Sie sind nicht angemeldet.

Mirado

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 772

Aktivitätspunkte: 9060

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 3. November 2015, 22:36

Da hast Du natürlich recht, wie meistens ;-))) Das mit der Nachfüllanlage muss ich noch angehen. Da ich eine Abdeckung drauf hab, ist es nur ein halber Liter pro Tag, aber bis zum Sommer muss ich das lösen.

Danke, dass Du das auf meiner Memory-Liste noch mal gepusht hast, bei der ganzen Aufregung ist das Thema eigentlich zu weit runtergerutscht ;-)))


Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Shivahr

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 435

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Gesundheits- und Krankenpfleger

Aktivitätspunkte: 2280

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 3. November 2015, 22:39

Hi Susi,

bei mir verdunstet im Winter mehr Wasser als im Sommer. Denke aufgrund der tieferen Raumtemperatur und der trockenen Heizungsluft.
Selbst mit Lüfter verdunstet im Sommer weniger.
Nur mal als Denkanstoß :EVC471~119:
Eine Nachfüllanlage ist ja nicht nur Luxus, sondern umso größer das Becken schlicht notwendig um einen stabilen Salzgehalt zu halten - wie Michael schon schrieb.
Liebe Grüße

Jörg :EVERYD~16:

Mein 80x60x40cm Riffle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PerspekTIERisch (23.10.2016)

adiduo

Anfänger

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 4. November 2015, 09:56

Da ich gerade mit dem Gedanken einer Vergrößerung auf das Reefer Nano spiele, habe ich mich auch mit der Frage des Abschäumers auseinandergesetzt. Jedoch habe ich im Inet nichts eindeutiges gefunden, welcher Abschäumer hier gut funktioniert. Whitecorals empfehlen auf ihrer Seite den Tunze 9004 und bei Korallen Outlet gibt es ein Komplettsystem da ist der Bubble Magus 3.5 dabei. Aber bei beiden passt der vom Hersteller angegebene min. Wasserstand nicht ?!

Grüße
Juan

roomba

Anfänger

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 290

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 4. November 2015, 10:04

Das habe ich mir ja auch gedacht, aber mir wurde der magus nac 3.5 explizit für das Reefer Nano empfohlen...bevor ich den jetzt aber in Betrieb nehme wüsste ich gerne ob er mit dem niedrigeren Wasserstand auch zurecht kommt?

andre83

Schüler

  • »andre83« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 810

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

45

Samstag, 7. November 2015, 17:57

Das wüsste ich auch gerne, mein Händler hat diesen hier aktuell da, aber er wusste auch nicht genau ob dieser wirklich funktioniert, da bis zur roten Markierung schon 19cm sind.

http://www.shop-meeresaquaristik.de/Absc…mer::17110.html

Was meint Ihr?
Reefer Nano | AI Prime |Aqua Medic Eco Drift 4.0| Tunze 9001 | EHEIM 150 W | Jebao DC Pump 2000 ECO

RedSeaNano

Anfänger

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

46

Samstag, 7. November 2015, 21:38

Hallo, hab diesen bei mir laufen und klappt. habe bei einem großen online Händler angefragt aber mir wurde gesagt geht nicht. Habe allerdings wie Ihr die Empfehlung gelesen und verbaut. Wie gesagt ohne Probleme und alles so wie gewohnt bei den Bubble Magus. Kann ihn daher nur empfehlen. Musste leider meinen Evo 500 einmotten da dieser wegen 2-3 cm leider nicht ging, bereue aber den Wechsel nicht. Wollte nur kurz nebenbei antworten......

andre83

Schüler

  • »andre83« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 810

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

47

Samstag, 7. November 2015, 22:10

Welchen hast du genommen? Wie ist die Lautstärke?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Reefer Nano | AI Prime |Aqua Medic Eco Drift 4.0| Tunze 9001 | EHEIM 150 W | Jebao DC Pump 2000 ECO

RedSeaNano

Anfänger

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

48

Samstag, 7. November 2015, 22:21

Hallo, hab den Bubble Magus Curve 3.5 Abschäumer, dieser läuft sehr ruhig, Schalldämpfer war schon dabei. Macht einen sehr guten Eindruck. Früher hatte ich bei einem anderen Aquarium den Nyos 160 welcher ähnlich ist aber preislich sehr weit entfernt vom Curve 3.5. Würde den Bubble jederzeit wieder kaufen.

der_neue37

Comandante

Beiträge: 664

Wohnort: Göttingen

Aktivitätspunkte: 3635

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 8. November 2015, 11:02

Ich hatte den NAC 3.5 für 1,5 Jahre. Mit 18 cm Waserstand kommt er prima zurecht. Wegen Vergrößerung habe ich jetzt einen Curve 5, mit dem ich nicht so recht zufrieden bin. Der 3.5 war der beste und leiseste Abschäumer, den ich bisher hatte.

andre83

Schüler

  • »andre83« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 810

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 13. Dezember 2015, 12:15

Update: Neue Korallen

Hallo zusammen,

ich dachte mir, ich zeige euch mal ein kleines Update meines Reefer Nano :-)

Bisher läuft das Becken wirklich sehr gut, meine Wasserwerte liegen alle in einem sehr guten Bereich. Aktuell dosiere ich mit Dupla Marin CA und MG und KH nach.

Neue Korallen:

Stylophora pistillata,
Caulastraea furcata,
Montipora foliosa,
Euphyllia paraancora.

