You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

MonaLisa3255

Unregistered

1

Tuesday, September 5th 2017, 7:17pm

Mein Reefer 170- mein kleines salziges Reich

Nun ich muss erst mal gestehen- das ich mein Reefer erst am 08.09. kommt. Das alte nun großartig vorzustellen ist denke ich nur der Übersicht was im Moment drin ist nötig.
Da alles neu aufgebaut wird werde ich mich erst mal noch sehr kurz fassen. Momentan habe ich ein "Altes" Becken in Benutzung das schon einige Jahre auf den Buckel hat und nicht wirklich mehr schön ist. Dazu kommt das es mit seinen gebogenen Ecken die Korallen sehr verzerrt und demetsprechend auch schon etwas zerkratzt ist. Deshalb haben mein Mann und ich uns gedacht- schnell noch ein neues Becken ehe meine Rentenzeit kommt und das Geld dann wieder etwas knapper wird. :7_small27:

ich werde trotzdem versuchen vom alten System ein Bild hochzuladen.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (05.09.2017)

MonaLisa3255

Unregistered

2

Tuesday, September 5th 2017, 7:48pm

mein altes

hmmmm--- hat wohl nicht geklappt- nun nochmal versuchen

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Knusperkeks (06.09.2017)

MonaLisa3255

Unregistered

3

Tuesday, September 5th 2017, 8:18pm

zweiter Versuch....

nun versuch ich es nochmal.....





hmmm nun liegt es auf der Seite ?

EquinoX

Professional

Posts: 921

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 422

  • Send private message

4

Tuesday, September 5th 2017, 8:34pm

Am besten du drehst dein Bild vorher und lädst es dann bei picr.de hoch :) Das macht es einfacher.

Viele Grüße
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

MonaLisa3255

Unregistered

5

Tuesday, September 5th 2017, 8:44pm

Hallo Manuel,

nun in meinem Ordner ist das Bild korrekt dargestellt und wurde mit picr.de auch hochgeladen- erscheint dann aber dort seltsamerweise quer ??? :11B95E~110: :11B95E~110:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,442

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6765

  • Send private message

6

Tuesday, September 5th 2017, 9:01pm

Picr kann die grossen Auflösungen nicht erkennen und dreht das Bild dann quer.
Vorher etwas Verkleinern, dann gehts. Oder gleich etwas kleiner fotografieren.

Aber dein Becken sieht nicht so schlecht aus.
Wie bist du bis dato vorgegangen zwecks Versorgung und Co? Wirst du das so weiterführen mit dem grossen Becken?

Was ist an Technik geplant?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

MonaLisa3255

Unregistered

7

Tuesday, September 5th 2017, 9:11pm

Danke für die Info....

und- ja ich werde das alte Becken das ja leider ohne Technikbecken ist- in das Reefer- übernehmen. Technik ist schon da und in der Signatur vorhanden.
Versorgung läuft wenn Red Sea alle ist mit Balling. Momentan sind die Werte im grünen Bereich- aber es sind noch nicht so viele Koralen da. Doch die vorhandenen stehen gut.

MonaLisa3255

Unregistered

8

Wednesday, September 6th 2017, 3:36pm

Hallo Ihr alle...

ich hatte mir vorige Woche zu meiner Hector Grundel noch ein Pärchen rote Grundeln dazugekauft. Nachdem ich heute ein paar Artemien ins Becken gab, viel Hector darüber her und klar die beiden anderen auch- doch oh Schreck- die schwimmen mit dem Rücken nach unten und dem Bauch nach oben- hat das schon mal jemand beobachtet?
Kann mir jemand sagen was das für Grundeln sind??? der Händler )war nur ein kleiner Laden den ich durch Zufall entdeckt habe) konnte mir nicht sagen wie die heißen und gab sie mir deshalb für 20 Euro ab..... Sie sind auch noch etwas scheu aber sehr gefräßig :MALL_~34:


Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,740

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2141

  • Send private message

9

Wednesday, September 6th 2017, 3:45pm

Vielleicht diese hier:
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…_bilineatus.htm

Leider ist dein Bild unscharf
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

