Sie sind nicht angemeldet.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 329

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88955

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

141

Montag, 12. März 2018, 13:10

Wenn da aber so viel nach Mischbett noch drin ist, dann würde ich auch die Filter der Anlage mit überprüfen. Vor dem Mischbett müssten die Werte ja noch höher sein.
-

-

BeNu

Schüler

  • »BeNu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

142

Montag, 12. März 2018, 14:39

Wenn da aber so viel nach Mischbett noch drin ist, dann würde ich auch die Filter der Anlage mit überprüfen. Vor dem Mischbett müssten die Werte ja noch höher sein.


Wenn ich nur vom TDS ausgehe (in line) habe ich vor dem MB Filter 1-2 und danach 0-1. Bin da etwas ratlos und will da jetzt auch nicht sofort nochmal eine Analyse machen lassen, sondern vielleicht mal in einem Monat um die Entwicklung vom Becken zu sehen.

Hallo,

mit dem Harz hast Du das schon richtig gemacht.
Ich würde mir an Deiner Stelle noch einen Harzfilter kaufen. So ist Dein Wasser einfach zu sehr belastet.
Ich kann den Gralla in der langen Version sehr empfehlen. Der ist allerdings auch teuer.

Gruß
Harro


Gesendet mit Tapatalk Pro


Ja, habe ich auch auf dem Plan. Wenn ich noch einen kaufen werde, werde ich wohl darauf zurückgreifen. Vielen Dank für den Tipp.
Gruß Beni
-------------
Red Sea Reefer 250 Deluxe - 2x AI Hydra 26 HD - BM Curve 5 (mit Atemkalk) - AquaBee UP2000 (AM DC Runner 3.1) - 2x Vortech MP10WQD inklusive Reeflink (2x Jebawo RW4)

ATI DP-6, AM platinum line plus (3L Gralla Filter), Knepo Double 0,7 (AM Multireactor S), AM T Controller Twin mit Schego Heizstab, AM Helix 11 Watt UV-C (bei Bedarf), DIY “Reefloat” Lösung, DIY Filter Cups mit Filterwatte - Real Reef Rocks, Fauna Marin Professional Sea Salt (Aquarium Systems Reef Crystals), Balling Light (mit Traces).

Combi

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 57

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 335

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

143

Montag, 12. März 2018, 17:47

Hallo Beni,

Du hast doch auf 2 MP10 Pumpen umgestellt.
Bist du damit soweit zufrieden?
Wie ist die Strömung im Becken?

Gruß
Sascha

BeNu

Schüler

  • »BeNu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

144

Montag, 12. März 2018, 19:00

Hallo Beni,

Du hast doch auf 2 MP10 Pumpen umgestellt.
Bist du damit soweit zufrieden?
Wie ist die Strömung im Becken?

Gruß
Sascha


Die neuen Pumpen sind gerade mal 5 Tage im Becken. Die Strömung ist deutlich besser, als mit den RW-4. Allerdings muss ich hier noch mit der Position der Pumpen experimentieren, wie ich eine Ringströmung hin bekomme. Auch muss ich noch mit der Konfiguration spielen. Denke hier gibt es noch deutlich Potential.

Bisher bin ich zufrieden mit den Möglichkeiten und der Leistung. Auch die Lautstärke ist ab dem ersten Tag deutlich geringer als zuvor.
Gruß Beni
-------------
Red Sea Reefer 250 Deluxe - 2x AI Hydra 26 HD - BM Curve 5 (mit Atemkalk) - AquaBee UP2000 (AM DC Runner 3.1) - 2x Vortech MP10WQD inklusive Reeflink (2x Jebawo RW4)

ATI DP-6, AM platinum line plus (3L Gralla Filter), Knepo Double 0,7 (AM Multireactor S), AM T Controller Twin mit Schego Heizstab, AM Helix 11 Watt UV-C (bei Bedarf), DIY “Reefloat” Lösung, DIY Filter Cups mit Filterwatte - Real Reef Rocks, Fauna Marin Professional Sea Salt (Aquarium Systems Reef Crystals), Balling Light (mit Traces).

