Sie sind nicht angemeldet.

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 749

Aktivitätspunkte: 8955

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Dezember 2017, 16:37

Reefer 350 // US-Style

Hallo liebe Community,

der ein oder andere hat vielleicht meinen Planungsthread verfolgt bzw. sich daran beteiligt mir zu meinem Reefer 350 zu verhelfen :)
Auf 43 Seiten hatten wir geplant, diskutiert und diverse Hürden überwunden :baeh:

Vorab möchte ich nochmal allen Beteiligten ganz herzlich dafür danken mich aktiv dabei unterstützt zu haben, auch wenn es nicht immer ganz einfach war :D

Der Beckenaufbau, die Befüllung etc. ist nun seit gestern endlich fertig gestellt und damit eröffnen sich unendlich neue Diskussionsmöglichkeiten im Thread des operativen Betriebes :thumbsup:

Zu den Eckdaten:

Reefer 350 weiß auf 30mm Multiplexplatte 140x70cm auf Betonboden mit ESTRICH :D
Ecotech Marine Reeflink
Ecotech Marine Vectra M1
2 x Ecotech Marine Vortech MP40wQD
3 x Ecotech Marine G4Pro XR15 + Diffuser

Bubble Magus Curve 5
Eheim ReeflexUV 500 + Eheim CompactON 600
Schego 300W Heizstab + Aquamedic TwinControl

MarineColors Dosierpumpe
BallingLight + US-Primefrag System
Riffkeramik von Riffsystem
Korallensand 1-2mm

Hier mal eine kleine Bilderstrecke für diejenigen die keine Lust haben den Rest zu lesen. Um saubere Verkabelung kümmere ich mich nächste Woche. Will das jetzt mal sacken lassen:























Was soll ich groß schreiben? Was wurde gemacht? Was kann ich weiter geben?

Das Becken steht auf einer Multiplex, welche ich für den Preis super finde:
30 mm Multiplexplatte

Als erstes wurde das Technikbecken weiss foliert. Wollte einen helleren Look im Unterschrank und den Dreck im späteren Verlauf besser sehen. Auch gefällt mir die Optik so ganz gut.

Um die Vectra an den 16mm Schlauch des Reefers anschließen zu können musste ich mir folgende Teile besorgen und verkleben. Da das überall eher dürftig beschrieben ist und dem nächsten Einsteiger vielleicht hilft poste ich das jetzt explizit. Ab dem 425XL nach oben benötigt man die Teile für 25mm!

Verschraubung, die auf die Pumpe kommt
Reduzierring für 16mm
Schlauchtülle: PVC Schlauchtülle
Verklebt wurden die Teile mit: Tangit

Als Schlauch habe ich einen Silikonschlauch verwendet um die Pumpe zu entkoppeln und Kunststoffschellen um ihn zu befestigen und gegen potentiellen Rost.

Schlauch: Silikonschlauch

Schellen: Kunststoffschellen

Als nächstes stellte sich die Frage wie ich den Schrank beleuchte. Ich wollte nichts zum bohren. Am besten wiederaufladbar und einfach aus dem Schrank zu nehmen - hell sollte es auch sein. Gefunde habe ich diese Lampe die sehr gut funktioniert, den ganzen Unterschrank schön beleuchtet und einen Bewegungsmelder hat der anspringt sobald die Tür aufgeht :)

Schrankbeleuchtung

Wer Steckdosen sparen will sollte sich diesen Adapter zulegen ;) so kann man 3 Netzteile beliefern und blockiert nur eine Steckdose :)
Habe meine 3 Radions da dran. Kann bis 1500W belastet werden, funktioniert wunderbar.

Netz-Y-Kabel

Da ich absolut keine Lust auf Filtersocken habe werden diese Filtercups mit Watte gefüllt stattdessen Platz nehmen. Auf Jahr gerechnet etwas teurer als der Sockeneinsatz aber wesentlich komfortabler, auch für die Urlaubsvertretung ;)

Crud Catcher - High Flow

Da immer mehr Leute Problemchen mit rostenden Rückschlagventilen (bzw. der Feder) haben würde ich für den Einsatz an der Dosierpumpe oder Osmoseanlage diese weiterempfehlen:

Rückschlagventile

Das Thema gibts zwar schon zu genüge, aber der Vollständigkeit halber ... Um den RFP-Auslass am Reefer zu modifizieren wurden folgende Teile benötigt:

1 x Anschlussverschraubung
1 x Kugelgelenkrohr
2 x Auslaufdüse
1 x Y-Stück

Abgedichtet wurde mit ca. 30 Umdrehungen Teflon Band ...

Mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein ...
Gerne Anregungen, Kritik usw. ... :thumbup:

Aktuell wird mit Sangokai Start System gestartet und etwaiges Silikat aus der Keramik mit Granulat von AquaConnect adsorbiert.
2 FaunaMarin Bactoballs habe ich im Strumpf ins TB gehängt ...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »NRG1337« (29. Dezember 2017, 16:42)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HenryHH (29.12.2017), svox (16.01.2018)

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Dezember 2017, 17:46

Weihnachten vorbei und Du bist geschafft....aber ein schickes Teil-herzlichen Glückwunsch. Nun kannst du das neue Jahr entspannt kommen lassen..... :M2C38~18:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NRG1337 (29.12.2017)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 177

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93215

Danksagungen: 4237

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Dezember 2017, 17:51

ja genau, glückwunsch...

Nun kannst du das neue Jahr entspannt kommen lassen.....

abwarten... :phat:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NRG1337 (29.12.2017)

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 749

Aktivitätspunkte: 8955

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:03

Danke :)
Haha ja man weiss nie, aber der Blutdruck ist deutlich gesunken. Irgendwas was ich zusätzlich noch zum Start machen kann? Specialblend und NiteOut lasse ich weg.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 177

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93215

Danksagungen: 4237

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:15

wasserwerte beobachten...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Travetown

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 436

Wohnort: Travemünde

Aktivitätspunkte: 2220

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:24

Hallo,

ich will ja nicht den Teufel an die Wand malen. Aber diese Schellen sind meiner Meinung nach nicht für den Einsatz unter Wasser geeignet.
Vor einigen Monaten hatte ich ein Antimon-Problem, welches sich nach dem Entfernen gelöst hat. Es kann auch Zufall gewesen sein, da ich einige Veränderungen zu dieser Zeit gemacht habe.
Trotzdem würde ich das im Auge bzw. im Hinterkopf behalten.

Viele Grüße
Harro


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
AM Blenny - Beleuchtung: AI Hydra 26HD - RF: AM EcoDrift 4.1 - Abschäumer: AM EVO 500 (mit FM skim breeze)- Strömung: 2x Akamai KPS - Heizung: Eheim 150W mit AM T-Controller Twin - Kühlung: Hailea HC-150A mit Jebao DC 1200 - Dosierpumpe: Kamoer X4 - Tunze Osmolator Nano - Versorgung: FM Balling Light - Osmoseanlage: Aqua Medic Platinum Line plus + Mischbettharzfilter 3l

Beiträge: 954

Wohnort: Freiburg im Br.

Aktivitätspunkte: 4900

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:30

Habe den Blog mit „Spannung“ verfolgt;) gratuliere auf jeden Fall zum Becken. Wird sicher prima werden! Dein Aufbau gefällt mir sehr gut... sollte ich nochmal aufbauen / müssen würde ich auch solchen luftigen Aufbau wählen. Wo hast die Platten/Säulen besorgt?
Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 749

Aktivitätspunkte: 8955

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:34

Danke harro! Wichtiger Hinweis vielen Dank! Werde die an der Pumpe gegen kabelbinder eintauschen.

Danke Miro!
Der Riffaufbau ist von RiffSystem. Mirjam baut das Riff nach deinen Vorgaben, Wünschen und Bedürfnissen. Du bekommst dann vorab Videos und Bilder zugesandt und kannst quasi mitgestalten - sehr zu empfehlen und sehr freundlich!

Ich wollte zB an meiner rechten Säule explizit sehr schattige Plätze, da das dort Rainbow Acan Bezirk wird und ich die hauptsächlich im Schatten haben möchte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NRG1337« (29. Dezember 2017, 18:36)


michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:39

Glückwunsch,dann kannste ja jetzt die Valium wieder absetzen
Gruß Micha
:EV02A9~123:

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 749

Aktivitätspunkte: 8955

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:46

Danke, nicht ganz - gerade entdeckt, dass mein Mandarin ein dickes Auge hat :(

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 177

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93215

Danksagungen: 4237

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:52

Werde die an der Pumpe gegen kabelbinder eintauschen.

kann selbe problematik mit dem antimon haben...

warte es erstmal ab. ändern kannst du es immernoch, wenn vielleicht die erste analyse durch ist.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 749

Aktivitätspunkte: 8955

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

12

Freitag, 29. Dezember 2017, 19:20

alles klar mach ich.
Habe mal ein wenig durchgemessen.

