You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Patrick89

Patrick

  • "Patrick89" started this thread

Posts: 10

Location: Mönchengladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Friday, July 31st 2020, 11:37am

Neueinsteiger aus NRW Reefer 300XL Planung

Hallo zusammen,

zunächst möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich bin der Patrick 30 Jahre jung und komme aus Mönchengladbach (Nrw)


Die Meerwasseraquaristik hat mich schon immer gereizt aber irgendwie hat immer das Fünkchen gefehlt anzufangen.
Ich habe einfach immernoch mega Respekt davor die Planung ist schon nicht ohne wenn man es vernünftig machen möchte und auch recht teuer. In meinen jüngeren Jahren habe ich dafür leider kein Geld gehabt.


Ich bin mit der Süßwasseraquaristik groß geworden und habe immer viel Spaß daran gehabt.
Nun möchte ich den Schritt wagen und in de Meerwasseraquaristik einsteigen, ausschlaggebender Punkt ist jetzt zudem das mein Arbeitskollege sich auch eins angeschafft hat :D

Die fülle und große Bandbreite von Produkten auf den Markt macht es für mich als Einsteiger recht schwer das passende zu finden, mit der Hilfe von der großartigen Community wird das aber sicher werden.

Natürlich hat mir schon so einige Tage der Kopf geraucht aber ich möchte mich so viel wie möglich informieren es soll ja vernünftig werden :thumbsup:

Hier mal eine Auflistung von dem was ich mir so vorstelle:

1x Red Sea REEFER XL 300 Deluxe inkl. 2 ReefLed 90 und 2 Montagehalterung weiß
1x EcoTech Marine Vectra VS2 5.300 l/h
1x Red Sea REEFER Skimmer 600 Abschäumer
2x Red Sea ReefWave 25 Strömungspumpe
1x Aqua Medic platinum line plus 24V Umkehrosmose
1x Aqua Medic Entmineralisierungsfilter 10"
1x Aqua Medic Titan 200W Heizstab
1x Aqua Medic T controller twin Temperatursteuerung
1x ClariSea SK 3000 Vliesfilter Wasserfiltersystem
Aqua Medic Helix Max 2.0 UV-C Wasserklärer
1x ATI Fiji weiß Sand 15 Kg
Riffaufbau aus Lebendgestein

Als Versorgungssystem würde ich gerne das All for Reef von Tropic Marin ausprobieren, Mark seine Produktvorstellung war ziemlich überzeugend ehrlich gesagt, dazu eine Kamoer X1 1Kanal Dosierpumpe und ein Skimz DLC4


Am meisten Kopfschmerzen bereitet mir momentan die Planung vom Unterschrank/Technikbecken und die Verrohrung, ich möchte gerne eine saubere PVC Anbindung und eine aufgeräumte Technik haben, das beste Beispiel ist da wohl das Technikbecken vom Johannes was eine gescheite Verrohrung ausmacht. Für die Clarisea muss ich den Filterbeutel Bereich rausschneiden aber da hab ich schon ein Video gefunden wo das gemacht wird das würde ich mir zutrauen. Villeicht kann mir da noch jemand von euch Anregungen und Hilfestellungen geben ^^



Was mir auch aufgefallen ist die Anbindung zum Fachhändler, damals bin ich um die Ecke zum Händler gefahren und konnte mich direkt kundig machen. Das sieht jetzt so in der Meerwasseraquaristik dann leider doch etwas anders aus.
Ich wollte mit meiner Frau morgen mal zur Korallenzucht Moers die hat der Mark ja auch schon mal in einem Video vorgestellt.

Ich wünsch euch allen ein schönes sonniges Wochenende
Liebe Grüße Patrick

This post has been edited 2 times, last edit by "Patrick89" (Jul 31st 2020, 11:46am)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,682

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7182

  • Send private message

2

Friday, July 31st 2020, 12:02pm

Hallo Patrick


-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

BluePearl

Memento mori

Posts: 280

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

3

Friday, July 31st 2020, 12:57pm

Ahoi Patrick ^^

Willkommen in der Salzwassergemeinde, mit 300l hast du ja massig Fläche ,bin gespannt wie sich alles entwickelt. :thumbup:
Wünsche Euch viel Spaß während der Einkaufstour bei Korallenzucht Moers und schöne „ Korallenfindlinge “ für dein AQ.

:EVERYD~313:
Magic Moonlight Gruß

BluePearl

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder ..... :EVD335~121:

This post has been edited 1 times, last edit by "BluePearl" (Jul 31st 2020, 12:58pm)


Patrick89

Patrick

  • "Patrick89" started this thread

Posts: 10

Location: Mönchengladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Friday, July 31st 2020, 1:39pm

Vielen dank für den netten Empfang :)

Hast du vlt noch Tips zur Technik ? würdest du etwas anders machen ?

