab aber eh gerade keine und werde mir das sehr genau überlegen 8)

Strömungsmäßig ist bis jetzt alles OK. Keine Sandhosen etc....

KH war gestern bei 9,2

Meine bestellte ATI Hybrid lässt noch auf sich warten. Hoffe es klappt diese Woche noch.
So lange muss die Maxspect 160W drüber und im anderen Becken der Original Fluvalbalken

Würdet ihr schon besetzen oder warten bis es klar ist?
Dichte und KH passt. Ammonium werde ich nachher noch messen. Mein Händler sagte,nach 2 Tagen das Besetzen anfangen ist kein Problem, da kein LS.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cassiopeia80« (18. September 2017, 18:39)


JohannesFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Aktivitätspunkte: 1520

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

37

Montag, 18. September 2017, 19:01

Hey,

kurze Frage: wo hast du die Caribsea Shapes bekommen. ich suche die schon ne Weile und finde keinen Händler.

Viele Grüße Johannes

Cassiopeia80

Anfänger

  • »Cassiopeia80« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 20

Wohnort: Eppstein

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

38

Montag, 18. September 2017, 19:08

Hi Johannes,

im Mewastore Darmstadt. Kilian hat die am Donnerstag erst vom Großhändler geholt. Also noch sehr frisch :-)
Musst mal Fragen ob die davon noch was haben. Besorgen können sie die auf jeden Fall.

JohannesFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Aktivitätspunkte: 1520

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

39

Montag, 18. September 2017, 19:15

Ach cool,
da hab ich auch schon eingekauft. Die hatten das vor meinem Urlaub nicht.

Viele Grüße Johannes

    Deutschland

Beiträge: 1 947

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10350

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

40

Montag, 18. September 2017, 19:26

Hi,

sieht gut aus mit den Bögen und dem Aufbau.

Morgen wir das sicher schon etwas klarer sein. Im Zweifel mal Watte rein. Geht sehr gut im Bereich des groben Blasenschwamm kurz vor der RFP-Kammer.
Ich habe den in der Hälfte horizontal geteilt, das passt super eine dünne Lage Watte rein oder eben ein Schnellfilter die ersten Tag.

Fette Sarcophyton kannst Du locker schon reinsetzen, oder einfachere Zoas, Clavularia etc.

Gruß Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 10 185 Klicks heute: 23 150
Hits pro Tag: 19 818,04 Klicks pro Tag: 48 246,78