Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nano-Freak

Meister

Beiträge: 2 273

Aktivitätspunkte: 12300

  • Nachricht senden

21

Freitag, 4. November 2011, 15:39

Hallo Peter,
sieht echt spitzenmäßig aus. :thumbsup:
Und eine schöne Fotostrecke.
lg
Beate

22

Sonntag, 6. November 2011, 11:15

Moin moin

Wie schauts aus Peter?

habt Ihr schon "Untermieter" aus dem Lebendgestein gefunden?

*Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »*Peter« wurde gesperrt
  • »*Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 6. November 2011, 12:21

Hi Gerd,
beim einsetzen des LS hatten wir direkt zwei Ringkieferwürmer erwischt sowie einen Leoparden Strudelwurm. "Leo" bewohnt nun zusammen mit der Krabbe "Doro" unser kleines, separates Kuriositäten-Becken ^^
Von den beiden Ringkieferwürmern, haben wir uns allerdings sehr schnell getrennt

Wir sind aber ständig auf der Pirsch nach weiteren Entdeckungen
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

*Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »*Peter« wurde gesperrt
  • »*Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 6. November 2011, 13:47

Bei der weiteren Suche mit der richtigen Brille, haben wir dann doch noch folgende Bewohner gefunden:









Keine Ahnung, was das alles ist, sieht aber zumindest schon mal gut aus :D
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 119

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61030

Danksagungen: 1072

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 6. November 2011, 13:59

Hallo,

so, dann kommt hier auch noch das versprochene Bilder Update vom Aufbau Tag beim Peter !

Diese Bilder stammen von meiner Püppi !

































Gruß Mark
grin
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

*Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »*Peter« wurde gesperrt
  • »*Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 6. November 2011, 14:06

Echt schöne Bilder, die Nicole da geschossen hat. Vielen Dank auch dafür.

P.S.: Die beiden "Seehunde" sind übrigens nicht fürs Becken vorgesehen :D
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Frank H

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 950

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 6. November 2011, 15:01

uih, uih, da haste mit dem LG aber ne schöne Sammlung unerwünschter Sachen reingeholt.
Die beiden Würmer und den Plattfisch haste ja schonmal draussen.
Dann seh ich auf deinen Bildern noch:

Glasrosen gefährlich
A.manjano sehr gefährlich
Cervera sehr gefährlich
Caulerpa serrulata bedenklich

Lies Dir vorallem die Kommetare mal durch.
Keine Panik, aber du solltest was machen.

Gruß, Frank

Nano-Freak

Meister

Beiträge: 2 273

Aktivitätspunkte: 12300

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 6. November 2011, 15:10

Hallo Peter,
muss Frank da zustimmen.
Und noch eine eventuelle Plage nachreiche:
kann man zwar nicht richtig erkennen, aber neben den Cervera könnten einige Hydroidpolypen zu wachsen.
Kannst ja mal schauen, ob das hinkommt.
Hydriodpolypen
lg
Beate

*Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »*Peter« wurde gesperrt
  • »*Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 6. November 2011, 15:58

Hallo Beate und Frank,
ich danke Euch für Eure Hinweise. Endlich habe ich mal ein Hobby gefunden, bei dem es nie langweilig wird :S So viel Plagen auf einmal - das muss mir erst mal einer nachmachen ... :grin:
Aber was soll's, einfach kann ja jeder :D
Die Cervera ist zum Glück nur auf einem Stein, der zuletzt angegklebt wurde. Werde ihn dann wohl mal rausbrechen und einer intensiven Bürstenbehandlung unterziehen. Auf dem Stein sind auch ein paar Manjanos, die direkt mit abkommen. Hydroidpolypen habe ich jetzt keine entdeckt, würden aber die Bürstenbehandlung sicherlich auch nicht überleben. Die übrigen Manjanos und Glasrosen werden dann mal mit Essigsäre füttern :zombie:

Schade eigentlich. `Sah eigentlich ganz nett aus :rolleyes:
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 119

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61030

Danksagungen: 1072

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 6. November 2011, 16:33

Hallo Peter,

mensch das ist mir aber echt Peinlich das da so ein Mist bei war, die Algen hatte ich ja gesehen, nur gut habe bei meiner Einfahrphase ja auch Algen drinnen gehabt.
Die Manjo hatten wir ja an dem Abend gesehen, war das der Stein vorne rechts ?
Wenn es der war, dann kann man den ja entfernen und gegen einen anderen ersetzen !

