Sie sind nicht angemeldet.

    Deutschland

Beiträge: 2 062

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10930

Danksagungen: 833

  • Nachricht senden

901

Mittwoch, 9. Januar 2019, 20:01

Trotzdem blöd..................

Sorry Michael
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Reefy85

Profi

  • »Reefy85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 016

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 5175

Danksagungen: 335

  • Nachricht senden

902

Mittwoch, 9. Januar 2019, 20:11

Wenn es die Glasrosen genauso schreddert haben wir das Ziel erreicht :EVERYD~313:
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000




RedBee

Profi

Beiträge: 1 078

Wohnort: Hoffenheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 5490

Danksagungen: 676

  • Nachricht senden

903

Mittwoch, 9. Januar 2019, 22:37

Das ist echt heftig! Aber sowas kann immer passieren... Das hat ja nichts mit deinem Tipp zu tun @Frank
Also muss man eine längere Zeit abwarten bevor man die Strömung wieder anstellt? Dass dann das Mittel was bissl abgetriftet ist sich vermischt hat mit dem Meerwasser?

Ich verwende ja nur das Aiptasia-X mit gutem Erfolg und lasse die Strömung schon bis 30 min aus, sicher ist sicher so dachte ich mir. Und das Mittel ist glaub nicht so stark im Vergleich zu diesem hier.


Ich hoffe die Korallen erholen sich alle wieder. Die grüne acanthastrea und Euphyllia hat es ja richtig doll erwischt :115E17~112:

Reefy85

Profi

  • »Reefy85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 016

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 5175

Danksagungen: 335

  • Nachricht senden

904

Mittwoch, 9. Januar 2019, 23:18

Das Zeug sieht aus wie Aiptasia X, also eine recht flockige weiße Flüssigkeit. So richtig vermischt sich das nicht, sondern wird weggetragen. Die hier hat es auch echt fies erwischt.




Und sie ist echt weit weg von den Glasrosen. Die weißen Flocken lagen da nur wenige Sekunden drauf... Das Gewebe ist komplett tot...
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000




nachoman

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 2410

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

905

Mittwoch, 9. Januar 2019, 23:54

Aiptasia X- ist Clackiumhydroxid und wenn es mal verdriftet wird ist es nicht so dramatisch. Joes Juice sieht zwar ähnlich aus, die genaue Zusammensetzung auch nicht so wirklich bekannt, aber da ist auch was säurehaltiges drin. Laut einem Bekannten aus Kanada, welcher das mal analysiert hat, soll es Zitronensäure enthalten.

Meiner Meinung führen aber beide Päparate nicht zum dauerhaften Erfolg, dafür ist Joes Juice aber deutlich aggressiver als Aiptasia X. Ich schwöre weiterhin auf die Lysamate oder Tangis.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

RedBee

Profi

Beiträge: 1 078

Wohnort: Hoffenheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 5490

Danksagungen: 676

  • Nachricht senden

906

Freitag, 11. Januar 2019, 15:46

Echt arg wie stark das jegliches Gewebe angreift... Bedeutet aber auch, dass es die Glasrosen definitv auch killen sollte...

Reefy85

Profi

  • »Reefy85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 016

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 5175

Danksagungen: 335

  • Nachricht senden

907

Sonntag, 13. Januar 2019, 17:42

Hallöchen,

Also bis auf 2 Acans haben sich die Korallen gut von Joe's Juice erholt. Selbst die Euphyllia sieht aus wie vorher. Wahnsinn, was die aushalten...

Anbei mal ein Bild von oben:





Dann würde mich interessieren, was da neben meiner gelben Tiefsee-Acropora wächst? Sieht hier:








Bei der Gelegenheit hab ich auch gesehen, dass da eine Planarie o.ä. auf der Koralle war. Habe sie mal abgesaugt und hoffe, dass es nur eine Eintagsfliege war...
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000




Reefy85

Profi

  • »Reefy85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 016

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 5175

Danksagungen: 335

  • Nachricht senden

908

Sonntag, 13. Januar 2019, 23:29

Niemand eine Idee, was das sein könnte? Cei, du kennst doch immer alles, was in den deutschen Wohnzimmerriffen kreucht und fleucht... :MALL_~12:
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000




CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 848

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 96585

Danksagungen: 5440

  • Nachricht senden

909

Sonntag, 13. Januar 2019, 23:38

ich kann es hier nur nicht erkennen...

es scheint relativ regelmässige polypenanordnung zu haben, die leicht vertieft liegen...

ich werf mal was in den raum: porites
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Reefy85

Profi

  • »Reefy85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 016

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 5175

Danksagungen: 335

  • Nachricht senden

910

Montag, 14. Januar 2019, 08:21

Danke dir. Ich versuche "es" mal besser abzulichten, auch wenn ich ebenfalls glaube, dass es eine SPS ist. Überrascht mich etwas, da das auf meiner Riffkeramik wächst, die erst sechs Wochen alt ist.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000




    Deutschland

Beiträge: 2 062

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10930

Danksagungen: 833

  • Nachricht senden

911

Montag, 14. Januar 2019, 17:56

Hi Michael,
Da kann schon eine Larve reichen welche mit einem Ableger Stein ins Becken kam.........

Grüße Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 6 435 Klicks heute: 11 003
Hits pro Tag: 20 268,31 Klicks pro Tag: 48 904,61