Sie sind nicht angemeldet.

Sash3k

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Dithmarschen (S.-H)

Aktivitätspunkte: 2155

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

21

Freitag, 22. April 2016, 08:14

Danke auch für den Tipp des Aqua Medic Xenia 100. Dieses Becken scheint ja ziemlich gut auf meine Bedürfnisse/Wünsche zugeschnitten zu sein. 325 Liter bei 65cm Tiefe, 55 Höhe und 100cm Länge. Technikbecken. Die DC Runner 3.1. Rückförderpumpe ist mit dabei. Kann ich ja erst mal mit der starten und wenn sie mir zu laut ist, suche ich mir eine Alternative.
Das einzige was mich stört ist, dass das Technikbecken keine Osmosekammer hat. Aber da gibt´s sicherlich auch andere Möglichkeiten oder?
Moin Moin,

ich habe bei mir einen 20 Liter Kanister stehen mit AM Refill. Reicht aber nicht ganz für eine Woche.
Deshalb werde ich mir ein 30-45 Liter Glasbehälter bauen lassen.
Will sagen, das die Verdunstung bei dem offenen Becken nicht ohne ist.

Dennoch kann ich dir das Xenia 100 empfehlen.

Gruß Sascha
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 088

Aktivitätspunkte: 5650

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. April 2016, 08:19

Ja, das glaube ich. Und im Sommer verdunstet mit Sicherheit noch etwas mehr Wasser.
Ist denn da noch Platz für eine Osmosekammer? Oder stellst du die auf das Technikbecken?
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 088

Aktivitätspunkte: 5650

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. April 2016, 08:26

So, an alle Mitleser und netten User die mir hier so fleißig geantwortet haben.

Ich möchte euch mal den aktuellen Stand der Dinge meiner Auswahl geben:

Becken
Aqua Medic Xenia 100

Beleuchtung
Giesemann Infinity 4x 24W T5 und 1x 250W HQI

Rückförderpumpe
AM DC Runner 3.1. (ist beim Becken dabei) Wenn sie zu laut ist, wird sie ausgetauscht.

Abschäumer
H+S 110 (Empfehlung vom Händler.....guter Support wenn was ist und gute Erfahrungen lt. Händler) Kennt den jemand?

Strömungspumpe/n
1x Tunze 6095 oder 2????
1x Tunze 6045/6055 würde die 45er reichen als zweite? oder ist es besser 2x 6095 zu nehmen?

Heizstab
Mhm....noch nicht geguckt...habt ihr Empfehlungen?

Refill-System für Osmosewasser
AM wurde ja eben schon genannt
welche nutzt ihr bzw. welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Osmoseanlage
Dupla Ro270
mit Silikat und Harzfilter

So...das sollte es gewesen sein, oder habe ich noch was vergessen?

Einen sonnigen Tag euch :MALL_~12:
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Sash3k

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Dithmarschen (S.-H)

Aktivitätspunkte: 2155

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

24

Freitag, 22. April 2016, 08:33

Ja, das glaube ich. Und im Sommer verdunstet mit Sicherheit noch etwas mehr Wasser.
Ist denn da noch Platz für eine Osmosekammer? Oder stellst du die auf das Technikbecken?

Schau mal in meiner Signatur den Link zu meinem Becken, Post Nr. 37.
Da siehst du links im Hintergrund den 20 Liter Kanister hinter den 3 Dosierbehältern.
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


Waschtl

Anfänger

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 130

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

25

Freitag, 22. April 2016, 09:55

Hi ,

Wie gesagt - H&S Abschäumer sind ziemlich gut . Damit machst du nix falsch .
Der Support ist auch schnell und gut .

Schalldämpfer mitbestellen.

Gruss Sebi

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 088

Aktivitätspunkte: 5650

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

26

Freitag, 22. April 2016, 10:55

Hi ,

Wie gesagt - H&S Abschäumer sind ziemlich gut . Damit machst du nix falsch .
Der Support ist auch schnell und gut .

Schalldämpfer mitbestellen.

