Sie sind nicht angemeldet.

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 853

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

421

Sonntag, 4. November 2018, 16:29

lol chilli sag halt was -.- bei mir liegen solche Stücke am Boden rum weil uch immer mal wieder beim Hantieren wss abbreche :whistling:

Chilliii

Fortgeschrittener

Beiträge: 353

Aktivitätspunkte: 1795

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

422

Sonntag, 4. November 2018, 16:32

Echt, wo wohnste? Ich muss mich noch paar Wochen gedulden bis ich mein Lappen wieder bekomme, dann werden alle Shops mindestens einmal live abgecheckt egal wie weit.... jaja die Jungendsünden :MALL_~12:
Grüße

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 853

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

423

Sonntag, 4. November 2018, 16:36

München ... aber kann dir die auch eintüten und versenden, kein Ding bevor die hier am Boden flacken :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chilliii (04.11.2018)

Hapa

Fortgeschrittener

  • »Hapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 594

Aktivitätspunkte: 3115

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

424

Sonntag, 4. November 2018, 17:40

Dann kannst auch direkt die setosa einpacken :D :phat:
Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170
GHL Mitras 6300 HV
Giesemann Stellar (Hybrid)
Nyos Viper 2.0
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5
——————————————————

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 853

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

425

Sonntag, 4. November 2018, 19:03

yes :thumbup:

Hapa

Fortgeschrittener

  • »Hapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 594

Aktivitätspunkte: 3115

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

426

Sonntag, 4. November 2018, 23:58

Hab mal ein wenig geerntet!

Mal ne Einschätzung was ich da für grüne Kollegen haben könnte? Bryopsis?
Algen verteilen sich mittlerweile recht rapide im ganzen Becken.






Was kann es denn für Ursachen für die Algen geben wo ich mal ansetzen könnte ?
Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170
GHL Mitras 6300 HV
Giesemann Stellar (Hybrid)
Nyos Viper 2.0
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5
——————————————————

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4586

  • Nachricht senden

427

Montag, 5. November 2018, 00:52

bryopsis ist da nicht mit bei.

wäre beim ersten bei normalen fadenalgen und beim zweiten bei cladophora.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hapa (05.11.2018)

Reefy85

Profi

Beiträge: 893

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

428

Montag, 5. November 2018, 07:00

Willkommen in meiner Welt, Sven. Finde auch, dass das nach Fadenalgen aussieht... ✌️
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




Hapa

Fortgeschrittener

  • »Hapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 594

Aktivitätspunkte: 3115

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

429

Dienstag, 13. November 2018, 23:30

Die Momentan läufts echt bescheiden.
Seit dem ich täglich Balling dosiere hab ich ein Problem mit Cyanos, dinos?
Sauge eigentlich täglich aber aber die Korallen hängen immer wieder voll mit braunen Fäden.
Analyse ist unterwegs, dürfte eigentlich morgen das Ergebnis kommen. Kann es daran liegen das die spuris im Balling erhöht sind durchs primefrag?!
Von Claude bekomm ich keine Antwort darauf.






Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170
GHL Mitras 6300 HV
Giesemann Stellar (Hybrid)
Nyos Viper 2.0
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5
——————————————————

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4586

  • Nachricht senden

430

Mittwoch, 14. November 2018, 00:08

Grüne und rote Cyanos, Bryopsis (?)

Und schonmal Goldalgen in Betracht gezogen?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 853

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

431

Mittwoch, 14. November 2018, 09:16

bitte mit BL fortfahren ...
Alles andere: Organic, Amin, Sprint, MinS nicht mehr dosieren

Rot und Grün aus der Beleuchtung nehmen. Soweit ich weiss beleuchtest du mit Warmweiss gegen 70%. Bitte komplett auf 0 und gegen Kaltweiss ersetzen.

