Sie sind nicht angemeldet.

fabman

Anfänger

  • »fabman« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 73

Wohnort: Lüneburg

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Juni 2015, 09:45

Umzug ins Reefer 250

Moin,

ich habe letzte Woche endlich mein Reefer 250 bekommen und habe gestern Abend den Inhalt meines 30er Cubes in das neue Becken gesetzt.

Hier ein Bild nach dem Umzug von gestern Abend:



Zur Technik und Inhalt:
- ATI Sirius X2
- Jebao RW-8
- Jebao DCT-4000
- Bubble Magus C3
- ATI 5-fach Dosieranlage
- ATI Fiji Sand + ein paar Hände Sand aus dem alten Becken
- 2x Riffsäulen von Atoll Riffdeko
- 3kg Lebendgestein + ca. 5 KG aus dem alten Becken

Ich habe das Becken mit dem Red Sea Mature Pro Kit gestartet. Später will ich ATI Essentials für die Versorgung nutzen. Die Dosieranlage habe ich noch nicht angeschlossen. Bisher läuft alles gut, nur die Lautstärke der Technik (besonders der Rückförderpumpe) gefällt mir noch nicht :thumbdown: . Hoffe das wird besser in den nächsten Wochen.

Kommentare & Kritik sind erwünscht!

Viele Grüße
Fabian
Gruß Fabian

Reefer 250, ATI Sirius X2 - Mein Aquarium

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fabman« (23. Juni 2015, 09:46)


Florian_W

Micro Lord Sammler

    Österreich

Beiträge: 966

Wohnort: Mödling

Beruf: Micromussa- Sammler

Aktivitätspunkte: 4950

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Juni 2015, 10:00

Hi Fabian!


Schaut ja schon mal gut aus! linke seite geht etwas weit hinauf, musst aufpassen dass du da keine Probleme mit Abschattung bekommst wenn die Korallen mal wachsen! ;)

Die Pumpe mal über die nächsten Tage und Wochen beobachten, sollte schon leiser werden!

Bitte weiter berichten! ;)

LG, Flo
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 694

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90790

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Juni 2015, 23:46

bleibt die lampe in der höhe?
-

-

fabman

Anfänger

  • »fabman« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 73

Wohnort: Lüneburg

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Juni 2015, 07:41

Nee, hatte ich nur zuerst so hoch um alles vernünftig einräumen zu können. Sie hängt jetzt ca. 25cm über dem Wasserspiegel.
Gruß Fabian

Reefer 250, ATI Sirius X2 - Mein Aquarium

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fluthecrank (02.08.2015)

fabman

Anfänger

  • »fabman« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 73

Wohnort: Lüneburg

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. Juni 2015, 19:28

1. Woche um

Das Becken läuft weiterhin gut. Heute gemäß der Reef Mature Kit Anleitung 10L Wasser gewechselt.

Heute Mittag sind noch ein paar Zoas und eine Bartkoralle eingezogen: :thumbsup:










Gruß Fabian

Reefer 250, ATI Sirius X2 - Mein Aquarium

ReeferNano

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 31

Wohnort: Chemnitz

Aktivitätspunkte: 170

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. Juni 2015, 19:42

Hi

Bist du zufrieden mit dem Mature Pro Kit von RedSea? Nutzt du auch die dazugehörigen Tests?
Grüße Sven :rolleyes:

fabman

Anfänger

  • »fabman« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 73

Wohnort: Lüneburg

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. Juni 2015, 07:46

Guten Morgen,

ein Meerwasseraquarianer aus der Nachbarschaft hatte mich auf das Mature Kit aufmerksam gemacht. Es ist einfach durchzuführen und läuft bisher gut, soweit ich sagen kann. Ich fahre ja nicht ganz nach Anleitung, da ich meine Korallen aus dem 30er Cube bereits nach 3-4 Tagen dazugesetzt habe.

Wassertests benutze ich von Salifert, die hatte ich noch von meinem 30er Cube.

Viele Grüße
Fabian
Gruß Fabian

Reefer 250, ATI Sirius X2 - Mein Aquarium

fabman

Anfänger

  • »fabman« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 73

Wohnort: Lüneburg

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Juli 2015, 19:14

Ein kleines Update:


Das Red Sea Mature Kit habe ich aufgebraucht und dosiere seit ca. 2 Wochen mit ATI Essentials. Es sind einige neue Korallen (größtenteils über private Verkäufer) eingezogen und auch die ersten Fische:


Ein Ecsenius stigmatura, ein Signigobuis biocellatus und zwei Amphirion ocellaris (gehen leider (noch) nicht in die Kupferanemone - kennt hier jemand einen Trick?)