BluePearl

Memento mori

Posts: 280

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

5

Friday, July 31st 2020, 1:47pm

Ahoi ^^

Uhhh Technik :fie: ...oh je ich bin so ein Techniknoob , nachoman z.B. könnte hier helfen , wir haben hier sehr viele Technikfreaks mit absolutem Durchblick.
Sicher bekommst du hier noch Hilfe bis heute Abend wenn die Salzwassergemeinde mehr Zeit hat. :thumbup:
Magic Moonlight Gruß

BluePearl

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder ..... :EVD335~121:

DonMikele

Beginner

Posts: 41

Location: Hilden

Occupation: Zahlenknecht

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

6

Friday, July 31st 2020, 2:19pm

Hallo Patrick,

bei der UV-Lampe von AM musst du dich zwischen der 11W und der 18W entscheiden. Ich hatte die 18W genommen, weil mein Becken etwas größer ist als deins (Reefer 425 XL). Großer Nachteil bei 18W sind die deutlich größeren Schlauchstutzen mit bis zu 38mm (!) Durchmesser. Bei der 11W-Lampe sind es nur bis zu 16mm, was bei einem Durchsatz von 400-500L/h auch ausreichend ist. Die 18W sind natürlich viel effektiver. Schau dir die Lampen mal live an und überleg dir gut, wie und wo du die im Technikbecken platziert bekommst. Ich musste es bei meiner Lampe so lösen, dass ich die Schlauchstutzen nicht nutze und stattdessen 40er Reduzierstutzen eingeklebt habe und mit 25er Durchmesser weiterarbeite.

Gruß Michael
AM Cubicus mit Technikbecken, Start Febr. 2015
2x6055, 7096
BM NAC 3.5, nextone twentyfive, Balling light

In Kürze am Start:
Reefer 425 XL

Patrick89

Patrick

  • "Patrick89" started this thread

Posts: 10

Location: Mönchengladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

7

Friday, July 31st 2020, 2:27pm

Grüß dich Michael, die 9 Watt Lampe reicht nicht aus ? Die ist für bis zu 300 Liter, dachte die würde passen ? Ansonsten würde ich alternativ die 11 Watt Lampe nehmen.
Die Schlauchstutzen wollte ich auch nicht nutzen sondern direkt via PVC anschließen, ja am besten wäre oberhalb im Schrank


Magst du mal ein Bild von deiner UV im Schrank reinstellen ?

Grüße gehen raus
Patrick :yeah:

This post has been edited 3 times, last edit by "Patrick89" (Jul 31st 2020, 2:30pm)


Posts: 109

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

8

Friday, July 31st 2020, 2:47pm

Den Abschäumer würde ich mir nicht holen, hol dir lieber einen Deltec. Die Red Sea Abschäumer sind sehr laut und das Einstellrad ist auch nicht so toll. Die Osmoseanlage würde ich mir auch eher nicht holen. Wenn es um Osmoseanlagen geht kann ich immer wieder Osmose-Shop.com empfehlen. Dort hast du auch einen sehr guten Support und eine vernünftige Membran und Boosterpumpe. Die hier habe ich selber https://www.osmose-shop.com/product_info…moseanlage.html und bin damit sehr zufrieden. Wenn du eher weiter oben wohnst und du wenig Wasserdruck hast, hat die eine ultra low pressure Membran, wo du auch mit wenig Wasserdruck viel Osmosewasser produzieren kannst. Strömungspumpentechnisch musst du dir auch mal die Maxspect Gyre anschauen, sehen fast gleich aus, sind aber meiner Erfahrung nach leiser.
Grüße Sebastian

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Patrick89 (31.07.2020)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,065

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1535

  • Send private message

9

Friday, July 31st 2020, 3:05pm

Meine Erfahrungen sind durchweg mit "Gyre"-Pumpen nicht besonders. Sie sind Reinigungsintensiv. Abgesehen davon aber empfehlenswert. Ich würde mir vermutlich keine mehr so schnell kaufen.

Wozu eigentlich die UV? Ihr redet so selbstverständlich davon. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich lieber ohne UV leben.