Gruss Sebi
Danke für den Tipp mit dem Schalldämpfer! Das werde ich tun. :-)
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 088

Aktivitätspunkte: 5650

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

27

Freitag, 22. April 2016, 10:58

Ja, das glaube ich. Und im Sommer verdunstet mit Sicherheit noch etwas mehr Wasser.
Ist denn da noch Platz für eine Osmosekammer? Oder stellst du die auf das Technikbecken?

Schau mal in meiner Signatur den Link zu meinem Becken, Post Nr. 37.
Da siehst du links im Hintergrund den 20 Liter Kanister hinter den 3 Dosierbehältern.
Danke auch für den Tipp des Aqua Medic Xenia 100. Dieses Becken scheint ja ziemlich gut auf meine Bedürfnisse/Wünsche zugeschnitten zu sein. 325 Liter bei 65cm Tiefe, 55 Höhe und 100cm Länge. Technikbecken. Die DC Runner 3.1. Rückförderpumpe ist mit dabei. Kann ich ja erst mal mit der starten und wenn sie mir zu laut ist, suche ich mir eine Alternative.
Das einzige was mich stört ist, dass das Technikbecken keine Osmosekammer hat. Aber da gibt´s sicherlich auch andere Möglichkeiten oder?
Moin Moin,

ich habe bei mir einen 20 Liter Kanister stehen mit AM Refill. Reicht aber nicht ganz für eine Woche.
Deshalb werde ich mir ein 30-45 Liter Glasbehälter bauen lassen.
Will sagen, das die Verdunstung bei dem offenen Becken nicht ohne ist.

Dennoch kann ich dir das Xenia 100 empfehlen.

Gruß Sascha

Nein, eigentlich meinte ich, wo du das Osmosebecken hinstellen willst? Ist da denn noch Platz im Unterschrank?
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 652

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90580

Danksagungen: 3926

  • Nachricht senden

28

Freitag, 22. April 2016, 12:44

1x Tunze 6095 oder 2????

die 6055 gehen auch, machen aber ein nicht so breites strömungsbild. die 6095 haben schon richtig druck.
wenn du die 6055 nimmst, dann kannst du diese später zur 6095 umbauen, falls es nicht reichen sollte.

Mhm....noch nicht geguckt...habt ihr Empfehlungen?

mit nem 300 watt heizer kommst du hin. sollte ins technikbecken passen.
-

-

Sash3k

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 416

Wohnort: Dithmarschen (S.-H)

Aktivitätspunkte: 2155

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

29

Freitag, 22. April 2016, 12:58

Nein, eigentlich meinte ich, wo du das Osmosebecken hinstellen willst? Ist da denn noch Platz im Unterschrank?

ja, undzwar genau da, wo jetzt der weiße 20 Liter Kanister steht :EVD335~121:
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 088

Aktivitätspunkte: 5650

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

30

Freitag, 22. April 2016, 14:56

1x Tunze 6095 oder 2????

die 6055 gehen auch, machen aber ein nicht so breites strömungsbild. die 6095 haben schon richtig druck.
wenn du die 6055 nimmst, dann kannst du diese später zur 6095 umbauen, falls es nicht reichen sollte.
Ah ok danke! :-) Ich glaube ich probiere es dann mal mit einer Mischung. 6095 und 6055.
mit nem 300 watt heizer kommst du hin. sollte ins technikbecken passen.
OK! Danke.
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Toni_

Profi

Beiträge: 1 151

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 5990

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

31

Freitag, 22. April 2016, 15:38

Siehe meine Signatur und mein Kanister 30 Liter steht in der linken Kammer, mitnichten reicht es für eine Woche, bin bei 4-5 Tage.
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 088

Aktivitätspunkte: 5650

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

32

Samstag, 23. April 2016, 22:46

So Leute, die Entscheidung ist gefallen. Ich habe einen neuen Thread eröffnet, in dem Ihr meine Fortschritte auf dem laufenden gehalten werdet. Es würde mich freuen, dort von euch zu lesen.

Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Viele Grüße

Dominic
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 680 Klicks heute: 7 963
Hits pro Tag: 19 692,08 Klicks pro Tag: 48 099