Sie sind nicht angemeldet.

PerspekTIERisch

Fortgeschrittener

  • »PerspekTIERisch« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Kosmetiktussi

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. März 2016, 16:43

Silikonschlauch für RF Pumpe...

Hallöchen... da ich keine Beschreibung habe und Red Sea leider nicht antwortet - wer weiss, welchen Durchmesser der Rückförderschlauch hat, da ich den demnächst mit Silikonschlauch ersetzen möchte?
Schätze den so auf 20mm...
Sea Reefer Nano (110L), Maxpect R420R 70W, Tunz 9004 in Container, Jebao RW4, Jebao Nano RF,
Fährt mit Sangokai seit Februar 2016
30er Dennerle, nur mit Lebendgestein, Oberflächenabsauger, kleiner SP und programmierbarer Zetlight AquaZA 1201 18 W, seit Anfang Juni 2016
Tests von TM; Multireferenz Reefanalystics
May be never wins :vain:
LG Corinna

Los_Fritzos

Reefaholic

    Deutschland

Beiträge: 274

Wohnort: Siegen

Aktivitätspunkte: 1505

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. März 2016, 21:12

Welches Reefer ist es denn?

Robby77

Anfänger

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. März 2016, 21:17

Hallo. Du brauchst nen 16/22er
»Robby77« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_2016-03-28-21-13-31-1.png

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PerspekTIERisch (28.03.2016)

PerspekTIERisch

Fortgeschrittener

  • »PerspekTIERisch« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Kosmetiktussi

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. März 2016, 22:27

Besten Dank! :EVERYD~313:
Hattest Du eine Bedienungsanleitung dazu?
Brauche ich noch Schellen o.ä. um den weicheren Schlauch richtig zu befestigen?
Sea Reefer Nano (110L), Maxpect R420R 70W, Tunz 9004 in Container, Jebao RW4, Jebao Nano RF,
Fährt mit Sangokai seit Februar 2016
30er Dennerle, nur mit Lebendgestein, Oberflächenabsauger, kleiner SP und programmierbarer Zetlight AquaZA 1201 18 W, seit Anfang Juni 2016
Tests von TM; Multireferenz Reefanalystics
May be never wins :vain:
LG Corinna

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PerspekTIERisch« (28. März 2016, 22:28)


paggermalle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 696

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriemechaniker

Aktivitätspunkte: 3605

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. März 2016, 22:40

Nimm Kabelbinder aus Kunststoff möglichs ohne metallzunge. Metall Schellen sind nicht so ideal in Verbindung mit Salzwasser


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß

Patrick

PerspekTIERisch

Fortgeschrittener

  • »PerspekTIERisch« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Kosmetiktussi

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. März 2016, 23:24

Ja, so hatte ich mir das auch gedacht :D
Danke!
Sea Reefer Nano (110L), Maxpect R420R 70W, Tunz 9004 in Container, Jebao RW4, Jebao Nano RF,
Fährt mit Sangokai seit Februar 2016
30er Dennerle, nur mit Lebendgestein, Oberflächenabsauger, kleiner SP und programmierbarer Zetlight AquaZA 1201 18 W, seit Anfang Juni 2016
Tests von TM; Multireferenz Reefanalystics
May be never wins :vain:
LG Corinna

Robby77

Anfänger

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. März 2016, 04:31

Morgähhhn.
Keine Bedienungsanleitung. Steht aber auf der Seite von Red Sea. Da gibt es Tabellen mit allen Maßen und Features von der Reeferserie.
Würde auch Kabelbinder nehmen.
Viel Spaß noch beim basteln
Gruß Robert

Ralf Lerbs

Hersteller

Beiträge: 207

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. März 2016, 22:08

Hi Corinna

Wenn du Kabelbinder nimmst, dann bitte nicht die ganz schmalen, denn wenn du die richtig
zuziehst kann es sein das du 2 Teile vom Schlauch hast.
Das muss nicht gleich sein.

Gruß Ralf

PerspekTIERisch

Fortgeschrittener

  • »PerspekTIERisch« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Kosmetiktussi

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. April 2016, 20:53

Jepp... hatte mir eh die breiteren rausgesucht... allerdings war ich jetzt ein paar Tage Zuhause und habe den Schlauch gebogen angebracht, so dass er ohne Zutun nicht einfach abgehen kann; deahlb habe ich ihn länger gelassen und bis jetzt läuft es tadelos...
Sea Reefer Nano (110L), Maxpect R420R 70W, Tunz 9004 in Container, Jebao RW4, Jebao Nano RF,
Fährt mit Sangokai seit Februar 2016
30er Dennerle, nur mit Lebendgestein, Oberflächenabsauger, kleiner SP und programmierbarer Zetlight AquaZA 1201 18 W, seit Anfang Juni 2016
Tests von TM; Multireferenz Reefanalystics
May be never wins :vain:
LG Corinna

Ikki

Anfänger

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 60

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. Mai 2016, 01:09

?( darf ich mal fragen was das für einen Hintergrund hat den Schlauch zu tauschen?
:EVERYD~313: Red Sea Reefer Nano

AM EcoDrift 4.1
AM DC Runner 1.1
AM T Controller twin
AM Titan Heater 100W
Bubble Magus curve 5

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 627

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90455

Danksagungen: 3886

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. Mai 2016, 05:05

Weil die Standardschläuche recht fest sind und somit Vibrationen an die Verrohrung weitergeben können. Diese Schläuche werden mit der Zeit noch härter. Das passiert bei Silikon nicht. Das Material ist sehr weich und flexibel. Daher werden so gut wie keine Vibrationen übertragen.
-

-

Ikki

Anfänger

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 60

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. Mai 2016, 11:39

:dh: das leuchtet ein danke. Dann besorge ich mir auch mal einen
:EVERYD~313: Red Sea Reefer Nano

AM EcoDrift 4.1
AM DC Runner 1.1
AM T Controller twin
AM Titan Heater 100W
Bubble Magus curve 5

Ikki

Anfänger

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 60

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 31. Mai 2016, 16:12

?( Darf ich mal fragen wo du den silikonschlauch her bekommen hast?
:EVERYD~313: Red Sea Reefer Nano

AM EcoDrift 4.1
AM DC Runner 1.1
AM T Controller twin
AM Titan Heater 100W
Bubble Magus curve 5

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 627

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90455

Danksagungen: 3886

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 31. Mai 2016, 16:14

für welchen abschäumer, oder besser, für welche grösse.

gibt es es in jedem gut sortierten fachhandel. online oder auch stationär.
-

-

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 10 677 Klicks heute: 31 105
Hits pro Tag: 19 688,65 Klicks pro Tag: 48 044,34