Es gibt wirklich viel Technik zur Auswahl. Und ich würde sicher einiges anders machen, als du. Trotzdem ist dein Wahl grundsolide und kann so gut funktionieren.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

This post has been edited 1 times, last edit by "-Saithron-" (Jul 31st 2020, 3:08pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Patrick89 (31.07.2020)

Posts: 100

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

10

Friday, July 31st 2020, 3:07pm

Hey,

Wofür die 1 Kanal dosierpumpe ? Du wirst mehr dosieren müssen, deswegen würde ich die f4 oder x4 nehmen.
Oder die DD Dosierpumpe. Möglichkeit wäre auch Reef Factory, welche erweiterbar ist.
Von Reef Factory würde ich dir auch den Thermo Controller empfehlen, meiner Meinung nach ist der AM Thermo Controller sehr anfällig was Abweichungen angeht. Irgendwann geben die Dinger den Geist auf. Zumal Reef Factory per Smartphone einsehbar und steuerbar ist.

Strömungspumpen würde ich ggf 2xmp10 oder sogar eine mp40 nehmen wenn du schon auf Ecotech RFP gehst.
Sonst könntest du auch eine Jebao DCP nehmen und dir ein paar Euro sparen.
Ansonsten wie schon erwähnt die maxspect Gyre.

Abschäumer definitiv Deltec 600i


Ein Dschungel voll Technik :thumbsup:
Viele Grüße Sven

www.Korallenpott.de

Korallen und Zubehör aus dem Ruhegebiet

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Patrick89 (31.07.2020)

Patrick89

Patrick

  • "Patrick89" started this thread

Posts: 10

Location: Mönchengladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

11

Friday, July 31st 2020, 3:28pm

Es ist wirklich ein Dschungel voll Technik und von der Vermarktung her sehen die alle sehr gut aus .. deswegen freue ich mich auf reichlich input
Also wo fang ich an..
Die Dosierpumpe habe ich vom Mark auf Youtube gesehen, er fährt diese Pumpe in verbindung mit dem All for reef das wollte ich so auch mal ausprobieren, ich muss zugeben ich war auch am hadern mir nicht gleich eine 4 Kanal zu bestellen sollte man dann doch mehr benötigen ist man wieder am nachkaufen.
meiner Meinung nach ist der AM Thermo Controller sehr anfällig was Abweichungen angeht
Okay in den Testberichten wird erzählt das der sehr genau ist 8| 8o ich werde mir die von reef factory mal ansehen.

Abschäumer definitiv Deltec 600i
Der Deltec ist jetzt in nur 3 Beiträgen schon 3 mal empfohlen worden dann muss ja was drann sein, ich werd es in der Planung ändern, vielen dank!
Strömungspumpen schaue ich mir mal die mp10 an

DANKE für euren Input :thumbsup:
Danke für den Tip mit der Osmose, die AM wird ja echt sehr oft empfohlen, ich schaue mal in dem Shop vorbei :)

Posts: 109

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

12

Friday, July 31st 2020, 3:54pm

das wäre auch noch so mein Tipp gewesen, spar die Kohle bei der RFP und hol dir eine Jebao, hab die 5000er und die ist bei mir nicht hörbar. Das gesparte Geld dann in 2 mp10 investieren.
Grüße Sebastian

Patrick89

Patrick

  • "Patrick89" started this thread

Posts: 10

Location: Mönchengladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

13

Friday, July 31st 2020, 3:55pm

Strömungspumpen würde ich ggf 2xmp10 oder sogar eine mp40 nehmen wenn du schon auf Ecotech RFP gehst.
Uff die 2xmp10 kosten aber echt nochmal ne Stange mehr Geld aber gut das dürfte passen

This post has been edited 1 times, last edit by "Patrick89" (Jul 31st 2020, 4:03pm)


Posts: 109

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

14

Friday, July 31st 2020, 3:57pm

Musst mal bei Ebay Kleinanzeigen schauen, vlt findest du ein gutes Angebot für die mp10. Gerade in der Aquaristik kann man gebraucht sehr viel Kohle sparen.
Grüße Sebastian

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,065

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1535

  • Send private message

15

Friday, July 31st 2020, 6:44pm

Wichtig bei den Vortech-Pumpen ist, dass du die QD nimmst. Es gibt kaum noch die alten, aber die sind deutlich lauter.
Und für die Ecotech-Produkte lohnt es den Reeflink zu nehmen. Die Vortech-Pumpen wären auch meine Empfehlung und sind meiner Meinung nach die besten Pumpen am Markt. Gerade für "kleinere" Becken bis 200cm. Aber es gibt auch tolle günstige Alternativen, die auch tolle Strömung machen, aber eben ein paar Abstriche haben, wie häufigere oder kompliziertere Reinigung oder auch weniger Steuerungsmöglichkeiten.

Deltec hab ich auch erst immer gedacht, dass der Hype übertrieben ist. Habe ja nun selbst einen und sie sind wirklich gut.

