Sie sind nicht angemeldet.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4586

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 23. August 2017, 19:38

warum kostspielig? willst du die lampen gebraucht kaufen?

falls nicht fährste zu ati und bestellst die lampe gleich mit den neuen clustern und holst sie dort ab...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 455

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33380

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 23. August 2017, 20:11

Das mit dem Kostspielig verstehe ich jetzt auch nicht, die Lampen liegen jetzt nicht soweit auseinander was den Preis angeht :EV6CC5~125:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Highlander

Anfänger

  • »Highlander« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 35

Wohnort: Bergkamen 59192

Beruf: Chemietechniker

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 23. August 2017, 20:43

Na die ATI kostet bei Zajac 539€ (Zajac ist mein "Stammladen") Da sind jedoch die alten Cluster verbaut. 2x neue Cluster plus 2x neue Reflektoren = 2x10,90€ und 2x 69,90€ = 701€ für die ATI mit neuen Clustren

Ai kostet bei Zajac 419,95€


Diferenz von 281€
72 Liter AQ mit selbstgebautem Technikabteil, 100% RRR ATI Sirius X1 Jebao SW2 Tunze 9001 Hauptsächlich Zoanthus, Versorgung mit ATI Essentials



RED SEA REEFER 170 siehe hier Technik: Bubble Magus 3,5, Eheim Compact 2000, AI Hydra 26 HD,2x Tunze 9040, Aqua Medic Multi Reactor S, Eheim Jäger 125 w 100% Real Reef Rocks Selbstgebautes, größeres Osmosewasserbecken, Versorgung mit ATI Essentials und Bacto Balls

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 455

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33380

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 23. August 2017, 20:54

Huih, das nenne ich mal Apothekerpreise. Bevor es hier aber zu Mißverständnissen kommt mit AI meinst du hoffenltich die Hydra 26 HD und nicht die Prime, die wäre nämlich mit 419,95 auch überteuert und für die Hydra 26 HD in Ordnung. Ich würde sie aber auch mal auf den doch sehr überzogenen Preis für die X2 und die alten Cluster hinweisen. :EVERYD~16:. Aber warum kaufst du da, wenn du doch gesagt hast ATI ist gleich um die Ecke? :EV6CC5~125:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (23. August 2017, 20:55)


Highlander

Anfänger

  • »Highlander« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 35

Wohnort: Bergkamen 59192

Beruf: Chemietechniker

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 23. August 2017, 20:59

Ja genau. es geht um die Hydra 26 :)

Ich habe bei ATI angefragt. Die verkaufen leider nicht ab Werk. Auch nicht auf nachfrage.
72 Liter AQ mit selbstgebautem Technikabteil, 100% RRR ATI Sirius X1 Jebao SW2 Tunze 9001 Hauptsächlich Zoanthus, Versorgung mit ATI Essentials



RED SEA REEFER 170 siehe hier Technik: Bubble Magus 3,5, Eheim Compact 2000, AI Hydra 26 HD,2x Tunze 9040, Aqua Medic Multi Reactor S, Eheim Jäger 125 w 100% Real Reef Rocks Selbstgebautes, größeres Osmosewasserbecken, Versorgung mit ATI Essentials und Bacto Balls

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 455

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33380

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 23. August 2017, 21:05

Ich weiß jetzt aber auch nicht wie Zajac ggf. mit Garantiefälle oder Reparaturen umgeht. :EV6CC5~125:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4586

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 23. August 2017, 21:15

die x2 bei bartelt 496 + 160 für die cluster.... 656...

warum dem zajac die kohle hinterherwerfen?

schau mal im marktplatz... dort ist ne gebrauchte x2 gerade drin...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Highlander

Anfänger

  • »Highlander« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 35

Wohnort: Bergkamen 59192

Beruf: Chemietechniker

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 23. August 2017, 21:43

Ich habe gerade einfach nochmal bei ATi angefragt, ob es möglich diese zu einem guten Preis ab Werk zu bekommen (Natürlich mit neuen Clustern)
aber damals habe ich für die X1 anfrage eine Absage bekommen :(
72 Liter AQ mit selbstgebautem Technikabteil, 100% RRR ATI Sirius X1 Jebao SW2 Tunze 9001 Hauptsächlich Zoanthus, Versorgung mit ATI Essentials



RED SEA REEFER 170 siehe hier Technik: Bubble Magus 3,5, Eheim Compact 2000, AI Hydra 26 HD,2x Tunze 9040, Aqua Medic Multi Reactor S, Eheim Jäger 125 w 100% Real Reef Rocks Selbstgebautes, größeres Osmosewasserbecken, Versorgung mit ATI Essentials und Bacto Balls

