Sie sind nicht angemeldet.

Daniel86

Anfänger

  • »Daniel86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 170

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Juli 2017, 13:19

Neuer Reefer 170 Member

Hi zusammen,

mein Name ist Daniel. Ich bin 30 Jahre alt und das Meerwasserfieber hat mich wider gepackt.
Ich habe mich für folgende Komponenten entschieden.

- Red Sea Reefer Deluxe 170 mit Hydra 24 HD
- Nyos 120 Abschäumer
- Nyos Viper 3.0 Rückförderpumpe
- 2x Aqua Medic 4.1 Strömungspumpen mit dem neuen Master Controller
- Aqua Medic Reef Doser 4
- Aqua Medic Multi Reaktor in der Größe S
- Aqua Medic T Controller Twin
- Titanheizer
- GHL Propeller Breeze II

Das ganze will ich mit ATI Fiji White Sand 0,3-1,2 mm, Real Reef Rocks 10kg und ATI Meerwasser starten.
Was sagt Ihr den zu den genannten Komponenten.
Bin für Anregungen und Vorschläge offen.

Ich hoffe auf eine gute Zeit zusammen.

Gruß :yeah:
Daniel

EquinoX

Profi

Beiträge: 916

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4815

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Juli 2017, 16:01

Hi Daniel und Willkommen in der Reefer 170 - Familie ;-D

Deine Zusammenstellung liest sich auf den ersten Blick ganz gut...einige Komponenten davon nutze ich in meinem Becken auch und bin damit zufrieden. Kurz meine Kommentare dazu ...

- Reefer 170: Tolles Becken, alles richtig gemacht ;-)

- Hydra HD 26: Gute Lampe, bei mir wächst und gedeiht auch alles darunter... seit 2 Wochen halte ich zu Testzwecken auch ne Acropora, die lebt auch noch ;-).... ich denke die Lampe taugt schon was.

- Nyos Viper RFP: Günstige RFP, die (bei mir) zu beginn etwas laut war, mittlerweile ihren Dienst aber anstandslos verrichtet. Mit der 3.0 hast du auch Luft nach oben in Bezug auf die Pumpenleistung.

- Reef Doser: Günstige Dosierpumpe, ein wenig unpräzise (ca. +- 3%) und etwas wackelig verarbeitet, aber funktioniert bei mir bisher auch einwandfrei.

- Real Reef Rocks: Ich habe die als etwas künstlich empfunden (sehr rot für meinen geschmack), aber wohl prinzipiell gut einsetzbar. ich hab CaribSea Life Rocks eingesetzt, dass ist fossiles (totes) Riffgestein, dass beschichtet wurde. Generell würde ich aber auch kein Lebendgestein einsetzen (letztes mal 5 Ringkieferwürmer in 7 KG LS gehabt^^ ne danke).

Viel Spaß beim Einfahren!

Viele Grüße
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Daniel86 (26.07.2017)

Daniel86

Anfänger

  • »Daniel86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 170

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Juli 2017, 20:21

Vielen Dank für die Tipps :)
Ich sehe gerade, dass du mit ati essentials zugange bist. Wie bist du mit der Methode zufrieden? Bin auch am überlegen diese zu betreiben.

EquinoX

Profi

Beiträge: 916

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4815

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Juli 2017, 09:23

Ich bin im Bereich Versorgungssysteme relativ frisch unterwegs, aber soweit ich das beurteilen kann taugen die Essentials schon was. Meine Korallen wachsen soweit alle und stehen gut da, auch wenn ich einige Wochen lang kein WW mache. Trotzdem glaube ich dem versprechen "nie wieder WW" allerdings nicht und mach idR 10-15% alle 14 Tage. Aber generell läuft es, deshalb sehe ich momentan keine Veranlassung das System zu wechseln ;-).

Viele Grüße
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Daniel86 (27.07.2017)

Daniel86

Anfänger

  • »Daniel86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 170

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. August 2017, 14:40

Servus,

Was sagt ihr zu dem aufbau ?



Patolama

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. August 2017, 04:26

Glaube da ist was schief gegangen ,zumindest wird mir kein Aufbau angezeigt :EVC471~119:

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 411

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22490

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. August 2017, 08:20

Jepp...ich sehe auch nix :MALL_~45:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

EquinoX

Profi

Beiträge: 916

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4815

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. August 2017, 10:33

Ich sehe auch nix. Am besten du lädst das Bild einfach auf picr.de hoch und verlinkst hier im Forum :)

Viele Grüße
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Daniel86

Anfänger

  • »Daniel86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 170

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. August 2017, 12:55

Ok, da ist dann wohl was schief gegangen :D Sry.

Hier jetzt mal ein Bild schon befüllt und nach erstbesatz :)

Gruß
»Daniel86« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20841039_1388915027824894_1407780019429284063_n.jpg

Highlander

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 35

Wohnort: Bergkamen 59192

Beruf: Chemietechniker

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. August 2017, 16:43

Hallo Daniel, dein Beckenaufbau gefällt mir richtig gut. Ich plane aktuell auch mein 170er reefer und wollte es ähnlich (mit RRR) gestalten. Ich wollte 2 Haufen machen, die voneinander getrennt sind. Auf einen Haufen soll eine Anemone, auf den anderen LPS und Zoas. Damit sie sich beim wandern nicht gegenseitig vernesseln finde ich das 2 Haufen Prinzip ganz I.O. :)

TOP freue mich auf die Entwicklung!
72 Liter AQ mit selbstgebautem Technikabteil, 100% RRR ATI Sirius X1 Jebao SW2 Tunze 9001 Hauptsächlich Zoanthus, Versorgung mit ATI Essentials



RED SEA REEFER 170 siehe hier Technik: Bubble Magus 3,5, Eheim Compact 2000, AI Hydra 26 HD,2x Tunze 9040, Aqua Medic Multi Reactor S, Eheim Jäger 125 w 100% Real Reef Rocks Selbstgebautes, größeres Osmosewasserbecken, Versorgung mit ATI Essentials und Bacto Balls

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Daniel86 (23.08.2017)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 032 Klicks heute: 29 301
Hits pro Tag: 20 193,43 Klicks pro Tag: 48 688,65