You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

seePferd

Intermediate

  • "seePferd" started this thread

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

121

Monday, May 20th 2019, 8:33am

Oki, werde es morgen versuchen, heute schaffe ich es leider nicht. Werde Mittwoch noch ein paar Korallen einsetzen und Samstag wollte ich mir 2 Fridamanis holen- oder meint ihr das ist noch etwas zu früh?

seePferd

Intermediate

  • "seePferd" started this thread

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

122

Thursday, May 23rd 2019, 9:13pm

So... lange an der Pumpeneinstellung gearbeitet, auch anders platziert... eingestellt sind sie jetzt auf permanent gegenläufig und Sequenz1. Werde davon auch noch ein Video zum Vergleich machen und die Tage online stellen. Beströmung ist jetzt besser.
Meine Pilzleder hat das Köpfchen gehoben :-) auch den anderen geht es gut :-) Samstag werde ich noch ein paar Korallen kaufen und 2 Fische. Leider sind die Fridmanis derzeit auch nicht als DNZ erhältlich, mal schauen welche Nachzuchten im Laden vorrätig sind. Wahrscheinlich werde ich 2 Kaudernis mitnehmen. Samstag stelle ich euch dann mal alles etwas genauer vor. Kieselalgen sind so gut wie weg.

Jasmin62

Professional

Posts: 825

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 181

  • Send private message

123

Saturday, May 25th 2019, 1:22pm

Bin gespannt,bin gespannt, was du mitbringst
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

seePferd

Intermediate

  • "seePferd" started this thread

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

124

Tuesday, May 28th 2019, 4:40pm

Folgende Werte:
Temperatur 24
Leitwert 51,1 /1,0236
Redox 296- gestern bei 308
PH 7.97 gestern bei 8.06
Ca 495
Kh 7.6
Po4 0 trotz Dosierung nicht nachweisbar
No3 1
Die axifuga stand seit Beginn viel besser, irgendwas mag sie nicht.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,752

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1905

  • Send private message

125

Tuesday, May 28th 2019, 4:46pm

Die Bartkoralle mag als LPS höhere Nährstoffe...deswegen ist sie wahrscheinlich sauer :7_small27:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

seePferd

Intermediate

  • "seePferd" started this thread

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

126

Tuesday, May 28th 2019, 4:59pm

In meinem Aquarium befinden sich derzeit:
1 Euphyllia glabrescens
1 Sarcophyton ehrenbergi
1 Duncanopsammia axifuga
2 Goniopora (2 unterschiedliche)
2 Blastomussa (1 merleti und 1wellsi)
1 Caulastrea mint
1 Pavona teal
1 blaue Acropora
1 orange Funghia
1 Acanthastrea candycane
1 Sinularia
und eine Koralle deren Namen ich nicht weiß
2 kleine Kaudernis- haben sich schnell eingewöhnt :-)
Div. Schnecken
Korallen sind nach wie vor nicht geklebt...

da das Phosphat trotz Dosierung nicht nachweisbar ist, meint ihr ich sollte ein kleines Stück LG einsetzen?
Scheiben sind übrigens nicht geputzt, Kieselalgen sind wieder mehr geworden.
Könnte ich bei meiner Beckengröße einen grabenden Seestern einsetzen?
seePferd has attached the following images:
  • E30EC378-1A46-4126-84AE-B23263C1424F.jpeg
  • 42EB107A-BFEA-438E-BB2C-ED8800BCF6B8.jpeg
  • 21B4B3FF-9BC4-416C-80C7-564A24828533.jpeg

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,994

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

127

Tuesday, May 28th 2019, 5:15pm

Gib der Sache einfach Zeit. Tote Deko braucht diese. Vielleicht erhöhst du testweise mal die Dosierung für ein oder zwei Tage?
Das Beleben kostet ne Menge an Nährstoffen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

seePferd

Intermediate

  • "seePferd" started this thread

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

128

Tuesday, May 28th 2019, 6:22pm

Sollte ich besser die Aktivkohle entfernen? Da ich einige stärker nesselnde Korallen habe und ich letztens beim reinigen aus Versehen an meine Euphyllia gekommen bin, dachte ich, es wäre für die umliegenden Korallen besser, wenn ich Aktivkohle einsetze.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,994