Dann holst dir Zeolith und packst 2 Hände davon zu deiner Kohle. Zusätzlich 30% WW

Reefy85

Profi

Beiträge: 893

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

432

Mittwoch, 14. November 2018, 10:40

Finde die Vorschläge von Chris gut. Nur beim WW bin ich unsicher. Du führst mit dem neuen Salz wieder richtig Futter für die Biester zu.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




nachoman

Fortgeschrittener

Beiträge: 349

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 1795

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

433

Mittwoch, 14. November 2018, 10:47

Auf jeden Fall würde ich da Wasserwechsel machen. Die grünen Cyanos müssen auf alle Fälle abgesaugt werden. Die roten natürlich auch, aber die grünen sind echt hartnäckiger. Und die entstehen aus meiner Erfahrung raus durch hohe Detritus Mengen im Becken. Also absaugen und frisches Wasser. Und das nicht nur einmal. Bei mir hat es 3 Monate gedauert bis ich damals den Grünen Herr geworden bin.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Reefy85

Profi

Beiträge: 893

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

434

Mittwoch, 14. November 2018, 11:10

Klar absaugen. Aber ich würde filtern und wieder das alte Wasser nehmen.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 853

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

435

Mittwoch, 14. November 2018, 11:31

nein bitte nicht das Altwasser verwenden...

der WW dient dazu das Missverhältnis von CA 500 zu reduzieren und die Zusätze ein wenig auszuspülen. Deswegen am besten jetzt auch Zeo/Adsorber einsetzen

Bisschen Beauty-Entschlackung brauchen wir jetzt

Abgesehen davon bleiben trotz Filterung Cyano Sporen, Partikel oder wie auch immer man es nennen soll im Wasser. Müsstest es abkochen

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »NRG1337« (14. November 2018, 11:39)


Reefy85

Profi

Beiträge: 893

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

436

Mittwoch, 14. November 2018, 11:42

Eure Hilfen setzen aber alle eher voraus, dass es Cyanos sind. Bei Dinos und Goldalgen sind WW tödlich. Letztlich wird man mikroskopieren müssen, aber solange das nicht geschehen ist, kann ich nur warnen.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 853

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

437

Mittwoch, 14. November 2018, 11:49

natürlich können sie im ersten Moment kontraproduktiv sein, wenn sie aber nötig sind um Missverhältnisse zu korrigieren die meisstens der Ursprung allen Übels sind dann sind sie der einzige sinnvolle Weg

Reefy85

Profi

Beiträge: 893

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

438

Mittwoch, 14. November 2018, 11:53

Ja. Sven kriegt ja auch bald seine ICP und es steht noch nicht fest, dass Ca bei über 500 ist. Die Tests waren ja sehr unterschiedlich.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 853

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

439

Mittwoch, 14. November 2018, 12:13

:dh: CA klettert bei ihm schon seit beckenstart aus den RRR immer schön fleissig hoch... mal schauen was die neue sagt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NRG1337« (14. November 2018, 12:15)


Hapa

Fortgeschrittener

  • »Hapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 594

Aktivitätspunkte: 3115

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

440

Mittwoch, 14. November 2018, 22:15

Danke erstmal für eure Hilfe, habe ati heute angeschrieben aber keine Antwort mehr bekommen.
Denke meine icp Ergebnis ist morgen da. Habe den ati ca Test genommen und mit Referenz gecheckt.
Da kam immer ca über 500 raus ! Bei dem Red Sea Test kam hingegen 435 raus !
Ich warte ab ! Ansonsten dürfte no3 bei 10 und PO4 bei 0,01 sein.
Hab bisher immer gefiltert und zurück geführt. Wär am sinnvollsten bis morgen zu warten denke ich und das Ergebnis abzuwarten.
Ich dosiere zur Zeit nur Balling, mehr nicht! Kein Sprint kein min s keine Aminos. Kohle läuft im dauereinsatz.
Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170
GHL Mitras 6300 HV
Giesemann Stellar (Hybrid)
Nyos Viper 2.0
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5
——————————————————

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 66 Klicks heute: 164
Hits pro Tag: 20 167,6 Klicks pro Tag: 48 582,8