Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Iceman

Profi

    Deutschland

Beiträge: 710

Wohnort: Viersen

Beruf: QMB

Aktivitätspunkte: 3675

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 29. April 2012, 11:49


Ein ... keine Ahnung, sieht aber auch recht hübsch aus, wenn die Röhrenwürmer da raus gucken
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/765_Spirobranchus_giganteus.htm


Wunderschöne Tiere habt ihr da bekommen
Denke das wird das Gesamtbild schön ergänzen :thumbsup:
Gruß Eric

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    Deutschland Jamaika

Beiträge: 7 970

Aktivitätspunkte: 40985

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 29. April 2012, 11:51

Der Spirobranchus giganteus braucht Licht Licht und nochmehr Licht ... habe auch so einen und habe festgestellt am besten geht der mit voller Sonnebankbestrahlung und mäßiger Strömung.


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 089

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 60865

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 29. April 2012, 12:26

Hallo Peter,

na da haste ja Tolle Tiere bekommen, Mensch was derzeit so auf den Markt kommt, mhhhh wo das alles nur her kommt

Und dein Becken steht ja Perfekt da, keine Cyanos mehr und die Glasrosen sowie die Algen sind ja nun auch Geschichte !

Steht wirklich Top das Becken !

Weiter so.....
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

104

Sonntag, 29. April 2012, 12:44

schöne Tiere Peter
bin mal auf ein Gesamtbild gespannt

Beiträge: 654

Wohnort: Kempen

Aktivitätspunkte: 3355

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 29. April 2012, 12:47

Schöne neue Tier hast du dir da zugelegt. :thumbsup:

Harald

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 872

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Aktivitätspunkte: 30260

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 29. April 2012, 12:48

Sehr schön Peter :smilie: auch das deine Plagen jetzt auf dem Rückzug sind.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

amcc

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 257

Aktivitätspunkte: 6395

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 29. April 2012, 12:59

freut mich auch, dass es wieder besser bei dir läuft :thumbsup:

Und die dir unbekannte Koralle dürfte eine Acanthopyllia sein. Hab' ich auch; sehr schöne und interessante Tiere!
Viele Grüße
Achim

*Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »*Peter« wurde gesperrt
  • »*Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 29. April 2012, 19:51

Danke Euch, auch für die Tipps.

Díe Weihnachtsbaumwürmer habe ich jetz auf mittlerer Höhe gestellt - höher geht leider nicht. Ist schon spannend zuzusehen, wie die an den verschiedenen Stellen immer wieder mal rauskommen und sich bei Annäherung blitzartig wieder verkrümmeln :smilie:

Ja, Achim, ich gehe nun auch davon aus, dass es sich bei den beiden Großen um Acanthopyllia handelt, obwohl die sich unterschiedlich verhalten. Die Grüne ist tagsüber z.B. fest wie Stein und fährt nur bei Dunkelheit die Tentakeln aus. Die Rote ist tag- und nachtaktiv. Sie brodelt ständig fast wie ein Vulkan :D
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Smilp

Teppichliebhaber

Beiträge: 4 197

Beruf: ZTM

Aktivitätspunkte: 21845

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 29. April 2012, 20:09

Hoi

Na da war ja schon Weihnachten inklusive Baum.

Ich find die ja auch toll nur nicht die SPS wodrauf die wachsen.
Leider gibt es bei uns nur große Steine sonst hätte ich den auch schon.

Achso haste schon wundermannis?
Beim Fressnapf hier kamen letzte Woche ne Menge an.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

*Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »*Peter« wurde gesperrt
  • »*Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 29. April 2012, 20:49

Uschi habe ich freundlicherweise mit 3 Wurdemannis für Ihr Becken versorgt. Musste sie ja für meine Zukäufe milde stimmen, damit sie mir dafür mein Taschengeld aufstockt :grin:

Jetzt, wo der Barsch raus ist, kann ich nun endlich auch so langsam mit Garnelen anfangen.
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »Peter« wurde gesperrt
  • »Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

111

Sonntag, 30. September 2012, 13:19

Hallo zusammen,

nachdem mein Max nun knapp 1 Jahr erfolgreich gelaufen ist und es bis auf ein paar Cyanos auch kaum Probleme gegeben hat, habe ich mich nun dazu entschlossen, das Becken komplett neu zu starten. Fragt mich jetzt aber bitte nicht warum - ich glaube, ich weiß es selber nicht so genau :fie:

In der vergangenen Woche haben wir damit angefangen, alle Korallen auf Uschis Mäxchen und ihr 60er Superfish aufzuteilen. Die schöneren Tierchen sind nun in Uschis Becken, damit wir wenigstens in der Übergangszeit ein schönes Becken
vorzeigen können :S
Leider musste ich jetzt im Nachgang feststellen, dass diese Übergangslösung doch nicht so gut geplant war, wie erhofft. Uschi will nun am liebsten fast alles selber behalten. Wird dann sicherlich noch ein schwerer und harter Kampf werden :S