benni4334

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 42

Wohnort: Nähe Heilbronn

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

145

Montag, 12. März 2018, 19:19

Und die halten ohne weiteres, obwohl die Max. Glasstärke überschritten wird ?
Geplant für Oktober 2018: Das erste Meerwasserbecken Aqua Medic Xenia 65 in weiß (ca. 200l) :D

Technik bereits gekauft :thumbsup: :
Aqua Medic Xenia 65, EcoTech Reeflink, EcoTech XR15w G4 Pro, 2x EcoTech MP10w QD, Bubble Magus 5

BeNu

Schüler

  • »BeNu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

146

Montag, 12. März 2018, 21:43

Und die halten ohne weiteres, obwohl die Max. Glasstärke überschritten wird ?


Bisher habe ich kein Probleme. Funktioniert ohne zusätzliche Befestigung oder ähnliches. Habe das Kabel befestigt für den Notfall, aber bisher halt es gut.
Gruß Beni
-------------
Red Sea Reefer 250 Deluxe - 2x AI Hydra 26 HD - BM Curve 5 (mit Atemkalk) - AquaBee UP2000 (AM DC Runner 3.1) - 2x Vortech MP10WQD inklusive Reeflink (2x Jebawo RW4)

ATI DP-6, AM platinum line plus (3L Gralla Filter), Knepo Double 0,7 (AM Multireactor S), AM T Controller Twin mit Schego Heizstab, AM Helix 11 Watt UV-C (bei Bedarf), DIY “Reefloat” Lösung, DIY Filter Cups mit Filterwatte - Real Reef Rocks, Fauna Marin Professional Sea Salt (Aquarium Systems Reef Crystals), Balling Light (mit Traces).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

benni4334 (13.03.2018)

BeNu

Schüler

  • »BeNu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

147

Samstag, 17. März 2018, 19:40

Wenn ich mir so einen Gralla Filter hole, in welcher Größe wäre dieser sinnvoll? Welchen Adapter brauche ich für den Anschluss der Osmoseanlage?
Gruß Beni
-------------
Red Sea Reefer 250 Deluxe - 2x AI Hydra 26 HD - BM Curve 5 (mit Atemkalk) - AquaBee UP2000 (AM DC Runner 3.1) - 2x Vortech MP10WQD inklusive Reeflink (2x Jebawo RW4)

ATI DP-6, AM platinum line plus (3L Gralla Filter), Knepo Double 0,7 (AM Multireactor S), AM T Controller Twin mit Schego Heizstab, AM Helix 11 Watt UV-C (bei Bedarf), DIY “Reefloat” Lösung, DIY Filter Cups mit Filterwatte - Real Reef Rocks, Fauna Marin Professional Sea Salt (Aquarium Systems Reef Crystals), Balling Light (mit Traces).

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 329

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88955

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

148

Samstag, 17. März 2018, 21:42

in der 1 bis 2 liter version sollte der filter reichen.
standardmässig sind die schläuche der anlagen 4/6. von daher auch mit den entsprechenden anschlüssen.
-

-

BeNu

Schüler

  • »BeNu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

149

Montag, 19. März 2018, 14:54

in der 1 bis 2 liter version sollte der filter reichen.
standardmässig sind die schläuche der anlagen 4/6. von daher auch mit den entsprechenden anschlüssen.


Vielen Dank. Ich habe nun den Gralla 3 L Filter in der kurzen version genommen. Da dieser preislich keinen großen Unterschied zum 2 L macht. Ich hoffe, dass ich damit endlich Ruhe habe mit dem Osmosewasser.