MonaLisa3255

Unregistered

10

Wednesday, September 6th 2017, 4:18pm

Hallo Carmen,

ja ich denke Du hast Recht, könnte so eine sein. Die Größe ist auch zutreffend und vor allem gehen sie nicht an die Acros- so wie die gelbe Korallen Grundel. Danke für deine Mühe :EVERYD~313:

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,740

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2141

  • Send private message

11

Wednesday, September 6th 2017, 4:25pm

Naja, ich bin der Meinung, wenn die Koralle recht groß ist wächst das auch wieder nach, nur bei kleinen ist das etwas fatal. Aber ich meine da schon raus gelesen zu haben, dass dies alle Korallengrundeln so machen.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Tropical

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 33

Location: Pforzheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

12

Thursday, September 7th 2017, 1:43am

Hallo Monalisa, schau mal ob die Grundel Punkte oder Streifen hat. Ich habe zwei davon ( Trimma annosum und denke das es diese Kameraden sind. Ich kenn sie nur so, dass sie Kopfüber hängen. Meine beiden hab ich nun schon seit fünf Jahren. Wenn man mal weiß wo sie sich aufhalten findet man sie auch. Jede für sich nutzt einen Radius von vielleicht 10 cm, mehr nicht, absolut Standorttreu. Besondere Vorliebe sind frisch geschlüpfte Artemien, da kannst Du beobachten wie die permanent Pfeilschnell aus ihrem Versteck hervor stechen..
Grüßle René

Red Sea REEFER 170 Deluxe
Red Sea ReefLED90 vorher AI Hydra 26 HD (wiederholt defekt)
Maxspect Gyre 230 XF
TUNZE 1073.05
Bubble Magus Curve 5
EHEIM Jäger Regelheizer 150 Watt
AQUA MEDIC Multireaktor S-> nervt und wird ersetzt
(AQUA MEDIC Helix Max 9W nicht mehr in Betrieb)

MonaLisa3255

Unregistered

13

Thursday, September 7th 2017, 2:10pm

Hallo Tropical,

nein die haben weder Streifen noch Punkte. Der Körper ist nicht so lang gezogen wie bei Deinen, er ist eher kompakt. Ich denke schon das es die von Carmen beschriebenen sind. Aber auch meine sind pfeilschnell wenn es ums Futter geht. Da kommt Hector (die andere Grundel) schon ins schwitzen. Aber gut so- da bleibt kein Futter unberührt im Becken :MALL_~12:

MonaLisa3255

Unregistered

14

Tuesday, September 12th 2017, 6:32am

einen wunderschönen Guten Morgen an Alle :MALL_~34:

ich habe heute mal eine Frage an alle diejenigen die ein Reefer haben. Wie sieht es bei Euch mit dem Osmosowassertank aus? Ich habe meinen am Sonntag aufgefüllt und gestern abend war der leer :Adore: obwohl ich den Schwimmer ganz nach oben gedrückt habe. Ist das normal????? verdunsten in 2 Tagen wirklich mehr als 5 Liter? Das erscheint mir ein wenig viel... und die nächste Frage die sich mir da aufdrängt ist: wie schaut es dann mit der Salinität aus? wird da nicht zu viel aufgewässert? Kann man da noch etwas anderes einstellen?

Bin für alle Vorschläge offen...

Tropical

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 33

Location: Pforzheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

15

Tuesday, September 12th 2017, 7:58am

Morgen Marion,
bei mir verdunstet am Tag etwa ein Drittel des Osmosetanks. Ich habe dabei 25,5 Grad im Becken (150Watt Heizer, 21 Grad Raumtemperatur) und eine Abdeckung auf dem Osmosetank. Wasserstände im Schacht sind bei mir ca drei cm unter Notüberlauf und der Schwimmer ist auf ca. 90 Grad. Tagsüber verbraucht es komischerweise kaum Wasser, aber wenn ich morgens schau ist über die Nacht dann immer etwa dieses eine drittel nachgelaufen, vorausgesetzt ich hatte meine Hände nicht im Becken.. :sleep:
Grüßle René