Vor ein paar Tagen ist auch noch eine Tridacna maxima eingezogen, die ich günstig aus der Nachbarschaft kaufen konnte. Leider waren auf der Muschel und dem Stein 3 Glasrosen, die ich dann mit einer Zahnbürste entfernt habe und dann vor dem Einsetzen abgespült habe. Ich hoffe, dass ich alles erwischt habe.

Ca. 1 Woche nach Ende des Mature Kits waren viele Cyanos auf den Riffsäulen, die aber glücklicherweise innerhalb von 2 Tagen nach einem 10L Wasserwechsel (mit anderem Salz als den zuvor verwendeten) verschwanden. Die Wasserwerte liegen alle im grünen Bereich, der KH liegt stabil um die 7°, wobei ich momentan täglich messe und die Dosiermenge der Essentials von mittlerweile 10ml/Tag auf 25ml/Tag angehoben habe.


Hier noch ein Bild vom aktuellen Stand:




Viele Grüße
Fabian




Gruß Fabian

Reefer 250, ATI Sirius X2 - Mein Aquarium

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chero (26.07.2015)

Wassermann82

Korallengärtner

    Deutschland

Beiträge: 121

Wohnort: Mannheim

Beruf: Elektroinstallateur

Aktivitätspunkte: 640

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. August 2015, 21:27

HI Fabian,

Könntest du Vllt mal ein Foto vom Aq machen mich interessiert es sehr wie es mit der Ausleuchtung mit der ati Sirius x2 aussieht" wäre sehr nett. Liebäugel seit geraumer Zeit das reefer 250 zu kaufen nur leider bin ich mir nicht sicher ob da meine x2 ausreicht oder ob ich mir dann auch noch eine neue Lampe kaufen muss.
:6_small28:
Salzigen Gruss aus Mannheim

Sascha

halamala

unregistriert

10

Donnerstag, 13. August 2015, 08:06

Hi Sascha,
ich verkaufe derzeit eine ATI Sirius X2. Bei Interesse kannst Du dich ja melden :) Ich würde sagen eine ist grenzwertig und zwei sind SPS-geeignet

fabman

Anfänger

  • »fabman« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 73

Wohnort: Lüneburg

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. August 2015, 17:47

Hallo Sascha,

also ich bin mit einer X2 zufrieden. Sie hängt jetzt ca. 26 cm über der Wasseroberfläche. An den Seiten ist die Ausleuchtung nicht so toll, aber das ist auch durch meinen Aufbau bedingt (die beiden Säulen nehmen das Licht zur Seite weg). Also an den Seiten wird's mit SPS wahrscheinlich nicht klappen, allerdings sind ca. 80% des Beckens super ausgeleuchtet. Es bestünde auch noch die Möglichkeit die Lampe höher zu hängen, um eine bessere Ausleuchtung an den Seiten zu bekommen. 15% Leistungsreserve sind ja auch noch vorhanden.

Ich hatte damals zwischen einer X4 und einer X2 geschwankt. Die X4 schien mir dann von der Wattzahl überdimensioniert, daher der Versuch mit der X2 auch nach Empfehlung des Händlers. Ich muss sagen, dass ich damit zufrieden bin, von den gesparten 400€ ganz zu schweigen. Die waren dann ruck-zuck in Korallen investiert... ^^

Die X2 läuft jetzt mit 85%. Denke, das Video ist aussagekräftiger als ein Bild, auch wenn es nicht die beste Qualität hat. :search:



Falls du noch was wissen möchtest, sag einfach Bescheid!

Viele Grüße
Fabian
Gruß Fabian

Reefer 250, ATI Sirius X2 - Mein Aquarium

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fabman« (13. August 2015, 17:50)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermann82 (13.08.2015)

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 374

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23630

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 13. August 2015, 19:06

Hi,

sehr schönes Aquarium, schöne Korallen!! :thumbup:
Danke für das Video!

Kannst Du uns sagen, was das bei 0:50 min hinten in Deinem Riffaufbau ist? Da wo so Finger davon abstehen..ganz hinten im mittleren Bereich.

Die Clownfische gehen ja jetzt in die Anemone. :thumbsup:
Könntest Du mal was zum Fischbesatz sagen?
Wie kommst Du zurecht mit dem Behälter fürs Nachfüllwasser, musst Du oft auffüllen?

Gruß,
Matthias

fabman

Anfänger

  • »fabman« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 73

Wohnort: Lüneburg

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. August 2015, 19:30

Das ist eine Gorgonie. Die war an dem Stück Lebendgestein festgewachsen und ich hatte sie nach dem Umzug einfach dran gelassen.

Ja, seit drei Tagen gehen die Clownfische endlich in die Anemone. Ich hatte sie von links nach rechts umgesetzt, weil sich die Clownfische nur im rechten Bereich aufgehalten haben. Zum Glück sitzt sie auf einem kleinen Stein, daher hatte ich keine Problem mit dem Umsetzen.