Highlander

Anfänger

  • »Highlander« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 35

Wohnort: Bergkamen 59192

Beruf: Chemietechniker

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 23. August 2017, 22:58

Ich habe mal einen Vergleich gemacht.
Siehe Dokumentenanhang
»Highlander« hat folgende Datei angehängt:
72 Liter AQ mit selbstgebautem Technikabteil, 100% RRR ATI Sirius X1 Jebao SW2 Tunze 9001 Hauptsächlich Zoanthus, Versorgung mit ATI Essentials



RED SEA REEFER 170 siehe hier Technik: Bubble Magus 3,5, Eheim Compact 2000, AI Hydra 26 HD,2x Tunze 9040, Aqua Medic Multi Reactor S, Eheim Jäger 125 w 100% Real Reef Rocks Selbstgebautes, größeres Osmosewasserbecken, Versorgung mit ATI Essentials und Bacto Balls

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4586

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 23. August 2017, 23:03

und immernoch unentschieden... :D

gebraucht kommt nicht in frage? nochmal der hinweis auf den marktplatz... dort ist gerade eine x2 drin.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Highlander

Anfänger

  • »Highlander« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 35

Wohnort: Bergkamen 59192

Beruf: Chemietechniker

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 23. August 2017, 23:05

Ich stehe in Kontakt mit ihm :)
Aber gebraucht bei so einer ANschaffung ist bei mir, aufgrund von diversen Erfahrungen eigentlich nicht so erwünscht. Natürlich nichts gegen den verkaufenden Nutzer :)
72 Liter AQ mit selbstgebautem Technikabteil, 100% RRR ATI Sirius X1 Jebao SW2 Tunze 9001 Hauptsächlich Zoanthus, Versorgung mit ATI Essentials



RED SEA REEFER 170 siehe hier Technik: Bubble Magus 3,5, Eheim Compact 2000, AI Hydra 26 HD,2x Tunze 9040, Aqua Medic Multi Reactor S, Eheim Jäger 125 w 100% Real Reef Rocks Selbstgebautes, größeres Osmosewasserbecken, Versorgung mit ATI Essentials und Bacto Balls

Sharkoun

Schüler

Beiträge: 96

Aktivitätspunkte: 530

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 23. August 2017, 23:28

.. für mich wäre Firma in der Nähe für Reparaturen aber eher ein minus Punkt, weil das kann impliziert, dass Mann davon ausgeht, dass die Lampe kaputt geht
:pump: :cookie:

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 582

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8045

Danksagungen: 683

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 24. August 2017, 08:40

Einfach so, weil wir preislich sowieso nicht mehr wirklich weit entfernt sind...
Phillips Coral Care. Ist zwar für das Becken echt Overkill, aber bis Reefer 250 (evtl. für Upgrade später?) würde eine einzige funktionieren. Sollte es mal noch größer werden, dann einfach eine zweite dazu.

Leichte Einstellungen (Eine der wenigen LEDs, wo man bei den Einstellungen eigentlich nichts falsch machen kann!). Gute und sehr flächige Ausleuchtung. Gut genug für High End SPS und allgemein alles.
Na ja... Zumindest mal erwähnt. :D
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Beiträge: 1 345

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7625

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 24. August 2017, 09:34

Hi,

wenn mal was an der ATI sein sollte, gehst du zu Fuß da hin, trinkst einen Kaffe und gehts mit reparierter Lampe wieder nach Hause. Daher würde ich die gebrauchte nach Funktionsprüfung wählen

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 450

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 24015

Danksagungen: 867

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 24. August 2017, 10:14

Na die ATI kostet bei Zajac 539€ (Zajac ist mein "Stammladen") Da sind jedoch die alten Cluster verbaut. 2x neue Cluster plus 2x neue Reflektoren = 2x10,90€ und 2x 69,90€ = 701€ für die ATI mit neuen Clustren
Hi Dennis,

Zajac hat eine Bestpreis-Garantie.

Wenn Du dort den Preis eines Mitbewerbers vorlegst, bekommst Du den Artikel zum niedrigsten vergleichbaren Preis!

https://www.zajac.de/bestpreis/index.html


Jegliche Garantieabwicklung und Reklamation egal zu welchem Produkt, wurden bei mir immer sehr schnell, zufriedenstellend und kompetent gelöst.

Gruß,
Matthias

Woohsa

Schüler

Beiträge: 176

Aktivitätspunkte: 975

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 24. August 2017, 18:38

Darf ich die Nextone noch ins Rennen schicken?

Highlander

Anfänger

  • »Highlander« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 35

Wohnort: Bergkamen 59192

Beruf: Chemietechniker

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

37

Samstag, 26. August 2017, 17:36

Hallo ihr lieben,
gestern war endlich der große Tag und ich konnte mein Reefer abholen.