Phosphatabsorber läuft im Multireaktor mit und aktuell mache wöchentlich 30 L Wasserwechsel (da ich dies ja wie mit dem Reefloat mache und es gemischt wird, sollten es 10-15% sein) um die Werte langsam in den Idealbereich zu kommen. Anhand von meinen Messungen komme ich auch näher. Nach Ostern werde ich wieder eine Analyse zu ATI schicken in der ich dann auch das neue Osmosewasser testen lasse.

Meine Kugelalgen gehen nun langsam aber sicher zurück und werden weniger. Das ist jetzt dann doch zu erkennen. Hoffe, dass die in den nächsten Wochen/Monaten dann auch verschwunden sind.
Cyanos breiten sich noch weiter aus, am Wochenende habe ich nun angefangen Phytoplankton dagegen zu dosieren und hoffe, dass dies einen positiven Effekt hat.

Am Samstag morgen als ich zum Becken ging, lag einer meiner Anemonenfische leider auf dem Trockenen vor dem Aquarium. Sehr seltsam, da diese die ersten Fische waren die ich im Becken hatte und auch schon lange nichts mehr neu dazu gesetzt wurde. Wir haben dann für den einsam zurückgeblieben einen neuen Partner gekauft. Bei dieser Gelegenheit haben wir gleich eine Anemone dazu genommen. Der neue Fisch ist auch sofort in die Anemone geschwommen, hoffentlich finden die beiden noch schon zusammen und dann auch in die Anemone. Auf jeden Fall ein toller Anblick. Hoffe, dass die Annemone auch schon ihren Platz gefunden hat an dem sie sich wohl fühlt. Da dieser auch zum anschauen toll wäre. Aber sie ist erst einmal gewandert.
Über das Becken habe ich aktuell für die Nacht ein Fliegengitter für die Fenster provisorisch angebracht. Finde bisher keine Lösung dir mir wirklich zusagt auf Dauer.

So viel zum aktuellen Stand der Dinge.
Gruß Beni
-------------
Red Sea Reefer 250 Deluxe - 2x AI Hydra 26 HD - BM Curve 5 (mit Atemkalk) - AquaBee UP2000 (AM DC Runner 3.1) - 2x Vortech MP10WQD inklusive Reeflink (2x Jebawo RW4)

ATI DP-6, AM platinum line plus (3L Gralla Filter), Knepo Double 0,7 (AM Multireactor S), AM T Controller Twin mit Schego Heizstab, AM Helix 11 Watt UV-C (bei Bedarf), DIY “Reefloat” Lösung, DIY Filter Cups mit Filterwatte - Real Reef Rocks, Fauna Marin Professional Sea Salt (Aquarium Systems Reef Crystals), Balling Light (mit Traces).

Spartakus

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 636

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3215

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

150

Montag, 19. März 2018, 15:07

Gibt doch die neuen Abdeckungen von Red Sea passend zu dem Reefer.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

BeNu

Schüler

  • »BeNu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

151

Montag, 19. März 2018, 21:05

Ja, kenn ich. Allerdings klappt das glaub nicht so ganz mit dem Futterautomat und muss ja dann das ganze Gitter immer abnehmen um ans Becken zu kommen. Eins der Dinge die mir nicht so gefällt. Mal schauen was ich da mache.
Gruß Beni
-------------
Red Sea Reefer 250 Deluxe - 2x AI Hydra 26 HD - BM Curve 5 (mit Atemkalk) - AquaBee UP2000 (AM DC Runner 3.1) - 2x Vortech MP10WQD inklusive Reeflink (2x Jebawo RW4)

ATI DP-6, AM platinum line plus (3L Gralla Filter), Knepo Double 0,7 (AM Multireactor S), AM T Controller Twin mit Schego Heizstab, AM Helix 11 Watt UV-C (bei Bedarf), DIY “Reefloat” Lösung, DIY Filter Cups mit Filterwatte - Real Reef Rocks, Fauna Marin Professional Sea Salt (Aquarium Systems Reef Crystals), Balling Light (mit Traces).

