Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nachoman

Schüler

  • »nachoman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 283

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 1465

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. August 2018, 19:08

Reefer 250 Mixbecken

Da ich das Bild gerade eh im Nachbarthread hochgeladen habe, kann ich es auch gleich hier einstellen.


Die etwas veralgten Scheiben bitte ich mal zu entschuldigen. Das ganze war gerade ein Schnappschuß vor dem säubern. Neben den verschiedenen Euphyllia, der Galaxea, den Sarcophytons, der Tubipora und den Montiporas, besiedeln noch 2 Pseudocheilinius hexataenia, 1 Neorrhicites Armatus, 1 Pseudochromis springeri, 2 Sphaeramia nematoptera, so wie ein einsamer Chromis das Becken. Dazu noch diverse Schnecken, Schlangensterne & Co.

Von der Technik werkelt eine Tunze 6055 als Hauptströmungspumpe im Becken, welche noch durch 2 Hydor Korallia 900 hinterm Riff ergänzt wird, welche dort tote Ecken vermeiden sollen. Als Abschäumer läuft ein Nyos Quantum 120. Die Beleuchtung läuft über 3 Aquamedic Qube 50, welche nach meiner Meinung ein sehr schönes Licht erzeugen. Ansonsten läuft aktuell natürlich noch ein JBL Cooler 200 mit.

Ich werde von Zeit zur Zeit noch ein paar Fotos posten, und in den nächsten Tagen dann auch mal Bilder der anderen 4 Becken.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

nachoman

Schüler

  • »nachoman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 283

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 1465

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. August 2018, 15:46

So,
mal ein paar mehr Fotos vom Becken.


Das nochmal als kleiner Gesamtüberblick



Der Neocirrhites bei seiner Lieblingsbeschäftigung, dem intensiven beobachten ob was freßbares vorbeischwimmt. Vielleicht hat er Glück und es ist noch eine Futtergarnele von gestern übrig geblieben :D



Einer der Pyjamakardinalbarsche mit den 2 Sechsstreifen Lippis als Schatten. Sie sind irgendwie zu schnelle Schwimmer und mögen keine Fotos.



Die Rechte Beckenhälfte




Und die Galaxea


So, damit gibt es mal ein paar mehr Fotos von dem Becken.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nachoman« (18. August 2018, 15:54)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xxDomi25xx (19.08.2018), Wassermaus (20.08.2018)

    Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. August 2018, 12:05

Schaut doch gut aus. Weiter so!
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

nachoman

Schüler

  • »nachoman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 283

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 1465

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. November 2018, 12:50

So, weil heute Sonntag ist und das Wetter schlecht, dachte ich mir ich geb mal wieder ein Update zum Becken.

Standzeit jetzt auf den Tag ziemlich genau 4 Monate. Bis dato gab es keinerlei Probleme. Lediglich mal ein paar Dinos auf dem Bodengrund. Da kümmert sich aber die V. seguttata gut drum.

Ansonsten wächst und gedeiht alles prima, Ausnahme ist eine Seriatopora welche Gewebeverluste hatte, was ich immer noch in Verbindung mit der Dosierung von MinS bringe. Die Korallen standen danach echt schlecht, besonders die jetzt wieder wunderschöne Sinularia war 2 Wochen nicht geöffnet.
Versorgt wird das Becken mit Ati Essentials. Dazu gibt es täglich Phytoplankton, wechselnd Nanochloropsis und Synecchocus. Und einmal die Woche FM Coral Sprint.

Anbei ein paar neue Fotos.











Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 23 019 Klicks heute: 40 678
Hits pro Tag: 20 134,39 Klicks pro Tag: 48 528,85