Sie sind nicht angemeldet.

welle1501

Anfänger

  • »welle1501« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 459

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2390

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

481

Sonntag, 12. August 2018, 13:37

Hallo,

ein kurzes Update von mir. Einen kurzen Schrecken musste ich in der Nacht von Freitag zu Sonnabend erleben. Meine Frau weckte mich um 4 Uhr und meinte das das Aquarium komische Geräusche von sich gibt. Ich gleich hoch und geschaut woher es kam. Scheiße viel zu wenig Wasser in der RFP Kammer. RFP zog schon ein bisschen Luft. Ich Vollidiot hatte am Donnerstag beim WW vergessen den Hahn vom Wassernachfüllbecken wieder zu öffnen. Also verdunstete schön das Wasser und ich bemerkte es nicht. Aber alle Tiere haben es gut überstanden. Gestern habe ich meine Tiere die ich vorübergehend bei sandanemone untergebracht habe wieder zurückgeholt. Außer die große Catalaphylia verbleibt vorerst noch bei ihm. Wasserwerte sehen im Moment gut aus. Auch Nährstoffe. Nitrat 10 und Phosphat 0,05.
Gestern habe ich mir 1 kg frisches LG bei White Corals bestellt und 10 Nadelschnecken. Durch das LG erhoffe ich mir ein bisschen mehr Leben in die Bude zu bekommen.
Euch noch ein schönes Restwochenende!
Lieben Gruß
Marco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »welle1501« (12. August 2018, 13:47)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reefy85 (12.08.2018)

welle1501

Anfänger

  • »welle1501« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 459

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2390

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

482

Sonntag, 12. August 2018, 20:47

Ich habe wahrscheinlich heute Mist gebaut. Ich habe so wie Ceibaer empfohlen hat vorsichtig das Steigrohr von außen und den Deckel außen mit bisschen Vaseline eingerieben. Ich vermute das ich nicht sauber gearbeitet habe weil der AS jetzt nicht mehr bei gleicher Stufe abschäumt. Es steigt nichts mehr. Ich werde bis morgen noch beobachten. Nun meine Frage. Wie kann man den AS effizient reinigen? Mit warmen Essigwasser? Hat da einer bitte einen Rat für mich?
Lieben Gruß
Marco

Reefy85

Profi

Beiträge: 1 013

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 5160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

483

Sonntag, 12. August 2018, 20:56

Zitronensäure (besser) oder Essigessenz (etwas schlechter) mit warmen Wasser mischen und dann rein damit.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000




welle1501

Anfänger

  • »welle1501« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 459

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2390

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

484

Sonntag, 12. August 2018, 21:02

Dann wird er vermutlich die ersten Tage wieder überkochen stimmst?
Lieben Gruß
Marco

Hapa

Fortgeschrittener

Beiträge: 659

Aktivitätspunkte: 3455

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

485

Sonntag, 12. August 2018, 21:10

Eher nicht. Am Anfang kocht er über wegen Rückständen aus der Fertigung würde ich eher sagen.
Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170
GHL Mitras 6300 HV
Giesemann Stellar (Hybrid)
Nyos Viper 2.0
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5
——————————————————

welle1501

Anfänger

  • »welle1501« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 459

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2390

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

486

Sonntag, 12. August 2018, 21:21

Okay aber ich habe nur den Topf geleert und mit Vaseline bearbeitet. Warum steigt der Schaum nicht höher? Na ich schaue mal morgen früh noch einmal.
Lieben Gruß
Marco

Spoing

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 169

Wohnort: Siek bei Hamburg

Beruf: Tech. Betriebsleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 910

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

487

Sonntag, 12. August 2018, 22:51

Hallo, warum bestellst du dir zu deinem Gestein nur noch mehr Gestein? Ich denke auch das Ableger damit mal Schwung in die Bude kommt, da deutlich besser sind.
Gruß Ben :MALL_~12:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 842