BeNu

Schüler

  • »BeNu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

152

Donnerstag, 22. März 2018, 07:25

Die Anemone ist nun seit Samstag acht nicht mehr gewandert und sitzt sehr schön an einer Stelle fest. Wie lange ist es denn zu empfehlen die Filter Schwämme auf den Strömungspumpen zu lassen? Die setzen sich ja ziemlich schnell zu.
Gruß Beni
-------------
Red Sea Reefer 250 Deluxe - 2x AI Hydra 26 HD - BM Curve 5 (mit Atemkalk) - AquaBee UP2000 (AM DC Runner 3.1) - 2x Vortech MP10WQD inklusive Reeflink (2x Jebawo RW4)

ATI DP-6, AM platinum line plus (3L Gralla Filter), Knepo Double 0,7 (AM Multireactor S), AM T Controller Twin mit Schego Heizstab, AM Helix 11 Watt UV-C (bei Bedarf), DIY “Reefloat” Lösung, DIY Filter Cups mit Filterwatte - Real Reef Rocks, Fauna Marin Professional Sea Salt (Aquarium Systems Reef Crystals), Balling Light (mit Traces).

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 268

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6445

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

153

Donnerstag, 22. März 2018, 07:27

Du kannst sie jederzeit abnehmen. Für gewöhnlich wandern die auch nachts rum. Also wenn du am Abend siehst das sie mobil wird dann wieder dran. Sonst können die runter.
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

BeNu

Schüler

  • »BeNu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

154

Mittwoch, 4. April 2018, 14:18

Gralla Filter nicht voll!?

Ich habe heute meinen Gralla Filter bekommen. Dieser ist nicht ganz voll, ist dies normal? War immer der Meinung, dass so ein Filter ganz voll sein soll.
Gruß Beni
-------------
Red Sea Reefer 250 Deluxe - 2x AI Hydra 26 HD - BM Curve 5 (mit Atemkalk) - AquaBee UP2000 (AM DC Runner 3.1) - 2x Vortech MP10WQD inklusive Reeflink (2x Jebawo RW4)

ATI DP-6, AM platinum line plus (3L Gralla Filter), Knepo Double 0,7 (AM Multireactor S), AM T Controller Twin mit Schego Heizstab, AM Helix 11 Watt UV-C (bei Bedarf), DIY “Reefloat” Lösung, DIY Filter Cups mit Filterwatte - Real Reef Rocks, Fauna Marin Professional Sea Salt (Aquarium Systems Reef Crystals), Balling Light (mit Traces).

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 329

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88955

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

155

Mittwoch, 4. April 2018, 14:22

nicht schlimm und normal... bei dieser art filter. der durchfluss ist dort relativ gering und durch die konstruktion und das strömungsprinzip kommt es kaum zu entmischungen.
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BeNu (04.04.2018)

BeNu

Schüler

  • »BeNu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

156

Mittwoch, 4. April 2018, 19:12

Leitwert 0


nicht schlimm und normal... bei dieser art filter. der durchfluss ist dort relativ gering und durch die konstruktion und das strömungsprinzip kommt es kaum zu entmischungen.


Danke, somit konnte ich ihn gleich verbauen und testen.

Nach Anschluss und “spülen” des neuen Filters, ist der Leitwert endlich bei 0 ppm. Zuvor war er immer bei 1-4. Nun habe ich vor dem Filter 2 und danach 0. Bei der nächsten Analyse bin ich dann mal gespannt auf das Ergebnis des Osmosewasser.

Ansonsten stehen die Korallen gerade alle gut da. Nur eine Caulastrea und eine Euphyllia zwicken seit geraumer Zeit.