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

129

Tuesday, May 28th 2019, 8:33pm

kohle empfiehlt sich bezüglich nesselstoffen, wenn man viel im becken mit korallen hantiert oder diese fragmentiert hat. bloss weil man mal an eine stösst, muss man nicht gleich kohle nutzen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

seePferd

Intermediate

  • "seePferd" started this thread

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

130

Wednesday, May 29th 2019, 6:40pm

Kohle habe ich jetzt entfernt.
Das folgende Bild ist unscharf, besser habe ich es nicht hinbekommen. Was könnte das sein? Ich vermute einen Röhrenwurm, aber was das andere ist, weiß ich nicht. Sieht ein wenig aus wie eine weiße Kellerassel.
seePferd has attached the following image:
  • 703FBE24-7409-416B-9389-EE8DEA48E27D.jpeg

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,994

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

131

Wednesday, May 29th 2019, 6:48pm

natürlich gibt es auch asseln... das ist hier aber so nicht erkennbar. könnte daher auch ne käferschnecke sein.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

DerMicha

Unregistered

132

Friday, June 14th 2019, 5:03am

Hi. Was mir auffällt bez auf Deinen Nitrat Thread. Auf dem Bild sind keine Kalkrotalgen zu sehen. Deine ganze Deko wirkt noch so clean? Ist das immer noch so?

seePferd

Intermediate

  • "seePferd" started this thread

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

133

Friday, June 14th 2019, 8:11am

Guten Morgen Micha,
Kalkrotalgen habe ich seit ca 3-4 Wochen, der Zuwachs stagniert aber momentan. Anbei Fotos dazu.
seePferd has attached the following images:
  • 3951AEF0-C779-4E18-9C55-9FAAEE16E8AF.jpeg
  • 77F7564F-8D9F-4FD3-9549-361DF89CA442.jpeg
  • 7041C24C-D80C-4B32-AA44-6EDD653BAF0F.jpeg

seePferd

Intermediate

  • "seePferd" started this thread

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

134

Sunday, June 23rd 2019, 4:26pm

Sodele, Korallen stehen alle wieder gut :-) P dosiere ich jetzt 3x höher als auf der Homepage errechnet.
Glasrosen habe ich zum Glück doch nicht, der Kalkröhrenwurm ist aber nicht zurück in sein Haus, sondern hat sich im Sand vergraben (Krone schaut raus). Habe dann zufällig festgestellt, dass ich eine Kolonie von den Würmern habe. An meiner Rückwand befinden sich auch ganz viele kleine Spirorbis. Kommt wohl langsam Schwung rein :-) Gestern war ich bei Böttcher, habe aber nichts mitgenommen. 1km bevor ich angekommen war, war ein Großaufgebot der Polizei... habe nicht an die Demo gedacht, bin auch an RWE vorbeigefahren... daher war dann der Besuch nicht ganz so entspannt, da ich Sorge hatte, nachher in eine Protestwelle zu geraten oder durch Sperrungen Stunden warten müsste. Mir haben die Cataphyllia jardinei sehr gut gefallen- gut, dass ich keine mitgenommen habe... war eh immer etwas hin und her gerissen, sollen ja für eine LPS Art etwas schwieriger sein. Hier im Forum habe ich dann gelesen, dass sie auch kleine Fische/Garnelen verspeisen können.
Angelika muss ich nochmal danken. Ich hatte zuerst 2 Fridmanis- da Angelika aber 5 in ihrem Becken hat, habe ich mich getraut und eine Woche später 2 weitere eingesetzt :-) seitdem schwimmen alle zusammen durchs Becken (die 2 vorher waren sehr versteckt), mittags geht jeder kurz in seine eigene Höhle (oder auch mal zu zweit) und abends alle zusammen liegend in eine :love: Futter dosiere ich jetzt sparsam, Frofu oder das Nyos Goldpods rühren meine nicht an. In der Futterpause lasse ich die Strömungspumpen langsam laufen, da 2 meiner Fridmanis sich angewöhnt haben sich in die Pumpe zu kuscheln, natürlich haben sich die Assessor das abgeschaut... dadurch das die Pumpen ein wenig laufen, jagen und flitzen die Fischchen durchs Becken :-) muss aber noch dringend weiter besetzen. War immer noch nicht bei Joe, da muss ich mir noch 2 von den Sinularia Bäumchen holen, die Fische lieben es dadurch zu schwimmen :-)
Hat jemand noch eine Idee zur Algenbekämpfung (hält sich in Grenzen)? Ich wollte noch ein paar Schneckchen einsetzen, ich finde die Einsiedler toll, habe aber große Sorge, dass sie meine Korallen mit ihrer „plumpen“ Art zerstören (insbesondere meine Fungia).