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 96555

Danksagungen: 5404

  • Nachricht senden

488

Montag, 13. August 2018, 00:39

nach der reinigung des topfes kann es schonmal sein, dass nicht gleich wieder der schaum hochsteigt. man greift in das steigrohr, hat fettige finger etc.pp.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

welle1501

Anfänger

  • »welle1501« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 459

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2390

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

489

Dienstag, 14. August 2018, 11:55

Hallo,
ich musste den AS ein bissel feuchter einstellen. Nun gehts wieder ganz gut. Mein kleines Algenproblem tritt wieder an den Scheiben verstärkt auf. Ich weiß nicht so Recht was ich tun kann. Ich werde die Tage dem User Chelmon eine Probe schicken zum untersuchen. Ich habe mir neue Korallen gekauft die Donnerstag mit UPS Express geliefert werden.
Schauen wir mal.
Lieben Gruß
Marco

welle1501

Anfänger

  • »welle1501« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 459

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2390

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

490

Donnerstag, 16. August 2018, 21:52

Guten Abend,

heute wie schon angekündigt 1kg LG ins Becken eingebracht, 10 Nadelschnecken und 3 neue Korallen. Eine Gorgonie in rosa, Briareum und eine schöne Seriatopora Caliendrum in Neon grün. Zwar noch mächtig Platz aber es wird. Im Moment stehen alle Tiere super da. Die Arcan bildet auch endlich den dritten Kopf!

Lieben Gruß
Marco

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sandanemone (19.08.2018)

welle1501

Anfänger

  • »welle1501« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 459

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2390

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

491

Dienstag, 28. August 2018, 13:55

Hallo,

möchte heute mal wieder in kleines Update geben. Alle Korallen stehen wirklich super da und zeigen Wachstum, auch wenn ich Phosphat im Moment nachdosieren muss. Nitrat schwankt zwischen 5-10. Mein Algenproblem bekomme ich einfach nicht in den Griff. Es werden immer mehr. Ich muss unbedingt warten bis User Chelmon am 11.9. aus dem Urlaub wieder kommt damit er sie mir unterm Mikroskop bestimmen kann.
Lieben Gruß
Marco

welle1501

Anfänger

  • »welle1501« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 459

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2390

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

492

Samstag, 29. September 2018, 16:24

Hallo,

ich will mich bei allen bedanken die mich immer mit Ratschlägen und Tips begleitet haben. Beruflich bedingt musste ich vorerst die Segel streichen. Bestimmt werde ich irgendwann wieder starten können aber bis dahin verabschiede ich mich von euch! Das Becken mit samt Technik und Tieren ging an den User sandanemone. Ich werde mit ihm weiterhin in Kontakt bleiben.
Lieben Gruß
Marco

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sandanemone (29.09.2018), HenryHH (30.09.2018)

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 486

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22865

Danksagungen: 1456

  • Nachricht senden

493

Samstag, 29. September 2018, 16:26

Hallo Marco...dann viel Glück für die Zukunft und hoffendlich lesen wir uns hier wieder :MALL_~34:LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

welle1501 (29.09.2018)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 842

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 96555

Danksagungen: 5404

  • Nachricht senden

494

Samstag, 29. September 2018, 17:01

alles gute für deinen weiteren werdegang. wir sind hier, falls du das bedürfnis hast...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

sandanemone

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 242

Wohnort: Stralsund

Beruf: Arzt

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

495

Samstag, 29. September 2018, 21:24

Hallo,
schade, das da keiner aus Strali mehr aktiv im mom (soweit ich weiß) hier dabei ist.
Hätte das natürlich lieber gesehen, wenn Du weitergemacht hättest, Marco. Gegenseitige Besuche stets konspirativ.
Aber ich kann Deine Situa voll verstehen.

Aber: Du hast "Blut geleckt" und wirst bald hier wiederkommen, gaaanz sicher, Berufssitua ja vorrübergehend.

Mit Deinem Becken, was hier erstmal leer steht, werd ich mir was überlegen. Tiere wurden hier ohne Verluste vom Peninsula "geschluckt", alles vollintegriert und wohlauf.

Jetzt gilt es für mich: was mach ich mit dem schönen neuen 170 Reefer-Becken ?

Format gefällt mir ausgesprochen gut.
Technik und Ausrüstung schon sehr gut.
Artenbecken (z.B. Seahorses? kleiner Drücker? Fangi) ? reines Nachzuchtbecken? Reines SPS oder reines LPS...?
Luxusfragen.
Start um den 12.10.18 hier veröffentlicht geplant.
Danke für den Deal und Alles Gute.
Man hört und sieht sich bestimmt bald wieder.
Chiau Marco !
Thomas

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HenryHH (30.09.2018), welle1501 (30.09.2018)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 7 768 Klicks heute: 16 054
Hits pro Tag: 20 254,83 Klicks pro Tag: 48 884,37