Zum Fischbesatz (sind in der Reihenfolge über die letzten Monate eingezogen):
1x Signiobius biocellatus
1x Ecsenius stigmatura
2x Amphiprion ocellaris
1x Chrysiptera parasema (aus einer 270 ScubaCube-Beckenauflösung übernommen)
1x Centropyge bispinosa (ebenfalls aus der Beckenauflösung)
2x Nemateleotris decora (seit letzem Samstag drin)
2x Dascyllus trimaculatus (auch Samstag gekauft)

Damit soll es dann auch gewesen sein, nur noch ein Paar Kaudernis sollen in den nächsten Wochen noch einziehen (auch aus der Beckenauflösung).

Der Nachfülltank funktioniert m.E. gut, schön ist, dass man keine weitere Pumpe benötigt. Nachfüllen muss ich derzeit ca. 1x die Woche, wir hier im Norden sind ja halbwegs von der Hitzewelle verschont geblieben. Ein größerer Tank wäre natürlich besser, aber 1x die Woche finde ich noch erträglich.
Gruß Fabian

Reefer 250, ATI Sirius X2 - Mein Aquarium

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matthias S. (13.08.2015)

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 374

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23630

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 13. August 2015, 19:48

Also bei den Dascyllus musst Du aufpassen wegen Fischenachsetzen.
Sind sehr aggressiv was das angeht.

Sind auch manche Korallen aus der Beckenauflösung dabei?

Gruß,
Matthias

fabman

Anfänger

  • »fabman« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 73

Wohnort: Lüneburg

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. August 2015, 20:13

Ja, eine Enzmann-Acrropora und eine Pavona decussata. Die Tridacna habe ich auch übernommen.

Die Dascyllus waren eine Art Spontankauf (günstig und hübsch), sowas geht ja meistens nach hinten los. Werde auf jeden Fall jetzt immer vorher ins Lexikon gucken.


Bisher sind sie friedlich. Ich hoffe das bleibt so. Sie waren zuerst in der Anemone, erst danach sind die Clownfische eingezogen und bewachen jetzt ihr "Sofa". Werde auf jeden Fall beobachten wie sie sich weiterhin machen.
Gruß Fabian

Reefer 250, ATI Sirius X2 - Mein Aquarium

Wassermann82

Korallengärtner

    Deutschland

Beiträge: 121

Wohnort: Mannheim

Beruf: Elektroinstallateur

Aktivitätspunkte: 640

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. August 2015, 20:38

HI,

Danke erst mal für die Bemühungen.kann aber leider das video nicht abspielen :EVC471~119:
Salzigen Gruss aus Mannheim

Sascha

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 694

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90790

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. August 2015, 20:44

Ja, wirklich schönes Becken.

Aber gerade bei dem Aufbau wäre ne X4, glaube ich, von Vorteil gewesen.

Gibts in LG und Umgebung eigentlich auch sehenswerte Händler für Meerwasser?
-

-

fabman

Anfänger

  • »fabman« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 73

Wohnort: Lüneburg

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 13. August 2015, 21:03

HI,

Danke erst mal für die Bemühungen.kann aber leider das video nicht abspielen :EVC471~119:
Vielleicht deinen Flashplayer auf den neusten Stand bringen? Gehen denn andere YouTube-Videos?
Gibts in LG und Umgebung eigentlich auch sehenswerte Händler für Meerwasser?
Leider nicht. Meiden Läden sind die üblichen Verdächtigen im Hamburger Raum: Aquarium Tonndorf, Gottschalk in Neu Wulmsdorf, Atlantis und Megazoo Bergedorf (da habe ich die Fische her).
Gruß Fabian

Reefer 250, ATI Sirius X2 - Mein Aquarium

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 694

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90790

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. August 2015, 21:49

Okay. Gottschalk kriegt von mir hin und wieder Ableger. Hab letztens erst über 30 Stück dort abgeladen. Sonst hat er ja gar nichts in den Becken. :phat:

Aqzeno in Pinneberg kriegt Freitag neue Importe.

Das nur am Rande...
-

-

fabman

Anfänger

  • »fabman« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 73

Wohnort: Lüneburg

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 26. August 2015, 19:53

Hab ich mir schon gedacht :D

Hier die Bilder:






Zu der RW-8 ist noch eine RW-4 dazugekommen, laufen jetzt abwechselnd. Lautstärke ist ok, sofern man sie nicht im Else-Modus betreibt. Die DCT-4000 ist noch drin, man hat sich mit der Lautstärke arrangiert. Der Abschäumer funktioniert top, habe den Luftansaugung noch mit einer Pipette "gepimpt" um sie leiser zu machen.
Gruß Fabian

Reefer 250, ATI Sirius X2 - Mein Aquarium

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 876 Klicks heute: 25 958
Hits pro Tag: 19 698,15 Klicks pro Tag: 48 147,78