Red Sea REEFER 170 Deluxe
Red Sea ReefLED90 vorher AI Hydra 26 HD (wiederholt defekt)
Maxspect Gyre 230 XF
TUNZE 1073.05
Bubble Magus Curve 5
EHEIM Jäger Regelheizer 150 Watt
AQUA MEDIC Multireaktor S-> nervt und wird ersetzt
(AQUA MEDIC Helix Max 9W nicht mehr in Betrieb)

ATB-80

Professional

Posts: 1,292

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 411

  • Send private message

16

Tuesday, September 12th 2017, 9:53am

Moin Marion
Zu deiner Frage. .. Es verdunstet ja nur das Wasser ,nicht das Salz. Von daher nutzen wir auch Osmose Wasser zum auffüllen.

EquinoX

Professional

Posts: 921

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 422

  • Send private message

17

Tuesday, September 12th 2017, 10:31am

Die Verdunstung ist normal... bei mir hält der 5L Vorratsbehälter auch nur ca. 3 Tage. Wegen der Salinität brauchst du dir keine Sorgen machen, weil das Salz nicht mit verdunstet (Gott sei dank, sonst hätte man überall Salzablagerungen in der Wohnung ) und du mit "sauberem" Osmosewasser nachfüllst. Insgesamt ändert sich also an der Salzkonzentration nix.

Anders sieht das aus, wenn man Leitungswasser nehmen würde, dann käme es zu einer Aufkonzentration von Mineralstoffen im Becken .... aber das ist ja eh nicht ratsam.

Also mach dir deshalb keine Sorgen. Wenn dich das ständige Nachfüllen nervt, kannst du z.B. das Technickbecken mit einer Plexiglasplatte o.ä. Abdeckung bedecken, dann gewinnst du angeblich ca. einen tag....

Eine andere Lösung (z.B. für den Urlaub) ist es, das Becken mit einem Tunze Osmolator nachzufüllen, der das Wasser aus einem größeren Vorratsgefäß in das Becken pumpt.

Viele Grüße
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

ThorstenSt

Korallengärtner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 138

Location: 27211 Bassum

Occupation: SPS-Programmierer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

18

Tuesday, September 12th 2017, 11:35am

Hallo,

Ich nutze bei meinem Reefer 250 schon von Anfang an einen Tunze Osmolator 3155 mit 30l Kanister ;)

Hält somit circa 2 Wochen.
Hätte keine Lust den Behälter alle 2-3 Tage aufzufüllen...
in Planung (2019) klick
Becken: 130x80x50 + Rucksackablauf
Beleuchtung: Pacific Sun Diuna 10x54 Watt T5
Deko: Keramik (Mirjam Riffsysteme)
Abschäumer: RE DC180 + Speedy
Förderpumpe: RE RD3 Mni Speedy 50 Watt
Versorgung: Balling light (+ n.b. Sangokai Nutri)

seit März 2018:
Becken: Reefer 250 (90x50x55)
Beleuchtung: ATI Sunpower 6x39 Watt T5
Deko: Keramik (Mirjam Riffsysteme)
Abschäumer: Bubble Magus Curve5
Förderpumpe: Jebao DCS 5000
Versorgung: Balling light (+ n.b. Sangokai Nutri)

MonaLisa3255

Unregistered

19

Tuesday, September 12th 2017, 11:43am

Danke euch allen für eure Antworten. Ich habe klar an eine Abdeckung für das Osmoseteilchen gedacht. Da es ja nur so wenig Inhalt hat und mein Ossi-Wasser nicht neben der Heizung steht, ist es logisch kälter als die Umgebungstemperatur im Unterschrank.
Edit: dann werde ich damit leben und mich nicht verrückt machen das so viel Wasser verdunstet. Komisch das mir das vorher nie so aufgefallen war- aber da hatte ich ja auch kein Technikbecken :EV8CD6~126:

und...... das nur Wasser verdunstet und das Salz im Becken bleibt- war mir schon klar. :3_small30:

MonaLisa3255

Unregistered

20

Monday, September 25th 2017, 8:53pm

so- nun ist mein neues Becken vor Ort und fertig eingerichtet.....


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (25.09.2017)

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,934 Clicks today: 12,913
Average hits: 20,106.58 Clicks avarage: 49,191.07