Gestern abend bzw. heute Morgen habe ich es denn komplett gereinigt.
Anbei die ersten Bilder von dem guten Stück.

Ich habe übrigens doch keine Nyos 2.0 sondern eine Eheim Rückförderpumpe bekommen. Die Nyos war wohl defekt und wurde vor einer Woche durch eine Eheim ersetzt. Kann da jemand etwas zu sagen?? Ich habe die Rechnung, falls sie umgetauscht werden soll. Preis war 85€


Nächste Schritte werden sein:

1) Links, wo noch Platz ist im Unterschrank wird ein Osmosewasser nachfüllbecken gebaut, da mir das standardmäßige VIEL zu unterdimensioniert ist. Ich werde das System eh mit meiner noch vorhandenen Nachfüllanlage von Aqua Medic betreiben.

2) Eine Ablage über dem Technikbecken bauen, um eine Dosierpumpe mit dazugehörigen Behältern zu installieren. (Werde hier genau wie bei meinen laufenden Becken mit den ATI Essentials arbeiten)

3) Das Membranventil durch einen Kugelhahn ersetzen,da sich viele User über den Wasserstand beschwert hatten.

4) Alle weiteren Technischen Mittel bestellen. Lampe, Multireactor, Heizstab, Dosierpumpe, Strömungspumpe(n)


Ps: Als Lampe tendiere ich momentan zur AI HYDRA 26 HD
»Highlander« hat folgende Bilder angehängt:
  • Reefer 1.jpg
  • Reefer 2.jpg
  • reefer 3.jpg
72 Liter AQ mit selbstgebautem Technikabteil, 100% RRR ATI Sirius X1 Jebao SW2 Tunze 9001 Hauptsächlich Zoanthus, Versorgung mit ATI Essentials



RED SEA REEFER 170 siehe hier Technik: Bubble Magus 3,5, Eheim Compact 2000, AI Hydra 26 HD,2x Tunze 9040, Aqua Medic Multi Reactor S, Eheim Jäger 125 w 100% Real Reef Rocks Selbstgebautes, größeres Osmosewasserbecken, Versorgung mit ATI Essentials und Bacto Balls

Highlander

Anfänger

  • »Highlander« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 35

Wohnort: Bergkamen 59192

Beruf: Chemietechniker

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 30. August 2017, 21:37

Es gibt wieder ein paar kleine Neuigkeiten.
Heute ist das neue Osmosebehältnis fertig geworden. Es fasst 11 Liter und hält somit deutlich länger als das herkömmliche.
»Highlander« hat folgende Bilder angehängt:
  • image-2017-08-30.jpg
  • Osmosebecken.jpg
72 Liter AQ mit selbstgebautem Technikabteil, 100% RRR ATI Sirius X1 Jebao SW2 Tunze 9001 Hauptsächlich Zoanthus, Versorgung mit ATI Essentials



RED SEA REEFER 170 siehe hier Technik: Bubble Magus 3,5, Eheim Compact 2000, AI Hydra 26 HD,2x Tunze 9040, Aqua Medic Multi Reactor S, Eheim Jäger 125 w 100% Real Reef Rocks Selbstgebautes, größeres Osmosewasserbecken, Versorgung mit ATI Essentials und Bacto Balls

Highlander

Anfänger

  • »Highlander« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 35

Wohnort: Bergkamen 59192

Beruf: Chemietechniker

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 30. August 2017, 23:14

Ich mache mal ein neues Thema auf. Die Überschrift ist vielleicht nicht mehr die Aktuellste.
72 Liter AQ mit selbstgebautem Technikabteil, 100% RRR ATI Sirius X1 Jebao SW2 Tunze 9001 Hauptsächlich Zoanthus, Versorgung mit ATI Essentials



RED SEA REEFER 170 siehe hier Technik: Bubble Magus 3,5, Eheim Compact 2000, AI Hydra 26 HD,2x Tunze 9040, Aqua Medic Multi Reactor S, Eheim Jäger 125 w 100% Real Reef Rocks Selbstgebautes, größeres Osmosewasserbecken, Versorgung mit ATI Essentials und Bacto Balls

Giesemann GmbH

Hersteller

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 26. September 2017, 00:27

Hallo,


falls Sie Fragen zur Giesemann Beleuchtung haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Viele Kunden verwenden Über einem Reefer unsere Giesemann Aurora Hyprid.

Melden Sie sich doch einfach bei uns in der Zentrale. Gerne sind wir ihnen bei Ihrer Lichtplanung behilflich.

Grüße

Team
Giesemann

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 1 666 Klicks heute: 4 029
Hits pro Tag: 20 167,4 Klicks pro Tag: 48 582,31