Über den neuen Aufbau, bin ich mir noch nicht so ganz im klaren. Nachdem wir gestern das Becken komplett gereinigt haben, werden wir morgen erst einmal probeweise mehrere Aufbauvarianten ausprobieren. Bin mir halt noch nicht sicher, ob eine große Säule in der Mitte, 2 kleinere jeweils seitlich oder nur die Rückwand zugebaut werden soll. Dank Markus (Multiplikator) sowie einigen Zukäufen, habe ich zumindest genug TS, um zu experimentieren. Das bisherige LS werde ich dann nur noch zu einem sehr kleinen Teil einbringen.
Ich gehe mal davon aus, dass ich dann in der übernächsten Woche spätestens wieder neu starten werde.
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter« (30. September 2012, 13:22)


Naxi

Eintracht Frankfurt

    Deutschland Spanien

Beiträge: 457

Aktivitätspunkte: 2395

  • Nachricht senden

112

Freitag, 12. Oktober 2012, 14:38

ich bin gespannt Peter was du aus deinem Becken Zauberst :-)
Gruß
Alex

80x80x60 211W DIY LED, 2x Tunze 6045, 1x Tunze 6025, 1x Tunze 6015, Schuran Jetskim 120 mit Aquabee 2000, 2,5l Zeolithfilter mir Aquabee 2000, Aqua Medic PH2500, 15W UV- Klärer, Sander Ozonisator C50, Aquael Easyheater 150W, Nachfüllautomatik.

:wayne:

Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »Peter« wurde gesperrt
  • »Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

113

Freitag, 12. Oktober 2012, 15:10

Ich auch ... :whistling:

Aktuell blubbern die Steinchen noch auf der Terrasse in 4% H2O2.
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Hg99

Nanoriffe.de Fan

    Deutschland

Beiträge: 108

Wohnort: St.Tönis / Tönisvorst

Aktivitätspunkte: 595

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

114

Freitag, 12. Oktober 2012, 15:13

Ich auch ... :whistling:

Aktuell blubbern die Steinchen noch auf der Terrasse in 4% H2O2.




Ach das verstehst du unter Gartenarbeit? :whistling: :D
Gruß

Karo & Dennis

Unser Scubacube 270 marine

Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »Peter« wurde gesperrt
  • »Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

115

Freitag, 12. Oktober 2012, 16:36

Öhmmm, ja :whistling:
Was meinst Du, wie anstrengend das war :vain:
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

    Deutschland

Beiträge: 2 885

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 14835

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

116

Freitag, 12. Oktober 2012, 19:17

Hallo Peter,

ist natürlich immer Geschmackssache...... Muß aber schon sagen, dass die Säulenvariante schon seinen Reitz hat.

Viele Bilder ab dem ersten Tag wollen wir sehen.
Gruß Dirk

Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »Peter« wurde gesperrt
  • »Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

117

Freitag, 12. Oktober 2012, 19:42

Uschi bevorzugt auch eine Doppel-Säule - ich bin mir da noch nicht sicher.
Geht dann so in ca. 2 Wochen los. Bin selber auf das Ergebnis gespannt.
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Firebird

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 153

Wohnort: Oestrich-Winkel

Aktivitätspunkte: 870

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 4. April 2013, 17:55

hi hast du acroporas im becken, hab jetzt nicht geschaut :D
wenn ja, wie verhallten die sich unter led? ich hatte im nano probleme und mein lieferant meinte, dass er in seinem großen vorsichtig ist mit reinem led wegen den acroporas
lg Jenny :EVERYD~16:

Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »Peter« wurde gesperrt
  • »Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 4. April 2013, 18:44

Hallo Jenny,

derzeit habe ich keine Acos in meinem Becken.
LED ist aber auch nicht gleich LED, so dass man hier leider auch keine pauschale Aussage treffen kann.
Nach der Umstellung von T5 auf LED hatte ich kurz danach ganz wenige Verluste. Ob dies im direkten Zusammenhang mit der Lichtumstellung steht, kann man auch nie genau sagen, da ja auch andere Faktoren Schuld daran sein konnten.
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Beiträge: 1 073

Wohnort: 47906 Kempen

Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann

Aktivitätspunkte: 5535

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 4. April 2013, 19:06

Mein Becken läuft auf Selbstbau LED und die fast abgestorbene Acro schiesst und spriest aus allen Fugen, ist allerdings auch eine einfach zu haltende Art vom Forentreffen. Die seriatopra Hystrix explodiert auch regelrecht ....ich kann bei reinen Cree´s (21X "normal blau, nicht Royalblau und 21X weiss (T6 und 5mal U2)keinerlei Nachteil feststellen (148Watt insgesamt in meinem Becken bei maximaler Leistung, ich fahre weiss jedoch mit max. 75% und blau mit max 85%.Dazu die 4UV (je 3Watt)UV tagsüber mit 2% und nachts mit 20% als Mondlicht.LG Chris

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 188 Klicks heute: 22 292
Hits pro Tag: 19 521,48 Klicks pro Tag: 47 650,48