Sie sind nicht angemeldet.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 328

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88950

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

201

Dienstag, 22. Mai 2018, 22:31

möglichkeit 2 wäre auch meine empfehlung... mit back to the roots... :D
-

-

Hapa

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Aktivitätspunkte: 2105

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

202

Dienstag, 22. Mai 2018, 22:40

Warum nicht evt mit Epo reef starten ?
Gruß Sven

Sina

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Aktivitätspunkte: 2380

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

203

Mittwoch, 23. Mai 2018, 08:24

Hi Dennis,

drei Monate ohne Reefer ist sicher hart :pinch: Ich wünsche dir starke Nerven, aber auch Freude für Neustart in Sachen Wohnung und Reefer.
Und eben, eine Nummer größer wäre ja auch nicht verkehrt, oder :zwink: ?
Zum Epo Reef: ist das nicht auch Totgestein? Korrogiert mich bitte wenn ich falsch liege. Ich habe bezüglich der anstehenden Vergrößerung auch hin- und her überlegt, weil ich ja zu Beginn dieses Krabbentheater im LS hatte, aber wenn ich heute meine lebenden Steine betrachte, würde ich das Risiko trotzdem wieder eingehen. Er hat sich so toll in der kurzen Zeit entwickelt.
Bin jedenfalls sehr gespannt, wie du wieder startest. An der Stelle fiebert man ja schon fast mit und kann die drei Monate selbst kaum erwarten, obwohl es einen gar nicht direkt betrifft :D
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

Josaphat

~Realist~

  • »Josaphat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 058

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5555

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

204

Freitag, 1. Juni 2018, 07:32

Hallo zusammen :D

Ich war in den letzten Tagen meine Tiere mal "besuchen" gewesen und was soll ich sagen... Sie zeigen Polypen, wie ich es nur aus "alten Tagen" aus meinem Lido damals gewohnt war ^^

Ich werde in der neuen Wohnung in aller Ruhe mit Lebendgestein neu starten. :rolleyes:
Wenn du mich fragst: Erdgeschoss und Umzug spricht für eine ordentliche Vergrößerung
Und: Nein. :D
LG, Dennis

Sina

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Aktivitätspunkte: 2380

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

205

Freitag, 1. Juni 2018, 07:57

Hi Dennis,

nimmst dein momentan leeres Reefer quasi wieder ^^ Gibt ja auch bei Mrutzek das Lebendgestein aus Aquakultur, damit tut man sicher was Gutes.
Bis dahin wünsche ich dir und deiner Familie einen reibungslosen Umzug und immer dran denken: Vorfreude ist die schönste Freude. Wird schon wieder ^^
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

Josaphat

~Realist~

  • »Josaphat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 058

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5555

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

206

Sonntag, 10. Juni 2018, 09:10

Tag zusammen :-)
Mein Becken steht ja hier nun leer rum und jetzt bald stellt sich mir die Frage, wie ich es zerlegt bekomme.
Kann man die Rohrverbindungen einfach wieder lösen? Also quasi wieder "rückwärts" abbauen?
LG, Dennis

welle1501

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 428

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2230

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

207

Sonntag, 10. Juni 2018, 09:12

Dennis warum sollte das nicht gehen? Sind doch Schraubverbindungen.
Red Sea Reefer 170 | Ecotech Marine Vectra S1 | Bubble Magus Curve 5 | AI Hydra 26 HD | 2x Tunze 6040 | FM Balling Light



Lieben Gruß
Marco

Josaphat

~Realist~

  • »Josaphat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 058

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5555

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

208

Sonntag, 10. Juni 2018, 09:14

Nun, die sind ja in gewisser Weise "eingerastet"... Das sah für mich nicht so aus, als sei es für den Abbau gedacht...
LG, Dennis

Josaphat

~Realist~

  • »Josaphat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 058

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5555

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

209

Samstag, 14. Juli 2018, 13:33

Guten Tag zusammen :D

Es kommt ja immer anders als man denkt...

Mein Becken wurde vorhin samt Technik abgeholt. Dies war nicht geplant, hat sich aber so ergeben.
Ein Bekannter, der mit MeWa starten möchte, hatte Interesse gezeigt und mir einen Preis gezahlt, bei dem ich zuerst dachte er will mich auf den Arm nehmen :huh: .
Jeder von uns kennt die Gebrauchtpreise, grade für komplette Anlagen... Meistens einfach nur traurig, wenn man es überhaupt in einem los bekommt.
Nun, nach ein bisschen Hochhandeln sind wir knapp 4-stellig gelandet :rolleyes: und das ist eine Summe bei der konnte ich nicht nein sagen, denn diesen Preis würde ich erfahrungsgemäß gebraucht nie und nimmer nochmal bekommen.
Was kommt jetzt?
Der Umzug steht nächsten Monat an und es wird sicher was neues in der neuen Wohnung kommen... Geld ist ja da :D
Was, wie groß und welche Form und alles wird entschieden wenn die Möbel alle stehen... Es geht also weiter 8)
LG, Dennis

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 823

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 19525

Danksagungen: 853

  • Nachricht senden

210

Samstag, 14. Juli 2018, 14:06

Hallo Dennis...Na,ist doch schön zu hören :6_small28: Wenn es denn schon mal sein muss :MALL_~45: Dann einen schönen Umzug und wir sind auf die neue Planung gespannt LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 328

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88950

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

211

Samstag, 14. Juli 2018, 19:24

es wird sicher was neues in der neuen Wohnung kommen

freu mich drauf... war ja nur ein kurzes zwischenspiel mit dem nun verkauften becken. aber schön, dass du es gut unterbringen konntest.
-

-

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 6 907 Klicks heute: 13 072
Hits pro Tag: 19 637,24 Klicks pro Tag: 47 741,37