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (23.06.2019)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,752

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1905

  • Send private message

135

Sunday, June 23rd 2019, 4:35pm

:dh: :MALL_~12:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

seePferd

Intermediate

  • "seePferd" started this thread

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

136

Saturday, July 6th 2019, 9:19pm

Sodele,
habe eine Analyse zu Oceamo geschickt- bin mal auf die Ergebnisse gespannt.
Leider ist der kleine Kauderni vor einigen Tagen verstorben :-( er wirkte ja längere Zeit nicht so richtig fit :-(
Allen anderen Riffbewohnern geht es prächtig, muss nur jeden Tag immer mal wieder eine der Schnecken umdrehen, nur meine Nassarius können das von allein :-)
Ich habe zudem eine seltsame Beobachtung gemacht, an den stark beströmten Stellen habe ich Korallenbruch (8-12mm), seit einiger Zeit liegen die Steine verteilt im Becken... aber nicht in der Nähe. 2 waren gestern auf einer meiner Weichkorallen (ordentliche Entfernung vom groben Korallenbruch) und einen Stein fand ich oben auf der Riffkeramik. Wie sind die da hingekommen?! Besatz sind nur Schnecken, 1 Kauderni, 4 Fridmanis, 2 Assessor Flavissimus- keine Einsiedler bisher...

This post has been edited 1 times, last edit by "seePferd" (Jul 6th 2019, 9:22pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

FloReef (07.07.2019)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,752

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1905

  • Send private message

137

Saturday, July 6th 2019, 10:03pm

Also wenn Du keine heimliche Krabbe hast,sind es Deine Fridmanii...die buddeln schon mal und spucken ein paar Steinchen durch die Gegend :7_small27:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

FloReef

Intermediate

Posts: 355

Location: Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 159

  • Send private message

138

Sunday, July 7th 2019, 8:55am

Mein einer Gramma loreto hat auch das Sand auf Korallen spucken als sein neues Hobby für sich entdeckt.
Gruß Flo

_____________________________________
FloReefer 170

Instagram Account

Red Sea Reefer 170
AI Hydra 26 HD
Redsea Reefwave 45 & Jebao OW-10
Bubble Magus Curve 5
Jebao DCP-5000
Versorgung: ATI Essentials

seePferd

Intermediate

  • "seePferd" started this thread

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

139

Sunday, July 7th 2019, 10:15am

Heute Morgen lag doch tatsächlich ein recht großer Brocken auf meiner Blastomussa o_O da sind meine Fridmanis aber kleine Bodybuilder :-D. Ich werde mich nachts mal auf die Lauer legen müssen, würde mich mal interessieren wie die das hinbekommen :-) Sand habe ich jetzt auch öfters auf einer Koralle bemerkt

Jasmin62

Professional

Posts: 825

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 181

  • Send private message

140

Sunday, July 7th 2019, 5:58pm

Hallo SAB.Darf ich mal fragen wie heisst die schöne Koralle oben auf dem Riff die Blaue?
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 4,313 Clicks today: 7,620
Average hits: 21,131.53 Clicks avarage: 50,476.54