KH 8.6
CA 390
PO4 0.16
NO3 nn

Sieht eigentlich ganz ok aus für erste. Analyse hole ich morgen und schicke am Montag eine raus. Osmosewasser lasse ich gleich mittesten.

RonnyR

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 452

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 2565

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

13

Freitag, 29. Dezember 2017, 19:51

Herzlichen Glückwunsch zum Start des Beckens! :EV012E~133:

Viel Freude und hoffentlich wenig Probleme mit dem Becken!
Reefer 425 XL, Pacific Sun Pandora Hyperion R2+, Bubble Magus Curve 7, 2x Ecotech MP40 qd, Ecotech Vectra M RFP, Tunze Osmolator, GHL 2.1 Dosierpumpe, Vertex Puratek Deluxe 100. Versorgung Balling Light und Wasserwechsel.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NRG1337 (29.12.2017)

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 749

Aktivitätspunkte: 8955

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

14

Freitag, 29. Dezember 2017, 19:55

vielen Dank Ronny! :) :beer:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NRG1337« (29. Dezember 2017, 19:56)


inspi

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

15

Freitag, 29. Dezember 2017, 21:31

Whoop whoop :)

Denkst du, dass du beide Strömungspumpen brauchst? Hab ja ne ähnliche Beckengröße und ich starte mit einer. Und ich hoffe wirklich, dass die ausreicht :)

Ich würd die an deiner Stelle ggf noch sichern, aber vielleicht ist das ohnehin Teil deiner Verkabelungsaktion.

Vg
Silvio

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 749

Aktivitätspunkte: 8955

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. Dezember 2017, 21:50

ich hab die zweite hier rumliegen und brauche sie aktuell nicht, wenn das Becken aber voller wird defintiv. Ausserdem möchte ich asyncron beströmen. Aber von der Leistung alleine bräuchte man sie eigentlich nicht nein.

Danke ja das war eigentlich Teil der Aktion aber da mich bereit s heute Abend 4 Leute darauf hingewiesen haben zu sichern mache ich das lieber jetzt gleich :D

Kann ich meinem Mandarin irgendwie helfen? Sein Auge ist ganz dick und er liegt hauptsächlich rum :(

EquinoX

Profi

Beiträge: 912

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4795

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

17

Freitag, 29. Dezember 2017, 23:01

Glückwunsch zum Start deines Beckens Chris!!!

Ich werde diesen Thread weiterhin aufmerksam beobachten - da habe ich dann den direkten Vergleich zu meinem hoffentlich Ende Januar startenden 350ger ;-) Viel Erfolg und viel Freude mit deinem neuen Pott.

Viele Grüße
Manuel

P.S.: Was macht der Estrich? Schon gebrochen?

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »EquinoX« (29. Dezember 2017, 23:02)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 177

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93215

Danksagungen: 4237

  • Nachricht senden

18

Samstag, 30. Dezember 2017, 01:55

Kann ich meinem Mandarin irgendwie helfen? Sein Auge ist ganz dick und er liegt hauptsächlich rum :(

helfen kannst du da nicht...
manchmal ist es nur angestossen und schwillt wieder ab.

ist es was anderes sind die chancen in der regel weniger gut...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

NRG1337

Profi

  • »NRG1337« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 749

Aktivitätspunkte: 8955

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

19

Samstag, 30. Dezember 2017, 12:06

danke manuel, ich lese bei dir natürlich auch fleissig mit :thumbup:

ich habe den Mandarin gerade gefunden, auf dem Parkett ;(
Seit wann springen Leierfische? ?(


Loading ..... Abdeckung!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »NRG1337« (30. Dezember 2017, 12:08)


Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 414

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33170

Danksagungen: 1557

  • Nachricht senden

20

Samstag, 30. Dezember 2017, 13:49

Schon immer springen die, daher hab ich bei meinen da ich noch keinen Sprungschutz habe immer Nachtlicht an. :EV48CE~136:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 337 Klicks heute: 532
Hits pro Tag: 20 050,43 Klicks pro Tag: 48 437,92