Und hier noch die Bilder:

Viele Grüße
André
»andre83« hat folgende Bilder angehängt:
  • Datei 13.12.15, 12 07 14.JPG
  • Datei 13.12.15, 12 08 40.JPG
  • Datei 13.12.15, 12 08 22.JPG
  • Datei 13.12.15, 12 08 08.JPG
  • Datei 13.12.15, 12 08 56.JPG
Reefer Nano | AI Prime |Aqua Medic Eco Drift 4.0| Tunze 9001 | EHEIM 150 W | Jebao DC Pump 2000 ECO

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »andre83« (13. Dezember 2015, 12:18)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (13.12.2015)

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 350

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32850

Danksagungen: 1506

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 13. Dezember 2015, 12:50

Gefällt mir sehr gut. :6_small28:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Mirado

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 772

Aktivitätspunkte: 9060

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 13. Dezember 2015, 13:05

Sehr schöne Bilder, sehr schönes Becken, vielen Dank für die Fotos :EVERYD~313:

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 630

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90470

Danksagungen: 3888

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 13. Dezember 2015, 13:21

die montipora ganz oben wird plattenförmig wachsen und dann schatten werfen. das bitte mitbedenken.
die wäre im unteren bereich besser aufgehoben. vielleicht eher da wo die mittlere caulastrea steht.
-

-

andre83

Schüler

  • »andre83« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 810

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 13. Dezember 2015, 14:09

Hi Cei, ich weiss, sieht man auf dem Bild nicht so gut aber es sind ca. 10 spalte unter halb wo Sand ist. Da wäre Schatten nicht so schlimm. Aber danke für den Hinweis.
Reefer Nano | AI Prime |Aqua Medic Eco Drift 4.0| Tunze 9001 | EHEIM 150 W | Jebao DC Pump 2000 ECO

andre83

Schüler

  • »andre83« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 810

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 29. Dezember 2015, 14:19

Bodengrund

Hallo zusammen,

ich suche nach einem Tier, was meinen Bodengrund etwas in Bewegung bringt, da dieser nicht mehr so schön weiß ist wie er mal war :-) Sollte aber keine Grundel sein (kein weiterer Fisch)

Jemand einen Vorschlag?

Danke und Grüße Andre
Reefer Nano | AI Prime |Aqua Medic Eco Drift 4.0| Tunze 9001 | EHEIM 150 W | Jebao DC Pump 2000 ECO

Roberto

Schüler

Beiträge: 143

Aktivitätspunkte: 775

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 29. Dezember 2015, 15:11

Hai,

Wenn es kein Fisch sein soll würde ich dir einen grabenen Seestern empfehlen.Die sind im Sand unterwegs und schmeißen dir nix durch die Gegend.

Lg Roberto
Lg Roberto
200L 100x35x60
Air Berlin 60 Eheim Skim 350
Mischbecken Weiche,LPS,SPS



andre83

Schüler

  • »andre83« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 810

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 29. Dezember 2015, 15:47

Hai,

Wenn es kein Fisch sein soll würde ich dir einen grabenen Seestern empfehlen.Die sind im Sand unterwegs und schmeißen dir nix durch die Gegend.

Lg Roberto


Hast du da einen Link zu MWL?
Wie groß werden die?

Sind die für das Reefer Nano geeignet?
Reefer Nano | AI Prime |Aqua Medic Eco Drift 4.0| Tunze 9001 | EHEIM 150 W | Jebao DC Pump 2000 ECO

Chero

Profi

    Deutschland

Beiträge: 833

Beruf: Jobcoach

Aktivitätspunkte: 6715

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 29. Dezember 2015, 16:43

Hallo André,

ein grabender Seestern wird in deinem Becken vielleicht verhungern, Schnecken bieten sich noch an, z.B. diese

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…s_coronatus.htm

Viele Grüße
Erika

voy

Schüler

    Deutschland Philippinen

Beiträge: 245

Wohnort: Mannheim/Heidelberg

Beruf: Exploring the World, Diving & my Doggies

Aktivitätspunkte: 1275

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 29. Dezember 2015, 16:47

hier noch der Link zum grabenden Seestern... ist im Mewalex mit 120 Litern angegeben, würde aber eher mehr empfehlen. Der braucht viel freie Bodenfläche:

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…r_angulatus.htm

alternativ kann ich noch diese hier empfehlen:

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…ylonia_sp01.htm
Grüße - Jörn

Aqua Medic Xenia 100 - Blue Lagoon
Voys Nanoriff - Sera Marin Biotop Cube 130 Liter

Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55cm
Beleuchtung = 2x Aqua Illumination Hydra52HD 2x 150W LED + Tunze LED 8850 full spectrum 26W f. Technikbecken
Abschäumer = AM Evo 1000
RF-Pumpe = AM DC Runner 3.1 / RE Red Dragon Speedy 80W
Strömungspumpe = Vortech MP40wQD + Reeflink Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe + 6L Harzfilter
Nachfüllautomatik = AM Refillsystem + 21L Becken
Dosieranlage = 2x AquaMedic Evo 4 Reefdoser
Heizer = AM Titanheizer 300W + Dupla T-Control Pro
Kühler = Hailea HC300
Fliessbettfilter = AquaMedic Multireaktor M&S Aktivkohle+Adsorber bei Bedarf
Versorgungssystem = Sangokai
Besatz = 2 Amphiprio ocellaris, 2 Valenciennea puellaris, 1 Ecsenius stigmatura, 2 Centropyge loricula, 1 Gobiodon okinawae, 1 Synchiropus picturatus

andre83

Schüler

  • »andre83« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 810

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 17. Januar 2016, 10:01

Neue Koralle ist eingezogen, die Farbe ist echt Hammer, weiss jemand wie diese genau heisst?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Reefer Nano | AI Prime |Aqua Medic Eco Drift 4.0| Tunze 9001 | EHEIM 150 W | Jebao DC Pump 2000 ECO

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 12 652 Klicks heute: 37 290
Hits pro Tag: 19 688,87 Klicks pro Tag: 48 045,88