Sie sind nicht angemeldet.

Reefy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 769

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 3925

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 8. Juli 2018, 10:09

Ist der Abschäumer auch so jung wie dein Becken? Dann dürfte er noch leiser werden...
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 197

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1010

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

22

Montag, 9. Juli 2018, 06:44

Es muss sich ja erst ein Bakterienfilm im Lager bilden. Also Becken einfach besetzen, damit Leben in die Bude kommt.
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

manni1308

Anfänger

  • »manni1308« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Köln Höhenberg

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

23

Montag, 9. Juli 2018, 18:01

Ja das ist ein neuer Abschäumer.



Im ablaufkamm oben es sieht aus wie ein kleiner vulkahn, was ist das. ist auch auf einem stein im becken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »manni1308« (9. Juli 2018, 18:04)


"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 312

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 10. Juli 2018, 09:31

Wenn du den "grünen" Rasen auf dem gesamten Riff haben möchtest dann lass ihn da ;)
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

manni1308

Anfänger

  • »manni1308« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Köln Höhenberg

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 10. Juli 2018, 19:15

Was iat das





Habe ein neues Bild von Oben gemacht, am Wasser Ablauf hat sich etwas angeheftet. An einem Stein sind die auch und es kommen ab und zu Fäden aus den kleinen Löschern.

Sehen aus wie Spinnenweben, ist das auf dem stein eine scheiben Anemone. Ja werde mir morgen einen kleineren Stein besorgen, und das grüne darauf setzen einzeln im Sand.

Auf dem Stein im 2 Bild neben der Anemone sieht man die auch sehen aus wie kleine Vulkane.


Danke für die Information. :6_small28:

LG

manni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »manni1308« (10. Juli 2018, 19:18)


Benjo

Acrojunkie

Beiträge: 124

Beruf: Golddinger

Aktivitätspunkte: 660

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 10. Juli 2018, 19:20

Noch etwas !

Mach die Kriechsproßalge lieber gleich weg das gibt sonst irgendwann ein ewiges gezupfe!
Grüße
Ben

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 943

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92040

Danksagungen: 4061

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 10. Juli 2018, 19:30

Die bilder müssen schärfer und du musst dichter ran. So ist da nicht viel zu erkennen.
Nimm sonst das was am Auslauf hängt mal mit ner Pinzette raus und fotografiere es dann.
-

-

manni1308

Anfänger

  • »manni1308« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Köln Höhenberg

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 10. Juli 2018, 19:31

Reicht es wenn ich das grüne zeug auf einem faustgroßen stein im Sand platziere, oder wägst das auch im Sand weiter. :EVERYD~415:

"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 312

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 10. Juli 2018, 19:58

Reicht, nur kein Kontakt zu anderen Steinen .
Wächst auf nem "Gummiteppich" den man zur not abreißen kann
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

manni1308

Anfänger

  • »manni1308« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Köln Höhenberg

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:12

So habe die Alge aus dem AQ entfernt.
Was ist das was auf dem 2 Bild wägst, eine scheiben Anemone und daneben sind die kleinen Vulkane wo die Spinnweben rauskommen da weiß ich auch nicht was das ist. :MALL_~12:

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 758

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 3880

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 10. Juli 2018, 21:46

Also diese Art Vulkane können Schwämme oder seescheiden sein, schwer zu sagen

Bessere Fotos wären hilfreich wie schon erwähnt :MALL_~12:

Verstehe nicht warum viele so Panik vor den hübschen Algen haben ebenso das Affenhaar verteufeln, dass man jedem das gleich abraten muss, dabei kann es einem ja gefallen oder halt nicht :boing: :phat:

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 26 115 Klicks heute: 47 391
Hits pro Tag: 19 807,78 Klicks pro Tag: 48 228,32