Bezüglich des AM T Controller Twin kann ich es nicht belegen. Da ich selbst ein Video über den aktuellen gemacht habe, habe ich auch mit Aqua Medic nochmal direkt gesprochen. Die ersten Modelle hatten Probleme. Mittlerweile sind wir in der dritten Generation der Geräte und sie sind echt zuverlässig. Habe zwei aktuell im Einsatz. Einer arbeitet bereits seit über 1,5 Jahren absolut zuverlässig. Der zweite erst seit wenigen Monaten.
Im vorherigen Becken arbeitete die erste Generation ein Jahr problemlos und ist bis heute beim aktuellen Besitzer (mittlerweile 3 Jahre!) in Betrieb und arbeitet prima.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Patrick89 (31.07.2020)

Harry82

Beginner

Posts: 24

Location: Friedrichshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

16

Friday, July 31st 2020, 7:20pm

Hallo,

Ich habe mir gerade mal Interessenhalber ein Video von der MP10 auf Youtube angeschaut.

Das was ein bisschen bei den Stört ist, wenn man das innere Teil z.b zum säubern abmacht, baumelt der Motor aussen am Kabel.
Auch wurde in dem Video gesagt, dass wenn man 2 davon sich gegenüber positioniert, kann es dazukommen, wenn man die Pumpen pulsierend gegeinenander läufen lässt, die eine Pumpe die andere dann möglicherweise abschiesst und eine dann den inneren Teil dann "verliert"

Wie gesagt, ich selbst habe keine, nur das wird in dem Video so gezeigt.

Vielleicht kann einer was genau dazu sagen.

Grüsse
Gruß Heiko
- Redsea Reefer 250 mit V3 Technikbecken

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,065

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1535

  • Send private message

17

Friday, July 31st 2020, 7:36pm

Totaler Quatsch. Die Dryside klebt mit der Zeit so fest am Glas, dass man die kaum mehr abbekommt. Wenn ich sie natürlich bei jeder Reinigung gezielt vom Glas annehme (warum auch immer), dann wird sie nicht so fest und fällt ggf. ab.
Und auch die Innenseite muss man im laufenden Betrieb schon mit ziemlicher Kraft abnehmen, um das zu schaffen. Das ist mehr als unrealistisch.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Patrick89

Patrick

  • "Patrick89" started this thread

Posts: 10

Location: Mönchengladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

18

Friday, July 31st 2020, 9:03pm

Hey zusammen,




Dankeschön für euren produktiven Input bin begesitert von der Anteilnahme :thumbsup:

Basierend auf euren Empfehlungen (Vielen lieben dank) habe ich meine Liste nochmal angepasst.

1x Red Sea REEFER XL 300 Deluxe inkl. 2 ReefLed 90 und 2 Montagehalterung weiß
1x EcoTech Marine Vectra VS2 5.300 l/h
2x EcoTech Marine VorTech MP10wQD
1x Deltec 600i Abschäumer
1x JG 300 GPD ULP Osmoseanlage
1x Aqua Medic Titan 200W Heizstab
1x Aqua Medic T controller twin Temperatursteuerung
1x ClariSea SK 3000 Vliesfilter Wasserfiltersystem
1x Aqua Medic Helix Max 2.0 UV-C Wasserklärer
1x ATI Fiji weiß Sand 15 Kg
Riffaufbau aus Lebendgestein

Wenn ihr sonst noch Vorschläge oder ideen habt gerne raus damit ^^

Achso das Tropic Marin Pro Reef Meersalz hab ich schon bestellt (25 Kilo), ich hoffe das ist okay ?

Liebe Grüße
Patrick ^^

This post has been edited 8 times, last edit by "Patrick89" (Jul 31st 2020, 9:09pm)


Harry82

Beginner

Posts: 24

Location: Friedrichshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

19

Friday, July 31st 2020, 9:37pm

Hey,

Kannst du dein kompletten Aufbau des Beckens und Technik mit Bildern dokumentieren und hier posten?

Grüße
Gruß Heiko
- Redsea Reefer 250 mit V3 Technikbecken

Patrick89

Patrick

  • "Patrick89" started this thread

Posts: 10

Location: Mönchengladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

20

Friday, July 31st 2020, 9:46pm

Hey Harry,


Klar, sobald ich die Sachen bestelle und die Sachen hier sind werde ich umfangreich Dokumentieren und versuche auch Details zu zeigen die sonst so niemand macht.

Ich finde die Dokumentationen mit Bildern sind enorm hilfreich für Anfänger.



Lieben Gruß
Patrick

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (01.08.2020)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 31,194 Clicks today: 59,641
Average hits: 21,017.8 Clicks avarage: 50,274.53