Die Kugelalgen werden langsam weniger. Die Cyaons eventuell auch, im schwankenden Tagesablauf schwer zu sehen. Dosiere aktuell immer noch Phytoplankton. Leider war ich das Wochenende über weg und musste deshalb für 3 Tage aussetzen. Hoffe, dass mich das nicht allzu weit zurück geworfen hat.
Was mir aber seit der Dosierung des Phytoplankton auffällt, wie unglaublich klar das Wasser ist. Dies war höchstens am Anfang mit permanentem Kohleeinsatz und UV so (wenn überhaupt).
Gruß Beni
-------------
Red Sea Reefer 250 Deluxe - 2x AI Hydra 26 HD - BM Curve 5 (mit Atemkalk) - AquaBee UP2000 (AM DC Runner 3.1) - 2x Vortech MP10WQD inklusive Reeflink (2x Jebawo RW4)

ATI DP-6, AM platinum line plus (3L Gralla Filter), Knepo Double 0,7 (AM Multireactor S), AM T Controller Twin mit Schego Heizstab, AM Helix 11 Watt UV-C (bei Bedarf), DIY “Reefloat” Lösung, DIY Filter Cups mit Filterwatte - Real Reef Rocks, Fauna Marin Professional Sea Salt (Aquarium Systems Reef Crystals), Balling Light (mit Traces).

BeNu

Schüler

  • »BeNu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

157

Samstag, 7. April 2018, 15:46

Habe heute beim reinigen der Scheiben etwas komisches an meinen Strömungspumpen entdecket. Ist auf beiden Seiten. Sieht aus wie kleine Plastik Kügelchen/Tropfen. Was könnte das sein?

Gruß Beni
-------------
Red Sea Reefer 250 Deluxe - 2x AI Hydra 26 HD - BM Curve 5 (mit Atemkalk) - AquaBee UP2000 (AM DC Runner 3.1) - 2x Vortech MP10WQD inklusive Reeflink (2x Jebawo RW4)

ATI DP-6, AM platinum line plus (3L Gralla Filter), Knepo Double 0,7 (AM Multireactor S), AM T Controller Twin mit Schego Heizstab, AM Helix 11 Watt UV-C (bei Bedarf), DIY “Reefloat” Lösung, DIY Filter Cups mit Filterwatte - Real Reef Rocks, Fauna Marin Professional Sea Salt (Aquarium Systems Reef Crystals), Balling Light (mit Traces).

    Deutschland

Beiträge: 1 843

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 9825

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

158

Samstag, 7. April 2018, 16:38

Aliens?????

Spaß beiseite. Das sieht sehr künstlich aus. Bist du sicher dass es nicht zur Pumpe gehört?

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


BeNu

Schüler

  • »BeNu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 143

Wohnort: Heidenheim

Aktivitätspunkte: 745

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

159

Samstag, 7. April 2018, 16:52

Aliens?????

Spaß beiseite. Das sieht sehr künstlich aus. Bist du sicher dass es nicht zur Pumpe gehört?

Frank


Ist auf beiden Seiten direkt neben den Vortech Pumpen. War aber nicht von Anfang an vorhanden. Die Pumpen laufen ja nun auch schon 3 Wochen oder so.
Keine Ahnung, vielleicht doch Aliens...
Gruß Beni
-------------
Red Sea Reefer 250 Deluxe - 2x AI Hydra 26 HD - BM Curve 5 (mit Atemkalk) - AquaBee UP2000 (AM DC Runner 3.1) - 2x Vortech MP10WQD inklusive Reeflink (2x Jebawo RW4)

ATI DP-6, AM platinum line plus (3L Gralla Filter), Knepo Double 0,7 (AM Multireactor S), AM T Controller Twin mit Schego Heizstab, AM Helix 11 Watt UV-C (bei Bedarf), DIY “Reefloat” Lösung, DIY Filter Cups mit Filterwatte - Real Reef Rocks, Fauna Marin Professional Sea Salt (Aquarium Systems Reef Crystals), Balling Light (mit Traces).

    Deutschland

Beiträge: 1 843

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 9825

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

160

Samstag, 7. April 2018, 21:36

:EVC471~119:
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Red Sea Reefer 250 Deluxe

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 137 Klicks heute: 5 961
Hits pro Tag: 19 641,71 Klicks pro Tag: 47 745,43