Hoffe die Plage geht nicht über den gesamten Riff Aufbau ?

Gruß Mark
grin
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

*Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »*Peter« wurde gesperrt
  • »*Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 6. November 2011, 16:43

Hallo Mark,
das braucht Dir doch nicht peinlich zu sein. Bei LS gibt es halt neben den Vorteilen auch so ein paar Risiken und die waren mir ja vorher auch bekannt. Damit wäre zumindest auch bewiesen, dass das LS sehr frisch war :D

Ja, es war der Stein vorne rechts. Werde ihn auch gleich noch rausbrechen, so dass von ihm auch keine Gefahr mehr ausgehen wird. Alle anderen Steine sind nicht davon betroffen, soweit ich das sehen kann. Den Rest muss ich halt abwarten.
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 119

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61030

Danksagungen: 1072

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 6. November 2011, 16:54

Hallo Peter,

na dann bin ich ja froh das es nur einen Stein betrifft. Wäre sonst wirklich ärgerlich gewesen, und ich schaue mir die Steine extra immer dreimal an, damit da nicht mal was passieren kann.
Gut, dann hoffe ich, das es mit dem einem Stein getan ist !

Und dabei haben wir das so schön hin bekommen, naja ist auf jeden Fall Leben drinnen grin

Gruß Mark
grin
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

33

Sonntag, 6. November 2011, 17:12

Hai Peter
gib den Stein doch an Lars weiter...dann hat er schon mal Leben im neuen Becken...und den ersten Stein

*Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »*Peter« wurde gesperrt
  • »*Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 6. November 2011, 17:21

Hi Mark,
hier ist der Bösewicht:

Ich hatte vor der Montage ja auch nichts gesehen. Selbst im trockenen Zusatand sieht man ja kaum etwas.
Damit wären schon einmal gut 95% meiner Plagegeister aus dem Becken.

@ Gerd,
gute Idee, aber ich konnte den Stein der Uschi unterjubeln. Er liegt jetzt im kleinen Becken bei Leo und Doro :D
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*Peter« (6. November 2011, 17:30)


Harald

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 872

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Aktivitätspunkte: 30260

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 6. November 2011, 17:25

Die Cervera ist zum Glück nur auf einem Stein, der zuletzt angegklebt wurde. Werde ihn dann wohl mal rausbrechen und einer intensiven Bürstenbehandlung unterziehen.

Hallo Peter

Damit wirst du kein Glück haben, aus dem aller kleinsten Rest entwickelt sich die Pest neu.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

*Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »*Peter« wurde gesperrt
  • »*Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 6. November 2011, 17:28

Nabend Harald,
nachdem ich den Stein rausgeholt hatte, war mir das auch klar. In Uschi's kleinem Krebs- und Wurm-Becken kann er keinen Schaden mehr anrichten. Ins Hauptbecken kommt er nicht mehr.
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Harald

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 872

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Aktivitätspunkte: 30260

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 6. November 2011, 18:36

Das ist allerdings eine gute Idee :smilie:
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    Deutschland Jamaika

Beiträge: 7 970

Aktivitätspunkte: 40985

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 6. November 2011, 18:43

Hai Peter
gib den Stein doch an Lars weiter...dann hat er schon mal Leben im neuen Becken...und den ersten Stein



Na danke ... wer dich als Freund hat braucht keine FEINDE mehr ... grin grin grin



LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

dicky

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Dülken

Beruf: Nageldesignerin

Aktivitätspunkte: 55

  • Nachricht senden

39

Montag, 7. November 2011, 19:06

Hallo Peter

Konnte das Becken ja auch am Samstag live bewundern und es ist wirklich ganz toll.
Naja ich bin ja noch weniger als Laie aber trozdem es sieht schon jetzt Klasse aus.
:thumbsup: Danke nochmal für die super Führung bei euch :D
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen , solange müssen Tiere fühlen, das MENSCHEN NICHT DENKEN.

*Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »*Peter« wurde gesperrt
  • »*Peter« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

40

Montag, 7. November 2011, 19:31

Danke nochmal für die super Führung bei euch

Gerne geschehen. Endlich mal ein Zoobesuch, ohne Eintritt zahlen zu müssen :D
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 5 705 Klicks heute: 15 295
Hits pro Tag: 19 688,41 Klicks pro Tag: 48 041,04